Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet ihr tun?

Was würdet ihr tun?

20. Februar um 15:19 Letzte Antwort: 21. Februar um 13:28

Hallo,
um es ganz kurz und knapp zu machen:
Vor ca. 6 Monaten wurde ich (männlich) verlassen.
Seit etwa einem Monat unternehme ich wieder regelmäßig etwas mit meiner Ex. Wir haben auch Sex. Hex hex hex... Spaß bei Seite
Ich habe immer noch Gefühle für sie, und sie meinte, sie habe gedacht, sie hat keine Gefühle mehr für mich, hat aber gemerkt, dass sie noch welche für mich hat und diese mittlerweile stärker geworden sind.

Was mich aber irgendwie von allem abhält, ist, dass sie während wir getrennt waren Sex mit wem anders hatte. Sie möchte darüber auch nicht sprechen und ich bin halt jemand, ich möchte das irgendwie wissen.
Naja, wenigstens war sie ehrlich. Ich kann ihr auch keine Vorwürfe machen, da wir ja getrennt waren. Ich hatte mit niemandem Sex.
Aber irgendwie der Gedanke, dass es jemand anderes schafft, sie "geil" zu machen .. und.. Keine Ahnung.. Das ganze Szenario stört mich halt extreeeemst!! Richtig richtig stark!
Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.

Ps.:
Bitte keine Kommentare wie "Komm damit klar, ihr wart getrennt, sie war ehrlich... blabla" Das weiss ich selber alles, ich mache ihr auch keine Vorwürfe..

Mehr lesen

20. Februar um 15:23

na was willst Du denn da jetzt hören?
Wenn es Dich so stört - lass sie in Ruh und geh Deiner Wege.

Gefällt mir
20. Februar um 15:29

Ist so, entweder du kommst drauf klar oder du steigerst dich weiter da rein und solltest es einfach lassen!
Andere Frage: Hast du sie entjungfert oder gab es vor dir auch schon andere Männer?

Gefällt mir
20. Februar um 15:32
In Antwort auf april.38

Ist so, entweder du kommst drauf klar oder du steigerst dich weiter da rein und solltest es einfach lassen!
Andere Frage: Hast du sie entjungfert oder gab es vor dir auch schon andere Männer?

Gab vor mir auch schon andere Männer.
Ich weiss, sollte das gleiche sein.
Ich weiss auch nicht, warum es mich so sehr stört, aber es ist so🤷‍♂️

Gefällt mir
20. Februar um 15:35
In Antwort auf mo4to4me

Gab vor mir auch schon andere Männer.
Ich weiss, sollte das gleiche sein.
Ich weiss auch nicht, warum es mich so sehr stört, aber es ist so🤷‍♂️

Nur, weil du in der Zeit keine andere angefasst hast, kannst du von ihr nicht das Gleiche erwarten und du solltest dich wirklich auf andere Dinge konzentrieren! Warum habt ihr euch getrennt?

Gefällt mir
20. Februar um 15:48

Hast Du die Hoffnung es auf Deinem Kopf zu bekommen?
Wenn nicht, dann lass es bleiben.
Du machst sonst Euch beiden das Leben schwer.

Gefällt mir
20. Februar um 15:49
In Antwort auf mo4to4me

Gab vor mir auch schon andere Männer.
Ich weiss, sollte das gleiche sein.
Ich weiss auch nicht, warum es mich so sehr stört, aber es ist so🤷‍♂️

weil es nun einmal besser für's Ego ist, wenn der / die andere die ganze Zeit der Trennung nur an einen selbst denkt und nicht etwa ersetzbar ist.
Weil Du ersetzbar beim Sex mit ersetzbar in der Beziehung gleich ziehen lässt.

1 LikesGefällt mir
20. Februar um 16:48
In Antwort auf avarrassterne1

weil es nun einmal besser für's Ego ist, wenn der / die andere die ganze Zeit der Trennung nur an einen selbst denkt und nicht etwa ersetzbar ist.
Weil Du ersetzbar beim Sex mit ersetzbar in der Beziehung gleich ziehen lässt.

Was meinst du damit genau?

Gefällt mir
20. Februar um 17:12
In Antwort auf mo4to4me

Was meinst du damit genau?

Genau das, was ich sagte. Man(n) - und Frau auch- ist nun einmal gern einzigartig und unersetzbar.
Sexuell warst Du das nun offensichtlich nicht und nicht der einzige interessante, unersetzbare Mensch fuer jemanden zu sein, der einem wichtig ist, macht schon eine Delle ins Ego. Bei fast jedem. 
Wir sonnen uns alle gern in drr Illusion, dass nach uns nie wiedr was kommen kann, was an uns heran reicht. 😉
Troestet prima ueber den Liebeskummer einer Trennung hinweg, ist aber eben IMMER nur eine Illusion.

Vor allem aber: in Sachen Beziehung hat sie Dich nicht ersetzt. Bis jetzt. Sagst Du jetzt nein, kommt das sicher auch, aber noch bist Du im wichtigen Punkt Nummer 1. 
Mach was daraus - oder lass es eben.

Gefällt mir
20. Februar um 17:30
In Antwort auf mo4to4me

Hallo,
um es ganz kurz und knapp zu machen:
Vor ca. 6 Monaten wurde ich (männlich) verlassen.
Seit etwa einem Monat unternehme ich wieder regelmäßig etwas mit meiner Ex. Wir haben auch Sex. Hex hex hex... Spaß bei Seite
Ich habe immer noch Gefühle für sie, und sie meinte, sie habe gedacht, sie hat keine Gefühle mehr für mich, hat aber gemerkt, dass sie noch welche für mich hat und diese mittlerweile stärker geworden sind.

Was mich aber irgendwie von allem abhält, ist, dass sie während wir getrennt waren Sex mit wem anders hatte. Sie möchte darüber auch nicht sprechen und ich bin halt jemand, ich möchte das irgendwie wissen.
Naja, wenigstens war sie ehrlich. Ich kann ihr auch keine Vorwürfe machen, da wir ja getrennt waren. Ich hatte mit niemandem Sex.
Aber irgendwie der Gedanke, dass es jemand anderes schafft, sie "geil" zu machen .. und.. Keine Ahnung.. Das ganze Szenario stört mich halt extreeeemst!! Richtig richtig stark!
Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.

Ps.:
Bitte keine Kommentare wie "Komm damit klar, ihr wart getrennt, sie war ehrlich... blabla" Das weiss ich selber alles, ich mache ihr auch keine Vorwürfe..

Wenn du es jetzt schon nicht vergessen kannst dann lass den zweiten Anlauf gleich bleiben

tu ihr das nicht an !!!

1 LikesGefällt mir
21. Februar um 10:01

Wenn du dein Kopfkino nicht abstellen kannst, wäre es wohl das beste wenn ihr euch trennt. Es liegt an dir wie es weitergehen soll. Viele Männer können damit schlecht umgehen und drehen sich im Kreis. Statt dich und andere mit deinen Gedanken leiden zu lassen am besten sich eingestehen, dass ihr nicht füreinander geschaffen seid. Sie kann es ja nicht ungeschehen machen verstehst du? 

Gefällt mir
21. Februar um 11:17

Du musst dich hinsetzen und dir überlegen, ob es möglich ist, dass du irgendwann darüber hinwegkommst. Wenn du das ausschließt, dann mach erst gar keinen zweiten Versuch mit deiner Ex. Es wird sonst immer zwischen euch stehen.

Gefällt mir
21. Februar um 12:27

ist doch schön, dass du eine attraktive Frau hast, für die sich auch andere Männer interessieren. Und sie ist bei dir und nicht bei den anderen. darauf kannst du stolz sein. Und wenn sie wieder zu dir zurückgekehrt ist, kannst du dir sicherer sein das sie dich will als bei einer anderen.
Und sie ist ehrlich und verheimlicht dir nichts. Besser so, als wenn sie mit Geheimisse behaftet ist um dich zu schonen. Wenn sie es für sich behält hast du immer die unsicherheit was war denn da.
 

1 LikesGefällt mir
21. Februar um 13:28
In Antwort auf mo4to4me

Hallo,
um es ganz kurz und knapp zu machen:
Vor ca. 6 Monaten wurde ich (männlich) verlassen.
Seit etwa einem Monat unternehme ich wieder regelmäßig etwas mit meiner Ex. Wir haben auch Sex. Hex hex hex... Spaß bei Seite
Ich habe immer noch Gefühle für sie, und sie meinte, sie habe gedacht, sie hat keine Gefühle mehr für mich, hat aber gemerkt, dass sie noch welche für mich hat und diese mittlerweile stärker geworden sind.

Was mich aber irgendwie von allem abhält, ist, dass sie während wir getrennt waren Sex mit wem anders hatte. Sie möchte darüber auch nicht sprechen und ich bin halt jemand, ich möchte das irgendwie wissen.
Naja, wenigstens war sie ehrlich. Ich kann ihr auch keine Vorwürfe machen, da wir ja getrennt waren. Ich hatte mit niemandem Sex.
Aber irgendwie der Gedanke, dass es jemand anderes schafft, sie "geil" zu machen .. und.. Keine Ahnung.. Das ganze Szenario stört mich halt extreeeemst!! Richtig richtig stark!
Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.

Ps.:
Bitte keine Kommentare wie "Komm damit klar, ihr wart getrennt, sie war ehrlich... blabla" Das weiss ich selber alles, ich mache ihr auch keine Vorwürfe..

Naja irgendwie machst du ihr ja schon Vorwürfe und solltest damit klar kommen - Oder du lässt das Mädchen in Ruhe. 

Ich finde auch nicht das du ein Recht auf Details hast, du kommst ja so schon nicht damit klar. Natürlich können andere sie "geil" machen, so wie jeden anderen Menschen auf der Welt auch, außer man ist Asexuell.

Gefällt mir