Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was war das ?

Was war das ?

19. Dezember 2008 um 17:48 Letzte Antwort: 20. Dezember 2008 um 14:06

Hallo Leute,

ich schildere euch mal ein wenig aus meiner aktuellen "Sache" die ich gerne von vorne bis hinten verstehen möchte

Okay, es fing so an das ich IHN kennenlernte der erstmal gar nicht mein Typ war, also von mir aus wär ich nicht auf ihn zugegangen. Aber es kam wie es kommen mußte und wir lernten uns kennen.

und er gefiel mir irgendwie immer mehr und ich mochte ihn. bißchen schmetterlinge waren dabei und es wurde irgendwie immer intensiver fand ich. so in der art hatte ich das noch wirklich nie erlebt, war sehr sehr komisch und auch beängstigend für mich.

naja irgendwann hat er sich auch verknallt. eigentlich hätte ja jetzt alles gut sein müssen. zwei menschen die schmetterlinge haben und auf beiden seiten sehr tiefe gefühle für einander entwickelten.

nun gut das drama nahm aber seinen verlauf wie konnte es anders sein:
was eigentlich als sexgeschichte gedacht war wurde zu einer verquickten undurchsichtigen sache.
was blieb war irgendwie das gefühl.

Wie gesagt die gefühle waren da. naja es fing damit an, daß er sehr bald schon in andere betten hüpfte was ich halt auch sehr schnell herausbekommen habe. ich konnte nicht verstehen das er das macht weil er ja auch gefühle für mich hatte. also beendete ich die sachen immer, weil ich das nicht dulden konnte und wollte.

naja nach einer gewissen zeit wollte habe ich ihn dann wieder vermisst und dachte er hat ja auch gute seiten und so, und der sex war ganz gut.
so ging das dann ein paar mal hin und her, wobei die reue auf seiner seite immer mehr abgenommen hat. erst wollte er noch immer mit mir auch über seine probleme reden hat es dann aber nie wirklich getan.

jedenfalls wollte ich halt was verbindlicheres nach einer zeit und habe halt druck gemacht die ganze zeit. hat uns nicht unbedingt näher gebracht und irgendwann habe ich es beendet.

das muss ihn wohl sehr verletzt haben , was genau dabei weiß ich aber nicht. aber er hat mich danach nur noch gehasst. wirklich vom schlimmsten das wünscht man keinem feind.

ich verstehe aber bis heute nicht ganz wiso. okay ich wußte das er auch gefühle für mich hat aber er hat es eben nie zugegeben und ist immer extrem auf abstand gegangen wenn wir uns sehr nahe waren und das waren wir schon jedes mal, es war halt wirklich sehr intensiv. danach brauchte er immer mindestens eine woche bis wir uns mal wieder gesehen haben.

okay ich habe druck gemacht ja, ich habe die stärkere raushängen lassen kann sein. aber ich wollte ja nichts schlimmes denn ich wußte ja auch das er gefühle hat.
ich wollte nicht akzeptieren das er langsamer ist in seiner entwicklung und andere wege geht.

auf jedenfall war nach diesem hass alles vorbei nur das ich mich eben bei ihm entschuldigt habe für das was ich falsch gemacht habe. aber bei ihm ist da viel kaputt gegangen. könnte mir auch vorstellen das er dachte : bei der weiß man ja nie oder so ??

keine ahnung. aus meiner sicht war es eben so, daß ich mehr verbindlichkeit wollte und da ich auch dachte das wir nur noch wenige monate zusammen haben weil ich dann wieder in meine heimat zurück müsse, habe ich natürlich noch mehr druck gemacht denke ich.

und er hat mir die verletzungen halt heezahlt indem er immer noch frauen flach gelegt hat. er hat halt immer alles angzweifelt mit uns, ich glaube keinen negativen gedanken den er noch nicht gedacht hatte.....ich denke schon das er sich klein neben mir fühlt(e) auch wenn ich ihn so nicht sehe.
aber das ist halt wie eine kluft gewesen zwischen uns. ja er hat tausend fehler gemacht und ich habe sie kommentiert sozusagen.
er hat es sich und mir dann auch schlecht geredet was uns auch noch weiter auseinander getrieben hat.

dazu kommt eben sein unbändiger trieb der ihn zu optisch genau gegensätzlichen frauen treibt....
und noch etwas was diese unglaublichen gefühle ausmachten: es war als ob wir gegenseitig gedanken lesen konnten, wenn ich genervt war und es zB überspielen wollte hat er es gemerkt und genau darauf reagiert. durch dieses genau merken was los ist aber nie darüber reden hat sich viel angestaut was nie abgearbeitet wurde nur noch mehr ballast war.
das war auch das schöne und gleichzeit erschreckende das soviele empfindungen und gedanken vom anderen irgendwie so lesbar waren.


wenn ihr das lest, was geht euch durch den kopf ? ich bin wirklich sehr dankbar für jede meinung.






















Mehr lesen

19. Dezember 2008 um 17:56

Durch den Kopfgeht mir,
dass du sein Verhalten noch immer irgendwie entschuldigst. Durch den Kopf geht mir, dass dieses Verhalten ungeschminkt und nicht durch tiefe Gefühle betrachtet werden muss. Durch den Kopf geht mir...... die armen Frauen, die dabei nicht von vornherein nicht nur ihn flachlegen wollten, durch den Kopf geht mir, dass er ein armes Würstchen und irgendwie doch auch sehr lächerlich ist. Durchn Kopf geht mir, dass ich dir wünsche, dass du dich gefühlsmäßig hier ganz schnell löst und den Kerl möglichst schnell vergessen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2008 um 18:02
In Antwort auf riikka_12952477

Durch den Kopfgeht mir,
dass du sein Verhalten noch immer irgendwie entschuldigst. Durch den Kopf geht mir, dass dieses Verhalten ungeschminkt und nicht durch tiefe Gefühle betrachtet werden muss. Durch den Kopf geht mir...... die armen Frauen, die dabei nicht von vornherein nicht nur ihn flachlegen wollten, durch den Kopf geht mir, dass er ein armes Würstchen und irgendwie doch auch sehr lächerlich ist. Durchn Kopf geht mir, dass ich dir wünsche, dass du dich gefühlsmäßig hier ganz schnell löst und den Kerl möglichst schnell vergessen kannst.

Hhmm
ich verstehe nicht, wie er ganz viele gefühle für dich hat, und gleichzeitig mit anderen frauen schläft. warum sollte er da verletzt sein, wenn du deswegen schluss machst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2008 um 18:50

Auf solche antworten habe ich gehofft


manchmal dachte ich halt das ich vielleicht was übersehen habe.......
aber die fakten sprechen ja auch für sich
ich weiß also was ich zutun habe, danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2008 um 14:06
In Antwort auf grethe_12460511

Hhmm
ich verstehe nicht, wie er ganz viele gefühle für dich hat, und gleichzeitig mit anderen frauen schläft. warum sollte er da verletzt sein, wenn du deswegen schluss machst?

Ja das hat mich auch
gewundert an dem Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest