Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er mir damit sagen?

Was will er mir damit sagen?

24. Mai 2007 um 8:13

Guten Morgen,

meine Affäre (haben wir seit einem halben Jahr, seit zwei Monaten hat er eine Freundin, was ich nicht so gut haben kann) und ich haben uns gestern zum ersten Mal getroffen, ohne anschließend in die Kiste zu springen. Vorher haben wir uns immer entweder bei ihm oder bei mir getroffen und hatten hinterher wundervollen Sex.
Gestern haben wir uns allerdings mal in einem Cafe verabredet und saßen dort drei Stunden lang und haben ununterbrochen über Gott und die Welt geredet.
Danach meinte er zu mir "Ich muss sagen, das war auch sehr schön, so ganz ohne anschließenden Sex. Hätte ich nicht gedacht, dass wir uns sooooooooo gut verstehen. Hat irgendwie ne ganz andere Qualität. Hat mir sehr viel Spaß gemacht."

Was will er mir damit sagen?

1. Wir sind ab jetzt nur noch befreundet und haben keine Affäre mehr?
2. Ich bin verwirrt und weiß nicht, was mit uns jetzt passiert (das wünsche ich mir vermutlich aber nur, weil ich ihn mehr als mag)...
3. Ich möchte dir einfach nur sagen, dass ich es schön mit dir fand (ganz ohne andere Gedanken)?

Wäre schön, wenn ich ein paar Vermutungen bekommen könnte...
Danke!
Lg

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 8:19

Das klingt nach
- mit Dir kann ich mir nach diesem Abend auch mehr als eine Affäre vorstellen. Sex alleine macht noch keine Beziehung aus. Ihm ist es sehr wichtig, daß ihr euch auch so versteht, also gut reden könnte. Eine viel wichtigere Basis als Sex ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 8:28

Nein,
wir haben uns getroffen in der Zeit, in der er ne Freundin hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 8:29
In Antwort auf verykomisch

Das klingt nach
- mit Dir kann ich mir nach diesem Abend auch mehr als eine Affäre vorstellen. Sex alleine macht noch keine Beziehung aus. Ihm ist es sehr wichtig, daß ihr euch auch so versteht, also gut reden könnte. Eine viel wichtigere Basis als Sex ...

Hört sich ja schön an - genau das wünsche ich mir
aber vllt. hast du überlesen, dass er bereits ne Beziehung führt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 9:02
In Antwort auf katana_11848243

Hört sich ja schön an - genau das wünsche ich mir
aber vllt. hast du überlesen, dass er bereits ne Beziehung führt???

Das ist ein Grund, aber kein Hindernis ;o)
Kann immerhin sein, daß er nicht glücklich mit dem ist, was er hat und in Dir nun jemand passenderen gefunden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 9:18

Morgen Tigerin
Weshalb interpretierst du so viel. Er fand den Abend sehr schön und wollte es dir sagen. Eine Schlußfolgerung hat er sicher in dem Moment nicht daraus gezogen. Er war vermutlich überrascht, weil er dich bisher nur als Affäre, d.h. als Frau für das Körperliche gesehen hat und nicht gemerkt hat, dass er die ganze Zeit auch einen netten Menschen bei sich hatte. Was ihr jetzt daraus macht (ob er nun wegen seiner Freundin keine Affäre mehr will oder doch), wird sich zeigen. Das kannst du aber nicht aus diesem Satz herauslesen, glaube ich.
Frag ihn einfach, wie es jetzt weiter geht mit euch...

Und was willst du? Eine Beziehung mit ihm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 9:23

Sprich ihn einfach an,
dann weißt du es mit sicherheit. ich persönlich tendiere allerdings zu deiner ersten vermutung. vielleicht hat er eine möglichkeit gesucht, es "einschlafen" zu lassen.... nicht sehr nett, aber es wäre denkbar....


l.g. sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 12:41

RE
Vielen Dank für eure Antworten!
Um eure Fragen zu beantworten: Ja, ich möchte mehr von ihm und könnte mir sehr gut vorstellen, mit ihm eine Beziehung einzugehen. Deshalb habe ich ja auch die Hoffnung, dass er jetzt auch gemerkt hat, dass da mehr zwischen uns ist als nur das Körperliche.

Das Gespräch gestern ist anders verlaufen als sonst. Ich hatte auch das Gefühl, dass es viel intensiver war als sonst

Ich war natürlich überhaupt nicht begeistert, als er mir vor zwei Monaten gesagt hat, dass
er eine Freundin hat. Da war ich erstmal ziemlich down. Er wollte den Kontakt aber zu mir nicht abbrechen und so ist es gekommen, dass wir uns weiterhin gesehen haben. Ich hatte auch nicht die Stärke, das zu beenden.
Er weiß aber auch, dass mich das mit seiner Freundin stört. Über so etwas können wir gut reden. Ich habe ihm gesagt, wie ich mich dabei fühle.

Wir sind nie zusammengekommen, weil wir uns anfangs sehr häufig gestritten haben. Ich denke, es lag daran, dass wir beide vorher schlechte Erfahrungen mit anderen Partnern gemacht haben und das dann auf uns übertragen haben.

Er hat mir heute Morgen auch ne Sms geschrieben, dass er mir einen schönen Tag wünscht und es gestern sehr schön fand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 15:19
In Antwort auf katana_11848243

RE
Vielen Dank für eure Antworten!
Um eure Fragen zu beantworten: Ja, ich möchte mehr von ihm und könnte mir sehr gut vorstellen, mit ihm eine Beziehung einzugehen. Deshalb habe ich ja auch die Hoffnung, dass er jetzt auch gemerkt hat, dass da mehr zwischen uns ist als nur das Körperliche.

Das Gespräch gestern ist anders verlaufen als sonst. Ich hatte auch das Gefühl, dass es viel intensiver war als sonst

Ich war natürlich überhaupt nicht begeistert, als er mir vor zwei Monaten gesagt hat, dass
er eine Freundin hat. Da war ich erstmal ziemlich down. Er wollte den Kontakt aber zu mir nicht abbrechen und so ist es gekommen, dass wir uns weiterhin gesehen haben. Ich hatte auch nicht die Stärke, das zu beenden.
Er weiß aber auch, dass mich das mit seiner Freundin stört. Über so etwas können wir gut reden. Ich habe ihm gesagt, wie ich mich dabei fühle.

Wir sind nie zusammengekommen, weil wir uns anfangs sehr häufig gestritten haben. Ich denke, es lag daran, dass wir beide vorher schlechte Erfahrungen mit anderen Partnern gemacht haben und das dann auf uns übertragen haben.

Er hat mir heute Morgen auch ne Sms geschrieben, dass er mir einen schönen Tag wünscht und es gestern sehr schön fand

Und nu?
.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 19:47

Und?
Ist das falsch...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2007 um 23:08
In Antwort auf katana_11848243

Hört sich ja schön an - genau das wünsche ich mir
aber vllt. hast du überlesen, dass er bereits ne Beziehung führt???

Du teilst ihn jetzt schon
länger.

Ist es ein Problem für Dich,weiterhin als Sexpartnerin für ihn da zu sein,auch wenn er die Freundin beibehalten würde?

Ich könnte das so nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 7:32
In Antwort auf cinnamon42

Du teilst ihn jetzt schon
länger.

Ist es ein Problem für Dich,weiterhin als Sexpartnerin für ihn da zu sein,auch wenn er die Freundin beibehalten würde?

Ich könnte das so nicht.

Ja es wäre ein Problem für mich,
wenn er seine Freundin behalten würde und mich weiterhin als "Zweitfrau" hätte. Ich werde
das nicht mehr lange mitmachen. Ich weiß, viele glauben vermutlich nicht, dass ich den Absprung schaffen werde, aber wenn er sich nicht für mich entscheidet in den nächsten zwei, drei Wochen, werde ich das beenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 7:52
In Antwort auf katana_11848243

Und?
Ist das falsch...?

Solange...
du den Zustand erträgst, kannst du`s so weiter machen. Wenn du es brauchst und so haben willst, ist es richtig. Die Schmerzgrenze ist bei jedem unterschiedlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 7:54

Meine Meinung
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

Und ein netter Abend macht aus einer Affäre noch keine Beziehung.

Er hat vielleicht darüber nachgedacht, aber im Moment hat er eine Freundin und eine Affäre ohne Verpflichtungen. Solange er euch beide so nebeneinander haben kann, ist seine Motivation etwas zu ändern sicher nicht so groß.

Warum willst du eigentlich einen Mann zum Freund, der seiner jetztigen Freundin vom ersten Tag an untreu ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 8:30
In Antwort auf jamile23

Meine Meinung
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

Und ein netter Abend macht aus einer Affäre noch keine Beziehung.

Er hat vielleicht darüber nachgedacht, aber im Moment hat er eine Freundin und eine Affäre ohne Verpflichtungen. Solange er euch beide so nebeneinander haben kann, ist seine Motivation etwas zu ändern sicher nicht so groß.

Warum willst du eigentlich einen Mann zum Freund, der seiner jetztigen Freundin vom ersten Tag an untreu ist?

Das weiß ich selber nicht so genau...
Ich kenne ihn halt schon viel länger als seine jetzige Freundin und ich fühle mich einfach unheimlich wohl in seiner Gegenwart...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 8:40
In Antwort auf katana_11848243

Das weiß ich selber nicht so genau...
Ich kenne ihn halt schon viel länger als seine jetzige Freundin und ich fühle mich einfach unheimlich wohl in seiner Gegenwart...

Kann ich gut verstehen.
Er ist vermutlich ein Typ, der egal, was er tut, nicht wie ein A*** wirkt, sondern man ihn trotzdem lieb hat. Und ein Blick in die Augen genügt...
Wahrscheinlich ist es wahnsinnig schön, wenn ihr zusammen seid.

Aber wenn ihr nicht zusammen seid, bist du nicht glücklich. Du bist sogar ziemlich unglücklich. Denk daran, wenn du dich von ihm lösen willst.

Vielleicht belasst ihr es bei ein paar freundschaflichen, sexfreien Treffen, damit er noch mehr Gelegenheit hat zu merken, dass es schön mit dir ist. Wenn ihn das nicht überzeugt, dann geh lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 8:57
In Antwort auf katana_11848243

Und?
Ist das falsch...?

Ich halte es wie
walden6. solange DU damit leben kannst, ist es ok. du solltest aber schleunigst die notbremse ziehen, wenn es für dich ätzend werden sollte.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:15
In Antwort auf jamile23

Kann ich gut verstehen.
Er ist vermutlich ein Typ, der egal, was er tut, nicht wie ein A*** wirkt, sondern man ihn trotzdem lieb hat. Und ein Blick in die Augen genügt...
Wahrscheinlich ist es wahnsinnig schön, wenn ihr zusammen seid.

Aber wenn ihr nicht zusammen seid, bist du nicht glücklich. Du bist sogar ziemlich unglücklich. Denk daran, wenn du dich von ihm lösen willst.

Vielleicht belasst ihr es bei ein paar freundschaflichen, sexfreien Treffen, damit er noch mehr Gelegenheit hat zu merken, dass es schön mit dir ist. Wenn ihn das nicht überzeugt, dann geh lieber.

Ja so ist es
Vielleicht belasst ihr es bei ein paar freundschaflichen, sexfreien Treffen, damit er noch mehr Gelegenheit hat zu merken, dass es schön mit dir ist. Wenn ihn das nicht überzeugt, dann geh lieber --> Das ist genau mein Plan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haben wir noch eine gemeinsame Zukunft?
Von: evadne_12331675
neu
25. Mai 2007 um 9:45
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest