Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er?

Was will er?

6. Mai um 21:33

Hallo!Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage:
Zuerst ein paar Infos zu mir.
Ich bin glücklich verheiratet und liebe meinen Mann über alles.
In der Nachbarschaft von uns gibt es einen alleinerziehenden Mann mit dem sich mein Mann und ich gut verstehen.Wir sind Freunde.
Aber:
Manchmal habe ich das Gefühl,dass er mehr von mir will.
Wenn wir uns mal unterhalten sieht er mir oft ein wenig zu lange in die Augen.Ich versuche dann den Blickkontakt so kurz wie möglich zu halten.
Wenn wir uns mal draußen getroffen haben und kurz unterhalten haben schaut er danach immer gleich meinen WhatsApp-Status an (er hat die Nummer von mir und meinem Mann).Auch,wenn ich z.B. von der Arbeit Heim komme,er bekommt es mit,da er direkt nebenan wohnt,schaut er den Status an.Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen.
Einmal habe ich mitbekommen,dass er mich von oben bis unten gemustert hat als mein Mann und ich im Sommer bei ihm zum Grillen waren.
Er war damals auch sehr überrascht und etwas irritiert als er mitbekommen hat,dass mein Mann und ich heiraten wollen.
Egal um welche Belange oder sonst was es geht schreibt er immer zuerst mich an und wenn nötig,dann meinen Mann.
Der Nachbar und ich sind im gleichen Verein,als einmal eine Veranstaltung war ind sehr viel los war musste er an mir vorbei,dabei hat er beide Hände an meine Hüfte gelegt.Danach ist er mir gegenüber den kompletten restlichen Abend rot geworden,war etwas nervös und unruhig.
Vor Kurzem hat er mich wegen einer Veranstaltung von dem Verein angeschrieben,ob ich auch dabei bin.Ich hab geantwortet: ja,schon.Oder soll ich nicht kommen?! Er hat darauf geantwortet: He Vorsicht,sowas fragt man doch nicht.
Vielleicht mache ich mir da zuviel Gedanken oder Sorgen,aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass von seiner Seite mehr ist ...
Es waren eben immer mal wieder solche Sachen wie von mir beschrieben.
Ich habe ihm nie Hoffnungen oder sonst was gemacht.Gehe auch nicht darauf ein.Ich liebe meinen Mann.
Es ist eben eine doofe Situation.Ich will den Nachbarn nicht vor den Kopf stoßen und unsere Freundschaft kaputt machen,weil ich mir nicht sicher bin was das von seiner Seite mir gegenüber ist.
Vielleicht könnt ihr mir als Aussenstehende einen Rat geben.
Wie kommt das für euch rüber?Will er mehr as Freundschaft oder nicht?
Danke schon mal!

Mehr lesen

6. Mai um 21:46
In Antwort auf flba2011

Hallo!Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage:
Zuerst ein paar Infos zu mir.
Ich bin glücklich verheiratet und liebe meinen Mann über alles.
In der Nachbarschaft von uns gibt es einen alleinerziehenden Mann mit dem sich mein Mann und ich gut verstehen.Wir sind Freunde.
Aber:
Manchmal habe ich das Gefühl,dass er mehr von mir will.
Wenn wir uns mal unterhalten sieht er mir oft ein wenig zu lange in die Augen.Ich versuche dann den Blickkontakt so kurz wie möglich zu halten.
Wenn wir uns mal draußen getroffen haben und kurz unterhalten haben schaut er danach immer gleich meinen WhatsApp-Status an (er hat die Nummer von mir und meinem Mann).Auch,wenn ich z.B. von der Arbeit Heim komme,er bekommt es mit,da er direkt nebenan wohnt,schaut er den Status an.Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen.
Einmal habe ich mitbekommen,dass er mich von oben bis unten gemustert hat als mein Mann und ich im Sommer bei ihm zum Grillen waren.
Er war damals auch sehr überrascht und etwas irritiert als er mitbekommen hat,dass mein Mann und ich heiraten wollen.
Egal um welche Belange oder sonst was es geht schreibt er immer zuerst mich an und wenn nötig,dann meinen Mann.
Der Nachbar und ich sind im gleichen Verein,als einmal eine Veranstaltung war ind sehr viel los war musste er an mir vorbei,dabei hat er beide Hände an meine Hüfte gelegt.Danach ist er mir gegenüber den kompletten restlichen Abend rot geworden,war etwas nervös und unruhig.
Vor Kurzem hat er mich wegen einer Veranstaltung von dem Verein angeschrieben,ob ich auch dabei bin.Ich hab geantwortet: ja,schon.Oder soll ich nicht kommen?! Er hat darauf geantwortet: He Vorsicht,sowas fragt man doch nicht.
Vielleicht mache ich mir da zuviel Gedanken oder Sorgen,aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass von seiner Seite mehr ist ... 
Es waren eben immer mal wieder solche Sachen wie von mir beschrieben.
Ich habe ihm nie Hoffnungen oder sonst was gemacht.Gehe auch nicht darauf ein.Ich liebe meinen Mann.
Es ist eben eine doofe Situation.Ich will den Nachbarn nicht vor den Kopf stoßen und unsere Freundschaft kaputt machen,weil ich mir nicht sicher bin was das von seiner Seite mir gegenüber ist.
Vielleicht könnt ihr mir als Aussenstehende einen Rat geben.
Wie kommt das für euch rüber?Will er mehr as Freundschaft oder nicht?
Danke schon mal!

Hm....warum zerbrichst du dir seinen Kopf? Du bist glücklich liiert, wie er dich findet kann dir im Grunde doch egal sein, nicht dein Problem, oder?!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 21:56
In Antwort auf skadiru

Hm....warum zerbrichst du dir seinen Kopf? Du bist glücklich liiert, wie er dich findet kann dir im Grunde doch egal sein, nicht dein Problem, oder?!

Danke für deine Antwort!
Schon,aber es ist mir auch unangenehm,er wohnt direkt nebenan und man trifft sich oft ...
Ich würde ihn ja auch darauf ansprechen,aber bin mir nicht sicher und will die Nachbarschaft und Freundschaft nicht kauptt machen.
Wir verstehen uns ja gut mit ihm ...
Ich mag ihn ja,aber nur als Nachbar/Freund und nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 22:14
In Antwort auf flba2011

Danke für deine Antwort!
Schon,aber es ist mir auch unangenehm,er wohnt direkt nebenan und man trifft sich oft ...
Ich würde ihn ja auch darauf ansprechen,aber bin mir nicht sicher und will die Nachbarschaft und Freundschaft nicht kauptt machen.
Wir verstehen uns ja gut mit ihm ...
Ich mag ihn ja,aber nur als Nachbar/Freund und nicht mehr.

Aber du machst doch gar nichts, was die Freundschaft kaputt machen könnte. WENN er mehr reininterpretiert als da ist, ist er es doch, der alles kaputt macht! Nicht du! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 22:16

Wenn er mal wieder zu lange guckt oder sich irgendwie seltsam verhält, frag ihn doch mal, was er hat. Je nach seiner Antwort musst du ihm halt den Kopf zurecht rücken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 22:47
In Antwort auf skadiru

Wenn er mal wieder zu lange guckt oder sich irgendwie seltsam verhält, frag ihn doch mal, was er hat. Je nach seiner Antwort musst du ihm halt den Kopf zurecht rücken!

Da hast du schon Recht.Es ist halt einfach nur doof,weil er genau nebenan wohnt.Vielleicht ergibt sich bald eine Gelegenheit um ihn darauf anzusprechen.Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 22:54

Hm, also bei mir aus Männerperspektive ist es so, dass ich eine ganze Menge Frauen irgendwie anziehend finde. Was wäre denn jetzt die vorstellung für dich, wenn da noch jede Menge anderer Frauen die er interessant findet und sich was vorstellen könnte. Würd dir das besser gefallen? Nimmt vielleicht den Druck von dir, denn FAkt ist, dass viele Männer so sind.

Frauen dagegen sind ja meistens sehr selektiv und dann kann es wie gesagt sein, dass du dir da zu viel Druck machst. Denn so schlimm ist es doch eigentlich nicht ubedingt begehrt zu werden. Du kannst es ja eigentlich auch ganz locker hinnehmen.
und selbst wenn er verliebt ist, Es passiert ja nix weiter.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 9:13
In Antwort auf flba2011

Hallo!Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage:
Zuerst ein paar Infos zu mir.
Ich bin glücklich verheiratet und liebe meinen Mann über alles.
In der Nachbarschaft von uns gibt es einen alleinerziehenden Mann mit dem sich mein Mann und ich gut verstehen.Wir sind Freunde.
Aber:
Manchmal habe ich das Gefühl,dass er mehr von mir will.
Wenn wir uns mal unterhalten sieht er mir oft ein wenig zu lange in die Augen.Ich versuche dann den Blickkontakt so kurz wie möglich zu halten.
Wenn wir uns mal draußen getroffen haben und kurz unterhalten haben schaut er danach immer gleich meinen WhatsApp-Status an (er hat die Nummer von mir und meinem Mann).Auch,wenn ich z.B. von der Arbeit Heim komme,er bekommt es mit,da er direkt nebenan wohnt,schaut er den Status an.Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen.
Einmal habe ich mitbekommen,dass er mich von oben bis unten gemustert hat als mein Mann und ich im Sommer bei ihm zum Grillen waren.
Er war damals auch sehr überrascht und etwas irritiert als er mitbekommen hat,dass mein Mann und ich heiraten wollen.
Egal um welche Belange oder sonst was es geht schreibt er immer zuerst mich an und wenn nötig,dann meinen Mann.
Der Nachbar und ich sind im gleichen Verein,als einmal eine Veranstaltung war ind sehr viel los war musste er an mir vorbei,dabei hat er beide Hände an meine Hüfte gelegt.Danach ist er mir gegenüber den kompletten restlichen Abend rot geworden,war etwas nervös und unruhig.
Vor Kurzem hat er mich wegen einer Veranstaltung von dem Verein angeschrieben,ob ich auch dabei bin.Ich hab geantwortet: ja,schon.Oder soll ich nicht kommen?! Er hat darauf geantwortet: He Vorsicht,sowas fragt man doch nicht.
Vielleicht mache ich mir da zuviel Gedanken oder Sorgen,aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass von seiner Seite mehr ist ... 
Es waren eben immer mal wieder solche Sachen wie von mir beschrieben.
Ich habe ihm nie Hoffnungen oder sonst was gemacht.Gehe auch nicht darauf ein.Ich liebe meinen Mann.
Es ist eben eine doofe Situation.Ich will den Nachbarn nicht vor den Kopf stoßen und unsere Freundschaft kaputt machen,weil ich mir nicht sicher bin was das von seiner Seite mir gegenüber ist.
Vielleicht könnt ihr mir als Aussenstehende einen Rat geben.
Wie kommt das für euch rüber?Will er mehr as Freundschaft oder nicht?
Danke schon mal!


ich würde mal fragen was das von DEINER seite ist...

du checkst dann ja auch immer sofort Whats App

und da du dir auch noch nen kopf machst ob er mehr als freundschaft will...

du anscheinend schon...  nur hinterd dich deine ehe dran ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen