Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er nur von mir?

Was will er nur von mir?

22. Dezember 2005 um 16:10

hallo leute!ich brauch mal dringend neutrale meinungen von euch.also im august hab ich im fitnesstudio einen interessanten mann namens martin kennen gelernt.bei mir hat es sofort klick gemacht weil er nicht nur optisch sondern auch charakterlich absolut mein typ war.ich hab mich auf anhieb prima mit ihm verstanden und war bei unseren gemeinsamen treffen nur am lachen!er hat mir mit seiner art mein leben versüsst.seit dem haben wir uns regelmässig getroffen und auch ständig mit einander telefoniert.ich bin über beide ohren in ihn verliebt und kann mir definitiv nicht vorstellen das es mir bei einem anderen mann noch mal so ergehen wird.zudem muss ich sagen dass körperlich nichts zwischen uns passiert ist.das problem liegt jetzt darin,dass wir bei unserem letzten treffen auf das thema gekommen sind warum es denn bei uns eigentlich nicht dazu gekommen ist dass mehr zwischen uns wird da wir uns ständig erzählt haben wie toll wir uns finden und wie atraktiv wir uns gegenseitig finden.als ich ihm dann gesagt habe dass ich mir eine beziehung vosrstell hat er ganz erschrocken abgeblockt und mir gesagt dass er nichts festes möchte.seit dem ist unser kontakt unterbrochen.ich war seit dem auch nicht mehr im fitnessstudio aus angst in zu sehen.damit würde ich nicht klar kommen.ich verstehe dass einfach nicht er kann sich doch nicht soviele monate mit mir treffen und mir das gefühl geben ihm wichtig zu sein aber in wirklichkeit nichts ernstes von mir wollen?hat er mich nur als potenzielle affäre gesehen?will er nur sex oder warum will er sonst nichts festes?wie soll ich das verstehen heißt es er will nichts festes mit MIR oder generell nicht.ich weiß nicht ob ich mich noch bei ihm melden soll obwohl ja für ihn eindeutig alles geklärt zu sein scheint.warum wollen männer nur keine beziehung?als ich ihn gefragt habe ob es nur sex sein sollte hat er das abgestritten aber worum soll es sonst gehen wenn er nicht ernsthaft mit mir zusammen sein will.bitte helft mir!!!!

Mehr lesen

22. Dezember 2005 um 20:31

Helft mir doch
also wäre echt super lieb von euch wenn ihr mir schreiben würdet wie ihr die sache so seht würde mir echt weiter helfen!kann echt jede hilfe gebrauchen danke schon mal im voraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 21:21

Kann mir eigentlich nur vorstellen,
dass er dich als *platonische* Freundin gesehen hat, mit der er gerne seine Freizeit verbringt. Wahrscheinlich betrachtete er sich auch als einen *platonischen* Freund für dich und darum war er so geschockt, als du anfingst von Beziehung zu sprechen.

Versuch doch wenigstens die Freundschaft zu kitten und rede noch mal mit ihm. Aber sei dir im klaren, da ist nur Freundschaft zu dir, aber keine Liebe.

Ich frage mich nur, warum du gedacht hast, er würde mehr für dich empfinden? Ich lache und telefoniere auch mit meinen *männlichen platonischen* Freunden und wenn einer mehr von mir wollte..ich bin ehrlich...wäre ich auch geschockt und würde mich zurückziehen, um die Situation nicht noch schlimmer zu machen.

liebe Grüße herbstlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 21:56
In Antwort auf sarya_12736433

Kann mir eigentlich nur vorstellen,
dass er dich als *platonische* Freundin gesehen hat, mit der er gerne seine Freizeit verbringt. Wahrscheinlich betrachtete er sich auch als einen *platonischen* Freund für dich und darum war er so geschockt, als du anfingst von Beziehung zu sprechen.

Versuch doch wenigstens die Freundschaft zu kitten und rede noch mal mit ihm. Aber sei dir im klaren, da ist nur Freundschaft zu dir, aber keine Liebe.

Ich frage mich nur, warum du gedacht hast, er würde mehr für dich empfinden? Ich lache und telefoniere auch mit meinen *männlichen platonischen* Freunden und wenn einer mehr von mir wollte..ich bin ehrlich...wäre ich auch geschockt und würde mich zurückziehen, um die Situation nicht noch schlimmer zu machen.

liebe Grüße herbstlaub

Erst mal vielen dank für deine antwort!
ich dank dir erst mal natürlich für dein feedbackich hab gedacht dass er mehr für mich empfindet als für eine platonische freundin weil er es mir ja auch gesagt hat.er hat sich sogar mal darüber beschwert dass es bei uns so langsam voran geht und er das gefühl hat er würde mir nicht wirklich was bedeuten.er hat auch schon öfter darauf hin gedeutet dass mal was zwischen uns passieren sollte.ich hab mir das ja nicht eingebildet das kam alles von seiner seite.er meinte ja bei unserer aussprache auch dass er nichts ernstes will aber dass mit mir schlafen will ich hab ihn ja dann daraufhin gefragt ob dass dann nur sexuell sein sollte und das hat er verneint.deswegen hat mich das so geschockt weil ich nicht verstehe was der eigentlich will oder ob der überhaupt was für mich empfindet.kann man sich monatelang mit einer frau treffen und nichts weiter ausser sex wollen ohne was für die person zu empfinden?deswegen weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 21:59
In Antwort auf amadi_12055249

Helft mir doch
also wäre echt super lieb von euch wenn ihr mir schreiben würdet wie ihr die sache so seht würde mir echt weiter helfen!kann echt jede hilfe gebrauchen danke schon mal im voraus!

Nicht nur darüber reden...
ich kenne das! Ich hatte auch schon einmal so einen Fall. Er sah wirklich super gut aus und ich konnte mit ihm über alles reden. Wir verliebten uns auch ineinander, aber immer, wenn ich ihm "an die Hose wollte" (angekündigt) dann sagte er immer "NEIN!" und stieß mich weg! Ich wußte auch nicht, wie ich das deuten sollte.
Einmal dann habe ich ihn überrumpelt und bin ihm ohne Vorankündigung an die Wäsche! Er hat zwar dabei gezittert und ich kam mir vopr, als würde ich ihn vergewaltigen, aber gebracht hat`s dann doch etwas: Ich war 3,5 Jahre mit ihm zusammen und wir hatten guten Sex! Ich weiß jedenfalls immernoch nicht, weshalb er das anfangs nicht wollte. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß es daran lag, daß ich erst seine 2. Freundin war! Vielleicht ist das ja bei Deinem auch so???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:14
In Antwort auf amadi_12055249

Erst mal vielen dank für deine antwort!
ich dank dir erst mal natürlich für dein feedbackich hab gedacht dass er mehr für mich empfindet als für eine platonische freundin weil er es mir ja auch gesagt hat.er hat sich sogar mal darüber beschwert dass es bei uns so langsam voran geht und er das gefühl hat er würde mir nicht wirklich was bedeuten.er hat auch schon öfter darauf hin gedeutet dass mal was zwischen uns passieren sollte.ich hab mir das ja nicht eingebildet das kam alles von seiner seite.er meinte ja bei unserer aussprache auch dass er nichts ernstes will aber dass mit mir schlafen will ich hab ihn ja dann daraufhin gefragt ob dass dann nur sexuell sein sollte und das hat er verneint.deswegen hat mich das so geschockt weil ich nicht verstehe was der eigentlich will oder ob der überhaupt was für mich empfindet.kann man sich monatelang mit einer frau treffen und nichts weiter ausser sex wollen ohne was für die person zu empfinden?deswegen weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll

Mmmmmh, ist schon verwirrend
1. er hat das Gefühl, dass es zu langsam bei Euch vorwärts geht und er meint, dass ER DIR nicht wirklich was bedeutet.
2. Er will, dass mehr (also Sex) passieren sollte zwischen Euch.
3. Er will nichts ernstes, sprich keine Beziehung.
4. Auf deine Frage, ob es nur eine Beziehung auf sexueller Basis sein sollte, verneinte ER.

Ehrlich gesagt, der Mann weiß selber nicht, was er will. Ich an deiner Stelle würde auf keinen Fall eine sexuelle Beziehung mit ihm anfangen....würde sonst zu weh tun, falls ihm das reichen sollte. Geh weiter ins Studio und verhalte dich, als wenn nichts passiert ist, vielleicht sogar mit ein wenig Desinteresse an seiner Person. Mal sehen, wie er sich verhält.

Hatte auch schon mal dran gedacht, dass er vielleicht mal schwer enttäuscht worden ist und sich darum so verhält...nur ja nichts an sich rankommen lassen, was nach fester Beziehung aussieht. Du weißt, was ich meine?

LG herbstlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:17
In Antwort auf tanktopgirl

Nicht nur darüber reden...
ich kenne das! Ich hatte auch schon einmal so einen Fall. Er sah wirklich super gut aus und ich konnte mit ihm über alles reden. Wir verliebten uns auch ineinander, aber immer, wenn ich ihm "an die Hose wollte" (angekündigt) dann sagte er immer "NEIN!" und stieß mich weg! Ich wußte auch nicht, wie ich das deuten sollte.
Einmal dann habe ich ihn überrumpelt und bin ihm ohne Vorankündigung an die Wäsche! Er hat zwar dabei gezittert und ich kam mir vopr, als würde ich ihn vergewaltigen, aber gebracht hat`s dann doch etwas: Ich war 3,5 Jahre mit ihm zusammen und wir hatten guten Sex! Ich weiß jedenfalls immernoch nicht, weshalb er das anfangs nicht wollte. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß es daran lag, daß ich erst seine 2. Freundin war! Vielleicht ist das ja bei Deinem auch so???

Also mit gewalt an die sache ran gehen))))
bei mir ist es eher das problem dass er ja schon sex will aber sagt er will nichts festes oder nichts ernstes und ich will das nicht wirklich trennen.ich kann mir aber nicht vorstellen dass ich ihm so egal bin denn sonst hätten wir nicht so lange kontakt ohne das was gelaufen wäre.ich versteh die männer nicht!wie können die sagen die wollen nichts ernstes aber gleichzeitig behaupten es ginge nicht nur um sex?ist doch ein widerspruch an sich oder????sollte ich mich jetzt noch mal bei ihm melden und die aussprache suchen oder war seine anmerkung sex ja aber keine FESTE beziehung schon deutlich genug und die tatsache dass er sich seit dem nicht mehr meldet eindeutig so zu verstehen dass er wohl nicht mehr will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:28
In Antwort auf sarya_12736433

Mmmmmh, ist schon verwirrend
1. er hat das Gefühl, dass es zu langsam bei Euch vorwärts geht und er meint, dass ER DIR nicht wirklich was bedeutet.
2. Er will, dass mehr (also Sex) passieren sollte zwischen Euch.
3. Er will nichts ernstes, sprich keine Beziehung.
4. Auf deine Frage, ob es nur eine Beziehung auf sexueller Basis sein sollte, verneinte ER.

Ehrlich gesagt, der Mann weiß selber nicht, was er will. Ich an deiner Stelle würde auf keinen Fall eine sexuelle Beziehung mit ihm anfangen....würde sonst zu weh tun, falls ihm das reichen sollte. Geh weiter ins Studio und verhalte dich, als wenn nichts passiert ist, vielleicht sogar mit ein wenig Desinteresse an seiner Person. Mal sehen, wie er sich verhält.

Hatte auch schon mal dran gedacht, dass er vielleicht mal schwer enttäuscht worden ist und sich darum so verhält...nur ja nichts an sich rankommen lassen, was nach fester Beziehung aussieht. Du weißt, was ich meine?

LG herbstlaub

Herbstlaub du bist echt gut!!!
danke hört sich vielleicht komisch an aber hätte nicht gedacht dass das forum hier einem echt weiter helfen kann.auf jeden fall danke!hab mir auch schon mal gedacht dass seine vorherige beziehung vielleicht nicht so das wahre war.oder dass er sich durch was festes vielleicht zu eingeengt fühlt oder denkt man würde ihm seine freiheit nehmen denn er will ja nichts festes aber hat sich nicht gegen eine offene beziehung geäussert.auf jedenfall hab ich mir jetzt auch überlegt dem zu zeigen dass mir die sache jetzt nicht mehr so wichtig erscheint auch wenn das natürlich gelogen ist aber der muss halt verstehen dass es mich entweder ganz oder gar nicht gibtwürdest du mir dann auch raten mich nicht bei dem zu melden?ich mein schliesslich weiß er ja dass die sache von ihm abhängt und dass er sich melden müsste falls ihm wirklich was an mir liegt.liebe grüsse!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:43
In Antwort auf amadi_12055249

Herbstlaub du bist echt gut!!!
danke hört sich vielleicht komisch an aber hätte nicht gedacht dass das forum hier einem echt weiter helfen kann.auf jeden fall danke!hab mir auch schon mal gedacht dass seine vorherige beziehung vielleicht nicht so das wahre war.oder dass er sich durch was festes vielleicht zu eingeengt fühlt oder denkt man würde ihm seine freiheit nehmen denn er will ja nichts festes aber hat sich nicht gegen eine offene beziehung geäussert.auf jedenfall hab ich mir jetzt auch überlegt dem zu zeigen dass mir die sache jetzt nicht mehr so wichtig erscheint auch wenn das natürlich gelogen ist aber der muss halt verstehen dass es mich entweder ganz oder gar nicht gibtwürdest du mir dann auch raten mich nicht bei dem zu melden?ich mein schliesslich weiß er ja dass die sache von ihm abhängt und dass er sich melden müsste falls ihm wirklich was an mir liegt.liebe grüsse!!!

Danke dir sugarlady,
versuche ja nur, einwenig zu helfen. Freu mich ja auch immer wieder, wenn ich mir hier ab und an auch einen Rat holen kann. Manchmal ist es halt besser, wenn mir neutrale Personen einen Rat geben, als wenn es Freunde tun würden. Die ergreifen immer zu schnell Partei oder sind meist recht voreilig mit ihren Meinungen.

Nun zu dir: Ich an deiner Stelle würde mich nicht bei ihm melden. Geh erstmal wieder ins Studio und warte ab, wie er sich verhält. Ein wenig Desinteresse hat schon manchen Mann zum nachdenken gebracht..warte ab.

halt uns auf dem laufenden...wünsche dir viel Glück, denn wie du schon schriebst, er kann dich haben, aber wenn nur *ganz*.

LG herbstlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:49
In Antwort auf sarya_12736433

Danke dir sugarlady,
versuche ja nur, einwenig zu helfen. Freu mich ja auch immer wieder, wenn ich mir hier ab und an auch einen Rat holen kann. Manchmal ist es halt besser, wenn mir neutrale Personen einen Rat geben, als wenn es Freunde tun würden. Die ergreifen immer zu schnell Partei oder sind meist recht voreilig mit ihren Meinungen.

Nun zu dir: Ich an deiner Stelle würde mich nicht bei ihm melden. Geh erstmal wieder ins Studio und warte ab, wie er sich verhält. Ein wenig Desinteresse hat schon manchen Mann zum nachdenken gebracht..warte ab.

halt uns auf dem laufenden...wünsche dir viel Glück, denn wie du schon schriebst, er kann dich haben, aber wenn nur *ganz*.

LG herbstlaub

Ja halt dich auf dem laufenden
danke dir!und falls du mal einen rat benötigst revanchierre ich mich liebend gerne.übrigens schöne fest tage und nen guten rutsch!lg sugarlady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 22:55
In Antwort auf amadi_12055249

Ja halt dich auf dem laufenden
danke dir!und falls du mal einen rat benötigst revanchierre ich mich liebend gerne.übrigens schöne fest tage und nen guten rutsch!lg sugarlady

Wünsche ich dir auch Sugarlady
und das alles gut wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 23:02
In Antwort auf amadi_12055249

Also mit gewalt an die sache ran gehen))))
bei mir ist es eher das problem dass er ja schon sex will aber sagt er will nichts festes oder nichts ernstes und ich will das nicht wirklich trennen.ich kann mir aber nicht vorstellen dass ich ihm so egal bin denn sonst hätten wir nicht so lange kontakt ohne das was gelaufen wäre.ich versteh die männer nicht!wie können die sagen die wollen nichts ernstes aber gleichzeitig behaupten es ginge nicht nur um sex?ist doch ein widerspruch an sich oder????sollte ich mich jetzt noch mal bei ihm melden und die aussprache suchen oder war seine anmerkung sex ja aber keine FESTE beziehung schon deutlich genug und die tatsache dass er sich seit dem nicht mehr meldet eindeutig so zu verstehen dass er wohl nicht mehr will?

Lass ihn laufen und warte ab
Hallo!
Habe zwar keine große Erfahrung mit Männern und mache auch gerade so meine widersprüchlichen Erfahrungen...

Ich denke, er mag dich und findet dich attraktiv und sexuell anziehend. Möchte aber keine Beziehung. Ich finde es gar nicht sooo widersprüchlich, zumindest nicht, wenn ich versuche so komisch zu denken, wie ein Mann.
(Gehe doch mal zu einer Männerzeitschrift und lies, was die sich so in Sachen LIEBE schreiben. Ich habe wirklich gestaunt...)

Ich würde jetzt erst einmal nichts machen und mich keinesfalls mit weniger zufrieden geben, als ich will. Vielleicht braucht er ja auch den Anstroß, genau darüber nachzudenken, was er will (man kann es ja hoffen, obwohl man bei Männern ja nie weiß )
Versuche erst einmal dich wieder zu beruhigen und zu dir zu kommen; dir ganz, ganz sicher zu werden, was du willst (dann kommt auch wieder die gute Laune - ich mache gerade die Erfahrung) und gehe dann wieder ins Fitness-Studio. Läuft er dir über den Weg, dann sei freundlich und nett und warte ab, was er tut.

Wünsche dir ganz viel Glück und es interessiert mich, wie es weiter geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 23:19
In Antwort auf avia_12921785

Lass ihn laufen und warte ab
Hallo!
Habe zwar keine große Erfahrung mit Männern und mache auch gerade so meine widersprüchlichen Erfahrungen...

Ich denke, er mag dich und findet dich attraktiv und sexuell anziehend. Möchte aber keine Beziehung. Ich finde es gar nicht sooo widersprüchlich, zumindest nicht, wenn ich versuche so komisch zu denken, wie ein Mann.
(Gehe doch mal zu einer Männerzeitschrift und lies, was die sich so in Sachen LIEBE schreiben. Ich habe wirklich gestaunt...)

Ich würde jetzt erst einmal nichts machen und mich keinesfalls mit weniger zufrieden geben, als ich will. Vielleicht braucht er ja auch den Anstroß, genau darüber nachzudenken, was er will (man kann es ja hoffen, obwohl man bei Männern ja nie weiß )
Versuche erst einmal dich wieder zu beruhigen und zu dir zu kommen; dir ganz, ganz sicher zu werden, was du willst (dann kommt auch wieder die gute Laune - ich mache gerade die Erfahrung) und gehe dann wieder ins Fitness-Studio. Läuft er dir über den Weg, dann sei freundlich und nett und warte ab, was er tut.

Wünsche dir ganz viel Glück und es interessiert mich, wie es weiter geht.

Ich dank dir lamerestbelle!!!
danke dir ihr seit hier echt super lieb und helft mir echt weiter.männer sind schon so ne sorte für sich da hast du recht aber wenn wir die ganze zeit damit verbringen würden darüber nachzudenken wie die wohl denken würden wir wohl durch drehen)))ich mach das jetzt echt genauso ich lass ihn in ruhe gehe auf distanz und falls er sich meldet sprech ich noch mal mit ihm darüber falls er es nicht macht kann ich ja wohl davon ausgehen dass ihm nicht wirklich was an mir liegen kann.ich halt dich natürlich auf dem laufenden falls was passieren sollte.was mich interessiern würde ist was du für widersprüchige erfahrungen machst wie du ja gesagt hast.nur zu hab ein offenes ohr hihilg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 14:04
In Antwort auf avia_12921785

Lass ihn laufen und warte ab
Hallo!
Habe zwar keine große Erfahrung mit Männern und mache auch gerade so meine widersprüchlichen Erfahrungen...

Ich denke, er mag dich und findet dich attraktiv und sexuell anziehend. Möchte aber keine Beziehung. Ich finde es gar nicht sooo widersprüchlich, zumindest nicht, wenn ich versuche so komisch zu denken, wie ein Mann.
(Gehe doch mal zu einer Männerzeitschrift und lies, was die sich so in Sachen LIEBE schreiben. Ich habe wirklich gestaunt...)

Ich würde jetzt erst einmal nichts machen und mich keinesfalls mit weniger zufrieden geben, als ich will. Vielleicht braucht er ja auch den Anstroß, genau darüber nachzudenken, was er will (man kann es ja hoffen, obwohl man bei Männern ja nie weiß )
Versuche erst einmal dich wieder zu beruhigen und zu dir zu kommen; dir ganz, ganz sicher zu werden, was du willst (dann kommt auch wieder die gute Laune - ich mache gerade die Erfahrung) und gehe dann wieder ins Fitness-Studio. Läuft er dir über den Weg, dann sei freundlich und nett und warte ab, was er tut.

Wünsche dir ganz viel Glück und es interessiert mich, wie es weiter geht.

Antwort
Hallo!

Bei mir ist es noch lange nicht so weit , aber sein Verhalten reicht schon!

Du kannst mein Problem im Forum nachlesen, steht unter "Das soll mal einer verstehen" - Würde mich über Antworten freuen, da mir noch keiner was geschrieben hat.

Liebe Grüße
lamerestbelle

P.S. Können uns ja auch mal mailen! Würde mich freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2005 um 17:55
In Antwort auf amadi_12055249

Ich dank dir lamerestbelle!!!
danke dir ihr seit hier echt super lieb und helft mir echt weiter.männer sind schon so ne sorte für sich da hast du recht aber wenn wir die ganze zeit damit verbringen würden darüber nachzudenken wie die wohl denken würden wir wohl durch drehen)))ich mach das jetzt echt genauso ich lass ihn in ruhe gehe auf distanz und falls er sich meldet sprech ich noch mal mit ihm darüber falls er es nicht macht kann ich ja wohl davon ausgehen dass ihm nicht wirklich was an mir liegen kann.ich halt dich natürlich auf dem laufenden falls was passieren sollte.was mich interessiern würde ist was du für widersprüchige erfahrungen machst wie du ja gesagt hast.nur zu hab ein offenes ohr hihilg

Oh mann!!!
jetzt hat der sich auch noch abgemeldet aus dem fitnessstudio.das hat mir ne freundin gesagt die dort arbeitet.das heißt ich seh denn jetzt erst mal gar nicht mehr!was soll ich nur tun.trotzdem abwarten dass er sich meldet oder anrufen und die sache klären.aber was gibts da zu klären er hat ja gesagt dass er keine beziehung und somir nichst festes will.anrufen oder abwarten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper