Home / Forum / Liebe & Beziehung / WAS TUN?

WAS TUN?

3. März 2009 um 19:30

Hallo.
Ich werde nächsten monat 18 jahre alt und bin seit 4 jahren mit meinem freund zusammen. Da er in berlin wohnt und ich in einem kleinem kaff bei magdeburg führen wir eine fernbeziehung.
Wir treffen uns fast jedes wochenende, was auch ziemlich teuer ist.
Mein freund ist 21 jahre alt, studiert und arbeitet nebenbei.
Er wohnt zurzeit wieder bei seinen eltern, aber weil seine eltern umziehen und er wegen sein studium dort bleiben möchte, sucht er sich diesen sommer eine eigene wohnung.
Ich mache gerade die 11.klasse gymnasium, bin schon einmal sitzen geblieben und weiß dass ich eigentlich keine chance habe die 12. Klasse zu schaffen weil mir einfach zu viel grundwissen fehlt, weil ich ... faul war.
Die 11. Klasse schaffe ich gerade so noch aber für die 12. Sehe ich keinen sinn mehr.
Es klingt jetzt vielleicht so als würde ich an mir selbst zweifeln usw aber es ist einfach zu schwer für mich. Für mich gab es bisher immer nur 2 gründe hier bei meinen eltern zu bleiben: weil ich hier zur schule gehe und weil mein freund noch keine wohnung hat. Naja und weil ich noch keine 18 bin.
Für mich ist das hier kein leben mehr. Den ganzen tag chatte und telefoniere ich mit meinem freund, am wochende gehen 50 euro drauf nur damit wir uns sehen können. Ich bin mit meinem kopf nur noch bei meinem freund und möchte hier nicht mehr leben. Es ist langweilig hier und man kann nicht viel machen. Ich verschwende mein leben hier so habe ich das gefühl.

Mein wochenablauf sieht in etwa so aus:
Montag bis Donnerstag: aufstehen, schule, an meinen freund denken, nach hause, essen, pc, chatten/telefonieren, an meinen freund denken, hausaufgaben machen , an meinen freund denken,schlafen gehen, von meinem freund träumen
Freitag: schule, nach hause, 1 h später sitz ich schon im zug zu ihm bzw er holt mich von der schule ab.
Wochenende: mein freund
Sonntag abend: nach hause.

Ja und so geht das immer und immer weiter. Das macht mich echt fertig
Deswegen überlege ich meine schule abzubrechen (weil ich die 12. Sowieso nich schaffen würde) und mit meinem freund im sommer eine wohnung in berlin zu nehmen und mir in berlin eine ausbildung zu suchen.
Dadurch würden wir dann auch die doofen fahrtkosten sparen.
Für den anfang würden mir meine eltern finazielle unterstützung geben, bis ich eine ausbildung gefunden habe.
Mit meinem freund habe ich natürlich auch über alles gesprochen und vom zusammenziehen ist schon lange die rede.

Was meint ihr dazu?
Und meine eigentliche frage ist: Soll ich mich jetzt schon bewerben? Oder irgentwie nach einer ausbildung ausschau halten? Oder soll ich damit warten bis ich in berlin lebe?
Und darf ich das einfach so? nach berlin ziehen? Um was muss ich mich kümmern? Zb dass meine post dort ankommt, den arzt wechseln etc??
Was haltet ihr von dem ganzen? Ich habe noch nie eine bewerbung geschrieben und weiß auch nicht wie ich anfangen soll und wo ich suchen soll kann mir da vielleicht jemand helfen? Ich wäre für jede hilfe wirklich sehr sehr dankbar.
Ihr könnt mir auch gerne eine mail schreiben an: Maria4491@hotmail.de
Glg Maria

Mehr lesen

19. März 2009 um 0:31

Hallo Maria
also ich finde deine idee nicht schlecht, da ich selbst weiß wie es ist eine fernbeziehung zu haben. ich wohne in einem echten kaff und suche schon seit 3 jahren ne ausbildung. ich hab hier schon alles durch und bekomme nur absagen, daher hab ich mir auch schon überlegt zu meinem freund zu ziehen, da mich hier auch nicht viel hält. naja was deine fragen angeht: also wenn das schon alles geklärt ist mit umziehen würde ich jetzt schon bewerbungen schreiben, denn wenn du dich erst im sommer bewirst hast du nicht viele chancen noch ne ausbildung zu bekommen, da die betriebe schon sehr früh mit der suche anfangen. was die bewerbung angeht kann ich dir gerne mal ein muster einer meiner bewerbungen schicken, da ich in dem gebiet ja schon viel erfahrung habe und mich da auskenne^^ und dass deine post dann dort ankommt musst du das melden dass du umziehst, wo genau weiß ich leider auch nicht, aber da kannst du dich ja sicher im i-net informieren oder einfach mal deine eltern fragen.
ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und falls du noch fragen hast kannst du mir gerne schreiben.
liebe grüße, jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum kann ich ihm nicht vertrauen?
Von: emely_11956943
neu
18. März 2009 um 19:18
Hilfe, wurde ich vergewaltigt?
Von: moana_12156564
neu
18. März 2009 um 18:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen