Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was zurückschreiben, wenn ich entäuscht von ihm bin?

Was zurückschreiben, wenn ich entäuscht von ihm bin?

5. März um 17:23

Hallo zusammen,

da ich Angst habe etwas falsches zu schreiben, möchte ich gerne noch andere Meinungen hören.

Mein Freund kommt Donnerstag früh von den 1.5 Wochen Urlaub zurück. Er hat mich nie angerufen und deshalb habe ich ihn vor 2 Tagen gefragt, ob er direkt vom Flughafen zu mir kommt (ca. 2 Stunden). Er meinte, wahrscheinlich schon. Nun hat er mir vorhin geschrieben, er komme Donnerstag an und ein Freund geht sie abholen. Er komme dann Freitag zu mir. Ich fühle mich sehr verletzt, da ich in seiner Sitaution noch am selben Tag zu ihm gehen würde. Ich weiss nun nicht ob ich locker zurückschreiben soll, gar nicht oder dass ich dachte, dass er es auch kaum erwarten kann mich zu sehen aber da hab ich mich wohl getäuscht. Gute Heimreise.

Es tut mir wirklich weh, da er sich sowieso nur einmal täglich kurz gemeldet hat und nie nachgefragt hat, wie es mir geht.

Danke für eure Hilfe.

Mehr lesen

5. März um 17:28

Also, wenn ich mir deinen Thread vom vorletzten Monat anschaue, kann ich dir nur raten, den Vogel zum Mond zu schießen, dich mal von allem zu lösen und an deinem Selbstwert zu arbeiten!!!
Du scheinst ein Faible für ignorante Typen zu haben und die wiederum brauchen Frauen, die gerne mal den Kopf einziehen und lieber klein beigeben bevor es Stress gibt!!!!
 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:33
In Antwort auf mondschein_90

Hallo zusammen,

da ich Angst habe etwas falsches zu schreiben, möchte ich gerne noch andere Meinungen hören.

Mein Freund kommt Donnerstag früh von den 1.5 Wochen Urlaub zurück. Er hat mich nie angerufen und deshalb habe ich ihn vor 2 Tagen gefragt, ob er direkt vom Flughafen zu mir kommt (ca. 2 Stunden). Er meinte, wahrscheinlich schon. Nun hat er mir vorhin geschrieben, er komme Donnerstag an und ein Freund geht sie abholen. Er komme dann Freitag zu mir. Ich fühle mich sehr verletzt, da ich in seiner Sitaution noch am selben Tag zu ihm gehen würde. Ich weiss nun nicht ob ich locker zurückschreiben soll, gar nicht oder dass ich dachte, dass er es auch kaum erwarten kann mich zu sehen aber da hab ich mich wohl getäuscht. Gute Heimreise.

Es tut mir wirklich weh, da er sich sowieso nur einmal täglich kurz gemeldet hat und nie nachgefragt hat, wie es mir geht.

Danke für eure Hilfe.

das würde mir auch weh tun. und mir wäre klar, wie die priorität von mir bei ihm ist.
Scheint nicht so ganz zu passen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:33

Ja, ich weiss, nur ist dies für mich noch zu schwierig, da ich starke gefühle für ihn habe. Wenn er bei mir ist, stimmt alles. Er sagt mir oft, dass er mich liebt und gibt mir auch das Gefühl. Doch nach ca. 3 Tagen bin ich wieder traurig. Ich war bei meinem Hausarzt, da das Erlebnis traumatisieren war und er hat mir Beruhigungsmedikamente gegeben und bald habe ich das erste Gespräch mit einer Psychologin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:37

Welches Erlebnis war traumatisierend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:37
In Antwort auf mondschein_90

Hallo zusammen,

da ich Angst habe etwas falsches zu schreiben, möchte ich gerne noch andere Meinungen hören.

Mein Freund kommt Donnerstag früh von den 1.5 Wochen Urlaub zurück. Er hat mich nie angerufen und deshalb habe ich ihn vor 2 Tagen gefragt, ob er direkt vom Flughafen zu mir kommt (ca. 2 Stunden). Er meinte, wahrscheinlich schon. Nun hat er mir vorhin geschrieben, er komme Donnerstag an und ein Freund geht sie abholen. Er komme dann Freitag zu mir. Ich fühle mich sehr verletzt, da ich in seiner Sitaution noch am selben Tag zu ihm gehen würde. Ich weiss nun nicht ob ich locker zurückschreiben soll, gar nicht oder dass ich dachte, dass er es auch kaum erwarten kann mich zu sehen aber da hab ich mich wohl getäuscht. Gute Heimreise.

Es tut mir wirklich weh, da er sich sowieso nur einmal täglich kurz gemeldet hat und nie nachgefragt hat, wie es mir geht.

Danke für eure Hilfe.

Er hat dir aus dem Urlaub nicht geschrieben und hat auch kein Bedürfnis, dich gleich nach dem Urlaub wiederzusehen. Sein Verhalten ist konsequent und keineswegs überraschend. Du stehst auf seiner Prioritätenliste -leider- nicht ganz oben. Warum fragst du, nachdem er dir während des ganzen Urlaubs nicht geschrieben hat, ob er gleich danach zu dir kommt? Das würde ja gar keinen Sinn ergeben. Meine Meinung: Du verschwendest deine Zeit mit jemandem, der dich nicht richtg liebt, sondern vertröstet. Du kannst ihm schreiben, was du willst, oder auch gar nichts schreiben. Es wird an den Tatsachen nichts ändern. Und falls er dich mit schönen Worten abspeist: Schau dir einfach seine Taten an.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:44
In Antwort auf bissfest

Er hat dir aus dem Urlaub nicht geschrieben und hat auch kein Bedürfnis, dich gleich nach dem Urlaub wiederzusehen. Sein Verhalten ist konsequent und keineswegs überraschend. Du stehst auf seiner Prioritätenliste -leider- nicht ganz oben. Warum fragst du, nachdem er dir während des ganzen Urlaubs nicht geschrieben hat, ob er gleich danach zu dir kommt? Das würde ja gar keinen Sinn ergeben. Meine Meinung: Du verschwendest deine Zeit mit jemandem, der dich nicht richtg liebt, sondern vertröstet. Du kannst ihm schreiben, was du willst, oder auch gar nichts schreiben. Es wird an den Tatsachen nichts ändern. Und falls er dich mit schönen Worten abspeist: Schau dir einfach seine Taten an.

Ja so sieht's wohl leider aus, man kann Gefühle leider nicht erzwingen und was würde es nützen wenn sie ihm das schreibt, was sie vor hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:49

Nein, natürlich kann ich es von ihm nicht verlangen. Ich reagiere nur so, weil ich in dieser Situation nach meiner Reise zu ihm gehen würde. 

Das traumatisierende Erlebnis, dass ich an meinem Geburtstag bei ihm war bis Mittag und am Abend spät ihn überraschen wollte, da er mir gesagt hat, ich könne immer vorbei kommen. Wir waren damals noch nicht zusammen. Als ich dann an die Türe geklopft hat, kam er nackt raus und sagte, ich könne nicht reinkommen, da eine Andere bei ihm war. Ich bin dan gegangen und habe ihm anschliessend geschrieben, dass ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Er hat mir den ganzen Tag getextet und sich entschuldigt und gesagt, er habe jetzt erst bemerkt, dass er Gefühle für mich entwickelt hat. Am Abend haben wir uns getroffen und gesagt, er habe sich verliebt. Habe ihm verziehen aber konnte es bis heute nicht vergessen.

Ich finde das toll, dass mich jemand aufgrund meiner Texte einschätzen kann. Diese Gabe möchte ich auch haben. Schade dass es Menschen gibt, die dich noch mehr hinunterdrücken wollen, wenn man hier nach Rat fragt, aufgrund verletzter Gefühle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 17:50

Doch, ist es -_-. Seit 4 Monaten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 18:22

Ich bin froh habe ich noch Herzlichkeit und Liebe in mir. Fühle lieber noch Emotionen auch wenn sie nicht immer positiv sind als mit so einer Persönlichkeit durchs Leben gehen zu müssen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 18:26
In Antwort auf mondschein_90

Nein, natürlich kann ich es von ihm nicht verlangen. Ich reagiere nur so, weil ich in dieser Situation nach meiner Reise zu ihm gehen würde. 

Das traumatisierende Erlebnis, dass ich an meinem Geburtstag bei ihm war bis Mittag und am Abend spät ihn überraschen wollte, da er mir gesagt hat, ich könne immer vorbei kommen. Wir waren damals noch nicht zusammen. Als ich dann an die Türe geklopft hat, kam er nackt raus und sagte, ich könne nicht reinkommen, da eine Andere bei ihm war. Ich bin dan gegangen und habe ihm anschliessend geschrieben, dass ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Er hat mir den ganzen Tag getextet und sich entschuldigt und gesagt, er habe jetzt erst bemerkt, dass er Gefühle für mich entwickelt hat. Am Abend haben wir uns getroffen und gesagt, er habe sich verliebt. Habe ihm verziehen aber konnte es bis heute nicht vergessen.

Ich finde das toll, dass mich jemand aufgrund meiner Texte einschätzen kann. Diese Gabe möchte ich auch haben. Schade dass es Menschen gibt, die dich noch mehr hinunterdrücken wollen, wenn man hier nach Rat fragt, aufgrund verletzter Gefühle...

Wann hat er Gefühle für dich entwickelt? Beim Sex mit der anderen? Bitte wach auf.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 18:40
In Antwort auf mondschein_90

Ich bin froh habe ich noch Herzlichkeit und Liebe in mir. Fühle lieber noch Emotionen auch wenn sie nicht immer positiv sind als mit so einer Persönlichkeit durchs Leben gehen zu müssen. 

warum lässt du dich so verletzen von jemanden, der dich nicht zu schätzen weiß. wo ist deine selbstliebe und dein Selbstwertgefühl 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 18:41

Wieder so ein Bekloppter Kommentar von dir, was bist du ?ein Frauenhasser oder was?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 20:26

Ich weiss, es war schwierig für mich damals zu entscheiden. Aber wir kannten uns damals 5 Monate und hatten erst 2 Wochen bevor dies geschehen ist, eine intensivere Zeit. Ich habe bemerkt, dass es ihm Leid tat. Zudem war es für mich nicht logisch, dass er mich um Verzeihung bittet, wirklich auch traurig war und mir gestand dass er sich in nich verliebt habe, nur um eine Sexbeziehung weiterzuführen. Ich denke, ich hätte mir diese Mühe nicht gemacht, für jemanden den ich nur weiterhin als Betthase sehe. 

Wieso dass ich mir das antue? Weil wenn wir zusammen sind, eine super schöne Zeit haben. Er versteht sich super mit meinen Eltern und meinen Freunden. Er lässt mich kaum los, weil er die ganze Zeit kuscheln möchte, wenn wir unterwegs sind, hat er nur Augen für mich und sagt mir täglich wie schön ich sei. Er vergöttert mich wenn er bei mir ist. Deshalb entäuscht es mich umso mehr wenn ich erwarte dass er sich meldet und er tut es nicht, da er mir zeigt wie sehr er mich liebt aber ich es in seinen Taten wenn er abwesend nicht. Da wir eine Fernbeziehung führen, verbringt er seine ganze freie Zeit bei mir und geht nur nach Hause, weil er wieder arbeiten muss. 

Man erzählt halt nur die schlechten Dinge, da ich ja nicht weiter weiss und Rat brauche. Aber es ist nicht alles schlecht, sonst hätte ich mich wahrscheinlich nicht in ihn verliebt. Das würde mir auch dumm erscheinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 20:47

PuhPuhPuh. Bedürftigkeit, Du bist bedürftig. Was suchst Du bei einem Menschen der Dich traurig macht? Nein, Liebe ist nicht wie im Kino, hoch und runter hoch und runter... Liebe ist langsam und vor allem beständig. Hat er Dich vermisst, NEIN. Sonst würde er sich öfter melden, glaub mir auch Männer denken so. Wenn sie schreiben wollen tun sie das. Ich glaube einfach er weiß das er dich fest an der Angel hat. Du bist eben da, aber gucken was sonst noch geht macht er auch. Mein Rat, denk mal drüber nach was Du an ihm toll findest, denk mal an dein Bauchgefühl, wie ist das? Nicht MELDEN! Sei einfach mal nicht verfügbar! Nicht wie sein Hund sein! 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 21:09

Nein.aber du bist schlicht  gesagt empathielos und übergriffig. änder mal deinen Ton

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 21:26

Genau, melde dich einfach nicht mehr bei ihm. Dann wirst du ja sehen, wie er reagiert. Er wird wahrscheinlich erst mal wieder rumschleimen und dich damit besänftigen, aber dann musst du es weiter durchziehen und ihm nicht hinterherrennen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 22:02

Ok. Werde versuchen mich nicht mehr bei ihm zu melden.

Ich hatte noch nie eine Fernbeziehung und kenne diese, bei denen ich meinen Partner mind. jeden 2ten Tag gesehen habe und da war mir dies auch nicht so wichtig mich zu melden, da ich wusste, ich seh ihn ja bald. Danke für eure Hilfe

nur für die, die es interessiert. Ich habe ihm noch vor dem Ratschlag nicht melden, genatwortet, dachte du kommst Donnerstag. Er hat daraufhin gesagt, ja, dies dachte er auch, er kläre es noch ab. Und dass er mich sehr vermisst. Habe dann nachgefragt, wass er den abklären müsse. Ich wisse, dass er Donnerstag komme aber warum er mir sagt, er käme Freitag, wenn er mir gesagt hat, er komme bereits Donnerstag. Er hat mir geschrieben, er wusste nicht ob er noch arbeiten müsse. Aber er habe es nun abgeklärt und er komme doch am Donnerstag, da er immer bei mir sein möchte. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 7:34
In Antwort auf mondschein_90

Ja, ich weiss, nur ist dies für mich noch zu schwierig, da ich starke gefühle für ihn habe. Wenn er bei mir ist, stimmt alles. Er sagt mir oft, dass er mich liebt und gibt mir auch das Gefühl. Doch nach ca. 3 Tagen bin ich wieder traurig. Ich war bei meinem Hausarzt, da das Erlebnis traumatisieren war und er hat mir Beruhigungsmedikamente gegeben und bald habe ich das erste Gespräch mit einer Psychologin.



dein Hausarzt hat dir für dein TRAUMA Beruhigungstabletten????

Weil er drei Tage nicht so ist, wie Püppchen sich das einbildet?

OOoOooOoooooh bist du anstrengend.

 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 11:06

Sie hatte Geburtstag nicht er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 12:39

eher schlimmer....aber egal....grundsätzlich bin ich deiner meinung....
sich aufgrund dieses erlebnisses in therapie zu begeben und bei dem typ zu bleiben,
ist für mich unbegreiflich...
warum tut man sich das an...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 12:55
In Antwort auf mondschein_90

Hallo zusammen,

da ich Angst habe etwas falsches zu schreiben, möchte ich gerne noch andere Meinungen hören.

Mein Freund kommt Donnerstag früh von den 1.5 Wochen Urlaub zurück. Er hat mich nie angerufen und deshalb habe ich ihn vor 2 Tagen gefragt, ob er direkt vom Flughafen zu mir kommt (ca. 2 Stunden). Er meinte, wahrscheinlich schon. Nun hat er mir vorhin geschrieben, er komme Donnerstag an und ein Freund geht sie abholen. Er komme dann Freitag zu mir. Ich fühle mich sehr verletzt, da ich in seiner Sitaution noch am selben Tag zu ihm gehen würde. Ich weiss nun nicht ob ich locker zurückschreiben soll, gar nicht oder dass ich dachte, dass er es auch kaum erwarten kann mich zu sehen aber da hab ich mich wohl getäuscht. Gute Heimreise.

Es tut mir wirklich weh, da er sich sowieso nur einmal täglich kurz gemeldet hat und nie nachgefragt hat, wie es mir geht.

Danke für eure Hilfe.

An deinem Geburtstag fickt er ne Andere und öffnet dir nackt die Tür.

Und du läufst dem noch hinter her 

Ja schreib ihm, dass du dich aufregst. 

Selten so was erbärmliches gelesen 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 21:40

Ja, er hat mir circa 1x pro Tag geschrieben. Zb. Dass er die Erlebnisse die er hat, gerne mit mir teilen möchte oder was er gerade tut. Aber nie Rückfragen, deshalb habe ich ihm kaum geantwortet, da ich mich nicht gerne melde, wenn ich nicht bemerke, dass er Interesse hat, was ich tue oder wie es mir geht. Ja, er ist nicht der Typ der gerne telefoniert. Ich finde einfach, dass wenn man jemanden liebt, das Interesse grösser ist als er es gezeigt hat und dies ist für mich verletzend. Er war mit seiner Familie im Urlaub. Ich weiss nicht wer ihn abholen geht, jedoch weiss ich dass er nur einen Freund hat und der ist ihm eigentlich nicht wichtig, da er ja in seiner Freizeit nur bei mir ist und nur etwas mit ihm unternimmt wenn er in seiner Stadt arbeiten muss.

Natürlich kann er mich leicht hintergehen, deshalb ist ja mein Vertrauen nicht da, weil ich dies mit ihm erlebt habe auch wenn er nicht mein Partner war. Und genau deshalb möchte ich versuchen ihm zu vertrauen, da eine Beziehung sonst nicht funktioniert. Nur weiss ich nicht wie ich dies anstellen soll. Ich bin diese Beziehung eingegangen weil ich etwas aufbauen möchte und nicht einfach um nur Spass zu haben auf eine bestimmte Zeit und ich dachte ich sei stark genug um dies zu vergessen. Leider klappt es nicht so wie ich will. Auch er hat mir gesagt, er habe mich belogen und hintergangen als wir noch keine Beziehung hatten und er dieses Gefühl nicht mehr erleben möchte, dass er genau so darunter gelitten hat wie ich und dass ich doch ab diesem Zeitpunkt seit wir zusammen sind bewerten soll und er mich seit dem nie angelogen hat. Leichter gesagt als getan....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 21:51

Ich habe ihm einfach eine zweite Chance gegeben und verziehen. Leider nicht vergessen. Ich habe auch oft nicht richtig gehandelt in meinem Leben und war froh um eine zweite Chance. 

Was die Therapie angeht, tue ich dies ja nicht für ihn, sondern für mich als Menschen. Nicht dass ich, falls es doch nicht funktionieren sollte, keinem Mann dann vertrauen kann. Eine gebrochene Psyche wird geheilt durch einen Psychologen und der Arzt heilt dein Körper. Ich war immer locker und habe blind vertraut und nur durch ein Erlebniss wurde dies zerstört. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 22:35

1. Wer macht schon nackt die Tür auf?
2. Wenn er wusste, dass Du vor der Türe stehst, warum macht er dann die Türe auf und sagt auch noch, dass er gerade eine gepoppt hat (ausser er wollte dich endgültig los werden).
3. Als traumatisches Erlebnis welches Behandlungsbedürftig ist, empfinde ich (!) das bei weitem nicht. Ihr wart nicht zusammen, noch habt ihr Euch gegenseitige ewige Treue versprochen und zusätzlich hattet ihr vereinbart, immer ehrlich zueinander zu sein. Wenn das schon ein Trauma auslöst, dann warte mal dein weiteres Leben ab - da wirst Du noch deine Überraschungen erleben.

Was meint Dein Therapeut dazu? Bist Du hypersensibel?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 23:00

Er läut zu Hause immer nackig herum.
Er wusste ja nicht, das ich es bin.
Dachte damals auch, dass wenn ich ihm sage, ich wolle ihn nie mehr sehen, dass es nun beendet ist.

Ich denke, es ist traumatisierend, weil ich nicht erwartet hätte, das er nur 6 Stunden mit mir eine andere poppen würde. Weil ich ihm geglaubt habe, als ich Mittags ging, seine Freunde nich vorbeikommen würde und weil er mir Mittags noch gesagt hat, dass er mich nicht nur am Wochenende sehen möchte. Es fühlte sich an, wie bald eine Beziehung entstehen würde und in diesem Moment ging etwas in mir kaputt. Auch er meinte damals, er habe nicht überlegt, er wisse nicht warum er es getan habe. Sie habe ihm geschrieben und sei eine alte Freundin aus seiner Stadt, welche er seit 3 Monaten nicht gesehen habe. Er wollte damals auf gar keinen Fall eine Beziehung, weil er in seiner letzten verletzt worden ist und habe sich so sehr gesträubt dagegen, dass er es erst bemerkt hatte, als ich ihn verliess. Er konnte nicht mehr schlafen und war nur noch traurig und habe gehofft, dass ich endlich zurückschreibe. Er habe dann seinen besten Freund angerufen und ihn gefragt, warum er so traurig sei und er habe ihm die Augen geöffnet, dass er doch mehr Gefühle für mich habe auch wenn er dies nicht zulassen wolllte. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März um 7:45

Also winselt er dir etwas von Schlafstörungen vor und du springst sofort darauf ein? Das zeigt mir, und auch ihm, dass du dir selbst gegenüber nicht viel Respekt entgegen bringst. Dass Du dich beschwert hast ist nicht wichtig, nur seine Gefühle. Da seid ihr euch einig, passt, oder?

Schau auf die Taten, nicht auf die Worte. Sei dir selbst wichtig. Mein Rat. Alles gute 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen