Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er?! Hat er Angst oder zuviel Langeweile?!

Was will er?! Hat er Angst oder zuviel Langeweile?!

4. Januar um 14:48 Letzte Antwort: 6. Januar um 20:18

Ihr Lieben ich hoffe mal das ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe im Internet einen Mann kennengelernt. Von Anfang an haben wir uns super verstanden und es gab nicht annähernd Phasen wo wir uns tagelang nichts geschrieben haben.
wir haben uns gegenseitig Fragen gestellt wie z.B. Kinder, verheiratet/geschieden, job usw....
wir erzälten uns was wir den Tag noch machen, gerade machen oder was am Wochenende so los ist.
Also wie ihr hört ist jeden Tag Kontakt.... fängt mit Guten Morgen an ,wenn er zur Arbeit muss , (Nachts um 1 Uhr), sowei wenn er abends zu Bett geht und zwischen durch natürlich auch.
Während unserer Schreibzeit 9.12.-18.12., hatte er dann öfters mal erwähnt, das man sich gut versteht und Sympathie vorhanden ist und man sich mal treffen könne und ich habe es bejaht. Abgemacht war dann Samstag der 21.12. für Weihnachtsmarkt und anschließend Essen gehen. Soweit alles super, er freut sich geauso wie ich.
Wir haben über WhatsApp getextet, Sprachnachrichten verschickt, sowie telefoniert.

Jeder von uns hat dem Anderen Fotos geschickt um halt auch einen ersten Eindruck von dem Anderen zu bekommen. Ein Paar kurze Phasen wo man dann schreibtechnisch mal zweideutig abgerutscht ist kam auch vor... was ich dann aber abblockte, weil das nicht der Grund für ein Treffen sein soll.... Diesbezüglich habe ich ihm auch mehrere mal zu vertehen gegeben, dass wenn er nur auf das eine aus ist, beim mir nicht landen kann.
Da antwortete er dann mit...." Kleene, was gibt dir den Anlass dazu sowas zu denken? Ich möchte dich näher kennenlernen, wenn ich sowas suchen würde, dann würde ich das auch sagen."
Ein Paar mal kam dann noch sowas in der Art...." Auf sowas habe ich keinen Bock, sonst hätte ich es von Anfang an gesagt".... usw..
An dem Wochenende, am 14.12. war er auf einer Weihnachtsfeier, aber teilte mir alles mit... schickte mir fotos, schrieb gefühlt alle, halbe Std und unter anderem auch HDL und HDGDL ,Kusssmily und Kussmund.... was mich stutzig machte, aber er meinte, ich soll das nicht hinterfragen, sondern einfach genießen....
er würde mich bei der Feier gerne dabei haben und als er die Nacht bei seinem Kumpel schlief, schrieb er ebenfalls das er mich gerne bei sich hätte.

Dann folgte der Dienstag wo die Schreiberei seinerseits langsam weniger wurde, habe mir erst nichts bei gedacht.... 

Am Mittwoch 18.12. kam dann 6-8 Std mal so gar nichts.... Auch nicht auf das kommende Wochenende bezogen, wo wir uns eigentlich treffen wollten.....
auf einmal schrieb er, er geht duschen, ich habe nur "kurz" darauf geantwortet und dann bekam ich ein Nacktbild von ihm nach dem Duschen... und im Anschluss 3 Grinsesmilys

Ich war geschockt, weil ich mir dachte, wir wollten beide nicht auf diese Schiene abrutschen und nun doch..... war das alles nur gelaber von ihm.... hat er mir tatächlich nur honig um den Bart geschmiert... nur mich ins bett zu bekommen.... wir wohnen fast 200 km auseinander!

Ich antwortete nur mit ... Ein Mann mit allem drum und dran.

Kurzer Wortwechsel hin und her und meine Antwort war dann nur noch.... Ich wollte dich eigentlich näher kennenlernen, aber das verfolgst du anscheinend doch nicht... war das alles nur Geschnacke von dir... Warum investierst du soviel Zeit, für nichts und wieder nichts ,wenn du das alles bei dir ums Eck haben kannst. 

seine Antwort darauf kam als Sprachnachricht mit.... Gut was soll ich dazu jetzt sagen, ich weiß das es nicht so ist,  das ist deine Meinung in der du jetzt festgefahren bist und da werde ich dich auch nicht vom Gegenteil überzeugen können.

Meine Antwort: " Nicht festgefahren, kommt halt so rüber."

Seine Antwort: "pfffff..... was soll ich jetzt machen das ist deine Meinung und da kann ich dich auch nicht mehr umstimmen....

zur gleichen zeit hat er mich auch schon auf facebook gelöscht....! seit dem Funkstille!!

Ich habe seine Bilder, seine Nummer und Nachrichten gelöscht und musste es auch erstmal kurz sacken lassen.
ich muss zugeben das ich ab und zu an das schöne schreiben noch denken musste...

und aus heiterm Himmel schickte er mir am 28.12. eine extrem lange Sprachnachricht in der er sich zu tiefst bei mir entschuldigt... er hätte sich wohl auch guten kumpels gegenüber scheiße verhalten , die auch nicht wussten was mit ihm los ist, er erzählte mir das auch der Todestag seines Vaters vor der Tür stand (seit einem Jahr  tot) und ihm alles irgendwie übern Kopf gewachsen ist, er mich auch verstehen kann, wenn ich nicht mehr will. Er hat sich echt scheiße verhalten, was nicht zu entschuldigen ist, er hätte wohl Anstand in der Erziehung mitbekommen, doch da hat es leider versagt... Aber der anstand sagt ihm er will sich Entschuldigen und fragen ob doch noch unser Treffen stattfinden kann.

Seit dem wieder Kontakt wie gehabt. morgens früh bis spät abends.

Vorgestern war ich noch bis 22:30 unterwegs und somit haben wir ab 0.50 Uhr noch kurz geschrieben.... Seine frage... bist du noch oder schon wieder wach?
meine Antwort ...... Noch
Seine Antwort war dann per Sprachnachricht...
Ach noch... so so hatte Schätzele ein Date ?*kichern*

was sagt ihr im groben dazu ....????

Mehr lesen

4. Januar um 16:30

Pfff  Im Groben sage ich dazu: dein Typ hat Langeweile und/oder möchte sein Ego aufpolieren. Ehrlich, ernsthaftes Interesse (dich kennenzulernen) sieht anders aus. Nacktbild schicken - sorry... Der hat null Respekt vor dir. An dieser Stelle wäre für mich Schluss gewesen  Alte Leier, aber wahr: Taten zählen, nicht schleimige Worte (und Nacktbilder). Abhaken und nicht mehr kontaktieren.

Gefällt mir
4. Januar um 16:39
In Antwort auf gisa_18574502

Pfff  Im Groben sage ich dazu: dein Typ hat Langeweile und/oder möchte sein Ego aufpolieren. Ehrlich, ernsthaftes Interesse (dich kennenzulernen) sieht anders aus. Nacktbild schicken - sorry... Der hat null Respekt vor dir. An dieser Stelle wäre für mich Schluss gewesen  Alte Leier, aber wahr: Taten zählen, nicht schleimige Worte (und Nacktbilder). Abhaken und nicht mehr kontaktieren.

Danke für deine Antwort! 

Gefällt mir
4. Januar um 16:43
In Antwort auf aliceimwunderland

Danke für deine Antwort! 

Gerne. Manchmal hilft die Ansicht von Außenstehenden, die nicht emotional involviert sind, weiter. Was du draus machst, musst du selber wissen. Mir wäre meine Zeit für so einen Schmierlappen zu schade...

Gefällt mir
4. Januar um 16:55
In Antwort auf gisa_18574502

Gerne. Manchmal hilft die Ansicht von Außenstehenden, die nicht emotional involviert sind, weiter. Was du draus machst, musst du selber wissen. Mir wäre meine Zeit für so einen Schmierlappen zu schade...

stimmt wohl, man ist einfach viel zu eingenommen.

Gefällt mir
4. Januar um 17:16
In Antwort auf aliceimwunderland

Ihr Lieben ich hoffe mal das ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe im Internet einen Mann kennengelernt. Von Anfang an haben wir uns super verstanden und es gab nicht annähernd Phasen wo wir uns tagelang nichts geschrieben haben.
wir haben uns gegenseitig Fragen gestellt wie z.B. Kinder, verheiratet/geschieden, job usw....
wir erzälten uns was wir den Tag noch machen, gerade machen oder was am Wochenende so los ist.
Also wie ihr hört ist jeden Tag Kontakt.... fängt mit Guten Morgen an ,wenn er zur Arbeit muss , (Nachts um 1 Uhr), sowei wenn er abends zu Bett geht und zwischen durch natürlich auch.
Während unserer Schreibzeit 9.12.-18.12., hatte er dann öfters mal erwähnt, das man sich gut versteht und Sympathie vorhanden ist und man sich mal treffen könne und ich habe es bejaht. Abgemacht war dann Samstag der 21.12. für Weihnachtsmarkt und anschließend Essen gehen. Soweit alles super, er freut sich geauso wie ich.
Wir haben über WhatsApp getextet, Sprachnachrichten verschickt, sowie telefoniert.

Jeder von uns hat dem Anderen Fotos geschickt um halt auch einen ersten Eindruck von dem Anderen zu bekommen. Ein Paar kurze Phasen wo man dann schreibtechnisch mal zweideutig abgerutscht ist kam auch vor... was ich dann aber abblockte, weil das nicht der Grund für ein Treffen sein soll.... Diesbezüglich habe ich ihm auch mehrere mal zu vertehen gegeben, dass wenn er nur auf das eine aus ist, beim mir nicht landen kann.
Da antwortete er dann mit...." Kleene, was gibt dir den Anlass dazu sowas zu denken? Ich möchte dich näher kennenlernen, wenn ich sowas suchen würde, dann würde ich das auch sagen."
Ein Paar mal kam dann noch sowas in der Art...." Auf sowas habe ich keinen Bock, sonst hätte ich es von Anfang an gesagt".... usw..
An dem Wochenende, am 14.12. war er auf einer Weihnachtsfeier, aber teilte mir alles mit... schickte mir fotos, schrieb gefühlt alle, halbe Std und unter anderem auch HDL und HDGDL ,Kusssmily und Kussmund.... was mich stutzig machte, aber er meinte, ich soll das nicht hinterfragen, sondern einfach genießen....
er würde mich bei der Feier gerne dabei haben und als er die Nacht bei seinem Kumpel schlief, schrieb er ebenfalls das er mich gerne bei sich hätte.

Dann folgte der Dienstag wo die Schreiberei seinerseits langsam weniger wurde, habe mir erst nichts bei gedacht.... 

Am Mittwoch 18.12. kam dann 6-8 Std mal so gar nichts.... Auch nicht auf das kommende Wochenende bezogen, wo wir uns eigentlich treffen wollten.....
auf einmal schrieb er, er geht duschen, ich habe nur "kurz" darauf geantwortet und dann bekam ich ein Nacktbild von ihm nach dem Duschen... und im Anschluss 3 Grinsesmilys

Ich war geschockt, weil ich mir dachte, wir wollten beide nicht auf diese Schiene abrutschen und nun doch..... war das alles nur gelaber von ihm.... hat er mir tatächlich nur honig um den Bart geschmiert... nur mich ins bett zu bekommen.... wir wohnen fast 200 km auseinander!

Ich antwortete nur mit ... Ein Mann mit allem drum und dran.

Kurzer Wortwechsel hin und her und meine Antwort war dann nur noch.... Ich wollte dich eigentlich näher kennenlernen, aber das verfolgst du anscheinend doch nicht... war das alles nur Geschnacke von dir... Warum investierst du soviel Zeit, für nichts und wieder nichts ,wenn du das alles bei dir ums Eck haben kannst. 

seine Antwort darauf kam als Sprachnachricht mit.... Gut was soll ich dazu jetzt sagen, ich weiß das es nicht so ist,  das ist deine Meinung in der du jetzt festgefahren bist und da werde ich dich auch nicht vom Gegenteil überzeugen können.

Meine Antwort: " Nicht festgefahren, kommt halt so rüber."

Seine Antwort: "pfffff..... was soll ich jetzt machen das ist deine Meinung und da kann ich dich auch nicht mehr umstimmen....

zur gleichen zeit hat er mich auch schon auf facebook gelöscht....! seit dem Funkstille!!

Ich habe seine Bilder, seine Nummer und Nachrichten gelöscht und musste es auch erstmal kurz sacken lassen.
ich muss zugeben das ich ab und zu an das schöne schreiben noch denken musste...

und aus heiterm Himmel schickte er mir am 28.12. eine extrem lange Sprachnachricht in der er sich zu tiefst bei mir entschuldigt... er hätte sich wohl auch guten kumpels gegenüber scheiße verhalten , die auch nicht wussten was mit ihm los ist, er erzählte mir das auch der Todestag seines Vaters vor der Tür stand (seit einem Jahr  tot) und ihm alles irgendwie übern Kopf gewachsen ist, er mich auch verstehen kann, wenn ich nicht mehr will. Er hat sich echt scheiße verhalten, was nicht zu entschuldigen ist, er hätte wohl Anstand in der Erziehung mitbekommen, doch da hat es leider versagt... Aber der anstand sagt ihm er will sich Entschuldigen und fragen ob doch noch unser Treffen stattfinden kann.

Seit dem wieder Kontakt wie gehabt. morgens früh bis spät abends.

Vorgestern war ich noch bis 22:30 unterwegs und somit haben wir ab 0.50 Uhr noch kurz geschrieben.... Seine frage... bist du noch oder schon wieder wach?
meine Antwort ...... Noch
Seine Antwort war dann per Sprachnachricht...
Ach noch... so so hatte Schätzele ein Date ?*kichern*

was sagt ihr im groben dazu ....????

schlimm eigentlich dass du noch Interesse hast 

Gefällt mir
4. Januar um 17:54
In Antwort auf carina2019

schlimm eigentlich dass du noch Interesse hast 

Danke für deine Antwort! 

Gefällt mir
5. Januar um 9:28
In Antwort auf aliceimwunderland

Danke für deine Antwort! 

und was machst du jetzt?

Gefällt mir
5. Januar um 10:33
In Antwort auf aliceimwunderland

Ihr Lieben ich hoffe mal das ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe im Internet einen Mann kennengelernt. Von Anfang an haben wir uns super verstanden und es gab nicht annähernd Phasen wo wir uns tagelang nichts geschrieben haben.
wir haben uns gegenseitig Fragen gestellt wie z.B. Kinder, verheiratet/geschieden, job usw....
wir erzälten uns was wir den Tag noch machen, gerade machen oder was am Wochenende so los ist.
Also wie ihr hört ist jeden Tag Kontakt.... fängt mit Guten Morgen an ,wenn er zur Arbeit muss , (Nachts um 1 Uhr), sowei wenn er abends zu Bett geht und zwischen durch natürlich auch.
Während unserer Schreibzeit 9.12.-18.12., hatte er dann öfters mal erwähnt, das man sich gut versteht und Sympathie vorhanden ist und man sich mal treffen könne und ich habe es bejaht. Abgemacht war dann Samstag der 21.12. für Weihnachtsmarkt und anschließend Essen gehen. Soweit alles super, er freut sich geauso wie ich.
Wir haben über WhatsApp getextet, Sprachnachrichten verschickt, sowie telefoniert.

Jeder von uns hat dem Anderen Fotos geschickt um halt auch einen ersten Eindruck von dem Anderen zu bekommen. Ein Paar kurze Phasen wo man dann schreibtechnisch mal zweideutig abgerutscht ist kam auch vor... was ich dann aber abblockte, weil das nicht der Grund für ein Treffen sein soll.... Diesbezüglich habe ich ihm auch mehrere mal zu vertehen gegeben, dass wenn er nur auf das eine aus ist, beim mir nicht landen kann.
Da antwortete er dann mit...." Kleene, was gibt dir den Anlass dazu sowas zu denken? Ich möchte dich näher kennenlernen, wenn ich sowas suchen würde, dann würde ich das auch sagen."
Ein Paar mal kam dann noch sowas in der Art...." Auf sowas habe ich keinen Bock, sonst hätte ich es von Anfang an gesagt".... usw..
An dem Wochenende, am 14.12. war er auf einer Weihnachtsfeier, aber teilte mir alles mit... schickte mir fotos, schrieb gefühlt alle, halbe Std und unter anderem auch HDL und HDGDL ,Kusssmily und Kussmund.... was mich stutzig machte, aber er meinte, ich soll das nicht hinterfragen, sondern einfach genießen....
er würde mich bei der Feier gerne dabei haben und als er die Nacht bei seinem Kumpel schlief, schrieb er ebenfalls das er mich gerne bei sich hätte.

Dann folgte der Dienstag wo die Schreiberei seinerseits langsam weniger wurde, habe mir erst nichts bei gedacht.... 

Am Mittwoch 18.12. kam dann 6-8 Std mal so gar nichts.... Auch nicht auf das kommende Wochenende bezogen, wo wir uns eigentlich treffen wollten.....
auf einmal schrieb er, er geht duschen, ich habe nur "kurz" darauf geantwortet und dann bekam ich ein Nacktbild von ihm nach dem Duschen... und im Anschluss 3 Grinsesmilys

Ich war geschockt, weil ich mir dachte, wir wollten beide nicht auf diese Schiene abrutschen und nun doch..... war das alles nur gelaber von ihm.... hat er mir tatächlich nur honig um den Bart geschmiert... nur mich ins bett zu bekommen.... wir wohnen fast 200 km auseinander!

Ich antwortete nur mit ... Ein Mann mit allem drum und dran.

Kurzer Wortwechsel hin und her und meine Antwort war dann nur noch.... Ich wollte dich eigentlich näher kennenlernen, aber das verfolgst du anscheinend doch nicht... war das alles nur Geschnacke von dir... Warum investierst du soviel Zeit, für nichts und wieder nichts ,wenn du das alles bei dir ums Eck haben kannst. 

seine Antwort darauf kam als Sprachnachricht mit.... Gut was soll ich dazu jetzt sagen, ich weiß das es nicht so ist,  das ist deine Meinung in der du jetzt festgefahren bist und da werde ich dich auch nicht vom Gegenteil überzeugen können.

Meine Antwort: " Nicht festgefahren, kommt halt so rüber."

Seine Antwort: "pfffff..... was soll ich jetzt machen das ist deine Meinung und da kann ich dich auch nicht mehr umstimmen....

zur gleichen zeit hat er mich auch schon auf facebook gelöscht....! seit dem Funkstille!!

Ich habe seine Bilder, seine Nummer und Nachrichten gelöscht und musste es auch erstmal kurz sacken lassen.
ich muss zugeben das ich ab und zu an das schöne schreiben noch denken musste...

und aus heiterm Himmel schickte er mir am 28.12. eine extrem lange Sprachnachricht in der er sich zu tiefst bei mir entschuldigt... er hätte sich wohl auch guten kumpels gegenüber scheiße verhalten , die auch nicht wussten was mit ihm los ist, er erzählte mir das auch der Todestag seines Vaters vor der Tür stand (seit einem Jahr  tot) und ihm alles irgendwie übern Kopf gewachsen ist, er mich auch verstehen kann, wenn ich nicht mehr will. Er hat sich echt scheiße verhalten, was nicht zu entschuldigen ist, er hätte wohl Anstand in der Erziehung mitbekommen, doch da hat es leider versagt... Aber der anstand sagt ihm er will sich Entschuldigen und fragen ob doch noch unser Treffen stattfinden kann.

Seit dem wieder Kontakt wie gehabt. morgens früh bis spät abends.

Vorgestern war ich noch bis 22:30 unterwegs und somit haben wir ab 0.50 Uhr noch kurz geschrieben.... Seine frage... bist du noch oder schon wieder wach?
meine Antwort ...... Noch
Seine Antwort war dann per Sprachnachricht...
Ach noch... so so hatte Schätzele ein Date ?*kichern*

was sagt ihr im groben dazu ....????

Hey, in deiner Frage..Angst oder Langeweile.., steckt ja viel Hoffnung drin.
Denn wenn jemand schreiben würde, er hat Angst, dann...wirfst du deine Prinzipien über Bord ?

" Ein Paar kurze Phasen wo man dann schreibtechnisch mal zweideutig abgerutscht ist kam auch vor... was ich dann aber abblockte, weil das nicht der Grund für ein Treffen sein soll.... Diesbezüglich habe ich ihm auch mehrere mal zu vertehen gegeben, dass wenn er nur auf das eine aus ist, beim mir nicht landen kann."

Dh du bist schreibtischtechnisch genau so abgerutscht, dann abgeblockt, weil...das kein Grund  für ein Treffen sein soll .

Jeder tillt anders (vaters tod, dann Nacktbilder aus der Dusche ).
Im Groben sag ich dazu, das du zwar sagst was du willst, es aber nicht umsetzt.
 

Gefällt mir
6. Januar um 19:51

Warum jetzt ein 2. Thread? War er nicht schon als Triebtier abgeschrieben? 

Gefällt mir
6. Januar um 20:18
In Antwort auf bar_sinister19

Warum jetzt ein 2. Thread? War er nicht schon als Triebtier abgeschrieben? 

Unter anderem war meine kaum Anwesenheit auch dessen geschuldet...  Aber er scheint ja nicht locker zu lassen, warum auch immer und das ist halt die Frage 😉

ist die Thread Anzahl hier beschränkt 🤔

Gefällt mir