Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun?

Was tun?

14. März 2006 um 15:15

hallo an alle
folgendes bin 23 und mit meinem freund seit 6 jahren zusammen .
unsere beziehung war nicht immer die beste und früher stritten wir uns sehr oft nun ist die beziehung eigentlich gut und ich vetraue ihm auch nur ich hatte früher immer das gefühl er hätte mich betrogen und als ich ihn in den letzten tagen darauf ansprach hat er erstmal abgeblockt dann hatte er gesagt war früher war ist vergangenheit aber ich hab ihn so lange überredet bis er mir gesagt hat das er mich in der vergangenheit wo es in unserer beziehung gekriselt hat mich 2 mal mit prostituierten betrogen hat ich kann mich auch daran errinern das wir uns damals sehr oft gestritten hatten aber trotzdem ist das kein grund und ich bin geschockt und finde es schlimm es erst 3 jahre später das zu erfahren und wer gibt mir die sicherheit das er es jetzt nicht wieder tut weil er ja mit gewissen freunden mit dem er damals auch dort war immer noch befreundet ist,obwohl ich keinen verdacht im moment habe und unsere beziehung gut läuft ich fühle mich total schlecht ,ich kann seit tagen seitdem ich es weiss nichts mehr essen habe ständig mein mann vor augen wie er es damals mit ner anderen getrieben hat (habe ihn nicht gesehen aber stelle mir das immer vor da ich ihn überredet habe mir details davon zu erzählen)muss ständig daran denken habe gestern abend wieder geheult und musste mich sogar übergeben,mein freund verspricht immer wieder das er es angeblich bereut aber trotzdem ich telefoniere ihm ständig nach und gestern abend hatten wir uns am telefon gestritten und er hat gefragt was das jetzt soll und ich soll mit der vergangenheit abschliessen aber wenn ich so weiter mach dann wird er es absichtlich wieder tun nur wegen mir dann als er zuhause war haben wir uns einigermaßen vertragen und es lief auch wieder was ,ich hab zwar immer noch lust auf ihn und er auch aber ich fühle mich gleichzeitig schlecht besonders wenn ich alleine bin.
ich bin wirklich am überlegen ob ich mich trennen soll oder nicht ich weiss es auch nicht,und noch mehr ist die angst da das er es immer wieder tut oder tun könnte.
was würdet ihr in meiner lage tun?
was würdet ihr tun wenn ihr es nicht so wie ich nach einer langen zeit sondern sofort erfahren würdet das eurer mann oder freund bei einer prostituierten war?
warum gehen vergebene männer überhaupt zu solchen frauen die sich von jedem ...... und so nach meiner meinung nach gar keinen stolz besitzen,wie mein freund erzählt hat es ist ja einfach nur kalter sex ohne gefühle und so.er sagt es war wegen unsere beziehungskrise und neugierde (was er aber angeblich zutiefst bereut)könnte es denn noch andere gründe geben jetzt nicht nur auf meinen freund bezogen sondern auf die männer in der allgemeinheit wieso sie wenn sie vergeben sind und auch sex haben dann zu sowas gehen?
würde mich sehr über antworten freuen
danke

Mehr lesen

14. März 2006 um 15:27

Könnte es denn noch andere gründe geben
der mensch ist ein triebhaftes wesen.
wäre er nicht "erzogen" würden wir wie die tiere übereinander herfallen wenn es gelüstet und männlein und weiblein zueinander passen.
das ist die natur und fester bestandteil in jedem von uns.
der erziehung, den konventionen oder beziehung zu liebe haben wir gelernt diesen trieb zu beherrschen. nicht jeder kann das, nicht jeder will das und nicht jeder der das eigentlich will kann es in allen situationen beherrschen.

gerade wenn eine beziehung kriselt ist die hemmschwelle oft schwächer als die natur.

was mich aber ganz besonders interessiert:

du hast deinen freund gelöchert bis er es dir gesgt hat und wolltest auch noch details.
hast du dich auf eine mögliche antwort nicht vorher vorbereitet?
war dir nicht klar, dass er ja sagen würde?
den verdacht hattest du doch.
welche funktion hatte diese frage dann für dich?

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 15:32
In Antwort auf kaleo_12490902

Könnte es denn noch andere gründe geben
der mensch ist ein triebhaftes wesen.
wäre er nicht "erzogen" würden wir wie die tiere übereinander herfallen wenn es gelüstet und männlein und weiblein zueinander passen.
das ist die natur und fester bestandteil in jedem von uns.
der erziehung, den konventionen oder beziehung zu liebe haben wir gelernt diesen trieb zu beherrschen. nicht jeder kann das, nicht jeder will das und nicht jeder der das eigentlich will kann es in allen situationen beherrschen.

gerade wenn eine beziehung kriselt ist die hemmschwelle oft schwächer als die natur.

was mich aber ganz besonders interessiert:

du hast deinen freund gelöchert bis er es dir gesgt hat und wolltest auch noch details.
hast du dich auf eine mögliche antwort nicht vorher vorbereitet?
war dir nicht klar, dass er ja sagen würde?
den verdacht hattest du doch.
welche funktion hatte diese frage dann für dich?

manndel

Weiss nicht
ja mir war es klar aber ich dachte ich könne das besser verkraften ich möchte lieber die wahrheit wissen als es nie zu erfahren das habe ich ihn gesagt und das war auch gut.
nur leider verkrafte ich es ziemlich schlecht und es macht mich total fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 15:35
In Antwort auf gittan_11927631

Weiss nicht
ja mir war es klar aber ich dachte ich könne das besser verkraften ich möchte lieber die wahrheit wissen als es nie zu erfahren das habe ich ihn gesagt und das war auch gut.
nur leider verkrafte ich es ziemlich schlecht und es macht mich total fertig.

Es macht mich total fertig.
vielleicht hilft es zu wissen, was genau dich fertig macht.
die tatsache, dass er es überhaupt gemacht hat oder eher dass er es mit prostituierten gemacht hat.
oder gibt es vielleicht noch etwas ganz anderes was dich so stört.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 16:19
In Antwort auf kaleo_12490902

Es macht mich total fertig.
vielleicht hilft es zu wissen, was genau dich fertig macht.
die tatsache, dass er es überhaupt gemacht hat oder eher dass er es mit prostituierten gemacht hat.
oder gibt es vielleicht noch etwas ganz anderes was dich so stört.

manndel

Beides
ja beides macht mich fertig
das er mich überhaupt betrogen hat und zusätzlich auch noch mit ner prostituierten und dann es erst nach 3 jahren zu erfahren ist schon heftig ich hab ihn immer vertraut und dann sowas am anfang als wir zusammen kamen versprachen wir uns immer treu zu sein und mir lag vieles daran ich hab ihn gesagt das wenn er ne andere will dann soll er zuerst schluss machen und wenn er mir fremdgehen würde würde ich es ihm nie wieder verzeihen und als ich ihn gefragt habe das letzte mal da wollte ich es unbedingt wissen und ich habe ihm gesagt ich verzeihe dir das hauptsache du sagst die wahrheit dabei war es meine einzige möglichkeit an die wahrheit zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 16:26

@aliablue
sorry mir geht es aber so der maßen beschissen auf deutsch gesagt das ich garnicht mehr klar denken kann geschweige denn einen fehlerfreien text zusammenzufassen ,ich weiss das du das jetzt vielleicht für übertrieben hälst aber ich bitte trotzdem um verständnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 16:47
In Antwort auf gittan_11927631

Beides
ja beides macht mich fertig
das er mich überhaupt betrogen hat und zusätzlich auch noch mit ner prostituierten und dann es erst nach 3 jahren zu erfahren ist schon heftig ich hab ihn immer vertraut und dann sowas am anfang als wir zusammen kamen versprachen wir uns immer treu zu sein und mir lag vieles daran ich hab ihn gesagt das wenn er ne andere will dann soll er zuerst schluss machen und wenn er mir fremdgehen würde würde ich es ihm nie wieder verzeihen und als ich ihn gefragt habe das letzte mal da wollte ich es unbedingt wissen und ich habe ihm gesagt ich verzeihe dir das hauptsache du sagst die wahrheit dabei war es meine einzige möglichkeit an die wahrheit zu kommen.

Betrogen
dein freund wollte keine andere als er zu der prostituierten gegangen ist sonst hätte er sich eine frau gesucht mit der eventuell auch eine zukunft möglich gewesen wäre.
so aber ging es nur um eines.

was mich aber sehr nachdenklich stimmt ist die tatsache, dass du ihm die wahrheit mit einem wissentlich falschen versprechen herausgelockt hast, denn du verzeihst ihm nicht.
ich neige dazu zu sagen ihr seid quitt und habt euch nun gegenseitig nichts mehr vorzuwerfen also tut es auch nicht.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 17:08

er ging einfach fremd
die prostitution hat seit jahrtausenden eine klare funktion und hat mit fremd gehen nichts zu tun.
es ist nicht wirklich anders als onanie (steinigt mich dafür wenn ihr wollt .)
selbst wenn der mann es wollte würde sich daraus keine beziehung entwickeln weil es ein geschäft ist - nicht mehr.
fremdgehen hat immer auch die andere komponente in sich auch wenn das wie bei einem geplanten ons nicht absicht ist.

warum quitt?
sie hat ihm versprechungen gemacht um etwas zu erfahren und wusste von vorn herein, dass sie diese versprechung nicht würde halten können. das ist betrug.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 19:37
In Antwort auf kaleo_12490902

er ging einfach fremd
die prostitution hat seit jahrtausenden eine klare funktion und hat mit fremd gehen nichts zu tun.
es ist nicht wirklich anders als onanie (steinigt mich dafür wenn ihr wollt .)
selbst wenn der mann es wollte würde sich daraus keine beziehung entwickeln weil es ein geschäft ist - nicht mehr.
fremdgehen hat immer auch die andere komponente in sich auch wenn das wie bei einem geplanten ons nicht absicht ist.

warum quitt?
sie hat ihm versprechungen gemacht um etwas zu erfahren und wusste von vorn herein, dass sie diese versprechung nicht würde halten können. das ist betrug.

manndel

Es musste aber sein
sonst hätte ich es nie rausgekriegt und das ist für mich das schlimmste was es gibt ,noch schlimmer die tatsache das ich nicht weiss ob er schon öfters nach dort war wegen den umgang den er hat.
na ja mir bleibt nichts anderes übrig ich kann ihm ja kein detektiv hinterher schicken ,ich weiss auch nicht,
und das was er gemacht hat ist 1000mal schlimmer er hat unser versprechen gebrochen und hat mit einer anderen geschlafen das ist gegen einer kleinen notlüge nix.das er mit ihr nix ernstes anfangen wollte das ist mir klar ,ich kenne seine einstellung mittlerweise die er gegenüber solchen frauen hat aber trotzdem allein das er sowas macht reicht schon.
und warum ist es wenn man mit einer prostituierten schläft kein fremdgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 20:23
In Antwort auf gittan_11927631

Es musste aber sein
sonst hätte ich es nie rausgekriegt und das ist für mich das schlimmste was es gibt ,noch schlimmer die tatsache das ich nicht weiss ob er schon öfters nach dort war wegen den umgang den er hat.
na ja mir bleibt nichts anderes übrig ich kann ihm ja kein detektiv hinterher schicken ,ich weiss auch nicht,
und das was er gemacht hat ist 1000mal schlimmer er hat unser versprechen gebrochen und hat mit einer anderen geschlafen das ist gegen einer kleinen notlüge nix.das er mit ihr nix ernstes anfangen wollte das ist mir klar ,ich kenne seine einstellung mittlerweise die er gegenüber solchen frauen hat aber trotzdem allein das er sowas macht reicht schon.
und warum ist es wenn man mit einer prostituierten schläft kein fremdgehen?

Es wird zeit
dass du dich zusammen mit ihm mit eurer beziehung auseinandersetzt.
ich kann in deinen äußerungen nicht lesen, dass dir daran etwas liegt.
sollte ich da richtig liegen - verlass ihn.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 20:46
In Antwort auf gittan_11927631

Es musste aber sein
sonst hätte ich es nie rausgekriegt und das ist für mich das schlimmste was es gibt ,noch schlimmer die tatsache das ich nicht weiss ob er schon öfters nach dort war wegen den umgang den er hat.
na ja mir bleibt nichts anderes übrig ich kann ihm ja kein detektiv hinterher schicken ,ich weiss auch nicht,
und das was er gemacht hat ist 1000mal schlimmer er hat unser versprechen gebrochen und hat mit einer anderen geschlafen das ist gegen einer kleinen notlüge nix.das er mit ihr nix ernstes anfangen wollte das ist mir klar ,ich kenne seine einstellung mittlerweise die er gegenüber solchen frauen hat aber trotzdem allein das er sowas macht reicht schon.
und warum ist es wenn man mit einer prostituierten schläft kein fremdgehen?

Kein Detektiv oder sonstige Überwachung...
...werden dir dein Vertrauen wiedergeben können. Du hast ihm aber auch ein Versprechen gegeben und dich nicht daran gehalten - das mag dir vielleicht weniger schwerwiegend erscheinen, aber auch du hast sein Vertrauen missbraucht, wenn du dich nicht an dein Versprechen hältst.

Eine Patt-Situation, die dazu führen kann, dass ihr euch gegenseitig immer mehr Vorwürfe macht und das Ganze letztlich zum Scheitern verurteilt ist.

Jetzt kommt es darauf an, ob dir die Beziehung wichtig genug ist, um das Vorgefallene aufzuarbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 14:37
In Antwort auf kaleo_12490902

Es wird zeit
dass du dich zusammen mit ihm mit eurer beziehung auseinandersetzt.
ich kann in deinen äußerungen nicht lesen, dass dir daran etwas liegt.
sollte ich da richtig liegen - verlass ihn.

manndel

Doch
es liegt mir eigentlich sehr viel daran sonst würde ich ja nicht so darunter leiden sondern es wäre mir
egal ist es aber nicht.wir haben uns gestern abend nochmal unterhalten und ich versuche es nochmal zu probieren,er hat mir gesagt das er ja nicht umsonst wegen mir in eine andere stadt gezogen ist und das war gerade in diesem zeitraum das war nachdem er fremdgegangen war und wir unsere krise überwunden hatten da ist er zu mir 300km weit gezogen seitdem hatten wir keine probleme trotzdem man kann nie wissen
er hat ja noch kontakt zu den alten feunden auch wenn er sie nicht so oft sieht obwohl es nicht nur mit seinen freuden zu tun hatte sondern auch das wir uns in dieser zeit nur gestritten hatten.
nun ja mal schauen was sich so ergibt
ich weiss nur nicht ob ich es jemals abarbeiten kann auch wenn ich es schaffe wir es mir mit sicherheit sehr schwer fallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 14:53
In Antwort auf gittan_11927631

Doch
es liegt mir eigentlich sehr viel daran sonst würde ich ja nicht so darunter leiden sondern es wäre mir
egal ist es aber nicht.wir haben uns gestern abend nochmal unterhalten und ich versuche es nochmal zu probieren,er hat mir gesagt das er ja nicht umsonst wegen mir in eine andere stadt gezogen ist und das war gerade in diesem zeitraum das war nachdem er fremdgegangen war und wir unsere krise überwunden hatten da ist er zu mir 300km weit gezogen seitdem hatten wir keine probleme trotzdem man kann nie wissen
er hat ja noch kontakt zu den alten feunden auch wenn er sie nicht so oft sieht obwohl es nicht nur mit seinen freuden zu tun hatte sondern auch das wir uns in dieser zeit nur gestritten hatten.
nun ja mal schauen was sich so ergibt
ich weiss nur nicht ob ich es jemals abarbeiten kann auch wenn ich es schaffe wir es mir mit sicherheit sehr schwer fallen.

Ich bin immer wieder erstaunt
wenn ich menschen begegne, die vorher schon wissen wie es ihnen hinterher gehen wird.
wo ist da die bereitschaft neue erfahrungen zu machen - auch mit sich selbst.

"ich versuche es nochmal zu probieren"
zwei einschränkungen bei nur 6 wörtern.
will es und dann tu es.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 15:00
In Antwort auf kaleo_12490902

Ich bin immer wieder erstaunt
wenn ich menschen begegne, die vorher schon wissen wie es ihnen hinterher gehen wird.
wo ist da die bereitschaft neue erfahrungen zu machen - auch mit sich selbst.

"ich versuche es nochmal zu probieren"
zwei einschränkungen bei nur 6 wörtern.
will es und dann tu es.

manndel

Versteh ich nicht so ganz
inwiefern neue erfahrungen mit sich selbst zu machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 15:27
In Antwort auf gittan_11927631

Versteh ich nicht so ganz
inwiefern neue erfahrungen mit sich selbst zu machen?

Weil alles auch ganz anders kommen kann.
überleg dir was du willst.
triff eine entscheidung und dann probier nicht - mach.
dann erst wirst du sehen wie es dir damit wirklich geht.

auf so einer sache jahre später noch herumzureiten schafft jede beziehung.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 20:42

Trefflich
formuliert.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2006 um 15:00

@glutorange und manndel
1.habe ich nichts gegen andere menschen ich tolleriere sie so wie sie sind auch wenn das vielleicht anders rüber gekommen ist.
Ich versuche mich nur in die lage anderer menschen zu versetzten und kann das halt nicht verstehen wenn ich zum beispiel mit irgendwelchen männern schlafen würde die mich vielleicht auch anekeln (deswegen mein kommentar mit dem keinen stolz zu besitzen) nur um mehr geld zu verdienen als jemand der eine seriöse arbeit nach geht ,ohne geld kann man heut zutage nicht leben aber geld ist nicht alles.
Das war aber meine meinung und keine beleidigung oder respeklosigkeit gegenüber andere ,um ehrlich zu sein hat mich das bisher noch nie interessiert warum sich jemand prostituiert oder nicht ,aber seid es was mit meiner beziehung zu tun hat habe ich mir schon meine gedanken gemacht und nachgedacht,und wegen meiner bezeichung "sowas" oder "solche" möchte ich mich entschuldigen das war aus lauter wut in dem moment hätte ich jede person so bezeichnet manchmal sagt man halt dinge die man vielleicht auch nicht so meint, weil ich nämlich sehr leide ihr könnt es vielleicht nicht verstehen und vielleicht ist es etwas sogar etwas sehr harmloses vergleichbar mit "onanie" aber für mich ist es die hölle ,ich leide immer noch kann nicht mehr essen ,habe heulkrämpfe ,kann kaum schlafen ,bekomme sogar alpträume,es ist auch unverständlich wie etwas noch mit ihm laufen konnte obwohl wir uns voher gestritten hatten jedenfalls lief seitdem nix mehr ich bin noch mit ihm zusammen weil es mir noch irgendetwas an ihm liegt ich möchte die 6 jahre nicht einfach hinschmeissen wir haben auch sehr schöne zeiten miteinander gehabt nur weiss ich nicht ob ich es schaffen kann das zu vergessen ,wenn er da ist wirke ich fröhlich und gelassen so als ob nichts wäre aber im inneren weint meine seele und mein herz fühlt sich wie in tausend teilen gerissen ,ich kann und möchte auch nicht wieder mit ihm darüber reden weil es nichts nützt wir haben uns lange genug darüber unterhalten und es würde wieder streit geben weil ich wieder streit verursachen würde denn es ist halt passiert aber das was passiert ist bereitet mir unheimlichen schmerz ich habe angst das ich davon nie wieder wegkomme und ich weiss auch nicht wie ich es verarbeiten soll und fühl mich auch wie glutorange schon erwähnte wertlos und als wäre ich das allerletzte.sorry jetzt kann im moment nicht mehr schreiben mir wird wieder ganz schlecht ,tut mir leid wenn es so rüber gekommen ist als hätte ich respekt vor niemanden aber es ist wirklich nicht so aber wie gesagt ich bin halt auch nur ein mensch mache auch mal fehler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2006 um 18:49
In Antwort auf gittan_11927631

@glutorange und manndel
1.habe ich nichts gegen andere menschen ich tolleriere sie so wie sie sind auch wenn das vielleicht anders rüber gekommen ist.
Ich versuche mich nur in die lage anderer menschen zu versetzten und kann das halt nicht verstehen wenn ich zum beispiel mit irgendwelchen männern schlafen würde die mich vielleicht auch anekeln (deswegen mein kommentar mit dem keinen stolz zu besitzen) nur um mehr geld zu verdienen als jemand der eine seriöse arbeit nach geht ,ohne geld kann man heut zutage nicht leben aber geld ist nicht alles.
Das war aber meine meinung und keine beleidigung oder respeklosigkeit gegenüber andere ,um ehrlich zu sein hat mich das bisher noch nie interessiert warum sich jemand prostituiert oder nicht ,aber seid es was mit meiner beziehung zu tun hat habe ich mir schon meine gedanken gemacht und nachgedacht,und wegen meiner bezeichung "sowas" oder "solche" möchte ich mich entschuldigen das war aus lauter wut in dem moment hätte ich jede person so bezeichnet manchmal sagt man halt dinge die man vielleicht auch nicht so meint, weil ich nämlich sehr leide ihr könnt es vielleicht nicht verstehen und vielleicht ist es etwas sogar etwas sehr harmloses vergleichbar mit "onanie" aber für mich ist es die hölle ,ich leide immer noch kann nicht mehr essen ,habe heulkrämpfe ,kann kaum schlafen ,bekomme sogar alpträume,es ist auch unverständlich wie etwas noch mit ihm laufen konnte obwohl wir uns voher gestritten hatten jedenfalls lief seitdem nix mehr ich bin noch mit ihm zusammen weil es mir noch irgendetwas an ihm liegt ich möchte die 6 jahre nicht einfach hinschmeissen wir haben auch sehr schöne zeiten miteinander gehabt nur weiss ich nicht ob ich es schaffen kann das zu vergessen ,wenn er da ist wirke ich fröhlich und gelassen so als ob nichts wäre aber im inneren weint meine seele und mein herz fühlt sich wie in tausend teilen gerissen ,ich kann und möchte auch nicht wieder mit ihm darüber reden weil es nichts nützt wir haben uns lange genug darüber unterhalten und es würde wieder streit geben weil ich wieder streit verursachen würde denn es ist halt passiert aber das was passiert ist bereitet mir unheimlichen schmerz ich habe angst das ich davon nie wieder wegkomme und ich weiss auch nicht wie ich es verarbeiten soll und fühl mich auch wie glutorange schon erwähnte wertlos und als wäre ich das allerletzte.sorry jetzt kann im moment nicht mehr schreiben mir wird wieder ganz schlecht ,tut mir leid wenn es so rüber gekommen ist als hätte ich respekt vor niemanden aber es ist wirklich nicht so aber wie gesagt ich bin halt auch nur ein mensch mache auch mal fehler.

Kopf hoch lilli
deine gefühle sind völlig normal in deiner situation. zu einer prostituirten zu gehen ist fremdpoppen - und eklig.

aber ihr seid beide jung und dein freund bereut es und kann bestimmt dazu lernen. reden muss du aber weiterhin mit ihm. denn deine verletzung ist wichtig.

wünsche dir ganz viel kraft dazu.

nimm dir bitte nicht alles so zu herzen was hier so manch einer schreibt...

rike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen