Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er von mir?

Was will er von mir?

26. Januar 2016 um 19:48

Hey,
ich wusste nicht genau, wo ich mein Problem einordnen soll..hoffe aber, dass es hier einigermaßen richtig ist..

Alsooo bevor ich zu dem eigentlichen Problem komme, muss ich kurz eine Zusammenfassung schreiben, damit ihr das nachvollziehen könnt.

Ich habe eine Woche vor Weihnachten einen jungen Mann kennengelernt, wir haben Nummern ausgetauscht und konnten uns dann wegen der Feiertage erst nach Neujahr treffen, haben in der Zeit aber jeden Tag sms Kontakt gehabt.
Das erste Date lief wirklich super. Wir haben uns blendend verstanden und unglaublich viel gelacht. Er hat sich am selben Abend noch gemeldet und gefragt, wann wir uns wieder sehen.
Das zweite date lief so lila...er war sehr unsicher, ich auch.
aber war alles trotzdem schön. Beim dritten Treffen haben wir uns geküsst und ein paar Tage später wieder 1-2mal getroffen.

So jetzt zu meinem Problem.
Wir beide studieren und sind gerade mitten in der Klausurenphase. Dh wir haben irre viel zu tun. Jetzt am Sonntag meinte er, er hätte keine Zeit mich zu treffen, weil er lernen müsse. Ich hab ihn daraufhin gefragt - eher im scherz - ob er denn den ganzen tag, sprich bis abends lernt. und dann meinte er nein, aber er könne nie genau sagen, wann er zeit hat.
Ich hab das ganze nicht verstanden, weil ich doch denke, wenn man sich mag, möchte man doch gerade am Anfang viel zeit miteinander verbringen, oder nicht?
Na ja..es ging dann ein bisschen hin und her mit dem schreiben und ich hab ihm gesagt, dass mich das alles verunsichert (auch wegen einer Vorgeschichte mit meinem Exfreund) und dann hatte er mir noch versichert, er will mich nicht verarschen und auf keinen fall mit mir spielen, weil er mich gerne mag. und man könne ja gucken, ob wir es nicht Dienstagabend oder dinnerstagabend schaffen, uns zu treffen.
So weit so gut.
Doch jetzt kam heute (Dienstag) von ihm, er gehe auf einen Geburtstag von einem Freund...und nichts weiter..er weiß momentan ja, dass mich das alles verunsichert und ich versteh nicht, dass nicht irgendetwas kam wie in Richtung...er würde mich eigentlich gerne sehen oder ähnliches. Und von diesem Geburtstag wusste er zweivage vorher ja noch nichts...
mich macht das ganze irgendwie traurig und enttäuscht mich unheimlich. und verunsichert mich nur noch mehr.
Ich weiß nicht, was ich mit diesem Typen machen soll...
er schreibt mit mir den ganzen tag über und hat mir ja jetzt gesagt, er mag mich sehr gerne...aber ich möchte keine SMS Beziehung ..ich will ihn gerne sehen und das auch oft. und ich hab total verständnis., dass er momentan lernen muss; muss ich ja auch. aber dann verbringt er lieber den Abend mit einem freund, anstatt mit mir?
Was will dieser Junge von mir? Soll ich erst einmal abwarten? oder mich vielleicht auch mal nicht melden? damit er sieht, dass er sich meiner nicht sicher sein kann und sich auch weiterhin bemühen sollte?

ich bin grad wirklich verzweifelt

Mehr lesen

26. Januar 2016 um 19:53

Ich würde mich
überhaupt nicht mehr melden.

Wer nicht will, der hat schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 20:02

Häng nicht dein ganzes Wohl und Wehe ..

.. an diese frische Begegnung!
Eine neue Liebschaft sollte eine Bereicherung sein .. und nicht sowas wie ein fehlendes Stück, auf das du sehnsüchtig gewartet hast ..

Du beanspruchst ihn bereits jetzt ausschließlich für dich ..
Damit wirst du schnell auf die Nase fallen .. und zu Recht ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 20:08
In Antwort auf gassenkater

Häng nicht dein ganzes Wohl und Wehe ..

.. an diese frische Begegnung!
Eine neue Liebschaft sollte eine Bereicherung sein .. und nicht sowas wie ein fehlendes Stück, auf das du sehnsüchtig gewartet hast ..

Du beanspruchst ihn bereits jetzt ausschließlich für dich ..
Damit wirst du schnell auf die Nase fallen .. und zu Recht ..

..
Nein, um Gottes willen. Ich will ja, dass er noch ein eigenes leben hat und dass er seine freunde trifft...gerne.
aber wenn er eh schon keine Zeit hat..will man dann nicht eigentlich die Person treffen, die man ehr gerne hat?

oder seh ich das zu engstirnig? ich will ihn ja auch nicht einengen und hab ihm viel spaß gewünscht...
aber ich bin bzw war der Auffassung, dass sich verliebte so oft es geht, treffen und sehen wollen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 20:10

...
Ich weiß, was du meinst.
Und in der letzten Woche hatte ich auch wirklich das Gefühl, dass ich die bin, die sich um ein treffen bemüht und nicht er. auch wenn er sich tagtäglich bei mir meldet, mir guten Morgen und eine gute nacht wünscht...
ich werd nur einfach nicht schlau aus ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2016 um 20:12
In Antwort auf stahltrasse

Ich würde mich
überhaupt nicht mehr melden.

Wer nicht will, der hat schon!

...
aber ich hab angst, dass er sich dann nicht mehr meldet...bzw nicht versteht, wieso ich mich nicht melde. in seine Augen hat er ja anscheinend nichts falsch gemacht...

aber ja..anscheinend will er mich ja nicht sehen...werd mich heute auch nicht mehr melden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ungutes Gefühl!
Von: emilie54321
neu
7. März 2017 um 11:48

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen