Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was wäre für euch ein Trennungsgrund?

Was wäre für euch ein Trennungsgrund?

12. März 2006 um 23:10

Wann ist eure persönliche Schmerzgrenze? Fremdgehen? Handgreiflichkeiten? Wenn man sich auseinander gelebt hat? Wenn ees im Bett nicht mehr läuft? Wenn er oft maulig ist?
Antwortet bitte ehrlich.Ich möchte wissen ob ich zuviel verzeihe oder ob wir Mädels halt so sind

Mehr lesen

13. März 2006 um 1:51

Ehrlich
ein oder zwei Deiner Aufzählungen,und ich wäre weg.
Ohne grosse Diskussion.
Auch nach Jahren.
Wenns auch nicht leichtfallen würde.

Wenn keine Lösung in Sicht ist bei Problemen,ziehe ich die Konsequenzen.
Mehr als versuchen kann man nicht.
Irgendwann ist Schicht im Schacht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2006 um 8:27

Wenn ich das gefühl hätte ...
da ist keine liebe mehr.

fremdgehen ? handgreiflichkeiten ? wenns im bett nicht läuft ? maulig ? ...nö ..alles alleine für mich kein grund ... jedenfalls wenns einmalig vorkommt ...nagut rummaulen kann mehr als einmal sein *löl* ... wenn mans ich auseinandergelebt hat ... auf jeden fall - weil dann einfach zuviel in der basis nicht mehr stimmt ...und die liebe meistens in freundschaft übergegangen ist. da noch was zu retten ...aus meiner sicht fast unmöglich.

vertrauen kann man wieder aufbauen .... sich wieder ineinander verlieben gelingt nicht oft. die meisten bleiben dann aus gewohnheit zusammen oder weil sie angst haben vor den veränderungen ..... aber jeder hat das recht glücklich zu sein ... diesen egoismus haben viele verlernt und arrangieren sich dann mit irhen unglücklichen beziehungen *grusel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 20:37

Wenn...
...keine gefühle mehr da sind,
wenn ich merke, dass ich nicht glücklich bin,
wenn ich eingeengt werde und er uneinsichtig ist,
wenn er fremdgeht,
wenn er mich schlägt,
wenn er mich stark anlügt,
wenn er mich ohne respekt behandelt und nicht auf meine bedürfnisse eingeht...

hoppla, das sind ja nun doch einige punkte, aber niemand muss sich unter wert verkaufen

grüße
sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 21:31

Ich habs getan
nach 20 Jahren.
Es ist keine Liebe mehr da. Zwar ein, zwei mal im Monat mechanischer Sex, aber an die letzte Liebkosung oder den Kuß, der von ihm ausging kann ich mich kaum erinnern. Meine Versuche wurden meist abgewehrt. Wir haben kaum noch miteinander geredet, sind uns meist, sogar im Urlaub, aus dem Weg gegangen. Anerkennde Worte ? Hä? Herummäkeln,ja. An allem. Stress haben auch nur Männer,berufstätige Frauen mit Kinder nicht, nee. Und das Schönste: er hat nichts davon gemerkt. Auch meine Hilferufe nicht. Männer sprechen halt eine andere Sprache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 21:33
In Antwort auf BrunhildeP

Ehrlich
ein oder zwei Deiner Aufzählungen,und ich wäre weg.
Ohne grosse Diskussion.
Auch nach Jahren.
Wenns auch nicht leichtfallen würde.

Wenn keine Lösung in Sicht ist bei Problemen,ziehe ich die Konsequenzen.
Mehr als versuchen kann man nicht.
Irgendwann ist Schicht im Schacht .

Hmh
untreue,lügen,kein respekt,keine liebe mehr durch auseinanderleben,gewalt,und und und.ein grund davon und weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2006 um 12:30

Trennungsgründe
jeder körperkontakt( küssen, sex, oralsex...) mit einer anderen person. wenn er meine nähe nicht mehr will, wenn er meine anwesenheit nicht mehr zu schätzen weiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper