Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun gegen die Langeweile?

Was tun gegen die Langeweile?

19. Februar 2008 um 17:06

Hallo

Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und seit Juli letzten Jahres wohnen wir auch zusammen. Eigentlich lief bis jetzt alles gut bis letztes Wochenende...

Wir, d.h. er, sein Kollege, eine Freundin und deren Freund und ich, waren am Abend aus bei einer Veranstaltung welche 2 Freundinnen von mir organisiert hatten. Ich wäre danach halt gerne noch etwas länger geblieben um noch was zu trinken und zu quatschen da ich diese Freundinnen bereits länger nicht mehr gesehen habe. Er wollte direkt nach Hause, was auch ein bisschen meine Schuld war: Da ich vorher noch mit der Freundin was trinken gehen wollte und wir deswegen früher zu der Veranstaltung gingen und ihm das nicht so gefiel, hab ich ihm als Kompromiss angeboten, das wir dafür nach der Veranstaltung gleich gehen. Dies hab ich ihm aber nur angeboten weil ich gedacht hatte das wir mit dem Zug hinfahren würden und wir dann ja sowieso früher hätten gehen müssen. Jedoch hatte sein Kollege das Auto dabei und der Zeitstress von wegen Zug erwischen entfiel also.

Wir gingen dann also nach Hause und ich war ziemlich unglücklich darüber. Als ich mit ihm darüber redete, das ich 24 bin und noch jung und doch nicht jeden Abend vor dem Fernseher verbringen will und wenn wir dann mal ausgehen schon um halb 12 zuhause sein will, sagte er plötzlich das er nicht mehr wirklich glücklich sei. Nicht unbedingt wegen mir, sondern wegen der Gesamtsituation, wir seien nicht mehr so Glücklich wie am Anfang und wir würden uns weniger lieben. Daraufhin entbrannte eine riesen Diskussion und als ich fragte was man denn ändern müsse, sagte er nur: "ich weiss es nicht". Schlussendlich kamen wir zum entschluss, das es wohl einfach Langweilig geworden ist. Er geht nicht viel aus, ich seit ich mit ihm zusammen bin auch nicht mehr. Meistens sitzt er vorm pc oder tv und will seine Ruhe haben. Auch Sextechnisch ist es nicht mehr wirklich toll, jedenfalls für mich, er geht überhaupt nicht auf mich ein.

Nun hab ich echt angst. Er war nach dieser Diskussion wieder genau so wie immer und meinte, da wir jetzt drüber geredet haben und uns 1-2 Vorsätze gefasst haben, sei alles wieder gut.Ich glaube das aber nicht. Ich habe einfach angst das wir wieder genau in das gleiche Muster verfallen und er dann beim 2. Mal sagt das es wohl besser wäre es zu beenden. Und das möchte ich nicht. Ich liebe ihn wirklich sehr und möchte ihn auf keinen Fall verlieren.

Vielleicht kennt jemand die Situation oder hat Tipps wie man die Langeweile aus der Beziehung fern hält, oder sonst was, das ich tun kann...Was ist das Geheimnis langjähriger, glücklicher Beziehungen?

Wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte...Und sorry für das lange geschreibsel...

viele Grüsse
Psyx

Mehr lesen

19. Februar 2008 um 22:15

Ja klar, aber
1. ist er beleidigt wenn ich alleine ausgehe und
2. ihm ist auch langweilig, wir langweilen uns quasi gegenseitig...

Ausserdem ist es ja nicht nur das Ausgehen, es ist einfach ein bisschen alles, der Alltag halt eben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen