Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun, wenn der Partner nicht streiten kann

Was tun, wenn der Partner nicht streiten kann

7. Oktober 2002 um 14:34

Hallo,

mein Freund gehört zu den Menschen, die gerne den Weg des geringsten widerstandes gehen. Konflikten geht er meistens aus dem Weg, sowohl privat und beruflich.
Zum Teil kommt das aus seiner Kindheit. Sein Vater ist ein Despot und Choleriker. Er hat mir erzählt, dass er zu Hause immer auf durchzug geschaltet hat und zu allem "Ja und Amen" gesagt hat, um seine Ruhe zu haben.
Das ist ja auch irgendwie verständlich, aber leider legt er dasselbe Verhalten auch bei mir an den Tag. Wenn es irgendwas Unangenehmes zu besprechen gibt, versucht er dem aus den Weg zu gehen. Entscheidungen für uns treffe meistens ich, wenn ich ihn Frage, ob er Einverstanden ist, sagt er nur jaja. Ich weiss nicht, ob er mir wirklich zustimmt, oder einfach nur seine Ruhe haben will und ich ihm so unbewusst meine Meinung aufzwinge.
Die paar Male , die ich wirklich wütend auf ihn war, hat er gleich gedacht, ich wolle die Beziehung beenden. Ich habe mich dann gleich als "die Böse" gefühlt. Wenn Probleme bei uns anliegen spreche immer ich sie an und reisse ihn damit aus seiner heilen Welt, er schafft es dann immer, dass ich mich schlcht fühle, weil ich ihm seine "Friede, Freude Eierkuchenwelt" kaputtgemacht habe.
Unsere Freunde sagen, dass ich in unserer Beziehung die Stärkere bin. Vielleicht stimmt das auch. Ich setze meistens meine Meinung bei uns durch, allerdings weniger, weil ich so stur bin, sondern weil er oft keine hat.
Ich bin mit meiner Beziehung trotzdem sehr glücklich, aber manchmal geht mir seinen Konfliktunfähigkeit ziemlich auf die Nerven.
Wenn es nach ihm ginge, würde er einfach alles Unangenehme Wegkuscheln.

LG

RedDevil

Mehr lesen

7. Oktober 2002 um 15:22

Du sprichst mir aus der Seele
Ich weiß genau wie das ist!Mein Freund ist genauso und sagt auch immer zu allem Ja!
Mich regt das auf und ich finde, an sowas kann die Beziehung kaputt gehen! Eine Beziehung heißt auch 2 gleichberechtigte Partner! Ich habe mit ihm geredet...aber besser gerworden ist es nicht!
Weißt du, wenn dein Partner so ist, wird er dich auch nicht beschützen, wenn jemand dich z.B. mit Worten angreift. Er wird dumm daneben stehen und versuchen alles zu verharmlosen. So ergeht es mir zur Zeit. Seine Schwester ist sehr gemein zu mir, aber anstatt mich zu verteidigen, apelliert er an ihre Vernunft und erreicht gar nichts. Er haut nicht mal mit der FAust auf den Tisch, nein er heult noch dabei den Konflikt zu lösen!
Ich habe ihm gesagt, wenn er nicht verucht sich zu ändern, werde ich mich von ihm trennen, denn auch wenn ich ihn liebe und die Beziehung sonst gut läuf....so ha sie keine Chance, ohne wenigtens ein bisschen Durchezungskraft wirst du nie einen Fel in der Brandung haben, du wirst immer das Gefühl haben seine LAst mit zu tragen!
Derweile sind wir (oder?) doch auch oft gar nicht so stark wie wir tun!
Viel Glück....

Gefällt mir

7. Oktober 2002 um 15:32
In Antwort auf Knuddelengel

Du sprichst mir aus der Seele
Ich weiß genau wie das ist!Mein Freund ist genauso und sagt auch immer zu allem Ja!
Mich regt das auf und ich finde, an sowas kann die Beziehung kaputt gehen! Eine Beziehung heißt auch 2 gleichberechtigte Partner! Ich habe mit ihm geredet...aber besser gerworden ist es nicht!
Weißt du, wenn dein Partner so ist, wird er dich auch nicht beschützen, wenn jemand dich z.B. mit Worten angreift. Er wird dumm daneben stehen und versuchen alles zu verharmlosen. So ergeht es mir zur Zeit. Seine Schwester ist sehr gemein zu mir, aber anstatt mich zu verteidigen, apelliert er an ihre Vernunft und erreicht gar nichts. Er haut nicht mal mit der FAust auf den Tisch, nein er heult noch dabei den Konflikt zu lösen!
Ich habe ihm gesagt, wenn er nicht verucht sich zu ändern, werde ich mich von ihm trennen, denn auch wenn ich ihn liebe und die Beziehung sonst gut läuf....so ha sie keine Chance, ohne wenigtens ein bisschen Durchezungskraft wirst du nie einen Fel in der Brandung haben, du wirst immer das Gefühl haben seine LAst mit zu tragen!
Derweile sind wir (oder?) doch auch oft gar nicht so stark wie wir tun!
Viel Glück....

Beschützen
braucht er mich nun wirklich nicht. Wenn jemand mich mit Worten angreift kann und will ich mich selber verteidigen.
und einen Fels in der Braundung brauche ich auch nicht unbedingt.
Es ist eine Sache, die mich nervt, aber bstimmt kein Grund weswegen ich unsere Beziehung in Fage stellen würde.


LG

RedDevil

Gefällt mir

7. Oktober 2002 um 15:59

Kommt mir bekannt vor
Tja,

wir Frauen wollen Männer die sich versuchen uns zu widersprechen, wenn Sie es nicht tun, werden wir enttäuscht. Ich zumindestens, rege schon darüber auf und zwar solange bis er sich schlecht fühlt, um zu sehen, ob er eine Reaktion von sich gibt oder mir wiederpricht?????

Komisch finde ich es, das wir lieber komplizierte Männer haben wollen, bei denen wir uns kämpferisch durchsetzen wollen. Bei mir ist es so.

Jetzt habe ich einen der auch wie Deiner so ruhig ist und nicht fähig ist zu streiten. Das treibt mich zum wahnsinn. Uns (Frauen)ist nicht zu helfen wir können froh sein, das wir einen Mann gefunden haben, der uns keinen Ärger macht.

Deine
Gleichgesinnte

Gefällt mir

7. Oktober 2002 um 16:12
In Antwort auf Ninalissi

Kommt mir bekannt vor
Tja,

wir Frauen wollen Männer die sich versuchen uns zu widersprechen, wenn Sie es nicht tun, werden wir enttäuscht. Ich zumindestens, rege schon darüber auf und zwar solange bis er sich schlecht fühlt, um zu sehen, ob er eine Reaktion von sich gibt oder mir wiederpricht?????

Komisch finde ich es, das wir lieber komplizierte Männer haben wollen, bei denen wir uns kämpferisch durchsetzen wollen. Bei mir ist es so.

Jetzt habe ich einen der auch wie Deiner so ruhig ist und nicht fähig ist zu streiten. Das treibt mich zum wahnsinn. Uns (Frauen)ist nicht zu helfen wir können froh sein, das wir einen Mann gefunden haben, der uns keinen Ärger macht.

Deine
Gleichgesinnte

Vielleicht hast Du recht
Ich habe mich ja auch in ihn verliebt, weil er so anders ist als die Exemplare, die ich vorher hatte.

Vorher hatte ich einen "Mister Obermacho", der immer recht haben musste. Wir sind ständig aneinandergeraten.

Vielleicht braucht eine eher dominate Person wie ich, auch einen Mann wie ihn.
Was mich bloss ärgert ist dass ich mir dann immer den mantel des "Miststückes" anziehen muss. Es gibt in einer Beziehung auch mal unangenehme Dinge zu besprechen. Da ich vom Verdrängen nichts halte, sondern immer der Meinung bin dass Probleme besser angesprochen als runtergeschluckt werden sollten er aber leiber verdrängt, bleibt diese Pflicht, dann immer an mir hängen,ganz schön anstrengend.

Auf der anderen Seite ist er eine ziemliche Quasselstrippe, also wirklich kein ruhiger Typ.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen