Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet ihr machen oder wie würddet ihr euch verhalten?

Was würdet ihr machen oder wie würddet ihr euch verhalten?

23. Januar 2013 um 12:50

Hallo liebes Forum..

vielleicht kennen mich noch welche hier. Ich hatte viel um Rat gefragt, viele konnten mich mit der Zeit nicht mehr leide

Ich hoffe ihr hört mir trotzdem zu und gibt mir Ratschläge.

Also mein Freund ist mittlerweile 32 und wir sind 3 Jahre zusammen , hatten aber ein paar Trennungen dazwischen. Der Grund: ich hab immer viel verlangt und zu viel gezickt.Er war bis zu der letzten Trennung immer nah, also hat sich jeden Tag gemeldet regelmäßig und wollte sich auch immer mit mir treffen.

Aber seit der letzten Trennung ist er gar nicht mehr so. Er meldet sich sehr selten, also vielleicht einmal am Tag,manchmal 2mal am Tag sehen will er mich vielleicht einmal in der Woche.

Er hat mir deutlich gemacht, dass er jetzt nicht wieder wie früher sein will,sondern halt mit Abstan, das er mich halt vermisst und seine Gefühle mir gegenüber bestärken, indem er mich eben nicht viel hört und sieht.

Das Problem ist halt, dass er gerade nur die Beziehung so führen will, wie er es will.Also was ich sage ist für ihn scheißegal. Er achtet gar nicht mehr drauf, was ich mir so wünsche, da er früher versucht hat mir es recht zu machen und ich trotzdem gemeckert habe. Aber mit diser Situatuion bin ich unglücklich. Das hab ich ihm auch gesagt, er meinte ich solle ihn nicht so drücken und mit dem glücklich sein was ich bekomme. Als ich ihn gefragt habe ob er mich liebt, sagte er ja er liebt mich.

Also liebes Forum wie soll ich mich verhalten, was soll ich machen? Er macht einfach das was er will und ich habe keien ahnung wo er steckt, mit wem er ist und was er so macht...das macht mich halt traurig. was würdet ihr bei einer solchen Situation machen??

lg

Mehr lesen

23. Januar 2013 um 13:53

Du
kommst wie gerufen

Ich hoffe das Forum antwortet dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 13:57

Danke
ihr seid echt toll muss ich schon sagen. statt hier irgendeinen schrott zu schreiben könntet ihr mal was gescheites posten. Aber anscheinend seit ihr keine hilfsbereiten Menschen. Vertseh enicht was ihr dann hier im Forum sucht????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:03
In Antwort auf karabiber38

Danke
ihr seid echt toll muss ich schon sagen. statt hier irgendeinen schrott zu schreiben könntet ihr mal was gescheites posten. Aber anscheinend seit ihr keine hilfsbereiten Menschen. Vertseh enicht was ihr dann hier im Forum sucht????

Pass auf
Es gibt keine Antwort die dir angenehm ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:24

Ein rat.....nee zwei.....oder so
1. Lass ihn atmen.

2. Es muss nicht alles nach deinem kopf gehen, dass hat er ja nun ein bisschen geschnallt und macht auch mal nur sein ding.

3. Sei nicht so auf ihn fixiert.

4. Lass ihn atmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:32


hurz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:41
In Antwort auf karabiber38

Danke
ihr seid echt toll muss ich schon sagen. statt hier irgendeinen schrott zu schreiben könntet ihr mal was gescheites posten. Aber anscheinend seit ihr keine hilfsbereiten Menschen. Vertseh enicht was ihr dann hier im Forum sucht????

Liebe karabiber
dein freund lernt ohne dich zu leben..ich finde,du solltest ihm das gönnen,nachdem du ihm die jahre vorher für seine bemühungen regelmäßig den hintern versohlt hast.
es gibt für dich keine ratschläge mehr...denn egal was er tut,wie er es tut...du bist niemals zufrieden. sorry...
du warst jahrelang mit ihm nicht zufrieden,also was ist jetzt anders als vorher? du bist einfach nur eine anstrengende freundin und ich denke,das weißt du auch...also gönn ihm seine ruhe.

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:44
In Antwort auf skyeye70

Liebe karabiber
dein freund lernt ohne dich zu leben..ich finde,du solltest ihm das gönnen,nachdem du ihm die jahre vorher für seine bemühungen regelmäßig den hintern versohlt hast.
es gibt für dich keine ratschläge mehr...denn egal was er tut,wie er es tut...du bist niemals zufrieden. sorry...
du warst jahrelang mit ihm nicht zufrieden,also was ist jetzt anders als vorher? du bist einfach nur eine anstrengende freundin und ich denke,das weißt du auch...also gönn ihm seine ruhe.

sky

Danke
danke für die liebe antwort...

ja ich bin anstrengend , ich weiss, nur es ist halt schon verletzend, dass er sozusagen macht was er will und ich nebenbei tanze sozusagen. Es ist ja nicht so dass er sich gar nicht meldet oder nichts mit mir unternehmen will. An seinem Geburtstag waren wir z.b essen. aber was kann ich nun machen ,dass er wieder liebe empfindet, das ist ja wohl keine liebe???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 14:45
In Antwort auf skyeye70

Liebe karabiber
dein freund lernt ohne dich zu leben..ich finde,du solltest ihm das gönnen,nachdem du ihm die jahre vorher für seine bemühungen regelmäßig den hintern versohlt hast.
es gibt für dich keine ratschläge mehr...denn egal was er tut,wie er es tut...du bist niemals zufrieden. sorry...
du warst jahrelang mit ihm nicht zufrieden,also was ist jetzt anders als vorher? du bist einfach nur eine anstrengende freundin und ich denke,das weißt du auch...also gönn ihm seine ruhe.

sky

Du
hast die Geister gerufen Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 15:02

Hallo karabiber,
der Ratschlag lautet ganz einfach: lass es bleiben. Daran hat sich nichts geändert. Die Leute im Forum sind deshalb so gemein zu dir, weil du viele, viele Postings geschrieben und noch viel mehr Antworten bekommen hast und die vielen, vielen Leute, welche dir geantwortet haben, das unbestimmte Gefühl nicht loswerden, dass es nichts nützt dir eine Antwort zu geben, weshalb die ganze Liebesmüh für sie umsonst war.

Und jetzt haben diese Leutz halt das Gefühl, dass du ihre Zeit verschwendest. Das ist alles.

Hier noch einmal der Ratschlag: lass es bleiben. Wirst sehen, danach geht es dir besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 15:07
In Antwort auf karabiber38

Danke
danke für die liebe antwort...

ja ich bin anstrengend , ich weiss, nur es ist halt schon verletzend, dass er sozusagen macht was er will und ich nebenbei tanze sozusagen. Es ist ja nicht so dass er sich gar nicht meldet oder nichts mit mir unternehmen will. An seinem Geburtstag waren wir z.b essen. aber was kann ich nun machen ,dass er wieder liebe empfindet, das ist ja wohl keine liebe???

Hmmm
hast du dir schonmal überlegt,wie die beziehung aus seiner perspektive eigentlich aussieht? er muss ja auch geglaubt haben,du liebst ihn nicht...egal,was er getan hat...du wolltest mehr, mehr und nochmal mehr...ich schätze mal,er hat die notbremse gezogen und darüber nachgedacht...jetzt bekommst du eben nur noch das,was er zu geben bereit ist.
wenn dein verhalten jetzt mal nicht so zickig ist,kann es sein,dass er sein verhalten wieder ändert...wenn er das gefühl bekommt,dass das,was er zu geben bereit ist,auch auf dankbaren boden fällt...vergiss bitte nicht...ihr habt eine vorgeschichte,in der er immer spuren musste,wie du es wolltest....er dreht den spieß einfach um...wahrscheinlich hat er wirklich gemerkt,dass egal was er tut,sowieso nicht reicht...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 15:07
In Antwort auf torti04

Du
hast die Geister gerufen Sky


dabei ist genau DAS aus dem thread gestrichen worden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 15:24
In Antwort auf skyeye70

Hmmm
hast du dir schonmal überlegt,wie die beziehung aus seiner perspektive eigentlich aussieht? er muss ja auch geglaubt haben,du liebst ihn nicht...egal,was er getan hat...du wolltest mehr, mehr und nochmal mehr...ich schätze mal,er hat die notbremse gezogen und darüber nachgedacht...jetzt bekommst du eben nur noch das,was er zu geben bereit ist.
wenn dein verhalten jetzt mal nicht so zickig ist,kann es sein,dass er sein verhalten wieder ändert...wenn er das gefühl bekommt,dass das,was er zu geben bereit ist,auch auf dankbaren boden fällt...vergiss bitte nicht...ihr habt eine vorgeschichte,in der er immer spuren musste,wie du es wolltest....er dreht den spieß einfach um...wahrscheinlich hat er wirklich gemerkt,dass egal was er tut,sowieso nicht reicht...

sky

Hey
das ist echt sehr lieb von dir, dass du mir antwortest.er ist so richtig komisch, leider musste ich ihn gestern wieder anzicken, weile r sich unverbindlich verhält....und heute hat er sich wieder nicht gemeldet, obwohl er eigentlich sich die ganze woche bis gestern jeden tag gemeldet hat, ich finde es halt schade, weiss gar nciht mehr was ich machen soll

es sieht eben so aus, als würde er mich gar nciht mehr lieben. er ist echt sehr, sehr genervt, bei jeder kleinigkeit geht er auf durchzug, mir fehlt er aber so sehr. ich hab ihn ein monat lang in ruhe gelassen, nur gestern abend hab ich bischen gestresst:=( es macht mich halt sehr traurig, dass er sich nciht mehr so meldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 15:33

Hah
natürlich sie mir enrst nehmen, sie hat geschrieben ich sol nicht zicken, und das versuche ich und ich erzähle ihr nur was passiert ist. mehr nicht...

denkst du die situation ist gerade einfach für mich??? es tut sehr weh, dass ich ihn so sehr vermisse und er nicht ansatzweise an mich denkt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 16:30
In Antwort auf karabiber38

Hah
natürlich sie mir enrst nehmen, sie hat geschrieben ich sol nicht zicken, und das versuche ich und ich erzähle ihr nur was passiert ist. mehr nicht...

denkst du die situation ist gerade einfach für mich??? es tut sehr weh, dass ich ihn so sehr vermisse und er nicht ansatzweise an mich denkt!!


das er nicht ansatzweise an dich denkt stimmt aber eben nicht...das ist nur deine sicht der dinge,weil er nicht so funktioniert,wie du es gern hättest.
er meldet sich bei dir...ergo denkt er an dich...nur,weil er dir nicht die aufmerksamkeit gibt,die du für dein wohlgefühl brauchst,heisst das doch nicht automatisch,das er nicht mehr an dich denkt.wir haben dir immer und immer wieder gesagt,das ihr beiden ein unterschiedliches nähe-distanz empfinden habt...du willst es einfach nicht hören...sowas kann eben auf dauer nicht funktionieren...und die quittung bekommst du jedes mal aufs neue. dein wille hört da auf,wo seiner anfängt...und jetzt heisst es für dich einfach mal die zähne zusammenbeissen und zeigen,das dir die beziehung wichtig ist...NIMM DEINEN FREUND ERNST!!!
er möchte dich im moment nicht so häufig sehen...ich geb zu,das sieht für mich nach geplantem rückzug aus,aber eure seltsame beziehung geht ja nu schon 3 jahre....also wird dieses drama sich wohl noch ne weile hinziehen...aber was ich auf keinen fall für euch beide sehe,ist eine glückliche zukunft....mit zusammenziehen...kindern usw...unter diesen aspekten solltest du dir echt überlegen,ob du dir nicht lieber einen anderen freund suchst.
liebe hin oder her...ich kann mir nicht vorstellen,das dein freund deine liebe zu spüren bekommt...er wird nur im kopf haben,dass er dir nicht gerecht werden kann....und deswegen wird er wohl auch genauso handeln,wie er es gerade tut...da kannst du leider nicht viel machen...worte können sehr viel kaputtmachen...und ehrlich karabiber...da hast du ganze arbeit geleistet...


sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 12:55
In Antwort auf skyeye70


das er nicht ansatzweise an dich denkt stimmt aber eben nicht...das ist nur deine sicht der dinge,weil er nicht so funktioniert,wie du es gern hättest.
er meldet sich bei dir...ergo denkt er an dich...nur,weil er dir nicht die aufmerksamkeit gibt,die du für dein wohlgefühl brauchst,heisst das doch nicht automatisch,das er nicht mehr an dich denkt.wir haben dir immer und immer wieder gesagt,das ihr beiden ein unterschiedliches nähe-distanz empfinden habt...du willst es einfach nicht hören...sowas kann eben auf dauer nicht funktionieren...und die quittung bekommst du jedes mal aufs neue. dein wille hört da auf,wo seiner anfängt...und jetzt heisst es für dich einfach mal die zähne zusammenbeissen und zeigen,das dir die beziehung wichtig ist...NIMM DEINEN FREUND ERNST!!!
er möchte dich im moment nicht so häufig sehen...ich geb zu,das sieht für mich nach geplantem rückzug aus,aber eure seltsame beziehung geht ja nu schon 3 jahre....also wird dieses drama sich wohl noch ne weile hinziehen...aber was ich auf keinen fall für euch beide sehe,ist eine glückliche zukunft....mit zusammenziehen...kindern usw...unter diesen aspekten solltest du dir echt überlegen,ob du dir nicht lieber einen anderen freund suchst.
liebe hin oder her...ich kann mir nicht vorstellen,das dein freund deine liebe zu spüren bekommt...er wird nur im kopf haben,dass er dir nicht gerecht werden kann....und deswegen wird er wohl auch genauso handeln,wie er es gerade tut...da kannst du leider nicht viel machen...worte können sehr viel kaputtmachen...und ehrlich karabiber...da hast du ganze arbeit geleistet...


sky

Ok
ja ich weiss, dass ich da selber schuld bin... ich würde es schon nochmal versuchen, da wenn wir zusammen zeit verbringen alles soweit ok ist.

Meinst du ich kann das wieder gutmachen? indem ich wegen gar nichts mehr rumzickt auch wenn er sich daneben verhält??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 12:58
In Antwort auf karabiber38

Ok
ja ich weiss, dass ich da selber schuld bin... ich würde es schon nochmal versuchen, da wenn wir zusammen zeit verbringen alles soweit ok ist.

Meinst du ich kann das wieder gutmachen? indem ich wegen gar nichts mehr rumzickt auch wenn er sich daneben verhält??


ja was denn nun...ist alles osoweit ok,wenn ihr zusammenseit,oder verhält er sich daneben?
wie genau sieht es denn aus,wenn er sich daneben verhält...?und was ist alles ok,wenn hr zusammenseit?
ich hab echt das gefühl,bei dir gibts immer nur ein super lieb,oder totales rumgezicke...kannst du dich auch normal benehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 13:38
In Antwort auf skyeye70


ja was denn nun...ist alles osoweit ok,wenn ihr zusammenseit,oder verhält er sich daneben?
wie genau sieht es denn aus,wenn er sich daneben verhält...?und was ist alles ok,wenn hr zusammenseit?
ich hab echt das gefühl,bei dir gibts immer nur ein super lieb,oder totales rumgezicke...kannst du dich auch normal benehmen?

Also
ich meinte am sonntag haben wir den tag zusammen verbracht. Er hat angerufen und das Treffen vorgeschlagen. Wir haben uns halt nciht gestritten, er war halt nur bischen distanziert, also hat kaum meine Hand gehalten, einmal hat er mir ein bussi an die Backe und auf den Mund gegeben. Das wars. Wir haben aber endlich wieder den ganzen tag was unternommen. Also waren spazieren , Billiard spielen und dann Essen. Also ich bin eigentlich lieb. Ich verhalte mich nur zickig, wenn er sich manchmal komisch verhält, also so distanziert wie am Sonntag. Am Montag hatte er Geburtstag da waren wir essen. Da hab ich halt versucht ihn zu küssen etc., dass er mal näher wird. Er verhält sich halt mal nah , mal distanziert. Also wir hatten uns mal 9 Tage nicht gesehen, da war er sehr nah zu mir, hat mich innerlich umartm und geküsst. Ich bin total durcheinander was seine Gefühle angeht. Hab ihn darauf angesprochen, er meinte , dass er mich liebt, dass ich mich aber manchmal kindisch benehme und das ihn aufregt.

Ich hab einfach das Gefühl, das er sich eben sehr sicher ist mit mir und sich nicht mehr Mühe gibt und irgendwie hab ich das Gefühl, dass er mich nicht wirklich will. Das hab ich ihm auch schon gesagt, dass wenn er mich nicht will, das mir sagen soll und Schluss machen soll. Aber er sagte er will mich.
Weiss halt absolut nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 14:26
In Antwort auf karabiber38

Also
ich meinte am sonntag haben wir den tag zusammen verbracht. Er hat angerufen und das Treffen vorgeschlagen. Wir haben uns halt nciht gestritten, er war halt nur bischen distanziert, also hat kaum meine Hand gehalten, einmal hat er mir ein bussi an die Backe und auf den Mund gegeben. Das wars. Wir haben aber endlich wieder den ganzen tag was unternommen. Also waren spazieren , Billiard spielen und dann Essen. Also ich bin eigentlich lieb. Ich verhalte mich nur zickig, wenn er sich manchmal komisch verhält, also so distanziert wie am Sonntag. Am Montag hatte er Geburtstag da waren wir essen. Da hab ich halt versucht ihn zu küssen etc., dass er mal näher wird. Er verhält sich halt mal nah , mal distanziert. Also wir hatten uns mal 9 Tage nicht gesehen, da war er sehr nah zu mir, hat mich innerlich umartm und geküsst. Ich bin total durcheinander was seine Gefühle angeht. Hab ihn darauf angesprochen, er meinte , dass er mich liebt, dass ich mich aber manchmal kindisch benehme und das ihn aufregt.

Ich hab einfach das Gefühl, das er sich eben sehr sicher ist mit mir und sich nicht mehr Mühe gibt und irgendwie hab ich das Gefühl, dass er mich nicht wirklich will. Das hab ich ihm auch schon gesagt, dass wenn er mich nicht will, das mir sagen soll und Schluss machen soll. Aber er sagte er will mich.
Weiss halt absolut nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.

Tja
und genau das ist dein problem...du richtest dein verhalten nur nach ihm aus...ich kann mir schon vorstellen,das ihn sowas auf dauer nervt...so leid wie mir das tut,aber ich denek inzwischen,er verabschiedet sich langsam aber sich er von dir...er ist jetzt über 30...und ich könnte mir vorstellen,dass er langsam auf den trichter kommt eine frau zur familiengründung zu suchen...und da es auf dauer sehr anstrengend ist,eine frau umsich zu haben,die so ist wie du...zickig und kindisch,weil man mal nicht so funktioniert,wie er es in deinen augen sollte...da nimmt er langsam abschied...ich hab dir schonmal gesagt,du hast ganze arbeit geleistet.die gefühle müssen zwangsläufig weniger werden,wenn man es einem nicht recht machen kann...du bist in deinem ganzen handeln einfach nicht erwachsen,geschweige denn zeigst du mal ne gewisse reife...du klammerst dich an ihn,aber gleichzeitig zickst du rum,wenn er es dir nicht recht machen kann...und das seit JAHREN...nicht erst seit gestern...und er wird wohl die hoffnung aufgegeben haben,das du dich jemals ändern wirst...kann ja sein,das er dch gerade auf den prüfstand stellt...er will sehen,wie du reagierst,wenn er eben mal nicht alles so macht,wie du willst...und durch diese prüfung fällst du gerade durch...musst du ja auch...weil du dein verhalten nur auf ihn auslegst...du setzt ihn permanent unter druck mit deiner erwartungshaltung ..hab ich damals schon geschrieben...daran kann man nur kaputt gehen...du bist ohne ihn nicht in der lage glücklich zu sein und schiebst die ganze verantwortung dafür auf ihn...ich denke,es geht zu ende...und nichts was du tust,wird ihn davon abhalten,sich weiter von dir abzuenden...denn er kennt dich...
sorry

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 14:47
In Antwort auf skyeye70

Tja
und genau das ist dein problem...du richtest dein verhalten nur nach ihm aus...ich kann mir schon vorstellen,das ihn sowas auf dauer nervt...so leid wie mir das tut,aber ich denek inzwischen,er verabschiedet sich langsam aber sich er von dir...er ist jetzt über 30...und ich könnte mir vorstellen,dass er langsam auf den trichter kommt eine frau zur familiengründung zu suchen...und da es auf dauer sehr anstrengend ist,eine frau umsich zu haben,die so ist wie du...zickig und kindisch,weil man mal nicht so funktioniert,wie er es in deinen augen sollte...da nimmt er langsam abschied...ich hab dir schonmal gesagt,du hast ganze arbeit geleistet.die gefühle müssen zwangsläufig weniger werden,wenn man es einem nicht recht machen kann...du bist in deinem ganzen handeln einfach nicht erwachsen,geschweige denn zeigst du mal ne gewisse reife...du klammerst dich an ihn,aber gleichzeitig zickst du rum,wenn er es dir nicht recht machen kann...und das seit JAHREN...nicht erst seit gestern...und er wird wohl die hoffnung aufgegeben haben,das du dich jemals ändern wirst...kann ja sein,das er dch gerade auf den prüfstand stellt...er will sehen,wie du reagierst,wenn er eben mal nicht alles so macht,wie du willst...und durch diese prüfung fällst du gerade durch...musst du ja auch...weil du dein verhalten nur auf ihn auslegst...du setzt ihn permanent unter druck mit deiner erwartungshaltung ..hab ich damals schon geschrieben...daran kann man nur kaputt gehen...du bist ohne ihn nicht in der lage glücklich zu sein und schiebst die ganze verantwortung dafür auf ihn...ich denke,es geht zu ende...und nichts was du tust,wird ihn davon abhalten,sich weiter von dir abzuenden...denn er kennt dich...
sorry

sky


ja wie gesagt, ich kann das nicht genau beurteilen warum er sich auf einam lganz anders verhält, aber schau mal anrufen tuh ich ihn fast gar nicht, vielleicht mal einmal in der Woche, weil ich bemerkt habe, dass er eben nicht so viel Nähe ertragen kann. Heisst das also ich solle immer meine Klappe halten und so sein wie ich bin,egal wie er ist? Ich mein er hofft ja noch innerlich, dass ich mich irgendwann besinne. Das hatte er mir am Sonntag auch gesagt gehabt. Ich gebe doch mein Bestes, will ihn doch nicht verlieren. Versuche es ja schon so zu akzeptieren. Naja ich bedanke mich trotzdem für deien ratschläge, dass du so lieb bist und nciht wie andere hier im Forum. Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest