Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er? Ich blicke nicht durch!

Was will er? Ich blicke nicht durch!

21. Juli 2010 um 23:18 Letzte Antwort: 27. Juli 2010 um 1:51

Hallo erstmal

Ich heiße Klara, bin 28 Jahre alt und bin seit einem Jahr getrennt von meinem Mann, die Scheidung läuft, wir haben zwei Kinder. (das hat mit der eigentlichen Frage nicht viel zu tun, nur sei es gesagt)!

Den Kindern und mir gehts auch soweit wirklich gut und nun hab ich letztes Jahr im Dez. einen Mann kennen gelernt (durch Zufall bei studivz) und wir haben uns immer nett unterhalten. Er ist 6 Jahre älter als ich, hat auch ein Kind, ist schon 9 Jahre von der Frau getrennt mit der er das Kind hat und wir sind schon damals halt beide Singles gewesen, aber ich hab mir, genau so wie er, erstmal nichts dabei gedacht, ich hab ihm viel von den Problemen erzählt, dass mein Ex sich nicht regelmäßig um die Kinder kümmert etc. und er hat halt immer zugehört und ich konnte ihm irgendwann wirklich ein Stück weit vertrauen und er hat mir immer lange und ausführlich geantwortet. Ich hab ihn echt nur als Freund gesehen. Na ja, irgendwann im April wurden die Gespräche (über Messenger) halt länger und länger und gingen irgendwann täglich abends bis zu 6 Stunden in den Morgen hinein, einfach weil wir uns so ähnlich sind und auf der selben Wellenlänge und es gab immer Gesprächsstoff und wurde nie langweilig. Und irgendwann (er wohnt 500 km entfernt von mir) fragte er mich, ob ich nach xxxxx kommen möchte (eine Stadt um die Ecke von mir) und wir uns mal persönlich treffen wollen (er war beruflich dort). Und dann trafen wir uns. Und es war wirklich total schön, es ist nichts passiert damals, nichtmal ein Kuss aber als ich ihn in "echt" sah, da geschah es halt, ich hatte mich verknallt. Womit ich nie so wirklich gerechnet hatte, nicht so! Und als ich dann wieder zu Hause war und wir einen Tag später schrieben, gestand er mir, dass er sich total verknallt hätte (wir hatten davor ja schon fast ein halbes Jahr täglich geschrieben kann man sagen und man kannte sich, wenn auch nicht persönlich). Und ich gestand ihm dann das selbe. Klar, wir wussten beide was wir uns damit antaten, immerhin war da noch die Distanz zwischen uns, es würde auf eine Fernbeziehung hinauslaufen. Aber das war mir so egal, ich hatte mich nie mit jemandem besser verstanden, und, egal ob es theatralisch klingen mag oder nicht, er war oder ist so etwas wie ein Seelenverwandter, auch wenn ich diese Ausdrücke nicht mag aber so in etwa würde ich das schon beschreiben. Und wir hatten so die gleichen Schicksale hinter uns und wussten wie der andere sich fühlte etc. Und ab dem Zeitpunkt halt wo wir uns das gestanden hatten schrieben wir wirklich abends in jeder freien Minute und es war einfach nur schön mal wieder verliebt zu sein. Und dann fragte er wann er vorbei kommen könnte was mich sehr freute. Da er einen saisonal bedingten Job hat (im Sommer sehr viel zu tun, also Hauptsaison) wurde es shcon schwierig einen Termin zu finden aber er kam, für 2,5 Tage. Und es war einfach toll, er hatte mir vorher gesagt ich müsse die Kinder nicht weggeben zur Oma, falls ich Angst hätte er würde nur einmal hier her kommen und das war es dann, das fand ich super. Und den Kindern hab ich ihn als einen Freund vorgestellt, mehr war er ja auch nicht, erstmal. Irgendwie Und er hat sich super mit den beiden verstanden und sie mochten ihn auch sehr, okay, sie haben ihn nur einen Tag gesehen aber er hat Eindruck hinterlassen und das hat mich sehr gefreut, er war total aufmerksam zu den beiden und es war ein wirklich tolles Wochenende. Der Abschied fiel mir dann schon schwer. Aber es ging nicht berg ab oder hörte auf mit uns, es ging so schön weiter wie es angefangen hatte. Wir skypten ab dann auch sehr oft (also mit ... und das war schon sehr persönlich. Und einem Monat nach seinem Besuch besuchte ich ihn. Da war er jobmäßig schhon sehr eingespannt aber es klappte trotzdem alles gut und wir hatten auch bei ihm ein schönes Wochenende und ich hab mich da so richtig verliebt. Und ich nahm an es ginge ihm auch so, an den Gesten die er machte, einfach unbeschreiblich, man hats halt gefühlt. So, dieses Treffen ist jetzt 4 Wochen her, ich war ne Woche danach für 2 Wochen im Urlaub mit meinen Kindern und wir hatten natürlich wenig Kontakt, wäre aber auch so gewesen wenn ich hier gewesen wäre da er halt beruflich unterwegs war und auch jetzt ist. Und wir haben halt momentan nicht mehr soo die Zeit zum Schreiben oder Reden, aber das ist nicht das Problem, das ist ja normal bei so einem Job. Aber als ich im Urlaub war habe ich ihm eine lange Mail geschickt in der halt steht, dass ich wissen möchte ob wir eine Beziehung haben oder nicht, bzw. ob er eine will oder was jetzt mit uns ist, wie man das bezeichnen könnte, denn anfangs hab ich meine Gefühle shcon zurück gehalten aber seit dem Besuch bei ihm war das nicht mehr möglich. Und er hat mir bis heute (das ist jetzt ca. 2 Wochen her) nicht wirklich geantwortet. Er meinte er will das ausführlich machen bzw. er will mit mir richtig sprechen. Aber das ist doch nichts was man unbedingt ausführlichst besprechen muss, oder? ein einfaches JA oder NEIN, mehr will ich ja nicht. Als ich wieder nach Hause kam damals von ihm da hatte er im Internet seinen beziehungsstatus von Single auf Nichtsingle geändert, aber das heißt ja nicht viel, ich will es von ihm hören, versteht ihr mich? Wir sind ja keine Teenies mehr. Er meinte es ist doch alles okay, aber er hat den Kopf halt woanders momentan wegen dem Job (da läuft auch gerade einiges schief). Das verstehe ich auch alles aber wenn mich jetzt z.b. jemand fragen würde, hast du nen freund? Ich wüsste ehrlich nicht was ich antworten sollte. Für mich sieht das shcon nach ner (Fern)beziehung aus, davon war ja auch anfangs irgendwie die Rede aber ich bin mir total unsicher. Ich weiß nicht wieso keine Antwort kommt, ansonsten ist er so wie immer, total komisch...

Mehr lesen

21. Juli 2010 um 23:43


Das liest sich wirklich wunderbar, was ihr beide da habt.
Also ich schätze mal, dass er eure gemeinsame Zukunft nicht per Mail besprechen will sondern dir ins Gesicht sagn wird was Sache ist.
Aber das er deine Kinder kennenlernen wollte, er seinen Status geänder hat... eigentlich alles, deutet schon darauf hin, dass er ernste Absichten hat.
Es bestünde nur die Möglichkeit, das er aufgrund der Entfernung und dem seltenen Kontakt einen Rückzieher macht und dann evtl. nur befreundet sein will Wäre natürlich schade und denke ich eher nicht, aber solltest du evtl. im Hinterkopf behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2010 um 23:45
In Antwort auf vidya_12362359


Das liest sich wirklich wunderbar, was ihr beide da habt.
Also ich schätze mal, dass er eure gemeinsame Zukunft nicht per Mail besprechen will sondern dir ins Gesicht sagn wird was Sache ist.
Aber das er deine Kinder kennenlernen wollte, er seinen Status geänder hat... eigentlich alles, deutet schon darauf hin, dass er ernste Absichten hat.
Es bestünde nur die Möglichkeit, das er aufgrund der Entfernung und dem seltenen Kontakt einen Rückzieher macht und dann evtl. nur befreundet sein will Wäre natürlich schade und denke ich eher nicht, aber solltest du evtl. im Hinterkopf behalten

Oooh vielen dank
für deine schnelle Antwort. Das hat er mir am Anfang auch gesagt, dass er wenn wir mal rational denken das nicht so viel Sinn macht aber er nicht anders kann und mich kennen lernen will und so...Das war schon schön! Und er meinte halt er will das nicht zwischen Tür und Angel (seine Worte) mit mir besprechen sondern in Ruhe...Mh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2010 um 0:10
In Antwort auf an0N_1274771799z

Oooh vielen dank
für deine schnelle Antwort. Das hat er mir am Anfang auch gesagt, dass er wenn wir mal rational denken das nicht so viel Sinn macht aber er nicht anders kann und mich kennen lernen will und so...Das war schon schön! Und er meinte halt er will das nicht zwischen Tür und Angel (seine Worte) mit mir besprechen sondern in Ruhe...Mh...

Ja
Ich würde mal euer nächstes Treffen abwarten. Da bekommst du bestimmt eine Antwort auf deine Mail. Egal wie die Antwort ausfällt, finde ich es richtig von ihm, es dir ins Gesicht zu sagen und mit dir darüber persönlich zu reden. Das solltest ihm dann hoch anrechnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2010 um 1:13
In Antwort auf vidya_12362359

Ja
Ich würde mal euer nächstes Treffen abwarten. Da bekommst du bestimmt eine Antwort auf deine Mail. Egal wie die Antwort ausfällt, finde ich es richtig von ihm, es dir ins Gesicht zu sagen und mit dir darüber persönlich zu reden. Das solltest ihm dann hoch anrechnen.

Tja
find ich auch vollkommen okay und ich bin da auch eher so drauf, eigentlich...ABER nicht zu wissen wo man dran ist, ist blöd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2010 um 1:51
In Antwort auf an0N_1274771799z

Tja
find ich auch vollkommen okay und ich bin da auch eher so drauf, eigentlich...ABER nicht zu wissen wo man dran ist, ist blöd...

))))
So, jetzt haben wir mal geredet und ich kann glaub ich guten Gewissen sagen ich hab nen Freund, bzw. eine Beziehung...Ach das war alles so schööön gerade eben ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest