Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will sie (noch) von mir?

Was will sie (noch) von mir?

26. Juli 2014 um 13:01

Hallo,

Folgende Situation:

Meine Freundin hat vor 2 Wochen mit mir schluss gemacht, wir wohnen jedoch noch zusammen.

Wir waren einige Jahre zusammen, jetzt meinte sie das sie keine Gefühle mehr für mich hat sondern nur noch Freundschalftlich!

Seit der Trennung ist sie Jeden Tag sofort nach der Arbeit mit ihren Freundinnen bis spät abends unterwegs so das wir uns eig. nicht mehr sehen!

Vor 2 Tagen kam sie auf einmal auf mich zu und wollte unbedingt Sex mit mir haben.

Ich hab das strickt abgelehnt!
Nun behauptet sie das, dass nur ein spaß war und sie garnichts mehr von mir will und froh ist das es vorbei ist mit mir und sie auch nie wieder mit mir zusammen kommen will usw.

Sie verhält sich extrem gemein gegenüber mir und versucht dauernt mir weh zu tun!

Z.b. hat sie mich gefragt ob sie eine Nacht die Wohnung für sich haben könnte da ein Freund zu besuch kommen will!

Was denkt ihr will diese Frau noch von mir?
Bzw. was fühlt sie noch für mich?

Danke für alle Antworten!

Mehr lesen

26. Juli 2014 um 14:20

Oh nein
was sie da tut ist wirklich mies. Sie versucht dich mit allen Mitteln zu verletzen und dir zu zeigen, dass sie nicht auf die angewiesen ist (der neue Kerl eben - wobei fraglich ist, obs den wirklich gibt, oder sie das nur gesagt hat, um dich noch mehr zu verletzen).

Über die Beweggründe kann ich ja nicht viel sagen - ich weiß ja nicht, wie eure Beziehung gelaufen ist und aus welchen Gründen sie nun meinte, keine Gefühle mehr für dich zu haben. Freundschaftlich ist das sicher nicht. Einem Freund tut man nicht absichtlich weh!
Vielleicht tut sie das, um sich selbst zu beweisen, wie "egal" ihr die Trennung ist, weil sie damit nicht klar kommt, aber das rechtfertigt ein solches Verhalten nicht. Ihr wart ja, wie du schreibst, Jahre zusammen - da schmeißt man doch nicht die Gefühle und schönen Momente auf diese Art über Bord

Wieso wohnt ihr noch zusammen? Hast du nicht die Möglichkeit, woanders unter zu kommen, bzw. wenns deine Wohnung ist, dann soll sie schauen, dass sie baldmöglichst rauskommt - und wenn sie dann zu den Eltern oder bei Freunden unterkommen muss.

Je länger ihr nach der Trennung aufeinandersitzt, desto mehr leidest du. Schütz dich selbst und versuche schnellstmöglich auch räumlich Abstand zu bekommen.

Du solltest nicht darauf hoffen, dass da noch was kommt - und ganz ehrlich, würdest du das denn wollen? Von einem Menschen der dir bewusst und absichtlich weh tut solltest du Abstand nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen