Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Was will er?

Letzte Nachricht: 9. August 2022 um 20:18
Z
zane_28357716
06.08.22 um 0:32

Hallo,
vor 8 Monaten habe ich einen Mann kennengelernt. Er schrieb mir die ersten Monate mehrmals täglich. Wir treffen uns auch und unternehmen Dinge wie Radtouren, Schwimmen, Wanderungen, shoppen etc. Mittlerweile schlafen wir auch miteinander, aber nicht immer nach unseren Treffen.
Nun war ich im Urlaub und er hat sich wieder jeden Tag gemeldet, wollte wissen, wie mein Tag war und erzählte mir auch von seinem. 
Er fragt mich bei jedem Treffen, ob ich mich noch mit anderen Männern treffe und wenn, dann wäre das ja "normal".
Nun hat er much gefragt, ob ich mit ihm in den Urlaub fahren möchte, allerdings hat er das jetzt nicht weiter konkretisiert. Vielleicht war das auch nicht ernst gemeint?
Gerade ist auch wieder seit zwei Tagen Funkstille. 
Ich werde nicht schlau, vielleicht gibt es ja noch andere Frauen für ihn?

Mehr lesen

det92
det92
06.08.22 um 9:05

Was bedeutet, es ist wieder Funkstille ? Meldet ihr euch nicht untereinander nach euren Unternehmungen ? 
Triffst du dich mit anderen Jungs und was ist deine Antwort auf seine Frage an ihn?

Für mich sprechen alle Fakten dafür, dass er mehr von dir möchte und nach so einer langen Zeit das Ganze auf ein höheres Level heben möchte. Er sich bei dir aber nicht sicher ist, ob er "nur so ein Typ aus Tinder" ist. Er möchte Commitment. Eine Bekundung von Interesse deinerseits. Möglicherweise hat er auch Angst das du ihn korbst, wenn er zu viel Interesse zeigt.

Ein Urlaub ist ein nicht kleiner Schritt. Er hat dir den Teppich ausgerollt. Jetzt geh auch du auf ihn einen Schritt zu. Helf ihm und rede mit ihm. Sag ihm was du (nicht) willst.

 

2 -Gefällt mir

Z
zane_28357716
06.08.22 um 9:41
In Antwort auf det92

Was bedeutet, es ist wieder Funkstille ? Meldet ihr euch nicht untereinander nach euren Unternehmungen ? 
Triffst du dich mit anderen Jungs und was ist deine Antwort auf seine Frage an ihn?

Für mich sprechen alle Fakten dafür, dass er mehr von dir möchte und nach so einer langen Zeit das Ganze auf ein höheres Level heben möchte. Er sich bei dir aber nicht sicher ist, ob er "nur so ein Typ aus Tinder" ist. Er möchte Commitment. Eine Bekundung von Interesse deinerseits. Möglicherweise hat er auch Angst das du ihn korbst, wenn er zu viel Interesse zeigt.

Ein Urlaub ist ein nicht kleiner Schritt. Er hat dir den Teppich ausgerollt. Jetzt geh auch du auf ihn einen Schritt zu. Helf ihm und rede mit ihm. Sag ihm was du (nicht) willst.

 

Mit Funkstille meine ich, dass ich mal täglich von ihm höre, dann aber wieder einige Tage nichts. Auch nach den Treffen gibt es selten ein "bist Du gut nach Hause gekommen". Meist kommt dann zwei Tage später, wie mein Wochenende noch so war.
Auf die Frage nach anderen Männern antworte ich ehrlich aber knapp mit Nein. Die Frage kommt allerdings immer wieder. Als ich mich letztens mit einem guten Freund von mir getroffen habe, hat er mir einen schönen Abend gewünscht, am nächsten Tag aber gefragt, ob da mehr ist. Und da dieser Freund ja etwas weiter weg wohnt, könnte man ja auch eine Fernbeziehung führen. Wieso sagt er dann sowas? 
Urlaub ja, ist ein Schritt, allerdings hat er das jetzt auch nicht weiter angesprochen. 
Vielleicht hat auch er noch eine andere Frau  die er trifft, da ich jetzt wieder seit drei Tagen nichts von ihm höre.
 

Gefällt mir

det92
det92
06.08.22 um 11:51

Na wenn du auf den Vorschlag nicht eingehst, meint er halt, so richtig Lust hast du nicht. 

Hast du denn überhaupt Gefühle und Interesse an ihm ? Oder ist dies nur sein Gefühl, dass da bei dir nichts ist ?

Gefällt mir

Anzeige
K
kassandra80
06.08.22 um 11:54
In Antwort auf zane_28357716

Mit Funkstille meine ich, dass ich mal täglich von ihm höre, dann aber wieder einige Tage nichts. Auch nach den Treffen gibt es selten ein "bist Du gut nach Hause gekommen". Meist kommt dann zwei Tage später, wie mein Wochenende noch so war.
Auf die Frage nach anderen Männern antworte ich ehrlich aber knapp mit Nein. Die Frage kommt allerdings immer wieder. Als ich mich letztens mit einem guten Freund von mir getroffen habe, hat er mir einen schönen Abend gewünscht, am nächsten Tag aber gefragt, ob da mehr ist. Und da dieser Freund ja etwas weiter weg wohnt, könnte man ja auch eine Fernbeziehung führen. Wieso sagt er dann sowas? 
Urlaub ja, ist ein Schritt, allerdings hat er das jetzt auch nicht weiter angesprochen. 
Vielleicht hat auch er noch eine andere Frau  die er trifft, da ich jetzt wieder seit drei Tagen nichts von ihm höre.
 

Für mich stellt sich hier eigentlich vor allem folgende Frage: Was willst Du? 

Schreibst Du ihm denn während dieser "Funkstille" oder wartest Du immer ab, bis er sich meldet? Mich würde sehr interessieren wie aktiv Du in Eurer Kommunikation bist, denn von Deinen bisherigen Beschreibungen hört es sich für mich so an als ob Du immer nur auf seine Reaktion wartest und dann darauf reagierst...

Wenn die Frage nach anderen Männern immer wieder kommt dann würde ich schlussfolgern dass er sich unsicher über den Stand Eures Miteinander ist. Habt ihr denn noch nie darüber gesprochen was das zwischen Euch ist und ob ihr gemeinsame Ziele habt? Warum nicht? 

Was willst Du denn von ihm? Könntest Du Dir mehr vorstellen? Falls ja, warum gehst Du nicht auf ihn zu und teilst ihm Deine Wünsche mit? 

 

3 -Gefällt mir

Z
zane_28357716
06.08.22 um 14:00
In Antwort auf det92

Na wenn du auf den Vorschlag nicht eingehst, meint er halt, so richtig Lust hast du nicht. 

Hast du denn überhaupt Gefühle und Interesse an ihm ? Oder ist dies nur sein Gefühl, dass da bei dir nichts ist ?

Er bedeutet mir schon was, aber dieses Hin und Her, mal melden mal nicht, belastet mich, da ich mir dann auch immer Gedanken mache.
Ich denke, ich werde das ganze beenden müssen...

Gefällt mir

Z
zane_28357716
06.08.22 um 14:05
In Antwort auf kassandra80

Für mich stellt sich hier eigentlich vor allem folgende Frage: Was willst Du? 

Schreibst Du ihm denn während dieser "Funkstille" oder wartest Du immer ab, bis er sich meldet? Mich würde sehr interessieren wie aktiv Du in Eurer Kommunikation bist, denn von Deinen bisherigen Beschreibungen hört es sich für mich so an als ob Du immer nur auf seine Reaktion wartest und dann darauf reagierst...

Wenn die Frage nach anderen Männern immer wieder kommt dann würde ich schlussfolgern dass er sich unsicher über den Stand Eures Miteinander ist. Habt ihr denn noch nie darüber gesprochen was das zwischen Euch ist und ob ihr gemeinsame Ziele habt? Warum nicht? 

Was willst Du denn von ihm? Könntest Du Dir mehr vorstellen? Falls ja, warum gehst Du nicht auf ihn zu und teilst ihm Deine Wünsche mit? 

 

Nein, ich melde mich selten, kam vielleicht 2,3 mal vor, aber sonst reagiere ich nur, wenn von ihm was kommt.
Da er dies aber auch nur unregelmäßig kommt und er zwar nach anderen Männern fragt und mir dann auch noch kurze Tipps gibt, denke ich, dass er zwar gerade Spaß mit mir hat, aber es auch nicht schlimm ist, wenn ich oder er jemanden anderen finden würde.
Daher denke ich, dass es für mich besser ist, das ganze zu beenden, bevor meinerseits zu viele Gefühle entstehen.

Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
06.08.22 um 14:11

Geh doch n bisschen auf unsere anderen Fragen und Hinweise ein ☺️ Vor allem die Frage, wie oft DU dich bei ihm meldest.

Das Heil in der Flucht suchen ist meiner Meinung nach,hier keine Lösung ! Er hat dich ja nicht verarscht oder hingehalten.

Nehme einfach das Heft des Handelns in die eigene Hand ! 👸-nen gibts nur noch im Märchen und einigen wenigen Königshäusern.

Zum Beispiel: "Hey du hast ja neulich diesen Urlaub angesprochen. Würde ich wahnsinnig gerne ! Vorher würde ich gerne noch abklären, wo wir beide stehen. Sonst tut es eine von uns irgendwann einfach nir schrecklich weh."

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kassandra80
06.08.22 um 16:02
In Antwort auf zane_28357716

Nein, ich melde mich selten, kam vielleicht 2,3 mal vor, aber sonst reagiere ich nur, wenn von ihm was kommt.
Da er dies aber auch nur unregelmäßig kommt und er zwar nach anderen Männern fragt und mir dann auch noch kurze Tipps gibt, denke ich, dass er zwar gerade Spaß mit mir hat, aber es auch nicht schlimm ist, wenn ich oder er jemanden anderen finden würde.
Daher denke ich, dass es für mich besser ist, das ganze zu beenden, bevor meinerseits zu viele Gefühle entstehen.

Gibt es einen Grund für Deine Passivität? Woher soll der Mann wissen was Du von ihm möchtest und dass Du an ihm interessiert bist? Bist Du es überhaupt oder ist er nur ein Zeitvertreib? 

Wenn ich etwas möchte finde ich es wichtig, dass ich es offen ausspreche, damit der andere davon weiss. Schlicht aus dem Grund weil ich davon ausgehe, dass mein Gegenüber nicht hellsehen kann. In zwischenmenschlichen Beziehungen kann man zwar bis zu einem gewissen Grad das Verhalten interpretieren, aber um wirklich Klarheit zu bekommen muss offen gefragt werden was wie gemeint ist. Das betrifft nicht nur uns Frauen sondern auch Männer - wobei ich erfahrungsgemäss schon sagen kann dass Männer sich damit schwerer tun. Warum auch immer.  

Selbstverständlich kannst Du bis zum Sankt Nimmerleinstag darauf warten dass ein Mann automatisch tut was Du möchtest oder aber Dein Glück anderswo suchen. Natürlich auch weiter mit Deiner Methode ohne zu sprechen und einfach darauf hoffen dass Du irgendwann einen Gedankenleser triffst. ODER Du versuchst es einfach mal mit der direkten Art.

Damit vergibst Du Dir nichts, es bricht Dir kein Zacken aus der Krone. Im Gegenteil: Dein Gegenüber stellt fest, dass Du weisst was Du willst und könnte sogar Deine selbstbewusste Art bewundern. Wer weiss das schon? Und vor allem: Du sparst Dir und dem anderen sehr viel Zeit. 

Was wäre denn so schlimm daran Gefühle zu entwickeln? Wenn er sie nicht erwidert ist das natürlich traurig, aber dann weisst Du es. Aber ein gewisses Risiko ist nunmal immer dabei, wenn man sich öffnet. Stell Dir mal vor er wünscht sich eigentlich auch eine Beziehung mit Dir, denkt aber durch Dein distanziertes Verhalten, dass Du eigentlich kein Interesse an ihm hast und gleichzeitig andere Männer datest. Und er möchte nicht aufdringlich sein und Dich bedrängen. Also macht er nix. Du machst genauso nix und am Ende habt ihr beide eine Chance ungenutzt verstreichen lassen. Wär doch schade oder? 
 

7 -Gefällt mir

Anzeige
Z
zane_28357716
07.08.22 um 16:18
In Antwort auf kassandra80

Gibt es einen Grund für Deine Passivität? Woher soll der Mann wissen was Du von ihm möchtest und dass Du an ihm interessiert bist? Bist Du es überhaupt oder ist er nur ein Zeitvertreib? 

Wenn ich etwas möchte finde ich es wichtig, dass ich es offen ausspreche, damit der andere davon weiss. Schlicht aus dem Grund weil ich davon ausgehe, dass mein Gegenüber nicht hellsehen kann. In zwischenmenschlichen Beziehungen kann man zwar bis zu einem gewissen Grad das Verhalten interpretieren, aber um wirklich Klarheit zu bekommen muss offen gefragt werden was wie gemeint ist. Das betrifft nicht nur uns Frauen sondern auch Männer - wobei ich erfahrungsgemäss schon sagen kann dass Männer sich damit schwerer tun. Warum auch immer.  

Selbstverständlich kannst Du bis zum Sankt Nimmerleinstag darauf warten dass ein Mann automatisch tut was Du möchtest oder aber Dein Glück anderswo suchen. Natürlich auch weiter mit Deiner Methode ohne zu sprechen und einfach darauf hoffen dass Du irgendwann einen Gedankenleser triffst. ODER Du versuchst es einfach mal mit der direkten Art.

Damit vergibst Du Dir nichts, es bricht Dir kein Zacken aus der Krone. Im Gegenteil: Dein Gegenüber stellt fest, dass Du weisst was Du willst und könnte sogar Deine selbstbewusste Art bewundern. Wer weiss das schon? Und vor allem: Du sparst Dir und dem anderen sehr viel Zeit. 

Was wäre denn so schlimm daran Gefühle zu entwickeln? Wenn er sie nicht erwidert ist das natürlich traurig, aber dann weisst Du es. Aber ein gewisses Risiko ist nunmal immer dabei, wenn man sich öffnet. Stell Dir mal vor er wünscht sich eigentlich auch eine Beziehung mit Dir, denkt aber durch Dein distanziertes Verhalten, dass Du eigentlich kein Interesse an ihm hast und gleichzeitig andere Männer datest. Und er möchte nicht aufdringlich sein und Dich bedrängen. Also macht er nix. Du machst genauso nix und am Ende habt ihr beide eine Chance ungenutzt verstreichen lassen. Wär doch schade oder? 
 

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Der Grund, dass ich ihm nu habe schreibe, liegt darin, dass ich denke, ich würde ihn bedrängen oder nerve. Es ist blöd, da er ja auch schon sagte, dass ich mich melden könnte und dass er sich immer freut, von mir zu hören. Dadurch dass er sich aber dann wieder zwei Tage nicht meldet, denke ich, würde er reden wollen, würde er sich auch melden.
Anders war dies seltsamerweise als ich im Urlaub war. Wir hatten mehrmals täglich Kontakt und haben uns über unseren Tag ausgetauscht. Seitdem ich zu Hause bin ist es wieder nicht so.
Er fragt auch nicht, was ich beispielsweise gestern mache und wir ggf. was zusammen machen.
Sein Verhalten spricht für mich nicht gerade für ernsthaftes Interesse eher eben so, wenn es mal passt..
Ich weiß nur nicht, wie ich es freundschaftlich beenden soll, also dass ich keinen Kontakt, Treffen mehr möchte..Wahrscheinlich es genauso sagen. Schwierig.

Gefällt mir

Z
zane_28357716
07.08.22 um 20:12
In Antwort auf det92

Geh doch n bisschen auf unsere anderen Fragen und Hinweise ein ☺️ Vor allem die Frage, wie oft DU dich bei ihm meldest.

Das Heil in der Flucht suchen ist meiner Meinung nach,hier keine Lösung ! Er hat dich ja nicht verarscht oder hingehalten.

Nehme einfach das Heft des Handelns in die eigene Hand ! 👸-nen gibts nur noch im Märchen und einigen wenigen Königshäusern.

Zum Beispiel: "Hey du hast ja neulich diesen Urlaub angesprochen. Würde ich wahnsinnig gerne ! Vorher würde ich gerne noch abklären, wo wir beide stehen. Sonst tut es eine von uns irgendwann einfach nir schrecklich weh."

Also ich melde mich selten, also fast kaum von mir aus bei ihm.
Es wäre ein leichtes mit ihm zu sprechen, wenn da nicht sein Verhalten wäre. Da er sich mal täglich und dann wieder tagelang nicht meldet, kann ich da kein ernsthaftes Interesse seinerseits erkennen. Eher so wie er Lust hat. Auch unsere Treffen beschränken sich auf 2x im Monat. Auch das könnte dann mehr sein. 
Daher werde ich versuchen müssen den Kontakt abzubrechen. Die Treffen mit ihm sind zwar schön aber die Tage dazwischen, wo ich in der Luft hänge, ziehen mich runter und tun mir nicht gut.

Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
07.08.22 um 23:16

Was kann denn schlimmes passieren???  Im schlimmsten Fall sagt er "Ja da gibt's noch wen.. die Mutter meines Sohnes. Wir trennen uns gerade... Du hast mir die Augen geöffnet." Wenn du mit ihm sprichst, hast du wenigstens Gewissheit ! Sonst worst du nie erfahren ob er dich nicht auch gewollt hätte.

Es haben jetzt scho 4 Leute gesagt: "Vielleicht geht's ihm mit dir genauso." Das er genauso rumspekuliert und zweifelt ob du Interesse hast. Ohne Grund bietet man keinen gemeinsamen Urlaub an...

Sex ohne Beziehung über einen längeren Zeitraum funktioniert nur mit guter Kommunikation. Weil sich oft einer von beiden mindestens doch verliebt. Im Idealfall beide. Aber dafür muss mn miteinander sprechen.

Davonlaufen ist doch was für Feiglinge 😉 Magst du dies alles wegschmeißen was ihr euch an Erlebnissen aufgebaut habt ?

Gefällt mir

K
kassandra80
07.08.22 um 23:22
In Antwort auf zane_28357716

Also ich melde mich selten, also fast kaum von mir aus bei ihm.
Es wäre ein leichtes mit ihm zu sprechen, wenn da nicht sein Verhalten wäre. Da er sich mal täglich und dann wieder tagelang nicht meldet, kann ich da kein ernsthaftes Interesse seinerseits erkennen. Eher so wie er Lust hat. Auch unsere Treffen beschränken sich auf 2x im Monat. Auch das könnte dann mehr sein. 
Daher werde ich versuchen müssen den Kontakt abzubrechen. Die Treffen mit ihm sind zwar schön aber die Tage dazwischen, wo ich in der Luft hänge, ziehen mich runter und tun mir nicht gut.

Sorry, aber DU meldest Dich ja so gut wie gar nicht. Wieso bewertest dann ausgerechnet Du sein Verhalten so negativ? Nach Deiner Logik ist ja noch weniger Interesse bei Dir zu erkennen. Ihm ist eigentlich hoch anzurechnen, dass er das überhaupt monatelang mitgemacht hat. 

Nochmal: Ändere Du zuerst Dein Verhalten und wenn dann nix kommt, kannst Du immer noch den Kontakt abbrechen. Wenn Du Dich öfter treffen möchtest, dann sag ihm das. Wenn Du interessiert an ihm bist, dann sag ihm das. Schieb nicht ihm den schwarzen Peter zu, nur weil Du Angst davor hast auch mal selbst aktiv zu werden. 

Ist es wirklich so schwer ihm z.B Folgendes zu sagen: "Du ich mag Dich wirklich gerne und mir würde es gefallen Dich öfter zu sehen und von Dir zu hören." Wenn er abwehrend reagiert, dann hast Du Deine Antwort. Es könnte aber auch sein, dass er dann plötzlich tatsächlich viel mehr Zeit mit Dir verbringt. 

Oder aber bleib weiterhin so unbeteiligt und trag Dein teilnahmsloses Verhalten in die nächste Kennenlernphase mit dem nächsten Mann hinein. Da wirst Du genauso in der Warteschleife versauern. Du musst Dir einfach klar werden was Du willst. Eine Beziehung oder einen Mann als Animateur? 

4 -Gefällt mir

Anzeige
Z
zane_28357716
09.08.22 um 20:16
In Antwort auf kassandra80

Sorry, aber DU meldest Dich ja so gut wie gar nicht. Wieso bewertest dann ausgerechnet Du sein Verhalten so negativ? Nach Deiner Logik ist ja noch weniger Interesse bei Dir zu erkennen. Ihm ist eigentlich hoch anzurechnen, dass er das überhaupt monatelang mitgemacht hat. 

Nochmal: Ändere Du zuerst Dein Verhalten und wenn dann nix kommt, kannst Du immer noch den Kontakt abbrechen. Wenn Du Dich öfter treffen möchtest, dann sag ihm das. Wenn Du interessiert an ihm bist, dann sag ihm das. Schieb nicht ihm den schwarzen Peter zu, nur weil Du Angst davor hast auch mal selbst aktiv zu werden. 

Ist es wirklich so schwer ihm z.B Folgendes zu sagen: "Du ich mag Dich wirklich gerne und mir würde es gefallen Dich öfter zu sehen und von Dir zu hören." Wenn er abwehrend reagiert, dann hast Du Deine Antwort. Es könnte aber auch sein, dass er dann plötzlich tatsächlich viel mehr Zeit mit Dir verbringt. 

Oder aber bleib weiterhin so unbeteiligt und trag Dein teilnahmsloses Verhalten in die nächste Kennenlernphase mit dem nächsten Mann hinein. Da wirst Du genauso in der Warteschleife versauern. Du musst Dir einfach klar werden was Du willst. Eine Beziehung oder einen Mann als Animateur? 

Habe ihm das jetzt gesagt, dass ich gerne mehr von ihm hören würde. Tja, er meldet sich ab und an und wenn mir das nicht reicht, lassen wir es ganz. Da habe ich nun meine Antwort. So ist es nun.

Gefällt mir

Z
zane_28357716
09.08.22 um 20:18
In Antwort auf det92

Was kann denn schlimmes passieren???  Im schlimmsten Fall sagt er "Ja da gibt's noch wen.. die Mutter meines Sohnes. Wir trennen uns gerade... Du hast mir die Augen geöffnet." Wenn du mit ihm sprichst, hast du wenigstens Gewissheit ! Sonst worst du nie erfahren ob er dich nicht auch gewollt hätte.

Es haben jetzt scho 4 Leute gesagt: "Vielleicht geht's ihm mit dir genauso." Das er genauso rumspekuliert und zweifelt ob du Interesse hast. Ohne Grund bietet man keinen gemeinsamen Urlaub an...

Sex ohne Beziehung über einen längeren Zeitraum funktioniert nur mit guter Kommunikation. Weil sich oft einer von beiden mindestens doch verliebt. Im Idealfall beide. Aber dafür muss mn miteinander sprechen.

Davonlaufen ist doch was für Feiglinge 😉 Magst du dies alles wegschmeißen was ihr euch an Erlebnissen aufgebaut habt ?

Bin nun nicht davon gelaufen und habe ihm gesagt, dass ich gerne mehr von ihm hören würde. Seine Antwort war, er meldet sich ab und an und wenn mir das nicht reicht, lassen wir es ganz. Ja, ich lasse es jetzt ganz.
Ach so, den Urlaub hat er übrigens storniert...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige