Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er? Wie soll ich mich verhalten?

Was will er? Wie soll ich mich verhalten?

23. September 2009 um 21:15

Hallo! Ich (20) wende mich jetzt an euch mit meinem "Problem", hab mir schon bei vielen Freunden rat geholt aber jeder sagt was anderes. Also Folgendes:

Ich(20) habe mich vor fast einem Jahr in einen Mit-Studenten(22) aus meinem Semester verliebt. So richtig. Er hat keine Freundin. Und ich hatte auch den Eindruck, bzw, ich war mir sicher, dass er auch auf mich steht. Aber ich hatte einen Freund und habe daher niemandem davon erzählt. Bis dann im Juni 2009 die Semesterferien bevorstanden und ich wusste, ich würde ihn drei Monate lang nicht mehr sehen. Ich habe es dann meinen engsten Freundinnen, die in auch vom Studium her kenne, erzählt. Auf deren Anraten hin habe ich dann mit meinem Freund Schluss gemacht. Am letzten Tag vor den Ferien habe ich ihm dann per Internet eine Nachricht geschickt und ihm alles "gestanden". Er hat auch geantwortet, am selben Tag noch und war sichtlci übberrascht, aber angenehm überrascht. So fing dann erstmal das hin- und her schreiben an. Er hat sehr viel Interesse gezeigt und so haben wir uns dann auch eine Woche später in einer großen Stadt in NRW getroffen, so mit was Trinken gehen und durch die Stadt latschen. Wir haben uns super verstanden und an seiner Körpersprache und allgemein seinem Verhalten (er hat mich zb zur Begrüßung sofort umarmt und ist auch rot geworden )war klar, dass ich ihm gefalle. Also alle Ampeln standen auf grün! Zwei Tage später fand dann an der Uni eine Fete statt. Er wollte kommen. Er hatte mich sogar extra gefragt, ob ich hingehe. Am besagten tag kam dann aber eine Absage per sms, weil er noch spontan auf einen Geburtstag eingeladen wurde und blabla bla. Nunja. Nach weiterem Tagelangen Alltags-hin- und her schreiben ohne neue Verabredung hab ich ihn einfach mal offen gefragt, was er von mir hält und so denkt. Folgende drei Antworten kamen:

(Kurzgefasst/zusammengefasst und aus verschiedenen Zeitabständen, zwischen den jeweiligen Antworten wurden noch einpaar belanglose Nachrichten geschrieben).

"hi,
ich bin ehrlich! ich bin einfach nur vorsichtig, weil ich mich in der vergangenheit bei solchen sachen verrannt habe und ich wenig lust darauf habe dass das wieder passiert, weil dann geht es dir oder mir am ende schlecht und von sowas habe ich erstmal genug. vielleicht war ich dann ein wenig übervorsichtig nach deinem empfinden. aber besonders selbstbewusst bist du bisher auch nicht an die sache rangegangen, finde ich.
also ich wäre nach wie vor für ein treffen, auch wenn ich nicht garantieren kann, dass ich danach weiß wie ich zu dir stehe.
ob du dich damit zufrieden geben kannst bleibt dir überlassen.
dass ich mich nach deinem empfinden (und vielleicht hab ich es auch) falsch verhalten habe, war keine absicht und tut mir leid!

ich glaub das ist in etwa, was ich darüber denke.
sei mir nicht böse
und schlaf gut"

"klar ist es mutig von dir mir überhaupt zu schreiben, aber wenn du wolltest das mehr draus wird ist es ja damit nicht getan. aber ehrlich gesagt kann ich dich voll verstehen, weil ich bei sowas auch nie der mutigste bin. und jetzt irgendwelche strategien zu diskutieren ist ja auch schwachsinn, also abgehakt
also ich hätte wirklich sehr sehr gerne eine freundin. und dann schreibt mir auf einmal dieses unglaublich hübsche mädchen im studivz dass sie in mich verliebt ist. da fällt es halt irgendwer schwer nein zu sagen. aber ich hab halt angst dass das in so einem mittel-zum-zweck-dingen endet, weil das wäre ein schlimmes ende. deswegen hab ich mich vielleicht komisch verhalten, weil ich nicht wusste wie ich mich richtig verhalten soll. dein misstrauen ist also irgendwie berechtigt."

"Hi.
keine ahnung wie es weitergehen soll, ich bin mittlerweile doch sehr skeptisch ob das mit uns beiden funktionieren würde, weil wir uns ja jetzt schon ständig in so diskussionen verlieren. ich find dich zwar immer noch toll, trotzdem kann ich mir im moment nicht vorstellen, dass das lange gutgehen würde mit uns.
ich wäre für wieder studieren gehen und da nochmal neu starten. irgendwie ist die situation jetzt total verfahren.

was denkst du?

schlaf gut"



Sooo, das war jetzt lang, aber ich brauche eure Hilfe!!!
Was soll ich tun? Und wie soll ich mich verhalten wenn ich ihm ander Uni wieder begegne? Ich bin immernoch in ihn verknallt.

Mehr lesen

23. September 2009 um 21:20

Ok
<div style="width:220; height:255"><object classid="clsid27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553 540000" codebase="http://fpdownload.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=8,0,0,0"id ="wp" width="220" height="225" align="top"><param name="allowScriptAccess" value="sameDomain" /><param name="movie" value="http://cdn.content.sweetim.com/sim/sweetim_wink.swf?ContentURL=ht tp://cdn.content.sweetim.com/sim/cp/icons/000108C2.swf&StageW=220&StageH =225&XScale=35&YScale=35&LPURL =http://www.sweetim.com/s.asp&LPVER=3&LPREF=14&StopFRM =20&Mode=2" /><param name="loop" value="false" /><param name="menu" value="false" /><param name="quality" value="high" /><param name="scale" value="exactfit" /><param name="bgcolor" value="#ffffff" /><embed ="http://cdn.content.sweetim.com/sim/sweetim_wink.swf?ContentURL=ht tp://cdn.content.sweetim.com/sim/cp/icons/000108C2.swf&StageW=220&StageH =225&XScale=35&YScale=35&LPURL =http://www.sweetim.com/s.asp&LPVER=3&LPREF=14&StopFRM =20&Mode=2" loop="false" menu="false" quality="high" scale="exactfit" bgcolor="#ffffff" width="220" height="225" swLiveConnect=true id="wp" name="wp1" align="top" allowScriptAccess="sameDomain" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" ></embed></object><br/><a ="http://www.sweetim.com/s.asp?lpver=3&ref=14" target="_blank">Get yours at SweetIM.com</a></div>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 21:30
In Antwort auf carmen_12369057

Ok
<div style="width:220; height:255"><object classid="clsid27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553 540000" codebase="http://fpdownload.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=8,0,0,0"id ="wp" width="220" height="225" align="top"><param name="allowScriptAccess" value="sameDomain" /><param name="movie" value="http://cdn.content.sweetim.com/sim/sweetim_wink.swf?ContentURL=ht tp://cdn.content.sweetim.com/sim/cp/icons/000108C2.swf&StageW=220&StageH =225&XScale=35&YScale=35&LPURL =http://www.sweetim.com/s.asp&LPVER=3&LPREF=14&StopFRM =20&Mode=2" /><param name="loop" value="false" /><param name="menu" value="false" /><param name="quality" value="high" /><param name="scale" value="exactfit" /><param name="bgcolor" value="#ffffff" /><embed ="http://cdn.content.sweetim.com/sim/sweetim_wink.swf?ContentURL=ht tp://cdn.content.sweetim.com/sim/cp/icons/000108C2.swf&StageW=220&StageH =225&XScale=35&YScale=35&LPURL =http://www.sweetim.com/s.asp&LPVER=3&LPREF=14&StopFRM =20&Mode=2" loop="false" menu="false" quality="high" scale="exactfit" bgcolor="#ffffff" width="220" height="225" swLiveConnect=true id="wp" name="wp1" align="top" allowScriptAccess="sameDomain" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" ></embed></object><br/><a ="http://www.sweetim.com/s.asp?lpver=3&ref=14" target="_blank">Get yours at SweetIM.com</a></div>

Hey
was soll deine antwort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 7:50


Hallo, lass den Kopf nicht hängen, Du hast keine Grund.
Ich denke, er liebt Dich. Sei tapfer und beweise ihm, dass er seine Zweifel und Ängste vergessen soll. Es hört sich an, als ob er eine ziemliche Enttäuschung hinter sich, so dass er massive Ängste hat, eine echte Beziehung aufzubauen. Umgeh diese Diskussionen, weich Ihnen vorerst aus. Er muss ein Gefühl von Geborgenheit fühlen, schaffe eine Grundlage. Mit Diskussionen, ob oder ob nicht kommt ihr beide nicht weiter. Wenn er solche Texte schreibt, schreibe ihm einen lieben herzlichen Text zurück, aber geh nicht auf seine Ängste und Zweifel ein. Auf Dauer bringt das nichts. Tatsache ist doch, er macht sich Gedanken, also bist Du ihm tatsächlich nicht egal. Die Gedanken sind tiefergründig, also liebt er Dich. Bleib da dran, wenn Du ihn wirklich liebst. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 13:01

Auf Anraten von Deinen Freundinnen hast Du mit Deinem Freund
Schluss gemacht. Das sind wohl die dämlichsten Frauen überhaupt, die auf anraten anderer Schluss machen! Und wenn Du dem Mann Deines Herzens auch noch so einen Müll erzählst, was soll er von Dir halten? Dass Du alles Deinen Freundinnen erzählst und Dich danach richtest, was sie sagen? Der Junge hatte keine Freundin und fand Dich nett, aber dass Du einfach ins kalte Wasser gesprugen bist und mit Deinem Freund schluss gemacht hast, nur weil Du mal in einen anderen verknallt warst ist eher hohl! Höchstens Du wolltest Deinen eh nicht mehr! Aber im großen und ganzen würde ich Dich als Mann nicht erst nehmen, eher als eine, die hin und her hüpft, weil sie unreif ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2009 um 17:23

Danke schon mal aber..
Das ich mit meinem Freund schluss gemacht habe war schon längst übefällig und ich habe es mir auch gut überlegt. Das wäre doch meinem Freund unfair gegenüber gewesen, mit ihm zusammenzubleiben, wenn ich doch eigentlich in jemand anderes verliebt bin. Und Mein "Angebeteter" weiß nichts davon, dass ich quasi wegen ihm meine zweijährige Beziehung beendet habe. Es war richtig und fair von mir, und keine Sache auf Grund von mangelnder Reife.
Ok, das hat mir eine Freundin, die sich in Liebessachen auskennt(sie war schon mal verheiratet) auch gesagt, das es meine Schuld ist, dass ich ihn also "von mir weggetrieben" habe. Das kann sein, weil ich zu ungeduldig geworden bin. Ich hoffe einfach, dass es doch noch eine Chance gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2009 um 12:01
In Antwort auf jeane_12571640

Hey
was soll deine antwort?


hhmm... also irgendwie ist er ja nicht sooo hin und weg wie du es bist. es hoert sich so an als ob er noch zeit braucht um alles zu verdauen und sich erstmal klar zu werden ob er dich mag.

er kennt dich wahrscheinlich nichtmal wirklich und du wartest schon auf Versprechungen, das geht ihm zu schnell... lass ihm einfach ein bisschen zeit und vergess erstmal deine wuensche und hoffnungen. entweder er verliebt sich oder nicht.

maenner moegen es nicht gefragt zu werden was sie fuehlen oder wie es weiter gehen soll oder sonstwas... denn wenn sie soweit sind drueber zu reden, tun sie es. wenn sie es nicht sind, frag sie nicht, sonst rennen sie davon.

viel glueck... anscheinend findet er dich ja nett, aber gib ihm zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 23:00

Ich bräuchte
noch mehr Meinungen dazu! Besonders dazu, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll, wenn ich ihn wieder treffe an der Uni.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 14:33

Er
..ignoriert mich einfach an der Uni! Hab ihn diese Woche wieder gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 18:03

Ich...
sehe ihn jetzt wieder in der Uni, das neue Semester hat ja angefangen. Habe vier Kurse mit ihm zusammen. Und wir sind ein kleiner Studiengang. Ihm aus dem Weg gehen ist unmöglich. Und in einem Kurs sind wir nur 18 Leute und in einem kleinen Raum.
Ich versuche ihn zu ignorieren. Ist aber schwer.

Und ich habe mich heute auch echt gefragt, na eigentlich schon die ganze Zeit, was mich so an ihm fasziniert. Ich weiß es nicht. Man kann sowas doch nicht erklären, finde ich! ich weiß jedenfalls, dass ich immer noch extrem in ihn "verschossen" bin. Hab ihn auch gefragt, ob er vielleicht achwul ist oder da ne andere ist von der er was will. Angeblich nicht. Hmmm.

Von meinem Exfreund (wir verstehen uns noch gut und haben noch Kontakt) weiß ich definitiv, dass er auch nicht mehr mit mir zusammen sein will und ich denke, vielleicht ist es auch besser so. Hatten zwar insgesamt ne gute Zeit, aber doch schon einige heftige Meinungsverschiedenheiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook