Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wechselt Ihr täglich Eure Unterwäsche?

Wechselt Ihr täglich Eure Unterwäsche?

25. Juli 2015 um 4:47 Letzte Antwort: 5. Januar 2016 um 11:48

Als ich 12 Jahre alt war, sagte meine Mutter zu mir: "Die Unterwäsche wechselt man alle Tage! Stell` Dir mal vor, du musst in ein Krankenhaus! Was sollen die Ärzte über dich denken, wenn alles `so verschwitzt ist?`" Ich dachte darüber nach und kam zu der Erkenntnis, dass sie da nicht unrecht hatte. Diese Aussage ist so tief in mir verankert, dass ich mich nicht dagegen "wehren" kann. Also wechsle ich jeden Tag nicht nur meine Unterwäsche, sondern auch die Socken. Wenn es sehr heiß ist, also im Sommer, wechsle ich sie zwei Mal und dusche auch jeden Tag 2 bis 3 Mal.

Meine Frage an Euch: Wechselt Ihr jeden Tag die Unterwäsche? Wenn Ihr das nicht macht, ist es mir natürlich auch wurscht. Es ist ja nur eine Frage!

Oder seid Ihr der Meinung, dass das nicht sein muss, weil Andere das eh nicht sehen ...

Vielen Dank für Eure "Geständnisse".

lib

Mehr lesen

25. Juli 2015 um 6:04

@pralinchen
Das Wort Langeweile kenne ich nicht!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 6:04

@pralinchen
Das Wort Langeweile kenne ich nicht!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 11:48

Aber selbstverständlich!
Montag: A wird sauber angezogen
Dienstag : Wechsel zu B, A darf lüften
Mittwoch: Wechsel zu A von Montag
Donnerstag: Wieder zurück zu B von Dienstag
Frei- und Samstag könnt Ihr Euch denken
Sonntag wird gewaschen, da laufe ich nackig rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 11:56

Es ist
mir egal, ob andere Leute ihre Unterwäsche wechseln oder nicht! Aber: Ich werde doch noch eine Frage stellen dürfen,. oder nicht? Andere hier stellen doch auch Fragen! Wenn jemand auf meine Frage nicht antworten will, dann soll er es eben bleiben lassen! Ich zwinge doch keinen dazu!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 12:18

Natürlich
wechsle ich sie täglich. Das sollte selbstverständlich sein. Es geht dabei nicht darum, ob andere das sehen können (by the way: Der Partner siehts ja schon ), sondern dass es 1. nicht angenehm ist, wenn man am nächsten Tag in das verschwitzte Zeug wieder rein steigt und 2. das dann ja auch riecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 17:09

Wäsche wechsel
Hallo, für mich ist es selbstverständlich, täglich die Unterwäsche zu wechseln. Ebenso die Intimwäsche, sonst fühle ich mich nicht wohl. Bei dem heißen Wetter natürlich auch mindestens ein mal täglich duschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 17:21

Haha, ich glaub, mit diesem spruch
sind ganze generationen von kindern aufgezogen worden.
"was sollen denn die ärzte denken, falls du mal einen unfall hast"
meine ma hat mir das auch gesagt.

diese erziehungsmethode hat seltsame blüten getrieben. ich kenn eine frau, die bügelt nach jeder wäsche ihre slips, denn: was sollen denn bloss die ärzte denken, falls ich mal einen unfall hab".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 17:24

@Daphne
Nur lauwarm! Kaltes oder zu heißes Wasser fördert nur die Durchblutung, das ist nicht effizient. Und: Nicht abtrocknen!
Das ist nicht von mir, das sagte mir ein Dermatologe ...

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 20:50

@likes
Ich glaube nicht, dass meine Mutter komisch war. Kanntest Du sie?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 21:44

Das mit dem

kh hat meine mutter nicht gesagt.

unterwäsche wird aber täglich gewechselt, ist doch normal. und wenn man 2x duscht dann wird sie eben 2x gewechselt - hygiene.

amanda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 23:00

@likes
Zügle Deine Zunge, Freund!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 23:15

Meine Oma
sagte das auch immer!

Und zwar meinte sie nicht nur die Frische der Unterwäsche, sondern auch ob BH und Höschen zusammenpassen.
Also weißes Höschen ,weißer BH ....dasselbe mit schwarz oder jeder anderen Farbe.
Wenn man im Spital ausgezogen wird, muss man schon schön sein.........

Solche Sätze sind sehr in der Psyche verwurzelt und ich kann bis heute nur zusammenpassende Wäsche tragen, sonst fühle ich mich nicht wohl!

Es wird täglich 2x geduscht und natürlich auch täglich 2x gewechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2015 um 16:58

Könnten wir dann
auch bitte gleich noch die Geschichte mit der Flaschenbürste erschlagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2015 um 21:59

Meinst Du so einen Vakuumierer?
Alles wird luftdicht hygienisch eingeschweißt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 9:07

@ME!
Ich weiß, ich hätte diese Frage niemals stellen dürfen. Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 9:34

@struwwellieschen
Meinst Du das ehrlich?

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 9:41
In Antwort auf lightinblack

@ME!
Ich weiß, ich hätte diese Frage niemals stellen dürfen. Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen!


lib

Das thema war zwar etwas strange,
aber witzig.
zu kreuze kriechen musst du deshalb nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 9:48

Alle zwei Wochen
Unterwäsche wechseln reicht völlig. Danach Wäschetausch - Kramer tauscht mit Schulze, Schulze mit Meier, Meier mit Müller usw. usw.

Oh wie schön war es doch beim Militär...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 12:25

@rerevolution, @lihgtinblack
In irgendeiner Sendung, das kam ganz überraschend, fragte Stefan Raab (TV Total), das Publikum, ob sie täglich ihre Unterwäsche wechseln würden. Dann lachte er und sagte: "Hand aufs Herz, wer tut das?" So weit ich mich erinnern kann, meldeten sich nicht sehr viele Leute. Und jetzt wollte ICH das wissen. Eigentlich ist ja eh ein Blödsinn, weil (für mich), JEDER das Recht hat, die Auskunft zu verweigern. Und: Sooo wichtig ist`s ja dann auch wieder nicht.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 14:47
In Antwort auf lightinblack

@ME!
Ich weiß, ich hätte diese Frage niemals stellen dürfen. Ich möchte mich bei allen Lesern entschuldigen!


lib

Sorry wegen meiner frage

"warum und wofür" eine entschuldigung ? du hast eine lustige frage gestellt und jeder user kann frei entscheiden ob er diese frage beantwortet oder nicht.
deine frage war witzig, nicht jeder hätte sich getraut sieins forum zu stellen - hast humor. an der resonanz siehst du auch das die user sich freuen einmal so einen thementhread vorgesetzt zu bekommen.

wir sind alle für unser tun selbst verantwortlich, niemand zwingt uns auf die threads oder beiträge einzugehen.

entschuldigung muss nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 3:41

@rerevolution
Doch, natürlich! Ich kann Dir leider nicht sagen, (sagen kann ich, im Moment. eh nichts mehr),ob meine Mails rausgehen. Mein PC hat (wieder einmal), den Geist aufgegeben. Ich habe deshalb an mich selbst geschrieben, weil ich für den Thread verantwortlich zeichne. Hier funktioniert ja überhaupt nichts mehr.. Der PC hat seine eigenes Leben. Möglichweise ist es auch die Schuld von meinem Zahnarzt. 5 Wurzelbehandlungen sind schon arg viel - und das in einem Stück!: Aaaahhh ... Das ist selbst MIR zu viel!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 4:08
In Antwort auf elba_12481555

Sorry wegen meiner frage

"warum und wofür" eine entschuldigung ? du hast eine lustige frage gestellt und jeder user kann frei entscheiden ob er diese frage beantwortet oder nicht.
deine frage war witzig, nicht jeder hätte sich getraut sieins forum zu stellen - hast humor. an der resonanz siehst du auch das die user sich freuen einmal so einen thementhread vorgesetzt zu bekommen.

wir sind alle für unser tun selbst verantwortlich, niemand zwingt uns auf die threads oder beiträge einzugehen.

entschuldigung muss nicht sein.

@amanda
Danke! Ich suche meine Menthol-Zigaretten und finde sie nicht! Ja, ich weiß: Selbstverschuldung ist der schwerste Fluch ...!

LG.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 9:53

@An alle!
Es ist unglaublich, fast nicht vorstellbar. Egal, was für ein Thread es ist - JEDER hat eine andere Meinung! Es ist ... phänomenal! Genaugenommen hätte ich die Frage anders stellen sollen: "Fühlt Ihr Euch, frisch geduscht und mit sauberer Unterwäsche, wohler? Ich glaube, die Leser, hätten mich erschlagen! Nein, es ist schon in Ordnung, wie Ihr mit mir umgeht! Gibt Schlimmeres! Nochmals Danke, für die zahlreichen Antworten!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 11:19

@Anita
Weißt Du, afrikanische Slips haben ja einen ganz anderen Geschmack! Das ist ja Wildnis pur!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 12:08

@Anita
Du kannst Dir nicht vorstellen, was ich mir alles vorstellen kann ...

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 12:11

@"Deep Purple" mond
Nein, z. B. eine Hautcreme!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2015 um 14:06
In Antwort auf py158

Alle zwei Wochen
Unterwäsche wechseln reicht völlig. Danach Wäschetausch - Kramer tauscht mit Schulze, Schulze mit Meier, Meier mit Müller usw. usw.

Oh wie schön war es doch beim Militär...

@py
Beim Militär? Ist es unhöflich, wenn ich frage, wie alt Du bist?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2015 um 0:15

Klar
Natürlich; ich wechsle jeden Tag BH, Slip, Unterhemd (im Sommer zieh ich keins an) und Socken.

Meist auch das Oberteil.

Nur Hosen ziehe ich manchmal länger als einen Tag an. Wenn sie nicht schmutzig/verschwitzt sind.

Ich mache das aber nicht, weil ich ins Krankenhaus kommen könnte, sondern weil ich mich sonst eklig finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2015 um 15:47

Bei
mir werden sie auch ganz wild, meistens haben sie eine schwere Bratpfanne in der Hand.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2015 um 16:11


Exakt.

Ein Mensch wird nunmal schmutzig und stinkt, wenn er sich nicht mehr pflegt und sauber macht.
Und ich möchte nicht schmutzig und stinkig herumlaufen! Sowas finde ich eklig.

Und ich möchte mich in meinem Körpfer wohl fühlen.
Dazu gehört für mich auch gut riechen und nicht überall klebrig sein vor Talg und Schweiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2015 um 16:46


das klingt für mich zwanghaft..also..beinah mit Krankheitswert..

2,3 mal am Tag duschen,sofern man nicht im Hochsommer beim Strassenbau arbeitet, ist übertrieben und schadet dem ph Wert der Haut.

Unterwäsche wechseln..aus Hygienegründen ja.

Nur-ist das soo interessant das zur Diskussion stellen zu müssen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2016 um 14:33

Nicht zwingend jeden Tag
Also ich bin auch der Meinung, dass man schon fast täglich die Unterwäsche wechseln sollte.

Jedoch habe ich mir vor einiger Zeit diesen Merino Slip (http://www.merino-unterwaesche-test.de/produkt/dilling/dilling-merino-slip-fuer-damen/) gekauft. Der ist aus 100% Merinowolle und dadurch geruchsneutralisierend. Zudem kann Merinowolle 40% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und fühlt sich trotzdem trocken an.

Vom Wohlfühlfaktor ist das mein bester Slip. Ich finde ihn sehr angenehm zu tragen und durch die Eigenschaften wechsel ich diesen Slip auch nicht täglich. Aber bei normalen Baumwollslips oder -socken wechsel ich schon täglich!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2016 um 15:11

Naja
schon leicht übertrieben, das häufige duschen noch dazu !

es muß sauber sein und man muß sich wohlfühlen , aber das geht auch anders.
meistens trage ich eh keine unterwäsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2016 um 21:19

Manchmal mehrmals
für mich ist es selbstverständlich, meine Unterwäsche täglich zu wechseln - manchmal auch zweimal, wenn ich beispielsweise stark geschwitzt habe (beim Sport)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2016 um 6:41

Manchmal soger öfter
wenn mein Freund Abends etwas hübsches sehen will, hab ich selbstverständlich auch eine Korsage. oder anderes .
Im Job trägst sich das immer so sperrig, also lieber nachher umziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2016 um 11:48

Ist halt deine Meinung
Ich denke auch, dass man täglich die Unterwäsche wechseln sollte. Merino Unterwäsche gibt dir aber die Möglichkeit, den Slip oder noch eher die Socken zweimal anzuziehen. Gerade bei Bergtouren ist das hervorragend.
Wenn du der Meinung bist, dass man das kategorisch nicht macht, dann sei es so. Jeder wie er will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest