Home / Forum / Liebe & Beziehung / was will er von mir Teil 4 ,wie es weiter ging

was will er von mir Teil 4 ,wie es weiter ging

4. Februar 2017 um 17:48

Wie zuletzt von mir im Mai 2016 berichtet ,nun inzwischen ,was ist daraus geworden.
Um es nochmal kurz zusammen zu fassen.
Anfang Februar 2016 hatte ich an einer Haltestelle einen Mann kennen gelernt,er sprach mich an,wir hatten uns nett unterhalten. Namen ausgetauscht ,noch am gleichen Abend über Facebook,dann über Whatsapp geschrieben, dann Nummern ausgetauscht und bis in die Nacht hinnein telefoniert. Uns am nächsten Abend das erste mal getroffen. In seiner Wohnung,beim ersten Treffen direkt ins Bett gelandet. Ja ,ich höre schon die Motzer,wie kann man nur . Aber ,wir wollten es beide.Wir haben uns von da an jeden Tag getroffen, sind jeden Tag im Bett gelandet.
Was bin ich für ihn ? Bett oder Freundin ? Das waren Fragen,die ich mir am Anfang stellte.
Aber ,inzwischen ist es ein Jahr her,als wir uns kennen gelernt haben.
Und ,ja ,wir sind immer noch zusammen. Wir sind in einer festen Beziehung. Er wohnt nicht bei mir,hat noch seine Wohnung,dort geht er aber nur noch hin um nach Post zu gucken oder Wäsche zu holen. Sonst ist er nach der Arbeit immer bei mir übernachtet immer bei mir. Wir machen viel gemeinsam. Freunde und Familie hat er kenen gelernt. Seine Freunde ,seine Mutter habe ich kennen gelernt.
Wir sind glücklich,es geht uns gut.
Also ,Fazit. Auch wenn man am ersten Abend schon direkt im Bett landet,kann daraus durchaus eine Liebe ,eine Beziehung werden.

Mehr lesen

5. Februar 2017 um 17:41

Schön! Manchmal ist es zum Glück so. Wenn es passt, dann passt es eben. Mann muss nicht taktieren und die Flirtratgeber genauestens befolgen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 19:54
In Antwort auf molly1216

Wie zuletzt von mir im Mai 2016 berichtet ,nun inzwischen ,was ist daraus geworden.
Um es nochmal kurz zusammen zu fassen.
Anfang Februar 2016 hatte ich an einer Haltestelle einen Mann kennen gelernt,er sprach mich an,wir hatten uns nett unterhalten. Namen ausgetauscht ,noch am gleichen Abend über Facebook,dann über Whatsapp geschrieben, dann Nummern ausgetauscht und bis in die Nacht hinnein telefoniert. Uns am nächsten Abend das erste mal getroffen. In seiner Wohnung,beim ersten Treffen direkt ins Bett gelandet. Ja ,ich höre schon die Motzer,wie kann man nur . Aber ,wir wollten es beide.Wir haben uns von da an jeden Tag getroffen, sind jeden Tag im Bett gelandet.
Was bin ich für ihn ? Bett oder Freundin ? Das waren  Fragen,die ich mir am Anfang stellte.
Aber ,inzwischen ist es ein Jahr her,als wir uns kennen gelernt haben.
Und ,ja ,wir sind immer noch zusammen. Wir sind in einer festen Beziehung. Er wohnt nicht bei mir,hat noch seine Wohnung,dort geht er aber nur noch hin um nach Post zu gucken oder Wäsche zu holen. Sonst ist er nach der Arbeit immer bei mir übernachtet immer bei mir. Wir machen viel gemeinsam. Freunde und Familie hat er kenen gelernt. Seine Freunde ,seine Mutter habe ich kennen gelernt.
Wir sind glücklich,es geht uns gut.
Also ,Fazit. Auch wenn man am ersten Abend schon direkt im Bett landet,kann daraus durchaus eine Liebe ,eine Beziehung werden.

Na dann hast du ja genauso viel glück wie ich. Hatte auch vor 7 Monaten das 1. Date bei dem ich übernachtete und hatten auch direkt Sex. Jetzt sind wir zusammen, ich hab mir in seiner Nähe ein Job besorgt und bin mitten im Umzug in seine Wohnung
Glück muss man haben. Jedenfalls noch alles gute für dich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 14:03
In Antwort auf molly1216

Wie zuletzt von mir im Mai 2016 berichtet ,nun inzwischen ,was ist daraus geworden.
Um es nochmal kurz zusammen zu fassen.
Anfang Februar 2016 hatte ich an einer Haltestelle einen Mann kennen gelernt,er sprach mich an,wir hatten uns nett unterhalten. Namen ausgetauscht ,noch am gleichen Abend über Facebook,dann über Whatsapp geschrieben, dann Nummern ausgetauscht und bis in die Nacht hinnein telefoniert. Uns am nächsten Abend das erste mal getroffen. In seiner Wohnung,beim ersten Treffen direkt ins Bett gelandet. Ja ,ich höre schon die Motzer,wie kann man nur . Aber ,wir wollten es beide.Wir haben uns von da an jeden Tag getroffen, sind jeden Tag im Bett gelandet.
Was bin ich für ihn ? Bett oder Freundin ? Das waren  Fragen,die ich mir am Anfang stellte.
Aber ,inzwischen ist es ein Jahr her,als wir uns kennen gelernt haben.
Und ,ja ,wir sind immer noch zusammen. Wir sind in einer festen Beziehung. Er wohnt nicht bei mir,hat noch seine Wohnung,dort geht er aber nur noch hin um nach Post zu gucken oder Wäsche zu holen. Sonst ist er nach der Arbeit immer bei mir übernachtet immer bei mir. Wir machen viel gemeinsam. Freunde und Familie hat er kenen gelernt. Seine Freunde ,seine Mutter habe ich kennen gelernt.
Wir sind glücklich,es geht uns gut.
Also ,Fazit. Auch wenn man am ersten Abend schon direkt im Bett landet,kann daraus durchaus eine Liebe ,eine Beziehung werden.

Bei mir wars auch so. Im Club kennengelernt, heim zu ihm, miteinander geschlafen und gestern hatten wir unser 2-Jähriges  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was will er von mir Teil 4
Von: molly1216
neu
19. Juli 2016 um 14:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook