Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was war das eigendlich?

Was war das eigendlich?

17. Februar 2014 um 20:17

Guten Abend
Ich bräuchte mal eure Einschätzung.
War es ein Date oder nicht?!
Also ich bin Trauzeugin von meiner besten Freundin und vor 2 Wochen lernte ich meinen anderen Trauzeugen kennen, da wir mit dem "Brautpaar" essen waren. Ich fand Ihn schnell sympatisch und lustig. Ich bin eine Typ Frau die oft das Ruder zu Anfang selber in die Hand nimmt. Also fragte ich Ihn spontan ob er mal Lust hatte mit mir was zu unternehmen, damit wir uns auch ein bisschen kennen lernen können. Er stimmte auch sofort zu und ich denke das er sich gefreut hatte auf meine Frage. Wir machten also was aus für den letzten Freitag (hatte nicht bemerkt das es Valentinstag war )
Ich ging also mit Vorfreude zu dem Treffen. Zur Begrüssung hab ich Ihn dieses Mal umarmt und Küsschen links, rechts gegeben (das letzte Mal war es nur ein Hände schütteln).
Er hatte auch viel schlichtere und elegantere Kleider an als beim Essen.
Wir gingen in ein Cafe und redeten über die Hochzeit aber mehr über unsere Berufe und Hobbys ect. Und einfach alles was im Moment aktuell war. Er war auch ein paar mal beeindruckt (habe ich an seinem Gesichtsausdruck gesehen) von dem was ich sagte.
Er musste dann zu einem anderen Termin (er hat trotzdem sich für mich Zeit genommen obwohl er viel um die Ohren hat).
Wir verabschiedeten uns wie bei der Begrüssung mit Umarmung und so und er sagte es war cool und das wir uns dann später mal die Kirche und so ansehen müssen.
Auf dem nachhause Weg lies ich alles nochmal an mir vorbei ziehen und fragte mich, war das überhaupt ein Date oder nur ein Treffen um uns als Trauzeugen näher kennen zu lernen? Das war vielleicht auch mein Fehler, da ich ihn ja nicht direkt um ein Date gefragt habe sondern um ein Treffen weil wir Trauzeugen sind und uns bisschen kennen sollten.
Männer merken ja nicht wenn wir etwas als Vorwand nehmen nicht war?
Er hat sich seitdem auch nicht bei mir gemeldet, auch vorher haben wir nur kommuniziert wegen der Hochzeit.
Soll ich ihm mitteilen das ich gern noch mehr von ihm wissen will, damit er merkt das ich Interesse habe, oder soll ich einfach nichts tun und warten bis er sich meldet, wegen des Kirchenbesuches den wir noch machen müssen, und dann schauen wie unser "2. Treffen" verläuft?

Für eure Einschätzung und Ratschläge bin ich ganz offen
Vielen Dank schon mal im Voraus
lg honeybeen1

Mehr lesen

18. Februar 2014 um 13:40

Hmm..
weißt du denn überhaupt ob er Single ist? Hat er auf dich eher einen zurückhaltenden Eindruck gemacht oder traust du ihm zu durchaus auch zu auf Menschen zuzugehen, wenn sie ihm wichtig sind?

An deiner Stelle würde ich mich wahrscheinlich zuerst einmal mit der Braut darüber unterhalten. Sie kennt ihn doch bestimmt ganz gut?

Ansonsten würde ich wahrscheinlich erstmal ein paar Tage warten ob er sich wegen der Kirche meldet und falls nicht ihm vlcht nur eine kurze SMS schicken, dass du das Treffen total nett fandest und dich darüber freust es zu wiederholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 22:37
In Antwort auf moriko_11957482

Hmm..
weißt du denn überhaupt ob er Single ist? Hat er auf dich eher einen zurückhaltenden Eindruck gemacht oder traust du ihm zu durchaus auch zu auf Menschen zuzugehen, wenn sie ihm wichtig sind?

An deiner Stelle würde ich mich wahrscheinlich zuerst einmal mit der Braut darüber unterhalten. Sie kennt ihn doch bestimmt ganz gut?

Ansonsten würde ich wahrscheinlich erstmal ein paar Tage warten ob er sich wegen der Kirche meldet und falls nicht ihm vlcht nur eine kurze SMS schicken, dass du das Treffen total nett fandest und dich darüber freust es zu wiederholen.

Vielen Dank
Ich danke dir für deine Meinung, er ist Single ja und ich habe ihn ziemlich zurückhaltend kennen gelernt.
Aber ja ein kurzes SMS hat noch nie geschadet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 7:15

..
Ich weiß nun nicht ob du dich schon bei ihm gemeldet hast..
Wenn nicht, dann würde ich ne kurze nette Smalltalk-SMS schreiben .. bloß kein näheres Interesse bekunden ..
Denn wenn er nur "nett" ist, weil ihr die Trauzeugen seid, dann könnte es auf der Hochzeit ein wenig unangenehm werden ..

Warte erstmal ab, wie das nächste Treffen wird ..

Wünsche dir ganz viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 19:22
In Antwort auf ai_12639688

..
Ich weiß nun nicht ob du dich schon bei ihm gemeldet hast..
Wenn nicht, dann würde ich ne kurze nette Smalltalk-SMS schreiben .. bloß kein näheres Interesse bekunden ..
Denn wenn er nur "nett" ist, weil ihr die Trauzeugen seid, dann könnte es auf der Hochzeit ein wenig unangenehm werden ..

Warte erstmal ab, wie das nächste Treffen wird ..

Wünsche dir ganz viel Glück

Gutes Zeichen??
Ich habe ihn jetzt zwar nicht auf unser Treffen angesprochen, sondern habe gefragt ob er mein Tanzpartner bei dem Tanzkurs sein möchte (den ich mit dem Brautpaar mache)
und er meinte er fände das eine coole Idee aber er muss schauen ob er Zeit hat.
Aber ich denke schlecht ist es nicht das er eigendlich zugesagt hat nicht?
Danke fürs Glück wünschen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram