Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was würdet Ihr an meiner Stelle machen??

Was würdet Ihr an meiner Stelle machen??

30. Mai 2012 um 15:56

Alsooo..ich bin jetzt n bisschen länger als 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Aber ich bin einfach nicht mehr glücklich,..nicht weil ich Ihn nicht liebe,..sondern weil ich das Gefühl habe, dass er nur aus Gewohnheit mit mir zusammen ist und bleibt. Das Gefühl hab ich deshalb, weil er meist mit mir nur über Sachen redet, die er mit seinen Freunden/Kumpels auch reden würde...und wie er mit mir redet. Das Ganze wird noch verstärkt, da bei uns im Bett absolut tote Hose ist und das nicht erst seit ein paar Wochen
Ich hab schon alles versucht unter der Woche, am Wochenende, morgens, mittags abends und er hat "anscheinend" nie Lust. Wenn ich frage warum, meint er weil ich ihn so dazu drängen würde, aber ich hab das nur eine Weile gemacht und habs schon gar nicht mehr versucht und von ihm kam trotzdem nix
Klaar, hat er einen schweren Job und so..deswegen versteh ich es unter der Woche wenn er müde is..aber am Wochenende? Im Urlaub? Und das soll jetzt nich eingebildet klingen oder so..aber ich bin nich hässlich und nich dick..einfach normal. Und sexy Unterwäsche hilft bei ihm auch nicht..wenn ich ihn "unten" anfasse blockt er ab...
Ich weiß nich mehr weiter..mich macht das fertig, dass er mich so gar nciht braucht
Er kommt nur zu mir, wenn er müde is und kuscheln will..ansonsten verbringt er viel Zeit vor der Playstation. Wenn ich zu ihm komme, machen wir immer das gleiche (unter der woche) Fernseh schauen und im Bett liegen.
Liegt es an mir? Was mach ich falsch? Und was kann ich eurer Meinung nach tun??ich möchte ihn nicht verlieren!!!

Mehr lesen

30. Mai 2012 um 16:30


Also wenn dein Freund gerade so alt war wie du, oder um den dreh....

Also du erwartest doch nicht von einem mitte- 20 jährigen, dass er rumhüpft und vor Freude schreit: Ich will endlich Papa werden!

Woher willst DU wissen, was in deinem leben mal sein wird? Das Leben ist so ungewiss! Entweder biste etwas doof, dass du nur wegen den vorstellungen im leben mit ihm schluss gemacht hast oder weil du etwas verschweigst: nämlich dass du ihn nicht mehr geliebt hast!

zu TE: Vllt drängelst du ja wirklich zu sehr! Man ist doch nicht mit seinem Partner zusammen, weil man das eine miteinander macht (was aber trotzdem dazugehört). Sprich ihn doch darauf an, wieso er keine Lust hat, wieso er mit gedanken nicht bei dir ist. Vllt findet ihr dann ja eine gemeinsame Lösung. Man kann ja vieles ausprobieren, bin es bei ihm KLICK macht.
Denke kaum, dass es an seinen Spielen liegt...

Gefällt mir

30. Mai 2012 um 20:13

Hmm..aber
was unsere Vorstellungen von der Zukunft angeht sind wir eigentlich auf derselben Wellenlänge. Wir möchten beide Kinder haben und da wir beide in Bereich Bau tätig sind haben wir auch schon versucht unser Haus zu planen..klaar ein bisschen früh aber träumen darf man ja
Die anderen Interessen/Hobbys sind natürlich unterschiedlich wär ja sonst auch langweilig. Doch wir haben auch vieles gemeinsam. In unserer Beziehung passt eigentlich alles bis eben auf dieses Thema..ich hab schon oft versucht mit ihm darüberzureden, doch dann blockt er eben ab oder zieht es ins lächerliche
Normalerweise hatte er nie Probleme damit seine Gefühle zu zeigen egal in welcher Hinsicht ...aber jetzt,.ich weiß nich, was passiert ist, dass auf einmal so ist

Ich bin ja auch nich sexsüchtig oder so..aber ich bitte dich..1 oder 2 mal in der woche oder von mir aus auch alle 2 wochen is doch echt nich viel?! Und wie gesagt, ich habe ihn schon seit längerem nicht mehr danach gefragt oder Andeutungen gemacht..und von ihm kam trotzdem nix

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 7:26

..
viielen Dank für deine Antwort..ich werds mir durch den Kopf gehen lassen

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 7:35

Vielleicht...
nur mal so ein Tipp, ohne ihm was unterstellen zu wollen, vielleicht geht er dir fremd. Schon mal da dran gedacht? Männer die keinen Sex mehr wollen, holen ihn sich irgendwo anders...und da bleibt dann meist keine Lust mehr übrig für die eigene Freundin

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 15:18
In Antwort auf mn0791

Vielleicht...
nur mal so ein Tipp, ohne ihm was unterstellen zu wollen, vielleicht geht er dir fremd. Schon mal da dran gedacht? Männer die keinen Sex mehr wollen, holen ihn sich irgendwo anders...und da bleibt dann meist keine Lust mehr übrig für die eigene Freundin

Naja
auch nicht alle männer. vielleicht hat er ja wirklich nen andren grund und traut sich nicht drüber zu reden?

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 15:44
In Antwort auf felidae871

Naja
auch nicht alle männer. vielleicht hat er ja wirklich nen andren grund und traut sich nicht drüber zu reden?

Natürlich
kann man nicht alle in einen Topf werfen, so hab ichs nicht gemeint

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 15:46
In Antwort auf mn0791

Vielleicht...
nur mal so ein Tipp, ohne ihm was unterstellen zu wollen, vielleicht geht er dir fremd. Schon mal da dran gedacht? Männer die keinen Sex mehr wollen, holen ihn sich irgendwo anders...und da bleibt dann meist keine Lust mehr übrig für die eigene Freundin

Wenn
er wirklich soviel Streß in der Arbeit hat, dann kann sich des schon auf den Libido auswirken.

Ohne das er gleich fremd geht.

An TE: Ich würde mit ihm einfach in Ruhe darüber reden. Immer in 'Ich'-Botschaften z. B. "Ich habe das Gefühl, dass du in letzter Zeit einfach nicht auf mich stehst, weil..."

Und dann kannst du immer noch überlegen, was du machst...

Gefällt mir

1. Juni 2012 um 16:08

Danke für eure Antworten
Ich habe mit ihm darüber geredet und er meint, dass es bei ihm einfach so ist. Ich soll mir nich so viele Gedanken machen, er liebt mich noch wie am ersten Tag. Und ich warte jetzt einfach mal ab..vill hat er einfach grad so ne Phase. Die geht bestimmt auch irgendwann vorüber..hoff ich mal

Gefällt mir

2. Juni 2012 um 2:20

.....
boah, keine Anung worauf du noch wartest?!
Verlasse ihn und zwar so schnell wie möglich, entweder er kapiert was er da anstellt oder eben nicht.

Gefällt mir

2. Juni 2012 um 12:50
In Antwort auf baum271

.....
boah, keine Anung worauf du noch wartest?!
Verlasse ihn und zwar so schnell wie möglich, entweder er kapiert was er da anstellt oder eben nicht.

Ja genau
das is der richtige weg. warum sollte man an einer beziehung auch arbeiten. es is im leben schliesslich immer so, dass einem alles gute in den schoß fällt und sich menschen so gleich sind, dass alles reibungslos funktioniert. und schliesslich is sie ja nur in einer beziehung mit ihm - was gehn sie da seine probleme an ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen