Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er?

Was will er?

14. Mai 2016 um 14:57

Hallo ihr Lieben,

bin neu hier und hoffe mir kann jmd mit seiner Meinung helfen bzw. mich trösten, denn ich weiß nicht mehr weiter. Erstmal zur Situation: nach einer wunderschönen Beziehung, die 1,5 lang dauerte ist nun das Ende. Muss auch leider dazu sagen, dass es wegen mir passierte. Ich war in der Beziehung sehr korrekt und liebte ihn mehr als alles andere, doch es gab eine Situation davor, die ich ihm verschwiegen habe. Nun ist es raus, jemand hat es ihm erzählt. Jetzt stehe ich da, seit zwei Wochen, und bin ratlos was ich tun soll, weil ihn ihn unheimlich liebe. Ich kann weder essen noch schlafen, habe schon 6 kg abgenommen, wiege nurnoch 45.
Nun zu meiner Frage: bis jetzt hat er sich nur 1 mal bei mir gemeldet, hat mir den Grund für sein Verhalten genannt und ist verschwunden. Genau dass es aus ist, habe ich von ihm nicht gehört. Jetzt rufe ich ihn 10 mal am Tag an, er geht nicht ran. Bei whatsapp ist es ganz komisch: er hört meine Nachrichten, eine nach der anderen, äußert sich aber wieder nicht. Ich sagte schon dass er mich blockieren soll, weil damit gibt er mir Hoffnungen und ich kann nicht so weiter. Doch er reagiert nicht.

Was will er damit erreichen? Ist es aus zwischen uns? Warum ignoriert er mich, aber blockiert mich nicht bei whstsapp und hört sich meine Nachruchten an?

Mehr lesen

14. Mai 2016 um 18:39

Was für einen Situation?
Um irgend etwas zu Deinen Fragen sagen zu können, musst Du uns schon verraten, was für eine Situation es war, die Eure 1,5-jährige Beziehung so zerrüttet hat. Wir können doch nicht herumraten, was ihn zu so einer Reaktion gebracht hat.

Also, wenn Du seine Katze vergiftet oder ihm 2 Kinder verheimlicht hast, ist es wahrscheinlich aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 22:41

..
Häng mich hier mal dran.. Das mit den nicht blockieren hab ich mich heute auch schon öfters gefragt..
Ist bei mir und meinen ex genauso. Er ließt sich meine Nachrichten durch aber antwortet nicht..
Und normalerweise ist er dem blockieren nicht abgeneigt. Bei unserer ersten Trennung hat er mich auch sofort blockiert.. Wieso denn dann jetzt nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 0:13
In Antwort auf 6rama9

Was für einen Situation?
Um irgend etwas zu Deinen Fragen sagen zu können, musst Du uns schon verraten, was für eine Situation es war, die Eure 1,5-jährige Beziehung so zerrüttet hat. Wir können doch nicht herumraten, was ihn zu so einer Reaktion gebracht hat.

Also, wenn Du seine Katze vergiftet oder ihm 2 Kinder verheimlicht hast, ist es wahrscheinlich aus...

Lüge meinerseits
Um ihn zu verstehen, muss man auch seine Mentalität verstehen. Ich hatte was mit seinem Bekannten vor ihm. Klingt absurd, doch für diese Männer ist es eine Art Erniedrigung. Ich habe sehr gelitten, weil ich es ihm nicht sagen konnte...Am Anfang ist es zu früh gewesen um ihn davon zu erzählen...später ist es zu spät gewesen. Er fragte mich einmal, ich verneinte. Ganz schön blöd von mir, doch ich kann mein Fehler nicht rückgängig machen. In der Beziehung war ich perfekt, wir haben nicht mal einmal gestritten und passten perfekten zusammen. Daher ist es halt so schwer. Heute hat er wieder meine Nachricht sich angehört, doch weiter nichts getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 0:15
In Antwort auf schokoerdbeere9

..
Häng mich hier mal dran.. Das mit den nicht blockieren hab ich mich heute auch schon öfters gefragt..
Ist bei mir und meinen ex genauso. Er ließt sich meine Nachrichten durch aber antwortet nicht..
Und normalerweise ist er dem blockieren nicht abgeneigt. Bei unserer ersten Trennung hat er mich auch sofort blockiert.. Wieso denn dann jetzt nicht?

..
Wie lange bist du denn mit deinem Freund schon auseinander?

Ich flehe ihn jeden Tag an, mich zu blockieren und um mein Leiden nicht zu erschweren...doch bis jetzt tut er nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 15:15
In Antwort auf gore_12093130

..
Wie lange bist du denn mit deinem Freund schon auseinander?

Ich flehe ihn jeden Tag an, mich zu blockieren und um mein Leiden nicht zu erschweren...doch bis jetzt tut er nix.

Unterwürfig
Willst Du meine gazn ehrliche Meinung hören? Du hast absolut kein Rückgrat und kriechst ihm unterwürfig hinterher. Hast Du keinen Stolz oder Achtung vor Dir selbst?

Wenn du so weiter machst, nimmt er Dich zurück und behandelt Dich bis zum bitteren Ende Eurer Beziehung wie Dreck. Irgendwie bettelst Du ihn geradezu an, genau das mit Dir zu tun.

Mein Gott, hättest Du in Deiner letzten Beziehung die Zukunft erahnen sollen? Wenn er damit nicht fertig wird, schick ihn in die Wüste. Aber bieder Dich nicht so erbärmlich rückgratslos bei ihm an. Ich habe das Gefühl, Du würdest auch so reagieren, wenn er Dich schlagen würde. Der Fehler läge dann Deiner Ansicht nach auch bei Dir....

Sorry, aber ich versteh Dich nicht. WACH AUF!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 15:37

..
Ich komme aus der Region, deshalb ich weiß wie dort die Männer ticken...Es ist wirklich ein NoGo, und mir sollte es klar sein. Nur ich denke immer, wenn er so enttäuscht von mir wäre, hätte er mich blockiert und zumindest gesagt, dass ich ihn in Ruhe lassen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 15:41

..
Ich kenne ihn schon sehr lange und weiß dass er nicht so einer ist. Ich weiß wie die Männer sein können, doch er war anders, und er hat mich wie Prinzessin behandelt, und stets respektiert. Eine Woche nach dem er es erfahren hat, hat kein Mensch gewusst wo er ist. Seine Freunde haben ihn bei mir gesucht, und meinten wo ist er und was ist mit ihm? Der Freund von ihm machte sich schon sorgen, nach einer Woche tauchte er wieder auf. Er sagte zu mir, dass es ihm richtig beschissen geht, ob ich weiß was mit ihm los ist...ich wusste es selber nicht zu diesem Zeitpunkt, erst dann wo ich ihn beschuldigt habe, dass er einfach so verschwunden ist, hat er mir den Grund genannt am Telefon...das wars dann auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 15:46

Ich weiß, dass es komisch klingt
doch man muss wie gesagt die Mentalität beachten...und ich weiß was er fühlt dabei. Möchte ihn nicht schützen. In meinen Augen er sollte sein Stolz bei Seite tun und wissen, dass ich es wert bin, bei mir zu bleiben. Weil ich habe mich in der Beziehung nicht einmal falsch benommen, was er auch sicher weiß. Vielleicht war die Liebe seinerseits nicht so groß , wie meinerseits. Ich bin wirklich durcheinander, das einzige was ich brauche ist nicht zuzuschauen bei ihm in whstsapp und weiter zu leben. Ja ich weiß, ich sollte ihn löschen, habe auch getan, kurze Zeit später wieder eingefügt...kenne seine nr auswendig. Ich bin sehr sehr schwach, mir ist es klar. Nur dieser Gedanke, dass ich alles zerstört habe, lässt mich nicht Los..und ihn los lassen fällt mir auch verdammt schwer..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2016 um 6:36
In Antwort auf gore_12093130

Ich weiß, dass es komisch klingt
doch man muss wie gesagt die Mentalität beachten...und ich weiß was er fühlt dabei. Möchte ihn nicht schützen. In meinen Augen er sollte sein Stolz bei Seite tun und wissen, dass ich es wert bin, bei mir zu bleiben. Weil ich habe mich in der Beziehung nicht einmal falsch benommen, was er auch sicher weiß. Vielleicht war die Liebe seinerseits nicht so groß , wie meinerseits. Ich bin wirklich durcheinander, das einzige was ich brauche ist nicht zuzuschauen bei ihm in whstsapp und weiter zu leben. Ja ich weiß, ich sollte ihn löschen, habe auch getan, kurze Zeit später wieder eingefügt...kenne seine nr auswendig. Ich bin sehr sehr schwach, mir ist es klar. Nur dieser Gedanke, dass ich alles zerstört habe, lässt mich nicht Los..und ihn los lassen fällt mir auch verdammt schwer..

!!!
Hallo ihr lieben...nachdem ich die Hoffnung verloren habe, meldet er sich natürlich. Meint ob wir uns am Sa nicht sehen können...
Liebe Mädels und Jungs, nicht einfach so aufgeben. Wenn es um Liebe eueres Lebens geht, kämpfen! Am Ende kannst du dann doch sagen, ok..ich habe alles versucht.
Wünsche euch alles liebe...danke an die Jenigen, die mir geantwortet haben und mich in dieser schwierigen Situation unterstützt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2016 um 11:27

Cefeu
Danke. Ich bin mir sicher, dass es am Anfang nicht einfach wird, doch ich bin optimistisch. Er hat mir am tel gesagt, dass wir es vergessen sollten und nie wieder darüber reden werden. Dass es ihn sehr verletzt hat, da er mir vertraut hat, wie keinem anderen. Gewalt ( körperlich ) kommt nicht in Frage, er ist Profiboxer, diszipliniert. Ich denke mal für solche gewalttätige Menschen genügt manchmal Kleinigkeit um auszubrechen, das wäre also in den letzen 1,5 Jahren schon passiert. Hat sich niemals sowas erlaubt.
Sein Freund meinte zu mir, dass er ihn 25 Jahre lang kennt, wenn er zurück will, dann beweist er seine Liebe.

Ich bin auch keine Frau welche sich schlagen lässt, wurde nie, werde auch nie. Ich verstehe dennoch deine Gedanken, hätte auch so gedacht, wenn ich ihn nicht gut kennen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2016 um 17:18

@cefeu
Genial erkannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest