Forum / Liebe & Beziehung

Was will er eigentlich ?

21. Februar um 12:45 Letzte Antwort: 21. Februar um 17:42

Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen einen Mann im internet kennengelernt. Anfangs war alles gut, wir haben jeden Tag telefoniert und uns per Webcam gesehen. Wir haben uns gut verstanden. Ich bin 28 und er ist 4 Jahre jünger als ich. Anfangs hat mich das ein wenig gestört aber mittlerweile nicht mehr. 
Ich war in der ganzen Sache anfangs immer eher zurückhaltender und er war der jenige der mich immer wieder kontaktiert hat, sich mühe gegeben hat.
Man muss dazu sagen das wir 280 km auseinander wohnen. 
Einmal hat er mich dann besucht und alles war gut. Wir haben uns gut verstanden.
Danach bin ich dann ein Wochenende zu ihm gefahren, habe mich riesig auf das treffen gefreut.
Bahn ticket hin und zurück waren auch relativ teuer. Aber ich wollte ihn ja unbedingt sehen. 

Es fing an damit das er mich zusammen mit seinem Nachbarn abgeholt hat, und er diesem gesagt hat das ich eine alte Schulfreundin sei, da er angst hatte blöd da zu stehen wenn es zwischen uns nicht klappen sollte. Der nachbar würde sonst immer alles gleich weiter erzählen... 
Kam mir etwas komisch vor aber ok.

Am selben Abend haben wir schon miteinander geschlafen. War vielleicht zu früh, aber ich wollte ja auch das mehr draus entsteht.

Am nächsten Tag war er dann schlecht gelaunt, wollte fußball gucken und meinte man müsste ja nicht 24/7 aufeinander hängen. Aber er wusste doch das ich ihn besuche und wir etwas unternehmen wollten. Ich war dann ein paar stunden in einem anderen zimmer und er hat mit seinem Kumpel fußball geschaut.

Abends haben wir dann miteinander geredet und er meinte ihm geht es nicht so gut, er wird krank. Er hat migräne und viel stress auf der arbeit.
Er wollte dss treffen nicht absagen da ich das ticket schon hatte, aber er ist mit dem kopf nicht so bei der sache und weiß aktuell nicht was er will
Sonntags bin ich dann nach Hause gefahren. Er meinte wir sehen uns nächstes Wochenende.
Er schrieb mir, als ich auf dem Heimweg war das er das mit uns will.

Die Tage danach war er recht abweisend. Er hatte viel arbeit und ihm gibg es nicht gut. Dennoch hab ich ihm immer wieder geschrieben und ich war unsicher was nun mit uns ist. Ich wollte doch einfach nur klarheit. Er wurde immer mehr abweisender und sagte er hat schmerzen und schlecht geschlafen man soll ihn besser in ruhe lassen. Wegen dem wochenende sagte er dann er würde mich gerne sehen aber muss leider arbeiten.

Ich hab ihm trotzdem immer wieder geschrieben, weil ich ihn einfach vermisst habe. Vorher haben wir ja schließlich auch ständig geschrieben. Ich mag diese ungewissheit auch nicht.

Der aktuelle standpunkt ist jetzt das er einfach nur noch von mir genervt ist sobald er irgendwas von mir hört... sagt aber auch gle

Mehr lesen

21. Februar um 12:47
In Antwort auf

Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen einen Mann im internet kennengelernt. Anfangs war alles gut, wir haben jeden Tag telefoniert und uns per Webcam gesehen. Wir haben uns gut verstanden. Ich bin 28 und er ist 4 Jahre jünger als ich. Anfangs hat mich das ein wenig gestört aber mittlerweile nicht mehr. 
Ich war in der ganzen Sache anfangs immer eher zurückhaltender und er war der jenige der mich immer wieder kontaktiert hat, sich mühe gegeben hat.
Man muss dazu sagen das wir 280 km auseinander wohnen. 
Einmal hat er mich dann besucht und alles war gut. Wir haben uns gut verstanden.
Danach bin ich dann ein Wochenende zu ihm gefahren, habe mich riesig auf das treffen gefreut.
Bahn ticket hin und zurück waren auch relativ teuer. Aber ich wollte ihn ja unbedingt sehen. 

Es fing an damit das er mich zusammen mit seinem Nachbarn abgeholt hat, und er diesem gesagt hat das ich eine alte Schulfreundin sei, da er angst hatte blöd da zu stehen wenn es zwischen uns nicht klappen sollte. Der nachbar würde sonst immer alles gleich weiter erzählen... 
Kam mir etwas komisch vor aber ok.

Am selben Abend haben wir schon miteinander geschlafen. War vielleicht zu früh, aber ich wollte ja auch das mehr draus entsteht.

Am nächsten Tag war er dann schlecht gelaunt, wollte fußball gucken und meinte man müsste ja nicht 24/7 aufeinander hängen. Aber er wusste doch das ich ihn besuche und wir etwas unternehmen wollten. Ich war dann ein paar stunden in einem anderen zimmer und er hat mit seinem Kumpel fußball geschaut.

Abends haben wir dann miteinander geredet und er meinte ihm geht es nicht so gut, er wird krank. Er hat migräne und viel stress auf der arbeit.
Er wollte dss treffen nicht absagen da ich das ticket schon hatte, aber er ist mit dem kopf nicht so bei der sache und weiß aktuell nicht was er will
Sonntags bin ich dann nach Hause gefahren. Er meinte wir sehen uns nächstes Wochenende.
Er schrieb mir, als ich auf dem Heimweg war das er das mit uns will.

Die Tage danach war er recht abweisend. Er hatte viel arbeit und ihm gibg es nicht gut. Dennoch hab ich ihm immer wieder geschrieben und ich war unsicher was nun mit uns ist. Ich wollte doch einfach nur klarheit. Er wurde immer mehr abweisender und sagte er hat schmerzen und schlecht geschlafen man soll ihn besser in ruhe lassen. Wegen dem wochenende sagte er dann er würde mich gerne sehen aber muss leider arbeiten.

Ich hab ihm trotzdem immer wieder geschrieben, weil ich ihn einfach vermisst habe. Vorher haben wir ja schließlich auch ständig geschrieben. Ich mag diese ungewissheit auch nicht.

Der aktuelle standpunkt ist jetzt das er einfach nur noch von mir genervt ist sobald er irgendwas von mir hört... sagt aber auch gle

Sagt aber auch gleichzeitig das er mich wieder treffen will.
also was will er eigentlich ?
Hab ich sein interesse mit meinem ständigem schreiben zerstört?

Gefällt mir

21. Februar um 13:34

Ich denke, dass was er wollte, hat er am ersten Abend bekommen. 
Jetzt bist du nicht mehr intressant führ ihn. 

Genau deswegen sagt man ja, dass man mit dem Sex warten soll.
Um genau solche Betrüger auszumerzen.  

Ich bezahle ja die Miete auch nicht, bevor ich die Wohnung bezogen habe^^ 
Um Betrüger auszumerzen.  

3 LikesGefällt mir

21. Februar um 13:36

Ja, hast du. Sorry für die harten Worte:

Schon bevor ihr euch überhaupt getroffen und Sex hattet, ist das Ganze durch die permanente Schreiberei schon schief gelaufen. Egal, ob es nun von ihm aus ging oder von dir aus, texten killt jegliche Anziehung. Das Handy wird nur benutzt, um ein Treffen zu vereinbaren (schriftlich oder telefonisch). Kein Austausch der Lebensgeschichte und des Alltags, auch kein Smalltalk. Wozu dann noch treffen?
Dass du ihm nach dem Besuch bei ihm mit Sex dann auch noch hinterher läufst, indem du ihn ständig kontaktierst, obwohl er ausweicht (Krankheit/Arbeit) und kein weiteres Treffen vereinbart, hat der Geschichte endgültig den Todesstoß versetzt.

Bei ihm hat es schlichtweg nicht gefunkt, egal, was er dir geschrieben/gesagt hat und wie der Sex war. Du bist bei ihm nicht ins nächste Level gekommen. So ist das manchmal im Leben, ist nicht schön und tut weh  
Bitte kontaktiere ihn nicht weiter und behalte einen Rest Würde und Selbstachtung.

2 LikesGefällt mir

21. Februar um 13:39
In Antwort auf

Ich denke, dass was er wollte, hat er am ersten Abend bekommen. 
Jetzt bist du nicht mehr intressant führ ihn. 

Genau deswegen sagt man ja, dass man mit dem Sex warten soll.
Um genau solche Betrüger auszumerzen.  

Ich bezahle ja die Miete auch nicht, bevor ich die Wohnung bezogen habe^^ 
Um Betrüger auszumerzen.  

Das hat nichts damit zu tun, dass er ein Betrüger ist. Die TE hat das Pferd nur von hinten aufgezäumt d.h. das Vorgehen beim Kennenlernen war von Vornherein zum Scheitern verurteilt. 

Gefällt mir

21. Februar um 14:21
In Antwort auf

Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen einen Mann im internet kennengelernt. Anfangs war alles gut, wir haben jeden Tag telefoniert und uns per Webcam gesehen. Wir haben uns gut verstanden. Ich bin 28 und er ist 4 Jahre jünger als ich. Anfangs hat mich das ein wenig gestört aber mittlerweile nicht mehr. 
Ich war in der ganzen Sache anfangs immer eher zurückhaltender und er war der jenige der mich immer wieder kontaktiert hat, sich mühe gegeben hat.
Man muss dazu sagen das wir 280 km auseinander wohnen. 
Einmal hat er mich dann besucht und alles war gut. Wir haben uns gut verstanden.
Danach bin ich dann ein Wochenende zu ihm gefahren, habe mich riesig auf das treffen gefreut.
Bahn ticket hin und zurück waren auch relativ teuer. Aber ich wollte ihn ja unbedingt sehen. 

Es fing an damit das er mich zusammen mit seinem Nachbarn abgeholt hat, und er diesem gesagt hat das ich eine alte Schulfreundin sei, da er angst hatte blöd da zu stehen wenn es zwischen uns nicht klappen sollte. Der nachbar würde sonst immer alles gleich weiter erzählen... 
Kam mir etwas komisch vor aber ok.

Am selben Abend haben wir schon miteinander geschlafen. War vielleicht zu früh, aber ich wollte ja auch das mehr draus entsteht.

Am nächsten Tag war er dann schlecht gelaunt, wollte fußball gucken und meinte man müsste ja nicht 24/7 aufeinander hängen. Aber er wusste doch das ich ihn besuche und wir etwas unternehmen wollten. Ich war dann ein paar stunden in einem anderen zimmer und er hat mit seinem Kumpel fußball geschaut.

Abends haben wir dann miteinander geredet und er meinte ihm geht es nicht so gut, er wird krank. Er hat migräne und viel stress auf der arbeit.
Er wollte dss treffen nicht absagen da ich das ticket schon hatte, aber er ist mit dem kopf nicht so bei der sache und weiß aktuell nicht was er will
Sonntags bin ich dann nach Hause gefahren. Er meinte wir sehen uns nächstes Wochenende.
Er schrieb mir, als ich auf dem Heimweg war das er das mit uns will.

Die Tage danach war er recht abweisend. Er hatte viel arbeit und ihm gibg es nicht gut. Dennoch hab ich ihm immer wieder geschrieben und ich war unsicher was nun mit uns ist. Ich wollte doch einfach nur klarheit. Er wurde immer mehr abweisender und sagte er hat schmerzen und schlecht geschlafen man soll ihn besser in ruhe lassen. Wegen dem wochenende sagte er dann er würde mich gerne sehen aber muss leider arbeiten.

Ich hab ihm trotzdem immer wieder geschrieben, weil ich ihn einfach vermisst habe. Vorher haben wir ja schließlich auch ständig geschrieben. Ich mag diese ungewissheit auch nicht.

Der aktuelle standpunkt ist jetzt das er einfach nur noch von mir genervt ist sobald er irgendwas von mir hört... sagt aber auch gle

Ganz ehrlich, hak ihn ganz schnell ab.

Ein Typ, der seinem Nachbarn Rechenschaft abgeben muss, welch unreifes Verhalten ist das bitte?

Ein Typ, der nach den ersten Dates meint, man solle nicht 24 Stunden aufeinander hocken? Ich mein, wenn ihr euch jeden Tag sehen würdet, hätte er vielleicht recht aber du fährst zu ihm, freust Dich machst Dir Mühe, investierst in ihn, dann kommt auch noch so eine Reaktion?

Du hast viel zu schnell in ihn investiert. Ich bin ja nicht dieser Ansicht, aber viele reden sich ja ein, die Männer hocken noch mit Speeren in den Gebüschen und wollen eine Gazelle umlegen, weil sie in ihrer Entwicklung stehen geblieben sind.
Auch die Meinung nicht am ersten Tag Sex zu haben. Totaler Quatsch. Wenns passt und du bist schließlich auch ein Mensch mit Bedürfnissen, dann hast Du es halt. Wenn er ein Buschmann ist, dann ist es definitiv der falsche.

Ich würd das mit dem "Ich will dich wiedersehen -Blödsinn" auch nicht abkaufen. Er soll erstmal beweisen, dass er das auch so gemeint hat. Vorher würde ich ihn nicht drum bitten, mich wiederzusehen. Es ist kein Problem, wenn man paar Tage miteinander verbringt und er anderen Dingen nachgehen will. Aber rumzunörgeln und respektlos zu sein, da sollte es wirklich aufhören.

2 LikesGefällt mir

21. Februar um 15:36

Hallo,

ich meine, dass er schon bei eurem ersten Treffen gemerkt haben muss, dass es bei ihm nicht funkt. Denn danach hast ja anscheinend nur noch du investiert. Wahrscheinlich hat er noch ne Weile versucht, seine Gefühle irgendwie wachzukriegen, schließlich hast du objektiv nix falsch gemacht und bist wahrscheinlich ne Nette und so weiter ... aber beim zweiten Treffen schon die Nummer mit dem Nachbarn und danach das Fußballgucken, das waren subtile Versuche, dich zu vergraulen und dir zu signalisieren, dass es nix wird mit euch, ohne dass er dich schroff zurückweisen muss und dadurch womöglich wie ein @rsch dasteht. Das mit der Migräne war noch deutlicher. Er hat keinen Bock mehr, aber nicht den Mut, es dir zu sagen.

"Er schrieb mir, als ich auf dem Heimweg war das er das mit uns will."

Das klingt für mich wie ein schon relativ verzweifelter Versuch der Selbstüberzeugung.

Und ja, gegen Sex relativ früh in der Kennenlernphase aus Lust hab ich auch nix zu sagen - aber Sex, weil "ich wollte ja auch das mehr draus entsteht"? Also du hast Sex mit ihm, um ihn an dich zu binden? Sowas funktioniert in der Regel nur umgekehrt, Männer binden sich durch Sex viel weniger emotional als Frauen.

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir

21. Februar um 16:26
In Antwort auf

Hallo,

ich meine, dass er schon bei eurem ersten Treffen gemerkt haben muss, dass es bei ihm nicht funkt. Denn danach hast ja anscheinend nur noch du investiert. Wahrscheinlich hat er noch ne Weile versucht, seine Gefühle irgendwie wachzukriegen, schließlich hast du objektiv nix falsch gemacht und bist wahrscheinlich ne Nette und so weiter ... aber beim zweiten Treffen schon die Nummer mit dem Nachbarn und danach das Fußballgucken, das waren subtile Versuche, dich zu vergraulen und dir zu signalisieren, dass es nix wird mit euch, ohne dass er dich schroff zurückweisen muss und dadurch womöglich wie ein @rsch dasteht. Das mit der Migräne war noch deutlicher. Er hat keinen Bock mehr, aber nicht den Mut, es dir zu sagen.

"Er schrieb mir, als ich auf dem Heimweg war das er das mit uns will."

Das klingt für mich wie ein schon relativ verzweifelter Versuch der Selbstüberzeugung.

Und ja, gegen Sex relativ früh in der Kennenlernphase aus Lust hab ich auch nix zu sagen - aber Sex, weil "ich wollte ja auch das mehr draus entsteht"? Also du hast Sex mit ihm, um ihn an dich zu binden? Sowas funktioniert in der Regel nur umgekehrt, Männer binden sich durch Sex viel weniger emotional als Frauen.

lg
cefeu

Nein natürlich nicht nur um ihn an mich zu binden sondern weil ich es auch wollte.

Gefällt mir

21. Februar um 17:42

Das ist alles Mist, der will einfach nicht, sorry. Schade um die Ticketinvestition...

3 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers