Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er?

Was will er?

29. September um 22:45

Hallo zusammen,
aus beruflichen Gründen bin ich gerade dabei, meine Wohnung abzugeben. Aufgrund eines polizeilich bekannten Stalkers musste ich sie allerdings schon vorher verlassen. Nun habe ich endlich einen Nachmieter gefunden. Die Übergabe gestaltet sich aber aufgrund der unkooperativen Vermietung schwierig. 
Jedenfalls waren der Nachmieter und ich uns bereits vor zwei Wochen einig, was die Wohnung betrifft. Die Vermietung hat uns ganz schön Steine in den Weg gelegt - der Tag für die Übergabe steht. Da ich arbeiten muss, werden meine Eltern netter Weise hingehen. 
Ich bin irritiert, was den Nachmieter angeht. Ich hatte die ganze Zeit den Eindruck, dass wir uns gut verstehen und vor allem relativ gut zusammen arbeiten. Ich fühlte mich von ihm auch nicht bedrängt oder so. Im Gegenteil. Da der Stalker ja eine Etage über der Wohnung wohnt, und ich seit Wochen schon nicht mehr alleine in die Wohnung gehen sollte auf Anraten der Polizei und des betreuenden Sozialarbeiters, hatte ich mich erstaunlicher Weise sogar sicher gefühlt, wenn ich mich alleine mit dem Nachmieter getroffen hatte! 
Am Donnerstag meinte er dann, nachdem alles geklärt war und er wusste, dass meine Eltern die Übergabe machen "Dann sehen wir uns nicht mehr.". Ich hatte das dann als gutes Zeichen gedeutet, weil das ja heißt, dass mit der Wohnung alles ok ist und ich sie los bin - anscheinend hat ihn das gekränkt. Dabei hat er ja gesagt, dass wir uns nicht mehr sehen. Jedenfalls mussten wir jetzt noch schreiben - mich hat bei den Nachrichten irritiert, dass er trotzdem nett geschrieben hat. Also ich hatte ihn am Donnerstag so verstanden, dass er auch froh ist, wenn alles geklärt ist - aber wieso schreibt er dann so nett? Gut, ich bin auch immer nett, weil ich ihn auch nett finde und mag, aber ich habe nicht betont, dass wir uns dann nicht mehr sehen. Mich irritiert es auch, denn ich hätte wahrscheinlich gesagt "dann ist alles geklärt.". 
Aufgrund der Stalkinggeschichte und der Tatsache, dass der Staker ihm wahrscheinlich bald die gleichen Lügen auftischen wird über mich, wie er es in der Nachbarschaft versucht hat, bin ich jetzt etwas in Sorge. D.h. dass ich mich frage, ob sich der Nachmieter nicht doch noch einmal melden könnte, um wegen der Geschichte mehr zu erfahren. Dass er sich melden würde, um mehr über mich zu erfahren, würde ich ausschließen, aufgrund seines Satzes "Dann sehen wir uns nicht mehr.". Allerdings hat er sehr interessiert am Donnerstag nach meinem Leben gefragt... 
Ich bin irritiert, weil ich so denke: Wenn ich jemanden nicht mehr sehen möchte und das so auch sage, dann schreibe ich nicht noch einmal nett und wünsche ihm ein schönes Wochenende oder. Dann bleibe ich nüchtern und sachlich, ohne guten Wünsche. Vielleicht ist er einfach anders, jedenfalls kommt es bei mir anders an.
Sicherlich entscheide ich, was ich tue, wenn er noch einmal schreiben sollte.
Aufgrund der Stalkinggeschichte bin ich dies bzgl allerdings immer noch sehr empfindsam. 
Was meint ihr? Wie ist es zu verstehen, wenn jemand sagt, dass man sich nicht mehr sieht, und dann trotzdem noch nette Nachrichten schreibt, wobei die Initiative von mir aus ging, wegen der Wohnung?
Viele Grüß

Mehr lesen

30. September um 9:29

scheint ein netter Mensch zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 10:34

Hallo zusammen, also nach der Übergabe hatte ich ihm nochmal bei WhatsApp geschrieben, dass alles gut geklappt hat (ich war aus beruflichen Gründen nicht dabei) und ihm eine gute Zeit in der Wohnung gewünscht. Daraufhin schrieb er, dass er hofft, dass er nicht auch solchen Stress bekommt, wenn er wieder auszieht, nur mit Gruß.das hat mich jetzt verunsichert und ich frage mich, ob er sich dann nicht doch eines Tages nochmal überraschender Weise melden wird... Bei dem Stalker war das dann so, wobei der immer Kontakt halten wollten, aber er hat mich auch erst eine Zeit von wenigen Tagen in Ruhe gelassen und dann ging das körperliche Bedraengen und so richtig los und die Polizei kam ins Spiel... Der Nachmieter weiß nicht, wo ich wohne, der Stalker auch nicht. Was ich bei der Nachricht von dem Nachmieter ganz komisch fand, war der Smiley mit halb hochgezogenem Lächeln (Selbstironie/sexuelle Anspielung). 
was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 16:10
In Antwort auf tina4405

Hallo zusammen, also nach der Übergabe hatte ich ihm nochmal bei WhatsApp geschrieben, dass alles gut geklappt hat (ich war aus beruflichen Gründen nicht dabei) und ihm eine gute Zeit in der Wohnung gewünscht. Daraufhin schrieb er, dass er hofft, dass er nicht auch solchen Stress bekommt, wenn er wieder auszieht, nur mit Gruß.das hat mich jetzt verunsichert und ich frage mich, ob er sich dann nicht doch eines Tages nochmal überraschender Weise melden wird... Bei dem Stalker war das dann so, wobei der immer Kontakt halten wollten, aber er hat mich auch erst eine Zeit von wenigen Tagen in Ruhe gelassen und dann ging das körperliche Bedraengen und so richtig los und die Polizei kam ins Spiel... Der Nachmieter weiß nicht, wo ich wohne, der Stalker auch nicht. Was ich bei der Nachricht von dem Nachmieter ganz komisch fand, war der Smiley mit halb hochgezogenem Lächeln (Selbstironie/sexuelle Anspielung). 
was meint ihr?

willst du dass er dich Stalkt oder was?? 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 19:21

Hallo nochmal zusammen,
mir bereitet sein "wir sehen uns dann nicht mehr" und die Nachricht deswegen Sorge, weil wir uns damals bei der Besichtigung auch schnell einig waren und dann gab es das Chaos bei der Vermietung, wo es hiess, er haette ihr anderes erzaehlt als mir. Gut, das macht die immer, sie behauptet auch, ich wuerde bzgl des Stalkers luegen, obwohl der polizeilich bekannt ist und sie das weiss! Ich habe das Gefühl, er spielt ein falsches Spiel mit mir, will die Oberhand behalten und mich am Ende auch zu Kontakt zwingen wie der Stalker. Der hat sich aehnlich verhalten... Wobei der Nachmieter nur meine Handynr und Mail-Adresse hat, das kann man leicht aendern.
Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 16:07
In Antwort auf tina4405

Hallo nochmal zusammen,
mir bereitet sein "wir sehen uns dann nicht mehr" und die Nachricht deswegen Sorge, weil wir uns damals bei der Besichtigung auch schnell einig waren und dann gab es das Chaos bei der Vermietung, wo es hiess, er haette ihr anderes erzaehlt als mir. Gut, das macht die immer, sie behauptet auch, ich wuerde bzgl des Stalkers luegen, obwohl der polizeilich bekannt ist und sie das weiss! Ich habe das Gefühl, er spielt ein falsches Spiel mit mir, will die Oberhand behalten und mich am Ende auch zu Kontakt zwingen wie der Stalker. Der hat sich aehnlich verhalten... Wobei der Nachmieter nur meine Handynr und Mail-Adresse hat, das kann man leicht aendern.
Was meint ihr?

brich doch den Kontakt ab und gut!!   wieso steigerst du dich so rein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 18:42

Warum wurde meine Diskussion von Psychologie nach Liebe& Beziehung verschoben? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen