Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet ihr über diese Äußerung denken?

Was würdet ihr über diese Äußerung denken?

2. April 2010 um 16:50

Kürzlich hatte ich etwas vergessen, bin nochmal zurück in die Wohung.

Mein Mann hat einen Kollegen, der in der gleichen Straße wohnt. Sie fahren täglich zusammen zur Arbeit. Der Kollege muss - obwohl der ganztags arbeitet und seine Frau Hausfrau ist - dennoch, wenn er heimkommt den Haushalt schmeißen, einfkaufen, kochen.

Mein Mann hat ihn an diesem Morgen angerufen und sagt dann: "Du können wir eine Viertelstunde früher fahren, dann kann ich Daheim noch was tun - kennst das ja"

Wie würdet ihr eine solche Äußerung bewerten?

Danke & viele Grüße

Mehr lesen

2. April 2010 um 16:54

Äh...
...das kann alles heißen.

Aber ich würde es eher auf eine Arbeit beziehen......und ich würd mich wegen so einer Lappalie nicht so verrückt machen...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2010 um 16:59

Hallo maybe
ja, für mich klingt es nämlich auch wie eine Anspielung & ich bin deshalb schon ziemlich sauer. Ich finde dass er mich damit ziemlich blöd hinstellt, als würde er die ganze Hausarbeit machen müssen.
Wenn du es so verstehen würdest, was würdest du dann tun oder wie würdest du reagieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2010 um 16:59

Was würdet ihr über diese Ä'ußerung denken...
... rein gar nichts. Denn man sollte nicht jede Äußerung des Partner auf die Goldwaage lkegen um zu überprüfen,. ob da eine versteckte Botschaft dahinter steckt.
Da ist in meinen Augen ein harmloser Satz, den ich nach 10 Sekunden schon wieder vergessen hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2010 um 18:19

Rückfrage
wie würdet ihr es interpretieren, wenn die Frau, die ich liebe, zu ihrer Mutter in einer 4er Runde sagt: "wen von beiden soll ich denn nun nehmen"..

wir sind beide interessiert an ihr.

Heißt das im Umkehrschluss, dass sie es sich mit beiden vorstellen kann????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2010 um 20:49
In Antwort auf lari_12363879

Äh...
...das kann alles heißen.

Aber ich würde es eher auf eine Arbeit beziehen......und ich würd mich wegen so einer Lappalie nicht so verrückt machen...

Lg

Ich würd
das gar nicht auf mich beziehen!? ich denke auch dass er das ienfach so dahin gesagt hat und es keinerlei bedeutung hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 8:53

Ganz klar
dass du ne faule Nuss bist. Er stellt dich damit auf die gleiche Stufe wie die Frau seines Kollegen.

Arbeitest du denn? Wie sieht die Aufteilung der Arbeiten bei euch aus?

Find ich mal ganz schön daneben so eine Äußerung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 10:25

Mach Dir da mal keine
Gedanken. Ich weiß nicht,wei Dein Mann...wie ihr miteinander umgeht. Du mußt Dich nicht mit der anderen Frau vergleichen und eure Beziehung schon gar nicht. Viele machen das leider imemrzu. Wenn der andere arbeiten geht und dann dan Haushalt noch macht, es für ihn kein Problem ist, weil er gerne kocht und so, dann ist doch nichts schlimems dabei. Wenn die beiden sich lieben udn er es gern macht, warum nicht. Vielleicht nervt es Deinen Mann auch,daß die beiden oft zu spät zur Arbeit kommen und er dadurch nachmittags länger machen muß, weil der andere nicht pünktlich genug ist. Ich glaube nicht, daß es was mit Dir zu tun hat.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2010 um 11:29

Hallo Slusia
du hast da was in den falschen Hals bekommen. Es geht darum, dass der Kollege und mein Mann sich darüber austauschen und dadurch MEIN MANN dieses Bild von dieser Frau hat. Deshalb ärgert es mich ja so, weil ich eben denke, dass er mich mit ihr vergleicht und ich weiß ja, dass mein Mann das nicht ok findet, dass der Kollege trotzdem alles macht.
Wie ich gehört habe, sagt der Kollege, sagt der Kollege öfter zu meinem Mann, dass ihn das nervt und er macht es sicher nicht, weil er das gerne neben seinem Vollzeitjob auch noch machen MÖCHTE.
Ich weiß eben, dass mein Mann darüber auch sehr negativ denkt.
Ich denk mir natürlich, wer weiß, warum das so ist und ob das wirklich so ist, wie er das sagt, der Kollege. Also bitte keine voreiligen Angriffe!

Danke für dein Statement.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club