Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was wollt Ihr Frauen eigentlich -- Machos oder liebe kerle ?!?!?

Was wollt Ihr Frauen eigentlich -- Machos oder liebe kerle ?!?!?

2. August 2006 um 22:14 Letzte Antwort: 8. August 2006 um 6:46

Also ersteinmal etwas zu meiner Person.

Ich bin 23 Jahre alt, bin 190 cm groß, wiege 82 kg, habe braune Augen, kurze braune Haare. Ich bin eher ein Durschnittstyp, also nicht der "geilste" aber auch nicht der häßlichste. Ich habe etwas Gel in die Haare und habe auch Klamotten die ganz OK sind, sind aber keine Markenklamotten sondern C&A ware.

Gut, meine Stärke ist der Character. Ich bin (fast) immer gut gelaunt, immer freundlich, immer lieb, man kann mir alles anvertrauen, bin zu meinen Freunden immer ehrlich. Ich würde Niemals fremdgehen. Und ich würde meine Freundin auf Händen tragen und zum glücklichsten Mensch der Welt machen.

So und jetzt kommts, ich habe bisher noch keine Freundin gehabt. Kein scherz

Wollt ihr Frauen eigentlich so liebe Männer wie mich überhaupt haben, oder steht ihr alle auf so schleimige Typen, die nur an das eine denken und euch "wegschmeißen" wie der letzte Dreck?

Will ich mal wissen

Mehr lesen

2. August 2006 um 22:34

Hmm...
man kann das gar nicht so sagen oder besser verallgemeinern. bei mir ist das so, ich möchte jemanden der lieb ist, mir aber nicht ständig in den Arsch kriecht und zu allem ja und amen sagt.wenn ein Mann selbstbewusst ist und weiß was er will und seinen weg geht und dazu noch seiner partnerin das gefühl gibt, das er sie liebt und für sie da ist, dann find ich das perfekt.Aber das ist meine meinung. Doch wie den letzten Dreck sollte man uns nie behandeln,denke mal, da steht keine Frau so richtig drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 22:41

Hey
wir frauen wollen so liebe kerle wie es gibt haben, bloooos keine machos, die sind das letzte

blos keine schleimige Machos die nur an sich denken, ich sag mal so einen ist keine frau wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 22:52

Was ich mir wünsche
Carma,Charisma,Esprit,Eloquenz,man(n) muß Rückrad haben und muß vor allem zu dem stehen was er sagt und ganz wichtig,er muß mir Kontra geben können.

Ein lieber Kerl, daß ist eher nicht für mich und wie den letzen Dreck behandeln lasse ich mich auch nicht.

Also,Mann braucht Charakter und Rückrad und dann liegt es an mir das Beste daraus zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 23:05

Bleib dir treu
er muss mich zum lachen bringen
mir irgendwie ne rückenstärke geben ohne das vielleicht zu merken
hinter mir stehen und mich kritiiseren können
mich zu offenem reden bringen
und
mir nicht zu sehr in den arsch kriechen und mich auch mal zappeln lassen

vielleicht hilft dir das weiter und!!

frauen die sich nach ner weile nicht mehr melden, vergiss es die meisten sind nicht in der lage zu sagen ja du bist nett aber nicht mein fall und daher sind sie zwar höflich aber nicht direkt und damit ehrlich, nur so nebenbei, lass dir dein warmes herz nicht verderben, die die dich liebt zeigt es dir!!
und vergiss alle dating lines ob telefon oder sms!
alles gute
riveria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 23:29

Kopf hoch, wird schon noch!
Ich zitiere mal aus einem Liedtext, zugegebenermaßen etwas überspitzt, aber ein bisschen Wahrheit steckt sicher drin

''Ich war immer freundlich, lieb und nett, kriegte nie irgend 'ne Frau ins Bett. Und dann auf Macho, cool und arrogant, plötzlich kamen sie angerannt. Und wieder seh' ich wie's im Leben läuft, wer hart ist, laut und sich besäuft, kommt bei den Frauen besser an, wer will schon 'nen lieben Mann''

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 23:35

Naja...
ich muss noch erwähnen, dass ich ein sehr ruhiger Typ bin, der zudem auch noch ziemlich schüchtern ist.

Ich gehe nicht in Diskotheken, weil die meisten "Mädels" mir zu "nuttig" sind. Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll. Die Mädels sind mir zu zickig, zu unnatürlich, egal ob Character oder Aussehen (Make-up). Ich mag halt natürliche Mädels, die sich nicht kleiden, wie Paris Hilton für arme, mit einem ultrakurzen Mini und einen Hautengen Top oder so. Make Up mag ich gar nicht. Wenig OK aber extrem viel, nein danke

Ich glaub, es liegt an meiner Ausstrahlung. Ich bin halt nicht so selbstbewußt, weil ich zu viel über mich nachdenke. Das heißt, ich finde mich für die heutigen Mädels zu häßlich, nach dem Motto: Die will mich sowieso nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2006 um 23:41
In Antwort auf kazia_11948555

Hmm...
man kann das gar nicht so sagen oder besser verallgemeinern. bei mir ist das so, ich möchte jemanden der lieb ist, mir aber nicht ständig in den Arsch kriecht und zu allem ja und amen sagt.wenn ein Mann selbstbewusst ist und weiß was er will und seinen weg geht und dazu noch seiner partnerin das gefühl gibt, das er sie liebt und für sie da ist, dann find ich das perfekt.Aber das ist meine meinung. Doch wie den letzten Dreck sollte man uns nie behandeln,denke mal, da steht keine Frau so richtig drauf.


Es ist nicht so, dass ich immer ja und amen sage. Ich kann auch anderes, natürlich im freundlichen Ton. Genau wie bei meinen Freunden. Wenn was ist, dann konfrontier ich sie damit und dann wird darüber vernünftig geredet und gut is.

Eine Frau soll sich bei mir sehr gut wohlfühlen, aber sie hat auch grenzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2006 um 7:19

Die Mischung machts!
Für mich ist es wichtig, dass mein Freund schon eher der liebe Kerl ist. Das Aussehen ist zweitrangig, es muß einfach funken und er sollte schon treu sein, ehrlich, ich brauche die Sicherheit dass er mich nicht wegen jedem Pippifax verlässt und er sollte mich auch respektvoll und liebevoll behandeln. Jedoch heißt dass nicht dass er immer zu allem Ja und Amen sagen soll. Er sollte schon auch mal auf den Tisch hauen und mich in meine Grenzen weisen können. Ich bin eine sehr dominante Person und überschreite manchmal unbewusst meine Grenzen, da gibt er mir dann schon gut Konter und das ist auch gut so.
Mein Tip für Dich:
Verstell Dich nicht. Bleib so wie Du bist, dann wirst Du auch diejenige finden, die Dich liebt mit all Deinen Macken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2006 um 11:24

Der liedtext stimmmt
dein problem ist klassisch und die antworten der mädels hier auch

natürlich wird keine mehr sagen als: die mischung muß stimmen und natürlich sagt jede mehr oder weniger der charakter ist wichtiger als das aussehen unterm strich.

aber ich glaube der liedtext stimmt der vorhin zitiert wurde, wenn auch überspitzt.


es geht ja auch beim "ne freundin haben" ums bett, ums begehrtsein, nicht nur ums händchenhalten und zusammen fernsehgucken

dass du letzteres trotz deines passablen aussehens und deiner größe (bei frauen sehr wichtig, ich bin "nur" 1,70)
noch nich erlebt hast, belegt dass es bei der entscheidung einer frau mit dir ins bett zu gehen, oder doch mit einem bösen gigolo darauf ankommt, welche ausstrahlung da ist - also rein erotisch.

Es gibt leider auch gigolos die nicht ganz so blöd sind wie im klischee sondern recht geschickte jäger, so der typ "dosenöffner" und ich glaube die meisten auch braven anständigen normalen frauen haben momente wo sie da schwach werden und schon ist es passiert.

Hab auch im chat schon einiges beispiele von regelrechter hörigkeit bemerkt - klar woher das rührt: Sex hat andere Spielregeln als Liebe, Frauen verwechseln das aber gerne und bleiben dann gefangen in den braunen Augen eines Luigi oder dem smarten Lächeln eines Marc oder Christoph...

Schubladendenken? Mag sein, aber ich bin mir sicher es viele solcher Beispiele.

Der Rat für dich bleibt aber trotzdem: sich verbiegen bringt nix, wenn du nunmal introvertiert bist, wirkt alles andere aufgesetzt....

man muß nur versuchen etwas gegenzusteuern, also bemüh dich beim fortgehen um Oberflächlichkeit, so dass du überhaupt bemerkt wirst und rette eine oder ein paar von den Mädels vor diesen Abzockern!!

So long

Jo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2006 um 21:45

Lieber Kerl...
ist viel besser. Ich denke für einen One-night-stand ist ein macho recht gut aber wenn man sich an jemanden schmiegen will und einfach nur kuscheln würde ich ganz klar sagen: Ein lieber Kerl!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2006 um 22:24

Hmm
am liebsten eigentlich liebe machos...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2006 um 23:10
In Antwort auf teagan_11938737

Hmm
am liebsten eigentlich liebe machos...

Ganz meiner
Meinung stehe auch auf liebe Machos....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 0:08
In Antwort auf mose_11849931

Naja...
ich muss noch erwähnen, dass ich ein sehr ruhiger Typ bin, der zudem auch noch ziemlich schüchtern ist.

Ich gehe nicht in Diskotheken, weil die meisten "Mädels" mir zu "nuttig" sind. Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll. Die Mädels sind mir zu zickig, zu unnatürlich, egal ob Character oder Aussehen (Make-up). Ich mag halt natürliche Mädels, die sich nicht kleiden, wie Paris Hilton für arme, mit einem ultrakurzen Mini und einen Hautengen Top oder so. Make Up mag ich gar nicht. Wenig OK aber extrem viel, nein danke

Ich glaub, es liegt an meiner Ausstrahlung. Ich bin halt nicht so selbstbewußt, weil ich zu viel über mich nachdenke. Das heißt, ich finde mich für die heutigen Mädels zu häßlich, nach dem Motto: Die will mich sowieso nicht.

Kopf hoch, Süßer...
Ich bin fast 24 und habe noch nie eine wirkliche Beziehung gehabt - 4 Monate war das größte der Gefühle und das war auch alles nur voll mit Lügen und Betrügereien. (

Sei so wie Du bist.
Was bringt es einem Menschen,wenn er sich verstellt, nur um der Gesellschaft eher zuträglich zu sein? - Nix.
Bleibe Dir treu, gehe mit Deinen Freunden doch was trinken oder so. Es müssen nicht die Diskotheken sein (die ich übrigens gar nicht mehr ausstehen kann).

Und setze Dich nicht so unter Druck. Das macht Dich nur verrückt und Du wirkst steifer als Du bist (vor anderen Leuten).
Ich selbst bin an sich ein geselliger Mensch - doch ich bin halt keine von den Frauen, die sich einfach abschleppen lässt und nur auf das Aussehen schaut.
Das Herz muss, meiner Meinung nach, am rechten Fleck sitzen.
Allerdings würde ich lügen, wenn ich sagte, dass das Aussehen mir egal ist. Wenn ein Mann vor mir steht, dann macht es entweder Peng oder nicht.
Da achte ich nicht auf blonde,braune oder schwarze Haare - verstehst Du, was ich meine?

Allein sein ist nicht schön - doch es ein Teil der heutigen Gesellschaft. Und da haben "Normalos" nunmal nicht mehr wirklich den Platz drin.
Aber verzweifeln sollte man trotz allem nicht. ;O)

Lieben Gruß

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 13:00
In Antwort auf teagan_11938737

Hmm
am liebsten eigentlich liebe machos...

Sorry...
aber das ist der größte Blödsinn, den ich je gehört habe.

Was seit ihr eigentlich für Frauen? Wie naiv seit ihr eigentlich. Wißt ihr was Machso sind? Machos sind Leute, die die Frauen ausnutzen und wegschmeißen wie der letzte Dreck.

Wollt ihr denn ständig verletzt werden? Und dann heult ihr auch noch rum, wenn euer Macho fremdgegangen ist. Wenn ihr so dämlich seit.

Genau wie die Dame vor deinem Post. Einen lieben Mann zum Heiraten und Macho zum Poppen !!!

Ihr habt keinen Mann verdient, keinen !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 13:09
In Antwort auf mose_11849931

Sorry...
aber das ist der größte Blödsinn, den ich je gehört habe.

Was seit ihr eigentlich für Frauen? Wie naiv seit ihr eigentlich. Wißt ihr was Machso sind? Machos sind Leute, die die Frauen ausnutzen und wegschmeißen wie der letzte Dreck.

Wollt ihr denn ständig verletzt werden? Und dann heult ihr auch noch rum, wenn euer Macho fremdgegangen ist. Wenn ihr so dämlich seit.

Genau wie die Dame vor deinem Post. Einen lieben Mann zum Heiraten und Macho zum Poppen !!!

Ihr habt keinen Mann verdient, keinen !!!

Ja - weiter so..
dann schaffst du's auch zum macho..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2006 um 16:36

Und wieder was gelesen...
was mir dazu einfällt.

Zyklusabhängig wollen die Frauen sowohl den aggressiven Typen zur Zeugung von Nachwuchs (also tatsächlich für's Poppen ...), damit dieser die Aggressivität übernimmt und sich ebenfalls genetisch durchsetzt, zur aufopferungsvollen Brutpflege aber den Lieben... (Deppen? Anm. d. Red. )

Da hat andre2383 also gar nicht unrecht, wenn er ein bissl sauer ist, gell?

Ja, zum Henker, hab' nicht nur einen, sondern soll auch ein Arsch vom Dienst sein? Das ist genau mein Argwohn, warum ich gerne jede Frau sausen lasse, die sich sinngemäss zu der Äusserung hinreissen lässt:

'Bis jetzt habe ich ja mit jeder Menge Männer Spass gehabt, aber jetzt will ich einen für eine Familie.'

Na bitteschön, suche ruhig weiter, bei mir kein Glück. Nicht mit diesen Prämissen.

Und zudem: Rücksichtslos lebt auch noch gut, solange nicht gesellschaftliche Ächtung derartigen Verhaltens gravierende Folgen nach sich zieht. Da glaube ich aber leider gar nicht dran.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 0:56

Irrtum!
also ich denke, hier gibt es einige sachen, die zwar allgemein so akzeptiert sind. aber nach vielem hin und her und einigen erfahrungen schwant mir so langsam, daß das so nicht ganz richtig sein kann:
also gerade der letzte abschnitt ist es, den ich meine.
1. die richtige war noch nicht dabei: gibt es DIE richtige (oder DEN richtigen)? jagen wir da nicht alle einem phantombild hinterher? wer will denn entscheiden, ob der oder die richtig ist? sollten mal die eltern oder großeltern fragen, ob die der meinung sind, den/die richtigen gefunden zu haben. denke, die werden eine ganze lange liste haben, was sie an dem/ der anderen so richtig zum kotzen finden - und trotzdem zusammen bleiben.
2. sorge erst mal für dein eigenes glück: ja, das ist die grundprämisse der spaßgesellschaft! hier wird irgendwie ein teufelskreis aufgebaut. allein ist man nicht glücklich, weil man doch zum beispiel auch teilen will und auch so manches gar nicht allein machen kann. dann ist man unglücklich und soll glücklichkeit ausstrahlen, um wieder chancen zu haben. das ist die quadratur des kreises. hat man es dann nach langer zeit geschafft, doch auch ohne freund/ freundin glücklich zu sein - so braucht man keinen partner mehr und hat auch längst verlernt, sich auf einen einzustellen - und inzwischen viel zu hohe ansprüche.
3. ein anderer mensch kann einen nicht glücklich machen: noch so ein fehlschluß. und ob das geht! und auch sehr unglücklich. das beruht nämlich darauf, daß beide eine beziehung eingehen und sich aufeinander einlassen. was entsprechend risiken und chancen von glück und unglück mit sich bringt. darum strahlen die verliebten so und wirken die einsamen so traurig. wenn der andere einen nicht glücklich macht, und man nur alleine glücklich wird - dann ist an der beziehung oder an einem selbst etwas faul. entweder ist man beziehungsunfähig (was unter den bedingungen des totalen individualismus leider die allermeisten sind) oder man hat gar keine richtige beziehung.
also: das ist nicht romantisches denken, sondern die menschliche natur. und nach der sollten wir uns viel, viel stärker ausrichten - und nicht nach irgendwelchen psychoratgeber-büchern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 15:59

Hi
Ich will keinen Macho, aber auch keinen super-lieben Typ, mit dem ich machen kann was ich will.

Ich möchte einfach einen Mann, der weiß, was er will und sich auch von mir nicht alles gefallen lässt. Natürlich sollte er liebe Seiten haben, Respekt mir gegenüber, aber er sollte auch wissen, wo seine Grenzen sind und sich nicht scheuen, diese einzufordern.

Meirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 16:09

Bla bla...
hört sich an wie eine mischung aus haustier und männlicher cherry2000.
immer immer immer... scheinst immer brav zu sein. immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 16:55

Hi
bin 22 u du klingst echt süss *g*! naja einen schleimigen typen brauch ich nicht aber auch kein weichei! er sollte lieb u selbstbewusst sein! treue u ehrlichkeit sind mir besonders wichtig! u bei schöne augen schmelze ich *gg* !! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 17:38
In Antwort auf an0N_1191159799z

Hi
bin 22 u du klingst echt süss *g*! naja einen schleimigen typen brauch ich nicht aber auch kein weichei! er sollte lieb u selbstbewusst sein! treue u ehrlichkeit sind mir besonders wichtig! u bei schöne augen schmelze ich *gg* !! lg maus

Danke mausle
Das hört ich ja eigentlich ganz gut an, was DU aber auch andere Frauen schreiben. Ich bin KEIN Weichei, der zu jedem Ja und Amen sagt.

Ich versuche einer Frau sehr viel Liebe, Respekt und Zuwendung zu geben. Aber , niemals würde mir einer Frau "aufm Kopf rumtanzen". Ich kann sehr gut gegensteuern und SIE sollte wissen, wann die Grenzen sind.

NIEMALS würde ich fremdgehen. Wenn ich jemanden vom ganzen Herzen liebe, werde ich SIE NIEMALS wegen einer anderen verlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 17:41

Machos
sind super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 21:45

Was wollt Ihr Frauen eigentlich -- Machos oder liebe kerle ?!?!?
VON ALLEM EIN BISSCHEN!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 21:50
In Antwort auf mose_11849931

Danke mausle
Das hört ich ja eigentlich ganz gut an, was DU aber auch andere Frauen schreiben. Ich bin KEIN Weichei, der zu jedem Ja und Amen sagt.

Ich versuche einer Frau sehr viel Liebe, Respekt und Zuwendung zu geben. Aber , niemals würde mir einer Frau "aufm Kopf rumtanzen". Ich kann sehr gut gegensteuern und SIE sollte wissen, wann die Grenzen sind.

NIEMALS würde ich fremdgehen. Wenn ich jemanden vom ganzen Herzen liebe, werde ich SIE NIEMALS wegen einer anderen verlassen.

...
stimmt da bin ich deiner meinung! wenn ich jemanden liebe betrüg ich ihm ja nicht! u wenn er es macht wär es sofort aus! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2006 um 22:46

Ich mag eher die lieben männer
aber die lieben, netten werden dann nach der zeit immer weniger lieb so war meine erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2006 um 3:10

*arg*
Fragt ihr euch nicht, wodurch Machos eigentlich entstehen? Nur durch unsere beschränkte Gesellschaft. Nur weil wir ja alle die lieben Kerle so langweilig finden...hm..nur dummerweise wirds den Machos mit uns zu langweilig nach ner Weile! Lasst doch mal die lieben Kerle sein wie sie sind, es gibt viel zu wenige und die scheinen schon so verzweifelt zu sein, dass sie sich nur in Zicken verlieben!
Wenn ihr nicht wisst, was ein "waschechter" Macho ist, dann schaut unter wikipedia.de nach und da gibts ne ganz tolle Definition!
cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2006 um 6:46

Machos fürs bett
und liebe kerle für den abwasch.

sizu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest