Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wechselverhalten von ihr

Wechselverhalten von ihr

12. November um 22:17

Hallo zusammen,
vor knapp 1 1/2 Monaten habe ich auf einer Party ein gut aussehendes 18 jähriges Mädchen kennengelernt (ich/20). Da sie mir direkt ins Auge gefallen ist, habe ich mir vorgenommen sie anzusprechen. Wir haben uns gut verstanden und unterhalten, ich gab ihr noch einen Drink aus, und das wars vorerst. Ein oder 2 tage später habe ich ihr auf instagram gefolgt. Sie folgte mir jedoch nicht zurück, was ich allerdings als nicht sonderlich problematisch angesehen habe, da auch ich nicht immer genau schaue wer mir folgt. Wieder ein paar Tage später addete ich sie dann auf snapchat, wo sie mich allerdings auch nicht „addete“. Obwohl ich echt traurig darüber war, beschloss ich ihr Desinteresse mir nicht zu Kopf steigen zu lassen und beließ das ganze erstmal dabei. Ca. drei Wochen später traf ich zufällig im Club im vorbeilaufen auf sie. Sie grinste mich an und grüßte mit einem winken, woraufhin ich zurückgewunken habe. Im Außenbereich schien sie mir aber dann wieder aus dem Weg zu gehen. Ich genoss den restlichen Abend mit meinen Freunden und kümmerte mich nicht um sie. Zufälligerweise wollten wir dann aber gleichzeitig den Club verlassen und trafen an der Garderobe aufeinander. Wieder kamen wir ins Gespräch und plötzlich drückte sie mir ihren Hintern zu, als ich hinter ihr stand. Auch ist mir aufgefallen, dass ihre Freundin, die ich schon vorher kannte bemerkenswert nett zu mir war, was ich in der Form nicht von ihr kannte. Aus dem club raus fuhr ich dann mit einem Taxi nach Hause. Erneut eine Woche später und wieder im selben club kam sie dann auf mich zu und begrüßte mich mit einer Umarmung. In dem Moment war ich jedoch in ein Gespräch verwickelt und ehe ich sie wieder anschaute war sie verschwunden (maximal 5 Sekunden). Da ich nicht der Typ Aufreißer bin und es mir schwer fällt mich an Frauen beim Tanzen ranzuschmeißen kam es jedoch nur dazu, dass wir nebeneinander getanzt haben. Ich wollte meine Chance allerdings nicht versieben und fragte sie dann deutlich später ob sie was nochmal was trinken will, um mit ihr ins Gespräch zu kommen. Sie sagte daraufhin, dass ich ihre Freundin fragen soll, weil sie nichts mehr trinken wollte. Die Freundin war mir unbekannt und ich bin mir sicher, dass sie mich einfach nur abwimmeln wollte. Wir (Sie/ihre Freundin/zwei Bekannte von uns Beiden und ich) verschwanden dann von der Tanzfläche. Ich wollte nicht aufdringlich wirken und ließ sie dann mit einem der Bekannten alleine. Der Rest ging nach Hause. Ich blieb noch etwa 5 min länger an der Garderobe, weil ich noch auf einen guten Freund gewartet habe der noch seine Jacke brauchte. Noch während dieser 5 min kamen Sie und der Bekannte dann zu uns und gingen mit uns aus dem club wo wir uns wieder ein wenig unterhielten. Sie fragte mich ein paar persönliche Dinge und hielt das Gespräch am laufen, was mich wunderte, da ich dachte sie wäre genervt. Wir liefen währenddessen in einer Gruppe zur Haltestelle wo wir in verschiedene Richtungen unseren jeweiligen bus nehmen mussten. Als der Bus meines Schwarms dann kam sagt sie nur ein „tschüss" in die runde und schaute mir dann nichtmals ins Gesicht. Meine Frage: Mal ist sie sehr nett und auch offensiv und im anderen Moment eher abweisend und zurückhaltend. Wie kann ich dieses Wechselverhalten interpretieren?

Mehr lesen

13. November um 9:32

Wechselverhalten?

also ich kann nur erkennen dass sie kein interesse hat....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
War jemand schon mal verliebt und hat trotzdem
Von: lovelytina11
neu
12. November um 22:41

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen