Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was verraten mir seine Augen ?

Was verraten mir seine Augen ?

3. August 2013 um 0:10

Es heisst ja immer,an den Augen erkennt man verliebt sein.
Ein verliebter Mann hat das leuchten in den Augen,Männer schauen das Objekt ihrer Begierde ständig an usw..
Ich meine,ich hab es ja auch schon öfter beobachtet dass,wenn ein Junge ein Mädchen ständig ansah,er auch Interesse hatte.Aber kann man dem auch sicher sein?
Es gab da diesen Jungen der mich ständig anstarrte.
Natürlich habe ich erstmal überlegt,ob an mir etwas komisch sein könnte,was ich aber nach einigen Wochen einfach mal ausgeschlossen habe.Man muss sagen dass er zu mir sehr nett,wie eben der Normalfall ist,war.Mir auch aufmerksam zugehört hat,sich aber eher immer im Hintergrund gehalten hat und eher beobachtet hat obwohl er sehr Lebensfreudig (Party's,Disco's,Alk,sehr sportlich und aktiv) ist. Meistens habe ich ihn eben erwischt dass er mich anstarrte solange ich es nicht "merkte" und dann immer schnell weg sah.Ich meine was soll es bedeuten wenn man jemanden ständig in die Augen schaut solange man nicht zurück angeschaut wird und die Person die man anstarrt aber komplett mit was anderen oder jemand anderem (beruflich) beschäftig ist.Welche Möglichkeiten gibt es für das Anstarren ?

Mehr lesen

3. August 2013 um 0:48

Was ist ein Trollo?
Findet man irgendetwas aussergewöhnlich/seltsam ,große Nase oder so schaut man jemanden öfters mal an und sieht dann schnell weg.Richtig
Aber was sollte an mir so "seltsam" sein,dass man mich 7 Monate lang Woche für Woche heimlich anstarrt?? Irgendwann hat man genug von dem "hässlichen" und guckt doch wo anderst hin bzw findet es nicht mehr interessant..
Beruflich weil ich mich eben um die,Leute so wie ihn, kümmern musste.So was wie Nachhilfe/Ansprechpartner
Verklemmt ? Ich? hahahaha ... Ja

I need Help !!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 9:34

Ein Troll ist...
... zum Beispiel Pacjam, der dich gerade nur verarscht

Zum Thema: Was bringt es dir zu wissen, was er von dir will, wenn weder von dir als von ihm zu erwarten ist, dass irgendeiner den ersten Schritt macht und es eh nur beim "Anstarren" bleibt?

Du muesstest den ersten Schritt machen, im Sinne von ansprechen, was mit ihm unternehmen, vielleicht laesst du das dann ja eine Freundin von dir machen, die du mit einspannst, wenn du es wirklich gar nicht schaffst den Anfang zu machen. Und wenn ihr euch dann kennt, zB. weil ihr zusammen zu einer Party gegangen seid oder ins Kino, dann koennt ihr auch was zu zweit machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 10:21

Harharhar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 13:00

Ja und Nein
Das bezieht sich natürlich auf den Fische-Mann Aber ich möchte auch verstehen was solche Blicke aussagen.Ich meine so falls da mal irgendwann (wahrscheinlich nie) wieder einer guckt.Ich bin selber sehr schüchtern und möchte sicher sein,dass wenn mich einer ansieht,weil ER angesprochen werden möchte,ich mich nicht irre und etwas falsch verstehe.. (an peinliche Folgen nicht zu denken..)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2013 um 13:04

Sonst noch Möglichkeiten..
Fragen ist leider unmöglich geworden.Aus den Augen verloren.. Aber nicht aus dem Kopf zu kriegen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 21:12

Diese Augen..
Also seit ihr schon der Meinung dass der,der ständig schaut eben Interesse hat,es sei den man würde schrecklich lächerlich aussehen..Mhh schliessen wir das mal einfach aus
Ja wieso unternimmt ein Kerl dann nichts wenn er von Weiblein "so" fasziniert ist,dass er kaum noch weg sehen kann??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 22:25


Kommt drauf an.
Manchen sieht man nix an.
"Meinem" neuen Freund sehe ich die Verliebtheit sehr deutlich an. Er hat einen sehr zärtlichen, liebevollen Blick, wenn er mich ansieht <3

Sprich ihn an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 20:55

Anstarren
kann auch nur sexuelles Interesse sein. Einen echten verliebten Blick erkennt man, allerdings glaube ich in deinem Fall, dass du einen interessierten Blick mit einem verliebten verwechselst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 20:57


Achje , jetzt habe ich die anderen Antworten gelesen und gesehen, dass er dich nur anschaut , aber dich nicht um ein Treffen bittet.

Also VERGISS ES! Er will gar nichts, nicht mal ins Bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 12:31

Pupillen..
Ja du meinst dieses leuchten in den Augen. Hab ich ein,zwei mal bei ihm bemerkt. Meistens jedoch sah er einfach nur so aus,wie sieh mich,sieh mich,tu was.. und dann eben sobald ich geschaut hab,schnell weg geguckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 12:37
In Antwort auf ericka_12431364


Achje , jetzt habe ich die anderen Antworten gelesen und gesehen, dass er dich nur anschaut , aber dich nicht um ein Treffen bittet.

Also VERGISS ES! Er will gar nichts, nicht mal ins Bett.

Mhh..
Ja es war halt er eher so,dass er immer geschaut hat,mich praktisch nicht aus den Augen gelassen hat,wenn ich mit jemanden gesprochen habe,stand er neben dran und starrte mich an,wie : Und wann sprichst du mit mir? Tu was!..
Er hat beim talken immer viel gegrinst und dann immer wieder zu Boden geschaut.Ich meine warum setzt man sein breitestes (?) Grinsen auf,wenn man jemanden beim reinkommen nur mal kurz:Hey,wie geht's? fragt und dann sowieso wieder zu Boden schaut.. ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 12:42

Und was ist, wenn er so braune Augen hat, dass man seine Pupillen-Ausdehnung nicht von der Augenfarbe unterscheiden kann?

Und was ist, wenn es viel zu hell ist, sodass die Pupillen sich gar nicht derartig weiten können?

Und was ist, wenn derjenige einfach nur Drogen genommen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 13:40

Och Meno..
noch nie was von Liebe auf den ersten Blick gehört ??
Frau gesehen,verliebt,total schüchtern und Angst etwas falsch zu machen..
Na gut íst jetzt etwas übertrieben.Man darf ja träumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 15:03
In Antwort auf tacito_12843379

Mhh..
Ja es war halt er eher so,dass er immer geschaut hat,mich praktisch nicht aus den Augen gelassen hat,wenn ich mit jemanden gesprochen habe,stand er neben dran und starrte mich an,wie : Und wann sprichst du mit mir? Tu was!..
Er hat beim talken immer viel gegrinst und dann immer wieder zu Boden geschaut.Ich meine warum setzt man sein breitestes (?) Grinsen auf,wenn man jemanden beim reinkommen nur mal kurz:Hey,wie geht's? fragt und dann sowieso wieder zu Boden schaut.. ?

Bedeutet nichts
Er ist nicht schüchtern. Würdest du ihm wirklich gefallen, würde er darauf brennen dich einzuladen, bevor dich ein anderer schnappt. Da überwindet selbst der schüchternste Mann seine Hemmung.

Er flirtet und spielt mit dir ohne echtes Interesse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 15:48

Es gibt ..
eine Vorgeschichte.Natürlich gab es auch mal ein paar Worte und nicht nur schweigende Stille.Ich möchte jetzt nur nicht wieder alles aufplauschen,da ich dieses Thema dann schon mal zur Diskusion hatte.
Den 1.Schritt,nun mit meinen Selbstbewusstsein lässt sich so was leider nicht machen.Da müsste ich schon ganz genau wissen dass der Kerl in mich verschossen ist,was mir mein Gefühl eigendlich auch gesagt hat,aber da von seiner Seite dann doch nie etwas kam.. seufz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 17:02

Auweia....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen