Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet ihr ändern in einer Beziehung?

Was würdet ihr ändern in einer Beziehung?

14. Oktober 2015 um 21:02 Letzte Antwort: 19. Oktober 2015 um 12:33

Wart ihr schonmal in einer Situation, in der euer Partner euch gesagt hat, was ihm an euch nicht so gefällt und ihr auch überlegt habt: "Ok, änder ich es oder bleib ich so?" (hierbei eher Äußerlichkeiten; Charakter ändern funktioniert ja eh nicht).
Ich frage aus aktuellem Anlass, obwohl mich das Thema schon viel länger beschäftigt. Kurz dazu: mein Freund erwähnte neulich, dass ihm mein Pony nicht gefällt (ich habe einen Vollpony, über die ganze Stirn). Und nun ziehe ich schon fast in Erwägung, meine Haare wieder wachsen zu lassen...dabei fänd ich das irgendwie schwach meinerseits :0
Vor ca. 1,5 Jahre hatte ich genau zu dieser Haar-Veränderungs-Thematik eine Unterhaltung mit zwei Mädchen, die beide in einer Beziehung waren. Beide wollten sich viel lieber kürzere Haare schneiden, allerdings ließen sie es, weil ihr Freunde das nicht wollten. Zu dem Zeitpunkt fand ich es recht albern, eigentlich sollte jeder so aussehen, wie er will.
Aber nun kann ich dieses Verhalten verstehen. Ich will ja auch in möglichst allen Punkten meinem Freund gefallen.
Aaaalso...habt ihr schonmal irgendwas, egal was, für euren Partner/ eure Partnerin verändert oder so gelassen, wie es ist? Ich würde gerne mal ein paar (hoffentlich) unterschiedliche Meinungen hören bzw lesen. Und wie gesagt: hier geht es nicht um Charakterzüge, sondern eher um Oberflächlichkeiten (Haare, MakeUp, Mode, Wohnungseinrichtung -bei gemeinsamer Wohnung und was euch sonst noch dazu einfällt)

schönen Abend allen noch~

Mehr lesen

14. Oktober 2015 um 22:15

Hi
das kenne ich auch ich bin mit meinem Freund jetzt 5 Jahre zusammen ich habe lange Haare und wollte mir auch schon des öfteren mal kurze Haare schneiden lassen einfach mal eine Typveränderung daraufhin meinte er bitte meine Süße lass es lieber bleiben er meint dass ich besser mit langen Haaren aussehe und ihm gefallen lange Haare einfach besser daraufhin habe ich mir kürzlich naja er hat mal angesprochen dass er gerne rote Haare an mir sehen will also habe ich mir rote Haare gefärbt ich habe mir auch gedacht ich will eine Typveränderung machen aber ich will mir auch nicht denn jeden Tag anhören ich will die langen Haare zurück ich weiß er meint das dann ja nur als Witz aber mich würde es stören wenn er die kurzen Haare nicht mögen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2015 um 6:09

Ja
mein freund mag keine piercings hab mir trotzdem bauchnabel und nase stechen lassen.. fand er im endeffekt dann ok aber richtig schön nicht. ich bin jetzt am überlegen ob ich mir die zunge piercen lasse aber da ihn das beim küssen dann stören könnte bin ich unsicher denn ich kann ja auch noch warten vielleicht freundet er sich damit irgendwann an oder die beziehung geht doch noch kaputt dann gehts auch danach. auch make up mag er nicht sehr ist aber kein problem weil ich mich eh nicht schminke. dafür habe ich aber künstliche fingernägel (was er auch nicht wahnsinnig mag weil er natürliche frauen schöner findet) das "wollte" er erst auch nicht aber jetzt findet er es schön. meine haare hat er auch gern braun die sind aber im moment schwarz und bald rot. sind aber alles keine dinge weshalb die beziehung kaputt gehen würde deshalb lasse ich mir da wenig von ihm sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2015 um 13:38


Haha, der Pony.....So einen hatte ich auch über mehrere Jahre bis mein damals bester Freund (ja, damals waren wir noch kein Paar) meinte, dass es ohne Pony schon hübscher wäre.
Natürlich bin ich nicht sofort los gerannt und hab mir eine neue Frisur verpasst, aber ich hab darüber nachgedacht und dann irgendwann beschlossen, dass ich es doch eigentlich mal versuchen könnte. Wenn es mir nicht gefällt, kann ich mir ja wieder einen Pony schneiden lassen. Ich hab ja nix zu verlieren.
Mittlerweile trage ich seit ein paar Jahren keinen Pony mehr und ich muss gestehen, dass es mir viel besser gefällt als der alte Pony von früher und meinem Freund gefällt es sowieso um Welten besser.

Wenn du es dir also auch vorstellen kannst und nicht sagst: "Um Gottes Willen, das passt überhaupt NICHT zu mir", finde ich es nicht schlimm, mal neue Dinge auszuprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2015 um 13:51


ich war mal mit einem Mann zusammen und alles lief gut. Irgendwann fing er an mit: Lass dir deine Haare lang wachsen, blond würde dir besser stehen, warum trägst du keine Kontaktlinsen. Die Liebe zu mir hatte nachgelassen und kurze Zeit spatter hat er dann auch Schluss gemacht....so viel dazu....wenn er etwas an dir ändern möchte, hat das manchmal auch andere Gründe als nur Äußerlichkeitne...

Auf der anderen Seite gefallen meinem jetzigen Partner lange Haare auch besser, aber er findet meine kurzen Haare trotzdem gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2015 um 15:41

...
bleibt so schön wie ihr seit Mädels.... er wird dadurch auch kein Adonis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2015 um 9:31
In Antwort auf coquette164


Haha, der Pony.....So einen hatte ich auch über mehrere Jahre bis mein damals bester Freund (ja, damals waren wir noch kein Paar) meinte, dass es ohne Pony schon hübscher wäre.
Natürlich bin ich nicht sofort los gerannt und hab mir eine neue Frisur verpasst, aber ich hab darüber nachgedacht und dann irgendwann beschlossen, dass ich es doch eigentlich mal versuchen könnte. Wenn es mir nicht gefällt, kann ich mir ja wieder einen Pony schneiden lassen. Ich hab ja nix zu verlieren.
Mittlerweile trage ich seit ein paar Jahren keinen Pony mehr und ich muss gestehen, dass es mir viel besser gefällt als der alte Pony von früher und meinem Freund gefällt es sowieso um Welten besser.

Wenn du es dir also auch vorstellen kannst und nicht sagst: "Um Gottes Willen, das passt überhaupt NICHT zu mir", finde ich es nicht schlimm, mal neue Dinge auszuprobieren.

Also
Den Pony hab ich erst seit einigen Monaten wieder, er begleitet mich schon seit ich ein Kind bin durch alle Möglichen Phasen. Sprich, mein Freund hat mich mit langweiligen, gleich langen Haaren kennengelernt...08/15 Frise halt. Aber sowas geht für mich garnicht, ich hab keine Ahnung, warum mein Freund das schön fand.
Ich hatte auch schon alle möglichen Frisuren von raspelkurz bis superlang, mit stufen und ohne, schräger Pony, ganzer Pony, rotgefärbte Haare etc.
Ich weiß, wie ich ohne Pony ausseh. Nur bin ich mir schon fast sicher: nachdem ich die Haare wachsen lassen hab und wieder zu 08/15 übergegangen bin, wird es mich nach ein paar Monaten wieder nerven und dann komm ich eh wieder auf den Pony zurück. Oder ich muss halt was komplett neues finden, aber trotz meiner Haargeschichte bin ich eigentlich garnicht so mutig mit neuen Frisuren^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2015 um 15:02

Ich kann daran
auch nichts Schlimmes sehen. Man wird ja wohl noch seine Meinung in einer Beziehung haben und sagen dürfen. Ob sie es macht, ist ihre Sache, aber wenn schon Vorschläge ein Problem sind.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2015 um 18:34

Ja, ich habe..
..schon dinge so gelassen oder verändert, wie sie meinem Freund besser gefallen haben.
Bin jetzt Single, weils mich unglaublich unglücklich gemacht hat.
Wenn mans selber AUCH will, spricht ja überhaupt nichts dagegen (wie neugierig bist du auf eine neue Frisur? Wie gerne würdest du selbst mal wieder was neues ausprobieren?) - aber wenn mans NUR für den Partner macht, und es selbst anders eigentlich präferieren würde, dann sollte mans meiner Meinung nach wirklich, wirklich lieber lassen.

Das ist nicht gut für die Seele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2015 um 12:33

Nie Streit deswg
Ich finde es ok, dass Dein Freund offen seine Meinung sagt.

Allerdings solltest Du selbst frei entscheiden können, ob Du Deinen Pony wachsen lassen möchtest.

Ich trage schon seit über einem Jahrzehnt die selbe Frisur und mich würde kein Mann der Welt davon abbringen können. Ich fühle mich mit langen Haaren einfach am wohlsten und ich habe auch gesunde, voluminöse Haare.

Wenn Dir die Idee behagt, Dich zu verändern, dann tu es.
Wenn nicht, dann behalte Deinen Pony lieber.

Ich habe bei der Wohnungseinrichtung schon einige Kompromisse gemacht.
An meinem Äußeren habe ich seinetwegen noch nie etwas verändert.nei Streit deswg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest