Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er von mir?

Was will er von mir?

12. April 2015 um 10:32

Hallo zusammen, ich brauche mal den Rat von Außenstehenden.

Zur Vorgeschichte: ich bin 24, arbeite seit 5 Jahren in der Firma und hab Mitte letzten Jahres einen echt lieben und aufmerksamen Kollegen kennengelernt.

Er ist 35, verheiratet und hinreißend.

Wir sehen uns unter der Woche jeden Tag in der Kantine und telefonieren auch öfters. Seit Januar schreiben wir nicht nur viele Mails sondern auch SMS. Wenn seine Frau abends nach Hause kommt höre ich lange nichts von ihm bis tief in die Nacht. Ich glaube er meldet sich dann immer erst wenn sie schläft?

Ich hab ein furchtbar schlechtes Gewissen, da unsere Gespräche definitiv über normale Kollegialität hinausgeht ("wäre jetzt gerne bei dir, was trägst du für Unterwäsche") und habe deshalb vor 3 Wochen auch mit ihm gesprochen bei einem Kaffee, er meint nur er sei glücklich verheiratet und wir sind ja nur Kollegen die sich gut verstehen.. Nach 1 Stunde hatte ich dann nur wieder eine Nachricht von ihm wie toll ich heute aussehe.

Es tut mir sehr gut ein bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen, er schreibt mir eine kurze Nachricht wenn er bemerkt dass ich beim Frisör war oder eine neue Jacke trage .. Gleichzeitig hab ich ein schlechtes Gewissen gegenüber seiner Frau (seine Aussage sazu war nur "du machst nichts kaputt, ich bin mit ihr verheiratet")

Interpretiere ich zu viel in die schlüpfrigen Nachrichten hinein oder ist das wirklich komplett harmlos?

Ich will nur kurz betonen, ich will keine körperliche Beziehung mit ihm da ich mich nicht bereit fühle mich jemandem zu 100% hinzugeben, der abends mit einer anderen Frau im Bett liegt.

Liebe Grüße,
Laura

Mehr lesen

12. April 2015 um 10:46

.
Wie schon gesagt, es tut mir gerade eben wahnsinnig gut Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen. Ich hab eigentlich auch auf konstruktive Antworten und keine Vorwürfe gehofft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2015 um 5:48

.....
So schlimm kann dein schlechtes Gewissen ja nicht sein - sonst würdest du damit aufhören.
Er will eine Affäre. Das ist doch klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2015 um 10:26

Was ist denn Deiner Meinung nach eine konstruktive Antwort
Hallooo ! er will ne Affäre und wenn er dann bekommen hat was er wollte, lässt er Dich fallen, weil er ja eh verheiratet ist, und Du ja gewusst hast worauf Du Dich einlässt. Dann kriegst Du die Dummen Karte. oder wirst Dauergeliebte, weil trennen wird er sich nicht und irgendwann jammerst Du dann die übliche Geliebtengeschichte hier.
Du hast wohl nicht so viel Erfahrung mit den Spielchen von Männern, sonst würdest Du nicht mitmachen. Also wenn Du nix willst dann mach das deutlich klar und hol Dir Aufmerksamkeit wo anders.
Die Richtung in die Deine Geschichte geht, gabs schon Tausendfach und es ist nie gut ausgegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund schwuchtelt im Internet rum
Von: cande_12840388
neu
13. April 2015 um 9:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen