Home / Forum / Liebe & Beziehung / WAS TUN,WENN ER SICH NICHT ENTSCHEIDEN KANN?!

WAS TUN,WENN ER SICH NICHT ENTSCHEIDEN KANN?!

22. November 2008 um 15:40 Letzte Antwort: 5. Dezember 2008 um 22:05

leute,ich könnte kotzen!
habe vor gut 2monaten jemanden kennegelernt und wir haben uns super verstanden.
nach einer weile fing es an,dass wir kuschelten oder händchen hielten aber wir haben uns nicht geküsst oder so.
naja gestern habe ich es einfach nicht mehr aushalten können,habe mich mit ihm getroffen und ihm gesagt,dass ich gerne etwas klarheit möchte.
er sagte nur,dass ich ihn kenne und er einfach nicht weiss,was er will und sich nicht entscheiden kann.
ich(18)bin dann einfach gegangen mit den worten,,ich gehe dann mal,, er hat mir noch irgendwas hinterhergeschrien und als ich gesagt habe,,dann solls wohl einfach nicht sein,, hat er richtig panisch geschaut.
er ist 18 und hatte bis jetzt eine freundin und somit wenig erfahrung.
ich glaube ich möchte einfach damit abschliessen aber auf der anderen seite,habe ich ihn so furchtbar gern und immernoch die hoffnung,er kommt irgendwann zu potte!
was ratet ihr mir,wir sehen uns jeden tag in der schule und können und somit fast nicht aus dem weg gehen.soll ich ihn einfach ignorieren(was vielleicht am besten wäre,um über ihn hinwegzukommen) oder einfach ganz normal sein(auch wenn ich glaube,dass ich das nicht kann)
nach 2 monaten müsste mann doch eigebntlich sagen können,eher ja oder eher nein oder?!

Mehr lesen

22. November 2008 um 16:05

Naja
ich stand jetzt zwar nicht vor ihm und habe ihn gefragt, ja oder nein!
aber ich habe auch nachdem er eben meinte,dass er es einfach nicht weiss gesagt,dass es dann wohl so sein wird,dass er mir dann auch irgendwann egal wird,wenn er mir dieses gefühl gibt und dass ich das eigentlich nicht will.er hat mir so oft gesagt,dass ich ja so toll wäre blabla aber ich weiss nicht vielleicht ist er einfach noch zu unreif?!
in den letzten tagen in der schule war es entweder so,dass ich ihm aus dem weg gegangen bin und naja,zwangsweise sind wir direkt aneinander vorbeigelaufen und er hat mir kurz zugenickt,ich habe nur gelächelt.
ich denke,ich sollte es vergessen aber das ist irgendwie schwieriger als ich dachte,verdammt.
wenn ich nur wüsste,was in ihm vorgeht,ob er sich überhaupt gedanken macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2008 um 11:29

So
..ich befürchte es hat sich jetzt erledigt.
er kam auf mich zu und sagte,er will nicht,weil es trotz,dass wir richtig gut zusammen passen würden ,es bei ihm nicht gefunkt hat!
das mit dem,,es hat nicht gefunkt,, macht mich irgendwie fertig,da er mir so viele zeichen für das gegenteil gegeben hat!
ich war dann auch noch so dumm und habe ihn gefragt,ob das heisst,dass wir nie mehr irgendwas zusammen unternehmen können?!ich weiss doch garnicht ob ich das kann.
also,am schlausten wäre es dann wohl wirklich ihn jetzt einfach zu vergessen,was?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2008 um 11:34
In Antwort auf agi_12830673

So
..ich befürchte es hat sich jetzt erledigt.
er kam auf mich zu und sagte,er will nicht,weil es trotz,dass wir richtig gut zusammen passen würden ,es bei ihm nicht gefunkt hat!
das mit dem,,es hat nicht gefunkt,, macht mich irgendwie fertig,da er mir so viele zeichen für das gegenteil gegeben hat!
ich war dann auch noch so dumm und habe ihn gefragt,ob das heisst,dass wir nie mehr irgendwas zusammen unternehmen können?!ich weiss doch garnicht ob ich das kann.
also,am schlausten wäre es dann wohl wirklich ihn jetzt einfach zu vergessen,was?!

Ja ich denke auch,
du solltest ihn vergessen. Ist doch egal, welche Zeichen er ausgesendet hat... Es gibt Männer, die springen monatelang hinter einer Frau her, machen sich zum Affen um dann, wenn sie endlich erobert ist festzustellen, sie lieben sie nicht. Was will man mit solchen? Gar nix, springen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2008 um 15:37

Also
ehrlichgesagt bin ich mir sicher,dass er charakterlich kein arsch ist.doch und das habe ich auch gemerkt,weil er immerhin den anstand hatte mir zu sagen,was los ist!
er ist auch definitiv kein weiberheld oder so!
das problem ist,dass ich ihn eigentlich nicht verlieren will!
kann man denn mit jemanden befreundet sein,in den man verliebt ist.ich will ihn einfach nicht verlieren,scheisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2008 um 19:50
In Antwort auf agi_12830673

So
..ich befürchte es hat sich jetzt erledigt.
er kam auf mich zu und sagte,er will nicht,weil es trotz,dass wir richtig gut zusammen passen würden ,es bei ihm nicht gefunkt hat!
das mit dem,,es hat nicht gefunkt,, macht mich irgendwie fertig,da er mir so viele zeichen für das gegenteil gegeben hat!
ich war dann auch noch so dumm und habe ihn gefragt,ob das heisst,dass wir nie mehr irgendwas zusammen unternehmen können?!ich weiss doch garnicht ob ich das kann.
also,am schlausten wäre es dann wohl wirklich ihn jetzt einfach zu vergessen,was?!

Es soll auch Männer geben, die unsicher sind und Ängste haben...
Du hast geschrieben, dass er erst eine Freundin hatte und somit noch nicht soviel Erfahrung, er wird also unsicher sein. Vermutlich auch Angst haben, was falsch zu machen. Also was erwartest du? Er ist nicht der Typ, der mit der Tür ins Haus fällt - was wir Frauen ja eigentlich wollen, zeigt dir aber, dass er dich mag - du ihm nicht unwichtig bist. Vielleicht braucht er einfach nur Zeit... Ich würde mit ihm eine Freundschaft aufbauen und abwarten, wie sich alles weiter entwickelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2008 um 22:05

Hallo Beauty,
habe versucht auf deine letzte Mail zu antworten. Leider gab es immer eine Fehlermeldung, als ich meine Antwort senden wollte. Ich versuche es morgen nochmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper