Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er nur

Was will er nur

27. Januar 2011 um 5:25

Ich glaube ich bin kurz vorm duchdrehen. habe mich verliebt, für diesen jemanden meine 2- jährige beziehung aufgegeben, weil die gefühle für den jetzigen zu stark waren. wir beide stellten fest, gefühle füreinander zu haben, aber auch er ist einer partnerschaft. tja, er hatte eine beziehungspause um weihnachten herum, seit da schwebte in der luft, dass er sich entscheiden soll, die freundin oder ich. silvester hatte er sex mit seiner freundin, damit war die beziehungspause aufgelöst. er teilte mir mit, dabei aber nur an mich gedacht zu haben. nun wird alles immer konfuser, inzwischen weiß sie von mir und er geht auf abstand zu mir, schaut mich nciht an wenn er mit mir spricht und gibt mir das gefühl,mich nicht mir gerne zu haben. ich habe angst ihn zu verlieren und weiß noch immer nicht woran ich bin, denn seine entscheidung steht noch immer aus. wie interpretiert ihr männer sein verhalten? geht man mit jemanden in den man verliebt ist so um? lässt ihn zappeln tut ihn seit weihnachten so weh, indem man sich nciht meldet? was soll ich jetzt tun? warten bis etwas von ihm kommt? ihm sagen wie verletzt ich bin? was ist richtig? will ihn nicht verlieren und nciht unter druck setzen. fakt ist, dass ich traurig bin, könnte nur über ihn und die situation grübeln, ich schlafe kaum und ich war noch nie zuvor auf diese extreme art verliebt

wäre über ratschläge, egal welcher art sehr dankbar

Mehr lesen

27. Januar 2011 um 6:10

Entschuldige,
aber was hast Du erwartet, wenn andere im Spiel sind?

Wenn er mit ihr zusammen ist und sie von Dir weiß, dann geht er natürlich auf Abstand. Würdest Du es auch akzeptieren können, wenn dein "Partner" während der Beziehungspause mit einer anderen eine Affaire eingegangen ist, jetzt zurück ist und mit der Affaire guten Kontakt (der nichtmal so lange her ist) pflegt?

Natürlich geht er jetzt auf Abstand - wie so viele andere.

Entweder ist der Kerl ein Schwätzer oder ein Waschlappen. Sorry, anders kann ich ihn nicht interpretieren.

Da hat dieser Herr Gefühle für dich, steckte in der Beziehungspause (was für ein Schwachsinn) und hatte die Freiheit sich zu entscheiden.

Und hier zitiere ich dich selbst:

[silvester hatte er sex mit seiner freundin, damit war die beziehungspause aufgelöst. er teilte mir mit, dabei aber nur an mich gedacht zu haben.]



Sorry, da muss ich wirklich sarkastisch werden, aber das ist doch der Knaller des Jahres.... Da denkt er angeblich an dich, während er mit ihr schläft und was weiß ich noch, aber zu sagen "sorry, aber inzwischen haben sich meine Gefühle für dich verändert" bringt er nicht über die Lippen (Dir schon, ihr nicht).

Bedenke: Er hatte alle Wahl der Welt, ohne irgendwelchen Druck. Er hat sich für sie entschieden.

Wie Du damit umgehen sollst?

Lerne mit der Tatsache umzugehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 6:34


Auch wenn ich kein Mann bin, will ich mal 3 deiner Fragen kommentieren:

____lässt ihn zappeln tut ihn seit weihnachten so weh, indem man sich nciht meldet? was soll ich jetzt tun? warten bis etwas von ihm kommt?
Nein, natürlich macht das jemand nicht, der verliebt ist. Das macht jemand, der gerne mitd en Gefühlen anderer Menschen spielt und weiß, dass die Anderen das mit sich machen lassen.

_________ihm sagen wie verletzt ich bin?

Mach das bloss nicht. Es wird ihn nicht interessieren. Er fährt zweigleisig (oder vielleicht hat er ja noch mehr Pferdchen am Start........), also interessiert ihn nur, was er will und nicht, was die Frauen empfinden, die er betrügt. ), und wenn du ihm zeigst, dass du geduldig in Opferhaltung wartest, dann wird er vielleicht irgendwann wieder mit dir in die Kiste hüpfen (Treue ist ja nicht sein Hobby), um dich dann wieder für die Nächste fallen zu lassen.

___________was ist richtig? will ihn nicht verlieren und nciht unter druck setzen. fakt ist, dass ich traurig bin, könnte nur über ihn und die situation grübeln, ich schlafe kaum und ich war noch nie zuvor auf diese extreme art verliebt

Was heißt du willst ihn nicht verlieren. Du hast ihn verloren. Er macht jetzt mit seiner Freundin rum (ist ja okay, die beiden haben ja eine Beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 6:37
In Antwort auf alexus26

Entschuldige,
aber was hast Du erwartet, wenn andere im Spiel sind?

Wenn er mit ihr zusammen ist und sie von Dir weiß, dann geht er natürlich auf Abstand. Würdest Du es auch akzeptieren können, wenn dein "Partner" während der Beziehungspause mit einer anderen eine Affaire eingegangen ist, jetzt zurück ist und mit der Affaire guten Kontakt (der nichtmal so lange her ist) pflegt?

Natürlich geht er jetzt auf Abstand - wie so viele andere.

Entweder ist der Kerl ein Schwätzer oder ein Waschlappen. Sorry, anders kann ich ihn nicht interpretieren.

Da hat dieser Herr Gefühle für dich, steckte in der Beziehungspause (was für ein Schwachsinn) und hatte die Freiheit sich zu entscheiden.

Und hier zitiere ich dich selbst:

[silvester hatte er sex mit seiner freundin, damit war die beziehungspause aufgelöst. er teilte mir mit, dabei aber nur an mich gedacht zu haben.]



Sorry, da muss ich wirklich sarkastisch werden, aber das ist doch der Knaller des Jahres.... Da denkt er angeblich an dich, während er mit ihr schläft und was weiß ich noch, aber zu sagen "sorry, aber inzwischen haben sich meine Gefühle für dich verändert" bringt er nicht über die Lippen (Dir schon, ihr nicht).

Bedenke: Er hatte alle Wahl der Welt, ohne irgendwelchen Druck. Er hat sich für sie entschieden.

Wie Du damit umgehen sollst?

Lerne mit der Tatsache umzugehen.


Du hast Recht. Dieser Satz ist wirklich der Knüller des Jahres. Und bestimmt hat er zu seinr Freundin gesagt "Schatz, ich weiß nicht, wie das passieren konnte. Ich war betrunken, und natürlich habe ich dabei nur an dich gedacht." Ach nein, vielleicht weiß die Freundin ja gar nichts von der Affäre.

Nur Leute, die wissen, dass sie sich alles herausnehmen können, verwenden so einen dreisten Satz wie "ich habe dabei natürlich nur an dich gedacht".
(Klar, deshalb betrügt er die Freundin ja auch ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 7:32
In Antwort auf vena_11880019


Du hast Recht. Dieser Satz ist wirklich der Knüller des Jahres. Und bestimmt hat er zu seinr Freundin gesagt "Schatz, ich weiß nicht, wie das passieren konnte. Ich war betrunken, und natürlich habe ich dabei nur an dich gedacht." Ach nein, vielleicht weiß die Freundin ja gar nichts von der Affäre.

Nur Leute, die wissen, dass sie sich alles herausnehmen können, verwenden so einen dreisten Satz wie "ich habe dabei natürlich nur an dich gedacht".
(Klar, deshalb betrügt er die Freundin ja auch ).

Also: größere erläuterung
danke für eure ehrlichen antworten, also ich muss noch etwas genauer erklären, nämlich wie sich das mit uns beiden so verhält.

ich hatte mit ihm ja noch nicht einmal eine affaire, er hat einige male bei mir übernachtet war aber immer zu schüchtern, als das etwas passiert wäre. das einzige was bei uns beiden war, war die spannung in der luft, das kuscheln und kurzzeitige streicheln. es ist nie zu einem kuss gekommen. wir haben danach jediglich darüber geredet, und dass wir uns beide mehr gewünscht haben.

als er mit seiner freundin eine beziehungspause hatte, meinte er kurz darauf zu mir "er will mich sehen" das klang für mich irgendwie nach " lass uns sex haben, da kann ich mich besser entscheiden" auch wenn er es nie so gesagt hat. nunja als er bei mir war, bin ich deshalb auf abstand gegangen aber auch wegen dem gefühl, dass er ja in gewisser weise doch eine freundin hat.

2 wochen später hatte er sex mit ihr, beziehungspause aufgelöst. er meinte zu mir, dass er bei diesen sex mit seiner freundin nur an mich gedacht hat. er sagt er hat gefühle für mich, ist in mich verliebt, hat nur angst die lange beziehung zu seiner freundin aufzugeben, angst alles zu verlieren. so hat er es formuliert.

der momentane stand der dinge sieht so aus; vor einer woche bekam die freundin wind von mir, hat wahrscheinlich eine sms von mir an ihm gelesen und seitdem sehen die beiden sich nicht. er geht aber auch auf abstand zu mir und ich kann sein verhalten nicht interpretieren, weiß nicht warum. ich habe angst er könnte mich nciht mehr mögen und mich schlaucht die situation zunehmends. ich warte, fühle mich dabei aber so benutzt.

er sagte, er will sich inerhalb der nächsten woche entscheiden, will noch mit seiner freundin ein klärendes gespräch führen und dann mit mir reden. klingt für mich wieder als wäre ich lückenbüßer und 2. wahl oder interpretiere ich das falsch? wieso geht er mir plötzlich aus dem weg? ist sein verhalten auch nach meiner genaueren erläuterung falsch? verhält er sich auch mir gegenüber hinterlistig? was würdet ihr mir raten? kann ich überhaupt auf ehrliche gefühle von seiner seite hoffen?

danke bereits im voraus. ich habe echt zu lange gewartet um mir hier alles von der seele zu schreiben, so ist alles schon so verzwickt und ich habe mich sicherlich viel benutzen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 8:29
In Antwort auf moana_12156564

Also: größere erläuterung
danke für eure ehrlichen antworten, also ich muss noch etwas genauer erklären, nämlich wie sich das mit uns beiden so verhält.

ich hatte mit ihm ja noch nicht einmal eine affaire, er hat einige male bei mir übernachtet war aber immer zu schüchtern, als das etwas passiert wäre. das einzige was bei uns beiden war, war die spannung in der luft, das kuscheln und kurzzeitige streicheln. es ist nie zu einem kuss gekommen. wir haben danach jediglich darüber geredet, und dass wir uns beide mehr gewünscht haben.

als er mit seiner freundin eine beziehungspause hatte, meinte er kurz darauf zu mir "er will mich sehen" das klang für mich irgendwie nach " lass uns sex haben, da kann ich mich besser entscheiden" auch wenn er es nie so gesagt hat. nunja als er bei mir war, bin ich deshalb auf abstand gegangen aber auch wegen dem gefühl, dass er ja in gewisser weise doch eine freundin hat.

2 wochen später hatte er sex mit ihr, beziehungspause aufgelöst. er meinte zu mir, dass er bei diesen sex mit seiner freundin nur an mich gedacht hat. er sagt er hat gefühle für mich, ist in mich verliebt, hat nur angst die lange beziehung zu seiner freundin aufzugeben, angst alles zu verlieren. so hat er es formuliert.

der momentane stand der dinge sieht so aus; vor einer woche bekam die freundin wind von mir, hat wahrscheinlich eine sms von mir an ihm gelesen und seitdem sehen die beiden sich nicht. er geht aber auch auf abstand zu mir und ich kann sein verhalten nicht interpretieren, weiß nicht warum. ich habe angst er könnte mich nciht mehr mögen und mich schlaucht die situation zunehmends. ich warte, fühle mich dabei aber so benutzt.

er sagte, er will sich inerhalb der nächsten woche entscheiden, will noch mit seiner freundin ein klärendes gespräch führen und dann mit mir reden. klingt für mich wieder als wäre ich lückenbüßer und 2. wahl oder interpretiere ich das falsch? wieso geht er mir plötzlich aus dem weg? ist sein verhalten auch nach meiner genaueren erläuterung falsch? verhält er sich auch mir gegenüber hinterlistig? was würdet ihr mir raten? kann ich überhaupt auf ehrliche gefühle von seiner seite hoffen?

danke bereits im voraus. ich habe echt zu lange gewartet um mir hier alles von der seele zu schreiben, so ist alles schon so verzwickt und ich habe mich sicherlich viel benutzen lassen.


____________als er mit seiner freundin eine beziehungspause hatte, meinte er kurz darauf zu mir "er will mich sehen" das klang für mich irgendwie nach " lass uns sex haben, da kann ich mich besser entscheiden" auch wenn er es nie so gesagt hat.

Aber überleg doch mal: selbst wenn er es so gemeint hat, ist er ein Arsch. Du kannst dich doch nicht im Bett austesten lassen wie ein Probefahrzeug bei einem Autohändler. Vor allen Dingen mußt du überlegen: wenn er jetzt sich parallel 2 Frauen warmhält, dann bist du irgendwann seine FReundin, und er reißt parallel die Nächste auf, wenn es mit dir nicht mehr gut läuft, und die testet er dann auch aus, und wenn die beser ist, bekommst du einen Tritt.

Ich weiß - es ist schwer, einen klaren Kopf zu bewahren, wenn man verliebt ist, aber bitte wach auf!!

_______er ja in gewisser weise doch eine freundin hat.

Er hat nicht nur in gewisser Weise eine Freundin, sondern die hat er wirklich.

__________2 wochen später hatte er sex mit ihr, beziehungspause aufgelöst. er meinte zu mir, dass er bei diesen sex mit seiner freundin nur an mich gedacht hat. er sagt er hat gefühle für mich, ist in mich verliebt, hat nur angst die lange beziehung zu seiner freundin aufzugeben, angst alles zu verlieren. so hat er es formuliert.

Das ist ein Riesenmüll, was er dir gesagt hat. Wenn er Gefühle für dich hätte er mit seiner Freundin Schluss gemacht und nicht mit ihr gevögelt. Die Begründung, dass er Angst hat usw. ist auch bullshit, denn es gibt nie Sicherheit in einer Beziehung, aber wenn ein Mann mit mehreren Frauen rummachen will, dann geht nichts über eine gute Ausrede.

_________der momentane stand der dinge sieht so aus; vor einer woche bekam die freundin wind von mir, hat wahrscheinlich eine sms von mir an ihm gelesen und seitdem sehen die beiden sich nicht

Das sagt er. Vielleicht versucht er jetzt, sich auf die Beziehung mit ihr zu konzentrieren, und da muß er dir ja etwas sagen, damit du das Schweigen verstehst. Und wenn es mit der Freundin nicht gut läuft, dann kann er dich wieder aus dem Ärmel holen.

______ ich warte, fühle mich dabei aber so benutzt.

Verständlich, dass du dich so fühlst. Er benutzt dich auch, und er benutzt seine Freundin.

________er sagte, er will sich inerhalb der nächsten woche entscheiden, will noch mit seiner freundin ein klärendes gespräch führen und dann mit mir reden. klingt für mich wieder als wäre ich lückenbüßer und 2. wahl oder interpretiere ich das falsch?

Ja klar bist du 2. Wahl für ihn. Aber du kannst entscheiden, ob du das mit dir machen läßt. Er wird nächste Woche bestimmt erzählen, dass er getrennt ist und dass er es jetzt aber langsam angehen lassen will, da die beendete Beziehung noch nciht verarbeitet ist, usw. blablabla, und dann wird er dich weiterhin am ausgestreckten Arm darben lassen.

_______ wieso geht er mir plötzlich aus dem weg? ist sein verhalten auch nach meiner genaueren erläuterung falsch?

Natürlich ist sein Verhalten falsch. Er geht dir aus dem Weg, da das Herummachen mit 2 Leuten gleichzeitig eine ausgefeilte Logistik verlangt.

________verhält er sich auch mir gegenüber hinterlistig?

Ja, das tut er

__________was würdet ihr mir raten?

Die Telefonnummer löschen und ihn vergessen.

________kann ich überhaupt auf ehrliche gefühle von seiner seite hoffen?

Auf gar keinen Fall.

Es tut mri leid, wenn ich so direkt bin, aber alles andere hilft dir ja nicht.

danke bereits im voraus. ich habe echt zu lange gewartet um mir hier alles von der seele zu schreiben, so ist alles schon so verzwickt und ich habe mich sicherlich viel benutzen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 8:30
In Antwort auf vena_11880019


____________als er mit seiner freundin eine beziehungspause hatte, meinte er kurz darauf zu mir "er will mich sehen" das klang für mich irgendwie nach " lass uns sex haben, da kann ich mich besser entscheiden" auch wenn er es nie so gesagt hat.

Aber überleg doch mal: selbst wenn er es so gemeint hat, ist er ein Arsch. Du kannst dich doch nicht im Bett austesten lassen wie ein Probefahrzeug bei einem Autohändler. Vor allen Dingen mußt du überlegen: wenn er jetzt sich parallel 2 Frauen warmhält, dann bist du irgendwann seine FReundin, und er reißt parallel die Nächste auf, wenn es mit dir nicht mehr gut läuft, und die testet er dann auch aus, und wenn die beser ist, bekommst du einen Tritt.

Ich weiß - es ist schwer, einen klaren Kopf zu bewahren, wenn man verliebt ist, aber bitte wach auf!!

_______er ja in gewisser weise doch eine freundin hat.

Er hat nicht nur in gewisser Weise eine Freundin, sondern die hat er wirklich.

__________2 wochen später hatte er sex mit ihr, beziehungspause aufgelöst. er meinte zu mir, dass er bei diesen sex mit seiner freundin nur an mich gedacht hat. er sagt er hat gefühle für mich, ist in mich verliebt, hat nur angst die lange beziehung zu seiner freundin aufzugeben, angst alles zu verlieren. so hat er es formuliert.

Das ist ein Riesenmüll, was er dir gesagt hat. Wenn er Gefühle für dich hätte er mit seiner Freundin Schluss gemacht und nicht mit ihr gevögelt. Die Begründung, dass er Angst hat usw. ist auch bullshit, denn es gibt nie Sicherheit in einer Beziehung, aber wenn ein Mann mit mehreren Frauen rummachen will, dann geht nichts über eine gute Ausrede.

_________der momentane stand der dinge sieht so aus; vor einer woche bekam die freundin wind von mir, hat wahrscheinlich eine sms von mir an ihm gelesen und seitdem sehen die beiden sich nicht

Das sagt er. Vielleicht versucht er jetzt, sich auf die Beziehung mit ihr zu konzentrieren, und da muß er dir ja etwas sagen, damit du das Schweigen verstehst. Und wenn es mit der Freundin nicht gut läuft, dann kann er dich wieder aus dem Ärmel holen.

______ ich warte, fühle mich dabei aber so benutzt.

Verständlich, dass du dich so fühlst. Er benutzt dich auch, und er benutzt seine Freundin.

________er sagte, er will sich inerhalb der nächsten woche entscheiden, will noch mit seiner freundin ein klärendes gespräch führen und dann mit mir reden. klingt für mich wieder als wäre ich lückenbüßer und 2. wahl oder interpretiere ich das falsch?

Ja klar bist du 2. Wahl für ihn. Aber du kannst entscheiden, ob du das mit dir machen läßt. Er wird nächste Woche bestimmt erzählen, dass er getrennt ist und dass er es jetzt aber langsam angehen lassen will, da die beendete Beziehung noch nciht verarbeitet ist, usw. blablabla, und dann wird er dich weiterhin am ausgestreckten Arm darben lassen.

_______ wieso geht er mir plötzlich aus dem weg? ist sein verhalten auch nach meiner genaueren erläuterung falsch?

Natürlich ist sein Verhalten falsch. Er geht dir aus dem Weg, da das Herummachen mit 2 Leuten gleichzeitig eine ausgefeilte Logistik verlangt.

________verhält er sich auch mir gegenüber hinterlistig?

Ja, das tut er

__________was würdet ihr mir raten?

Die Telefonnummer löschen und ihn vergessen.

________kann ich überhaupt auf ehrliche gefühle von seiner seite hoffen?

Auf gar keinen Fall.

Es tut mri leid, wenn ich so direkt bin, aber alles andere hilft dir ja nicht.

danke bereits im voraus. ich habe echt zu lange gewartet um mir hier alles von der seele zu schreiben, so ist alles schon so verzwickt und ich habe mich sicherlich viel benutzen lassen.

Nachtrag
Der letzte Satz, beginnend mit "danke" war noch von dir (Themeneröffnerin). Den hatte ich vergessen zu löschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 13:40

Sieh den Tatsachen ins Auge
Er wird sich nicht deinetwegen trennen - woher weißt du übrhaupt, dass er Sivester mit seiner Frau geschlafen hat? Weil er es dir gesagt hat???

Du nennst das Ehrlichkeit, in nenne das eine perfide Egotour, die dir zeigen soll, wie beliebt und begehrt er ist. Er spricht mit dir über Liebe und schläft mit seiner Frau. Der wird er ebenso Liebe versprechen....Du hast keine Chance, außer, mit Würde diese kranke Beziehung zu verlassen!

Du wirst NIEMALS wissen, woran du bist - es sei denn, du stellst ihn vor ein Ultimatum: entweder du oder sie. Oder noch besser, mach ihm ein wenig Angst, dann erkennst du sein Gesicht. Behaupte einfach mal, du würdest dich mit seiner Frau in Verbindung setzten - ich wette, er dreht fast durch und droht dir, dich fertig zu machen

Lass es darauf ankomen, dann weißt du, woran du bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 15:05
In Antwort auf vena_11880019

Nachtrag
Der letzte Satz, beginnend mit "danke" war noch von dir (Themeneröffnerin). Den hatte ich vergessen zu löschen.

So, der tag der tage ist gekommen
heute hat sich herausgestellt, dass er wieder mit seiner freundin zusammen ist. ich hab die beiden gesehen und nun wird er mit mir reden, mir erzählen was in ihm vorgeht, wahrscheinlich kommt gleich von seiner seite eine sehr schwer zu verkraftende absage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 20:57
In Antwort auf moana_12156564

So, der tag der tage ist gekommen
heute hat sich herausgestellt, dass er wieder mit seiner freundin zusammen ist. ich hab die beiden gesehen und nun wird er mit mir reden, mir erzählen was in ihm vorgeht, wahrscheinlich kommt gleich von seiner seite eine sehr schwer zu verkraftende absage

Ihr hattet alle recht
er hat mir soeben gesagt, dass er sich für seine freundin entschieden hat, weil er das eine jahr beziehung nicht wegschmeißen will und sie auch in schwierigen zeiten zu ihm gehalten hat (während schwieriger krankheiten) dass ich eine wundervolle und hübsche frau bin, dass er diese entscheidung vielleicht sogar eines tages bereut, dass ich jemand besseres als ihn verdient habe und bla bla, ihr wisst schon.
es tut so weh, ich wusste nicht, dass es so weh tun kann. ich habe noch nie jemanden so intensiv geleibt wie ihn, wie gut, dass ich nie wirklich sex mit ihm hatte. dann wäre alles noch tausendmal schlimmer zu verkraften gewesen. ich bin krank, etwas in mir, obwohl es weh tut hofft noch immer, denn klingt das nicht alles eher nach verpflichtung als nach wirklicher liebe ihr gegenüber? (die aussage, sie hat zu ihm gehalten bei krankheiten)könnte es nciht sein, dass er nach der entfernung, der räumlichen trennung zu mir erkennt, dass ich ihm fehle? ich weiß, ich sollte das nicht denken, aber es ist so schwer, jemanden gehen zu lassen, für dem man so viel empfindet. ich will nur dass er glücklich ist, egal auf welche art. ich hoffe er kann es mit ihr werden. danke, dass ihr mir die augen geöffnet habt

lg eure traurige kassio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Falscher Zeitpunkt?
Von: tilly_12458611
neu
27. Januar 2011 um 20:24
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club