Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun? es tut so weh...

Was tun? es tut so weh...

20. Februar 2014 um 10:03 Letzte Antwort: 20. Februar 2014 um 13:13

Guten Morgen ihr lieben,
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll..
Mein ex freund hat sich vor 5 Monaten von mir getrennt, hatten zwei jahre lange zusammen gewohnt.
Ich komm mit der Trennung überhaupt nicht klar, ich bin damals sofort ausgezogen.
Wir hatten nach der Trennung kaum Kontakt weil es einfach zu sehr weh tat.
Ich beschloß eine Kontakt Sperre durch zu ziehen, wenn er mir schrieb antwortete ich nie was richtig schlimm und hart für mich war.
Zu Weihnachten schrieb er mir, und ich antwortete zum ersten mal nach 3 Monaten, er meinte wir könnten im neu Jahr zusammen kochen und uns sehen . Ich war erst vorsichtig und meinte ich übberlege es mir, vor einem Monat wagte ich es und fuhr zu ihm, wir haben uns wirklich richtig gut verstanden es war richtig schön so wie früher als wir zusammen waren.
Mir kam es gar nicht so vor, das wir uns davor 4 Monatelang nicht gesehen hatten.
Ich wollte dort nicht übernachten, aber beim Film schauen legte er sein Kopf auf meine brust so wie früher auch...
Wir beide schliefen ein auf der Couch, irgendwann wurde ich wach und weckte ihn, es war schon mitten in der Nacht er trug mich ins Bett so wie früher wir kuschelten und dann passierte das was ich nicht wollte wir schliefen miteinander es ging von uns beiden aus er fragte auch ob ich es überhaupt will und ob es okay für mich ist ich sagte ja. Anschließend schliefen wir arm in Arm ein. Am nächsten Morgen machten wir zusammen Frühstück und kuschelten irgendwann sagte ich, ich geh und er so okay, ich schrieb ihm noch einen zettel von wegen das ich ihn für den Tag Danke und dafür das ich wieder für einen Moment glücklich sein konnte und ihn nach wie vor überalles liebe. Er schrieb mir in Whatsapp das er jetzt ein schlechtes gewissen hat, das traf mich hart weil es mir so vor kam als wenn es ihn nichts bedeutet hat bzw er mich wirklich nicht mehr liebt.
Mir ging es so dreckig weil ich dachte wir würden wieder langsam zueinander finden..
Hatte dann wieder kein Kontakt weil es mir weh tat vor ein paar tagen habe ich ihm geschrieben das ich mit allem nicht klar komm ihn vermisse und alles. Er sagte wenn es mir schlecht geht kann ich gerne zu ihm aber ich soll es mir wirklich richtig gut überlegen er möchte mich nicht verletzten und auch wenn er mich nicht mehr als seine Freundin sieht ich bin immer noch der wichtigste Mensch in seinem Leben. Ich kann es nicht verstehen warum will er mich nicht mehr? Ist es wirklich für immer vorbei? Gibt's da überhaupt noch etwas zu kämpfen? Wenn nicht wie schaffe ich ihn los zu lassen... diese Trennung belastet mein ganzes Leben ich bin wirklich am ende ich weiß nicht mehr was ich tun soll... Bitte hilft mir... ich Danke euch vom Herzen für das Lesen..
Liebe grüße

Mehr lesen

20. Februar 2014 um 13:13

Trennung grund
Wir haben uns nur noch gestritten wegen jeder Kleinigkeit. Eigentlich wollten wir damals noch einmal reden aber ich wollte das nicht mehr weil wir uns immer im Kreis gedreht haben. Heute wollte er mich am nächsten war er sich nicht mehr sicher sein Satz war er liebt mich aber vielleicht nicht so wie es sein sollte.... Du hast echt recht mit dem was du schreibst. Wie soll ich nur darüber hinweg kommen und es akzeptieren. Er lebt sein leben weiter und ich bin stehen geblieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest