Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was wollen Frauen wirklich von einem Mann?????

Was wollen Frauen wirklich von einem Mann?????

18. Januar 2006 um 10:29

Was wollen Frauen wirklich von einem Mann?

Für die Erziehung ihrer Kinder ist ein toleranter fürsorglicher Mann wichtig, doch leider wird er schnell langweilig.
Wenn Mann aber zu sehr Macho ist, wünscht sie sich einen netten Mann, der Ihr jeden Wunsch von den Augen abliest.
Natürlich wäre der Mittelweg genau das Richtige.
Aber wie kommt Mann da hin??

Ich bin ein sehr fürsorglicher Mensch.
Ich hab meiner Frau wo es geht geholfen. Ich hab mich um unsere Tochter gekümmert, als es meiner Frau nach der Geburt wirklich nicht gut ging.
Auch jetzt bin ich voll und ganz für die Familie da.
Meine Frau hat aber den Respeckt vor mir verlohren.

Sie hat sich in einen anderen, ein ... Typ verliebt. Sie sagt selbst das der nicht der Richtige fürs Leben ist, aber sie lässt auch nicht mehr von ihm los egal wie mieß er sie behandelt!!!!

Momentan bin ich in einer Änderungsphase. Ich bin dabei mein ICH umzustellen. Aber was will Frau wirklich? Wie weit soll Mann sich ändern?
Soll ich einfach ein ... werden und Ihr die Kalte Schulter zeigen?
Sie mieß behandeln?
Eher nicht, glaub ich.

Aber wie soll es dann gehen? Wie bekomme ich den Respeckt zurück?????
Wie kann ich meiner Frau zeigen das ich nicht nur ein Softi bin sondern auch ein richtiger Mann.
Was macht den Mittelweg aus???
Wie soll Mann sich richtig verhalten?????

Bitte gebt mir Beispiele........!!!!!!
So viele wie möglich........

Ein bischen Macho muß in jedem Mann stecken.
Helft mir meinen Macho rauszulassen..........!!!

Mehr lesen

18. Januar 2006 um 11:02

Mann o Mann.
Wenn ich mich in eine Menschen verliebe, dann, weil er so ist wie er ist.
In so einer Situation wie Deiner, stellst Du Dein bisheriges Verhalten in Frage, Du warst nur für die Familie da, hast dich dabei fast vergessen. Das geht auch mir so (Mutter und Hausfrau).
Aber kann man sein ICH umstellen, ich denke nicht, dann bist Du ja nicht mehr Du. Das wäre wirklich schade und Du verlierst vielleicht auch den Respekt vor Dir selbst.
Du kannst mehr für Dich tun und egoistischer werden, da kommt Du dem Mitteweg schon etwas entgegen.
Deine Frau wird es merken!!!

Viel Glück
Skorpion


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 15:39

Man kann nie alles sein
du bist wie du bist und so bist du ok. Wenn man einen Partner wählt, hat man nie alles. Es ist so, wie wenn du im Restaurant etwas auswählst. Du kannst nicht gleichzeitig was scharfes und was süsses nehmen.

Deine Frau hat sich einmal für dich entschieden und deine Vorzüge offenbar sehr geschätzt. Dass sie sich jetzt anders entscheiden möchte, ist ihr gutes Recht, selbst wenn es ihr schaden würde, daran kannst du sie nicht hindern. Jedoch kannst du entscheiden, wie deine Rolle aussehen soll. Du musst nicht tolerieren, dass sie neben dir noch einen anderen hat sondern kannst durchaus verlangen, dass sie sich entscheidet. Ueberlege dir, was du willst und was dir wichtig ist. Respektiere und achte dich selbst, dann wird auch deine Frau dich respektieren.

Den Respekt verliert man nicht, weil man die anderen gut behandelt, sondern weil man sich selbst schlecht behandelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 8:43

Was wollen Frauen wirklich von einem Mann????
Ergänzung!!!
Einer der Hauptgründe für die Veränderung von mir ist mein gestiegenes Selbstvertrauen. Mir gefällt es wie ich mich ändere. In erster Linie will ich es für mich tun. Natürlich hab ich auch großes Interesse das es meiner Frau auch gefällt. Aber es ist schwer einer Frau zu gefallen, wenn Mann nicht genau weis was ihr wirklich gefällt. Sie hat sich damals in mich verliebt, so wie ich war. Jetzt haben wir beide uns gewandelt und möchten mehr. Nicht nur sie sondern auch ich.
Ich will auch nicht mehr langweilig sein und nur langweiliges erleben, d.h. ich möchte auch keine langweilige Frau. Meine Frau ist auch weisgott nicht langweilig und bietet mir sehr viel Abwechslung. Ich kann das in der Zwischenzeit auch von mir sagen, aber es ist nocht nicht bei ihr angekommen.

Also Macho oder Softi hin oder her. Ich weis nicht was sie wirklich will und ob sie mit meinem neuen ICH klar kommt, aber mir gefällt es wie ich mich verändere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2006 um 22:48

Das Aussehen
kann da eine große Rolle spielen. Ein Mann der eher "soft" ist, hat auch solche Gesichtszüge, die Art und das Verhalten ist diesbezüglich ganz anders. Muß natürlich nicht immer so sein. Ein harter Kerl, auf das wohl z.Z. deine Freundin fliegt, hat eben ein anderes Auftretten. Geschmäcker können sich nun mal ändern. Ich finde die Liebe ist das Wichtigste. Wenn sie aus Liebe sich von ihm erniedrigen lassen möchte, dann bitteschön, wieso nicht, mal was anderes...
Du willst dich ändern, wozu, auch wenn du es zustande bringen solltest, heißt es noch lange nicht, daß sie wieder zurückkommt. Einen Macho rauszuhängen, das kann nicht jeder, das paßt auch nicht zu jedem.
Beginne ein neues Leben, suche Dir eine Frau, die sich von dir bekochen läßt. Oder meinst du, dich will jetzt keiner mehr haben, also bitte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club