Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was will er denn jetzt ?!

Was will er denn jetzt ?!

18. März um 15:37

Hallo zusammen 🤗 ich brauche eure Hilfe !!
Also, ich und mein Exfreund sind nun seit 3 Monaten getrennt. (3 Jahre lange Beziehung) .Grund war, dass ich das Gefühl hatte nicht mehr wirklich geliebt zu werden. Er nahm sich keine Zeit mehr für mich und meinte auch noch öfters dass ich ihn mehr runterziehen würde als aufbauen. Nach einem 4 Stunden langen sehr guten Gespräch sind wir auseinander gegangen. Also sehr im Guten, haben alles gut ausgesprochen.
Nach der Trennung hatten wir ab und an wieder etwas Kontakt, aber sehr oberflächlich, um uns zu erkunden wie es den anderen so geht. 
Da wir beide festgestellt hatten, dass wir so jedoch nie richtig abschließen können war ein Monat lang Kontaktpause. 
Plötzlich hat er mir wieder geschrieben er will mich einfach nicht aus seinem Leben haben, hat sich viel Erkundigt wies mir so geht und was es in meinem Leben neues gibt. wir haben uns wieder getroffen und lange geredet. Ich hatte das Gefühl er möchte mir Beweisen, dass er sich geändert hat. Sprach stolz über seine neuen Hobbys, dass er so oft trainieren geht, usw. 
er machte mir wieder Komplimente, etc. Natürlich bekam ich große Hoffnung auf ein Liebes Comeback und konnte mir dies auch wieder gut vorstellen.
Am Wochenende gabs ein Event wo wir das erste mal nach der Beziehung wiedermal gemeinsam waren (gleicher Freundeskreis).
In der Diso ließ er mich keine Sekunde aus den Augen, wir haben viel gemeinsam getanzt und riesigen Spaß gehabt. So ein schönes Fortgehen hatten wir nichtmal in unserer Beziehung. 

Er wollte dann unbedingt dass ich mit ihm mitheim fahre. Und das hab ich dann auch leider gemacht... 
wir hatten sehr viel Sex, auch am Morgen noch. Ich habe mir eingebildet, wir sind jetzt wieder zusammen weil es einfach so wirkte. Ich sprach ihn darauf an, es nochmal zu probieren. Doch er meinte das gehe nicht... seine gefühle reichen nicht. Fing aber sehr an zu weinen (weint sonst nie), meinte er vermisse mich so stark und ich wäre ihm so extrem wichtig. Er will mich nicht verlieren. Warum will er es dann nicht wieder probieren ?! 
Und wie soll es jetzt weitergehen ? Er hat selbst gemeint er will mich trotzdem noch weiterhin sehen, usw
Ich brauche DRINGEND euren Rat, habe wieder totalen Liebeskummer und fühle mich etwas benützt.

Mehr lesen

18. März um 16:08

Sofortiger Kontaktabbruch auf allem Ebenen!Er hat dir gesagt, dass es nicht für eine Beziehung reicht, es gab Gründe für eure Trennung. Dann nimm ihn lieber beim Wort, sonst verlängerst du nur dein Leiden.

Daher schliess es ab, verarbeite es und dann suchst du dir jmd. der sich seiner Gefühle sich ist und diese auch zeigen kann. 

Das er geweint hat beweist leider nicht, dass er noch Gefühle für dich hat. Es zeigt nur, dass er weiß sein Verhalten war Dir gegenüber nicht sehr fair. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 16:15

Es ist ihm klar, dass es nicht geht. Aber er ist alleine, solo, wie Du, und hat Bedürnisse, wie Du. Seine Motivation ist aber eine andere. Benützt würde ich dem nicht sagen, weil es ja offen war, wie es weitergeht. Und das Vertrauen war und ist halt einfach da, so dass man schnell wieder einsteigen kann. Und wenn es Dich verletzt, weil Du Hoffnungen hast, dann solltest Du wohl auf Distanz gehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 22:54

Danke ihr Lieben, für so schnelle Antworten. 

Ja.. ihr habt ja recht. 
Mich verwirrt es nur so sehr da er sich verhalten hat als wäre er wirklich wieder mit mir zusammen. Auch vor seinen Freunden.. und das kuscheln und händchen halten macht man doch auch nicht nur als „schnelle nummer“ auch das miteinander schlafen hat sich nicht so angefühlt als wäre dies ohne starke gefühle..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 23:09
In Antwort auf hannahnas

Hallo zusammen 🤗 ich brauche eure Hilfe !!
Also, ich und mein Exfreund sind nun seit 3 Monaten getrennt. (3 Jahre lange Beziehung) .Grund war, dass ich das Gefühl hatte nicht mehr wirklich geliebt zu werden. Er nahm sich keine Zeit mehr für mich und meinte auch noch öfters dass ich ihn mehr runterziehen würde als aufbauen. Nach einem 4 Stunden langen sehr guten Gespräch sind wir auseinander gegangen. Also sehr im Guten, haben alles gut ausgesprochen.
Nach der Trennung hatten wir ab und an wieder etwas Kontakt, aber sehr oberflächlich, um uns zu erkunden wie es den anderen so geht. 
Da wir beide festgestellt hatten, dass wir so jedoch nie richtig abschließen können war ein Monat lang Kontaktpause. 
Plötzlich hat er mir wieder geschrieben er will mich einfach nicht aus seinem Leben haben, hat sich viel Erkundigt wies mir so geht und was es in meinem Leben neues gibt. wir haben uns wieder getroffen und lange geredet. Ich hatte das Gefühl er möchte mir Beweisen, dass er sich geändert hat. Sprach stolz über seine neuen Hobbys, dass er so oft trainieren geht, usw. 
er machte mir wieder Komplimente, etc. Natürlich bekam ich große Hoffnung auf ein Liebes Comeback und konnte mir dies auch wieder gut vorstellen.
Am Wochenende gabs ein Event wo wir das erste mal nach der Beziehung wiedermal gemeinsam waren (gleicher Freundeskreis).
In der Diso ließ er mich keine Sekunde aus den Augen, wir haben viel gemeinsam getanzt und riesigen Spaß gehabt. So ein schönes Fortgehen hatten wir nichtmal in unserer Beziehung. 

Er wollte dann unbedingt dass ich mit ihm mitheim fahre. Und das hab ich dann auch leider gemacht... 
wir hatten sehr viel Sex, auch am Morgen noch. Ich habe mir eingebildet, wir sind jetzt wieder zusammen weil es einfach so wirkte. Ich sprach ihn darauf an, es nochmal zu probieren. Doch er meinte das gehe nicht... seine gefühle reichen nicht. Fing aber sehr an zu weinen (weint sonst nie), meinte er vermisse mich so stark und ich wäre ihm so extrem wichtig. Er will mich nicht verlieren. Warum will er es dann nicht wieder probieren ?! 
Und wie soll es jetzt weitergehen ? Er hat selbst gemeint er will mich trotzdem noch weiterhin sehen, usw
Ich brauche DRINGEND euren Rat, habe wieder totalen Liebeskummer und fühle mich etwas benützt.

Er hat dich auch benutzt. Er fühlte sich einsam und Er hat angeklopft. Seine Gefühle sind wirklich erloschen. Er wird das solange machen bis er eine neue hat. 

Ich rate dir den Kontakt zu ihm völlig abzubrechen.  Tut dir nicht gut. Glaube ihm nicht mehr
 
Alles gute 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 3:01

Mmmhhh.. ich würde ihm klipp und klar sagen dass dich sein verhalten extrem verletzt hat. Sag ihm was du brauchst und wenn er es dir nicht geben kann oder zögert, dann wars das. Weil dann ist er sich nicht sicher und das wird dich nur verletzten. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 4:56
In Antwort auf mohjoh

Mmmhhh.. ich würde ihm klipp und klar sagen dass dich sein verhalten extrem verletzt hat. Sag ihm was du brauchst und wenn er es dir nicht geben kann oder zögert, dann wars das. Weil dann ist er sich nicht sicher und das wird dich nur verletzten. 
 

Ich würde ihm das auch an den Kopf werfen, aber ich würde das Zögern nicht abwarten.

Nach der Aktion würde ich ihm sowieso nicht mehr glauben können, dass er noch eine Beziehung möchte. Wer sagt denn, dass er das dann nicht nur auf Beziehung macht, damit er weiterhin seine Einsamkeit und sexuellen Bedürfnisse befriedigen kann, bis er die Richtige gefunden hat?

Ich würde ihn bei jedem erneuten Kontaktversuch sagen ich hätte kein Interesse und er solle sich nicht mehr melden.

Du solltest versuchen über ihn hinweg zu kommen (((

Und wie Lisa schreibt: Es gibt einen Grund für das Ende der Beziehung. Warum sollte der sich geändert haben?

Jetzt hast Du schon zwei deutliche Gründe, warum er der Falsche ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper