Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will mein Ex? Kann mir das jemand erklären?

Was will mein Ex? Kann mir das jemand erklären?

23. April 2008 um 14:00 Letzte Antwort: 23. April 2008 um 20:02

Hallo Zusammen.

Ich bin eine alleinerziehende Mutter und 34 Jahre alt. Also nicht unbedingt jemand ohne Lebenserfahrung. Aber mein Ex treibt mich zur Weißglut.

Er hat mich mehrmals betrogen, ist viele Monate zweigleisig gefahren und als ich es heraus fand beendete ich die Beziehung.

Dann gab ich ihm nach langem Hin und Her eine zweite Chance. Er beichtete alles und ich habe versucht mit der Sache zu leben. Manchmal ist aller Anfang eben schwer und jeder macht mal Fehler. Dachte ich jedenfalls.

Nun kam raus, daß er erneut eine andere Frau kennt, mit der er sich trifft (wir haben eine Fernbeziehung). Er hat es hinbekommen, daß ich ihm ein zweites Mal all meine Liebe und Vertrauen geschenkt habe und dann tut er es gleich wieder?

Natürlich hab ich alles hingeworfen. Ich bin total verletzt und fühle mich total ausgenutzt. Und was tut er? Er sagt er will Freundschaft. Ruft aber jeden Tag an und hat auch wieder mit mir geschlafen. Ja - ich bin blöd. Das braucht mir keiner sagen. Liebe ist auch blöd. Fragt mich bitte nicht was in mich gefahren ist, aber ich kann diesen Mann nicht aus dem Kopf kriegen.

Ich habe ihn mehrmals gebeten mich ein paar Wochen in Ruhe zu lassen, damit ich zu mir selbst zurückfinden kann. Aber er ruft sich ständig wieder in Erinnerung. Was es mir noch schwerer macht. Jetzt bin ich seit 1 Woche nicht mehr ans Telefon gegangen, aber er gibt nicht auf. Vor 3 Wochen erzählt er mir noch, er würde mich lieben und dann ist wieder stundenlang am Abend das Handy ausgeschaltet. (Ich schätz er hat sich mit seiner anderen Freundin getroffen - das war bisher immer so.)

Ich komme mir langsam vor wie eine betrogene Ehefrau, die mit den Affären ihres Mannes zu leben hat. Dabei sind wir erst seit 1 1/2 Jahren zusammen und ganz sicher werde ich so einen Mann nicht heiraten.

Gut. Lange Rede kurzer Sinn. Was soll dieses ständige Hinterhertelefonieren? Wieso redet er von Liebe, wenn er doch eh ne andere hat und ich ihm anscheinend nicht reich. Kaputtes Ego? Übertriebenes Bedürfnis nach Liebe und Aufmerksamkeit?

Ich werde meine Gefühle nicht los, wenn er ständig Nähe zu mir sucht und mir kann keiner erzählen, daß er das nicht weiß. (Weiß er sogar von mir.)

Ich brauche keinen Rat, was ich tun soll - das weiß ich. Ich möchte nur verstehen, was in so einem Mann vorgeht.

Danke schonmal im Voraus.
LG

Mehr lesen

23. April 2008 um 14:24

Ich denke er ist einfach charakterschwach
ich glaub dein ex weiß nicht, was er will. er scheint angst zu haben was zu verpassen, wenn er sich für nur eine frau entscheidet. und ich glaube auch, dass er ein typ ist, der sich gern vor entscheidungen und verantwortung drückt. kann das sein? ich denke eigentlich ist er schwach: er kann schlecht nein sagen und hält sich wahrscheinlich für einen besonders tollen kerl, den man einfach lieben muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2008 um 14:46

Du kannst nicht verstehen
... was er will. Er weiss es glaube ich selbst nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2008 um 14:50

Wenn es dein Ex ist
dann soll er auch so behandelt werden und zwar von dir.
Du rennst ihm hinterher wie ein Sklave, der um Liebe bettelt.
Du bist eifersüchtig auf seine neue Frau, obwohl die Beziehung vorbei ist. Aber anscheinend nicht für dich, sonst wäre dein "Hilferuf" hier im Forum nicht nötig!
Mehr kann auch ich dir nicht sagen, außer beende alles-auch die Gedanken um ihn--er ist es nicht mehr wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2008 um 15:12

Danke
Mir ist durchaus klar, daß ich aus der Sache raus muss. Nur nicht ganz einfach, wenn der Mann den man "noch" liebt, einen nicht loslässt.

Offiziell weiß ich nicht, daß es eine andere gibt. Aber ich kenne sein Verhalten in dieser Sache. Und er benimmt sich wie damals. Handy aus, oft keine Zeit, versorgt mich mit den typischen "Geliebte-Sprüchen". Ich bin ja auch nicht ganz verblödet. Auch wenn es vielleicht den Anschein macht.

Er meinte es gäbe keine andere mehr. Jaja, dann müsste er diese Spielchen aber nicht spielen. Und meine Intuition wird schon ihren Grund haben. Ich hör da lieber auf meinen Bauch als auf seine Worte.

Ja - der Spruch hat tatsächlich was.

Ich werde weiterhin nicht ans Telefon gehen. Er will Freundschaft - dann soll er sie haben. Aber das wird ein paar Monate dauern, bis ich das kann. Wird er wohl etwas warten müssen. Die andere ist angeblich auch nur ne Freundin. Wers glaubt. Ich jedenfalls nicht. Eine gute Freundin könnte ich ja kennenlernen nicht war? Also eindeutig für mich. Jedenfalls nach den Erfahrungen die ich mit ihm gemacht habe. Er scheint auch kein großes Interesse zu haben mein Vertrauen wieder herstellen zu wollen.

Er weiß anscheinend wirklich nicht was er will. Also sind die Gefühle auch nicht stark genug. Wenn er meint sich mit 40 noch die Hörner abstossen zu müssen, dann soll er es tun. Aber nicht bei mir.

Es ist Frühling und die Sonne scheint. Warum soll ich mir das vermiesen lassen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2008 um 20:02

Scheiss typ!
hi,

ich glaub schon dass er weiss was er will. ich könnte mir vorstellen er will bei dir die sicherheit einer stabilen beziehung, jemanden der immer für ihn da ist und die andere für das bett, spielerein, abendteuer. aber er meint wohl zu dir kann er immer, vielleicht bist du ja in seinen augen so was wie ein ruhepol.
das ist halt bequem, eine für den spass im bett und eine als guten freund, seelenverwandten oder sonst was, auch mit bett und das sollst dann du sein.
der typ möchte sich einfach das beste rauspicken
wie gesagt, ich glaub dass er dich liebt und ich glaub dass er weiss was er will (das nimmt er sich ja anscheinend auch) aber er kapiert nicht, dass man beides nicht haben kann. er ist einfach nicht konsequent. er erinnert mich an einen kleinen jungen der gleichzeitig schokolade und pizza essen mag und dann weint, weil beides zusammen einfach scheisse schmeckt. komischer vergleich vielleicht, ist mir grad so in den sinn gekommen.
das kleine dummerchen muss halt mal in seinem leben kapieren, dass ihm nicht jeder zu füssen liegt.
mach dich nicht weiter unglücklich, gehe weiterhin nicht ans telefon und versuche ihn zu verbannen.
und nun noch mein lieblingsspruch, denke dir einfach:
"wenn er ein mensch wär, würde ich ihn umbringen"

zu krass? sorry, aber ich hasse fremdgänger.

ich wünsch dir viel durchhaltevermögen!

lg mausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram