Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet Ihr an meiner Stelle tun..?

Was würdet Ihr an meiner Stelle tun..?

19. Februar um 23:07

Hallo. 
Ich bin seit 4 Jahren in einer Beziehung.
Leider gab es bei uns von Anfang an viele Streitpunkte.. zudem ist mein partner sehr stark eifersüchtig und neigt oft dazu aus kleinen Fehlern große streitereien zu provuzieren. Bis jetz hat mich das nie gestöhrt. natürlich hat es mich sehr verletzt aber ich habe gelernt damit umzugehen. wir wohnen seit 3 jahren zusammen und machen praktisch alles miteinander. Eigentlich bin ich (so komisch es für manche klingen mag) sehr glücklich in meiner beziehung.. ich weiß dass ich Ihm zu 100% vertrauen kann und hatte nie das bedürfniss etwas an uns zu ändern. Vor kurzem habe ich mich (nach einem streit mit meinem partner) mit einem meiner Kunden im Geschäft unterhalten. Das Gespräch war sehr positiv und hat mir obwhl es eigentlich nur oberflächliche themen sind sehr gut getan. Zuguterletzt hat er mir seine Nummer gegeben und meinte ich könne mich jederzeit bei Ihm melden. Anfangs war das alles ganz nett doch mittlerweile hat sich das alles zu einem großen problem entwickelt. Da ich meine beziehung nicht aufgeben will kann ich mich wohl schlecht bei ihm melden (obwohl ich sehr oft darüber nachdenke) jedoch wenn ich es nicht tue wird er mich sehr warscheinlich fragen warum ich ihm nicht schreibe. ich denke seit dem tag sehr oft an ihn (obwohl er eigentlich garnicht mein typ ist) und habe eher angst davor ihn beim nächsten einkauf wiederzu sehen, da ich weiß das das auf dauer meine beziehung zerreißen wird. 

Mehr lesen

19. Februar um 23:12
In Antwort auf miss.justme

Hallo. 
Ich bin seit 4 Jahren in einer Beziehung.
Leider gab es bei uns von Anfang an viele Streitpunkte.. zudem ist mein partner sehr stark eifersüchtig und neigt oft dazu aus kleinen Fehlern große streitereien zu provuzieren. Bis jetz hat mich das nie gestöhrt. natürlich hat es mich sehr verletzt aber ich habe gelernt damit umzugehen. wir wohnen seit 3 jahren zusammen und machen praktisch alles miteinander. Eigentlich bin ich (so komisch es für manche klingen mag) sehr glücklich in meiner beziehung.. ich weiß dass ich Ihm zu 100% vertrauen kann und hatte nie das bedürfniss etwas an uns zu ändern. Vor kurzem habe ich mich (nach einem streit mit meinem partner) mit einem meiner Kunden im Geschäft unterhalten. Das Gespräch war sehr positiv und hat mir obwhl es eigentlich nur oberflächliche themen sind sehr gut getan. Zuguterletzt hat er mir seine Nummer gegeben und meinte ich könne mich jederzeit bei Ihm melden. Anfangs war das alles ganz nett doch mittlerweile hat sich das alles zu einem großen problem entwickelt. Da ich meine beziehung nicht aufgeben will kann ich mich wohl schlecht bei ihm melden (obwohl ich sehr oft darüber nachdenke) jedoch wenn ich es nicht tue wird er mich sehr warscheinlich fragen warum ich ihm nicht schreibe. ich denke seit dem tag sehr oft an ihn (obwohl er eigentlich garnicht mein typ ist) und habe eher angst davor ihn beim nächsten einkauf wiederzu sehen, da ich weiß das das auf dauer meine beziehung zerreißen wird. 

Verstehe ich nicht !

Warum sollte jemand deine Beziehung zerreißen, bzw. das Sehen/Treffen eines Kunden ? Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 23:21
In Antwort auf beulah_12891185

Verstehe ich nicht !

Warum sollte jemand deine Beziehung zerreißen, bzw. das Sehen/Treffen eines Kunden ? Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen .

Naja wie gesagt. mein parten ist krankhaft eifersüchtig. da er mich jederzeit beim arbeiten besuchen kann wird er früher oder später sehen dass ich moch mich mit einem meiner kunden sehr gut verstehe. das währe dann der nächste große streitpunkt der dann auch nicht so schnell vom tisch geschoben werden kann. was soll ich denn machen. meinen job kündigen? wenn ich meinem partner von der sache erzähle dass ich männliche bekannschaften gemacht habe wird er denken ich gehe ihm permanent fremd, wenn ich es ihm nicht erzähle umd er bekommt es auf der arbeit mit wirds jedoch noch schlimmer. aber ich kann doch auch meinem kumden nicht verbieten mit mir zu reden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 23:34
In Antwort auf miss.justme

Naja wie gesagt. mein parten ist krankhaft eifersüchtig. da er mich jederzeit beim arbeiten besuchen kann wird er früher oder später sehen dass ich moch mich mit einem meiner kunden sehr gut verstehe. das währe dann der nächste große streitpunkt der dann auch nicht so schnell vom tisch geschoben werden kann. was soll ich denn machen. meinen job kündigen? wenn ich meinem partner von der sache erzähle dass ich männliche bekannschaften gemacht habe wird er denken ich gehe ihm permanent fremd, wenn ich es ihm nicht erzähle umd er bekommt es auf der arbeit mit wirds jedoch noch schlimmer. aber ich kann doch auch meinem kumden nicht verbieten mit mir zu reden 

Nun, offensichtlich hat dein Partner ein massives Problem .

Ob man sich das auf Dauer antun möchte ist ja fraglich . Ich könnte das sowieso nicht haben, wenn ein Mann hinter jedem Busch einen anderen vermutet und wegen eines oberflächlichen Gespräches mit einem Kunden meine Liebe, Treue in Frage stellt .

Jeder normale Mensch unterhaltet sich mit Verkäufern, Kunden udgl. das ist vollkommen normal - ich würde mich mehr fragen, warum dein Freund so agiert und er möge mal an sich arbeiten .

Job ist übrigens Job - wenn er da ein Fass aufmacht hoffe ich inständig, das muss man ihm nicht erklären, oder ? 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar um 7:33
In Antwort auf beulah_12891185

Nun, offensichtlich hat dein Partner ein massives Problem .

Ob man sich das auf Dauer antun möchte ist ja fraglich . Ich könnte das sowieso nicht haben, wenn ein Mann hinter jedem Busch einen anderen vermutet und wegen eines oberflächlichen Gespräches mit einem Kunden meine Liebe, Treue in Frage stellt .

Jeder normale Mensch unterhaltet sich mit Verkäufern, Kunden udgl. das ist vollkommen normal - ich würde mich mehr fragen, warum dein Freund so agiert und er möge mal an sich arbeiten .

Job ist übrigens Job - wenn er da ein Fass aufmacht hoffe ich inständig, das muss man ihm nicht erklären, oder ? 

Sehe ich genauso. 

Ein netten Plausch kann man ruhig halten. 

Allerdings würde ich auch keine Kunden privat mit Handy schreiben. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen