Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun? Er will nicht mit zu mir nach Hause...

Was tun? Er will nicht mit zu mir nach Hause...

9. Juni 2012 um 17:06 Letzte Antwort: 11. Juni 2012 um 23:31

naja es ist so ... ich (23) bin nun seit einiger zeit von meinem ex freund getrennt, haben fast 4 jahre gemeinsam in einer wohnung gewohnt. nach unserer trennung bin ich wieder zu meinen eltern zurück, da wir genug platz haben und es für sie kein problem ist.

nun ist es so, dass ich mit meinem ex-ex wieder am anbandeln bin ... haben uns schon öfters getroffen (ca 10dates) und sind halt immer was trinknen gegangen, zusammen mit freunden fort, kino etc.
er will nur nicht mit zu mir nach hause wenn meine eltern daheim sind .. hab ihm das schon öfters gesagt, dass das kein problem wäre, meine eltern kennen ihn ja - er meinte nur er will es langsam angehen lassen - aber irgendwann wär ich schonmal gern gemütlich auch daheim, nen dvd mit ihm gucken oder so.
ich weiß schon langsam nicht mehr was machen - will nicht nur ständig in die stadt was trinken gehn ...

er wohnt auch noch zu hause, er hat bisher auch nicht den vorschlag gemacht, zu ihm nach hause zu kommen, obwohl er sagt, dass seine eltern auch nach unserer trennung und auch jetzt noch viel von mir halten. ich hätte damit auch kein problem.

ich versteh ihn nur nicht ganz ... was könnte es sein das ihn daran hindert, sich bei mir zu hause zu treffen? er war auch schon 2mal bei mir, wo meine eltern mal nen tagesauflug gemacht haben. da wars egal.
ist nicht so dass meine eltern nervensägen wären - die lassen einen in ruhe und akzeptieren die privatsphäre...

hat er viell. angst dass es dann "ernst" mit der beziehung werden würde? wovor scheut er sich?

Mehr lesen

9. Juni 2012 um 17:37

Sowas kommt halt vor
Meine Cousine wurde nach 10 Jahren von ihrem ersten Freund verlassen. Nach 6 Monaten waren sie wieder zusammen und sind heute schon 17 Jahre verheiratet und haben 2 Kinder.

Sooooo schlimm finde ich das jetzt wirklich nicht, wenn man es ein 2. mal versucht. Wenns klappt ist es doch super.

Aber zur TE: Hast du ihm mal gesagt, dass du gerne einen Schritt weitergehen würdest und wie er sich das vorstellt? Es klingt ja leider etwas danach, als hätte er weniger körperliches Verlangen (muss ja nicht gleich Sex sein - kuscheln ist auch was Feines) nach dir als du nach ihm.

Wie hat er das denn vorher gemacht, wenn er eine Freundin hatte? Oder hat er dieses "Elternproblem" nur bei dir? Es ist ja nicht jeder mit 23 schon mit der Ausbildung fertig und kann sich gleich eine Wohnung leisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 17:47

Neinein...
ich habe 4 jahre mit meinem ex freund in einer wohnung gelebt, bin ausgezogen nach hause zu meinen eltern, vorübergehend weil es finanziell nach der trennung nicht ging, eine eigene wohnung zu nehmen. ist sicher nicht für ewig, vorübergehend halt die einzige lösung.

den typen den ich jetzt date ist mein ex-ex!

das hat nichts damit zu tun dass ich keine anderen typen haben könnte - könnte ich sehr wohl, aber momentan interessieren mich die anderen nicht sondern er!

er wohnt auch deswegen noch zu hause weil er in naher zukunft mehrere häuser erben wird und in eines davon dann einziehen wird.

doch er hat er große sexuelle lust, wir haben auch sex, auch wenns nicht zu hause getrieben wird, dann halt anderstwo

seine freundinnen hatte er auch mit nach hause genommen, sogar seine ex freundin ende letztes jahr ... also glaube ich nicht dass er prinzipiell ein problem damit hat


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 17:59
In Antwort auf ethna_12922921

Neinein...
ich habe 4 jahre mit meinem ex freund in einer wohnung gelebt, bin ausgezogen nach hause zu meinen eltern, vorübergehend weil es finanziell nach der trennung nicht ging, eine eigene wohnung zu nehmen. ist sicher nicht für ewig, vorübergehend halt die einzige lösung.

den typen den ich jetzt date ist mein ex-ex!

das hat nichts damit zu tun dass ich keine anderen typen haben könnte - könnte ich sehr wohl, aber momentan interessieren mich die anderen nicht sondern er!

er wohnt auch deswegen noch zu hause weil er in naher zukunft mehrere häuser erben wird und in eines davon dann einziehen wird.

doch er hat er große sexuelle lust, wir haben auch sex, auch wenns nicht zu hause getrieben wird, dann halt anderstwo

seine freundinnen hatte er auch mit nach hause genommen, sogar seine ex freundin ende letztes jahr ... also glaube ich nicht dass er prinzipiell ein problem damit hat


Dann
würde ich ihn mal fragen, warum er bei dir ein Problem damit hat. Wenn es ihn bei anderen Freundinnen nicht gestört hat - warum jetzt?

Naja, jetzt im Sommer ist es sicherlich kein Ding irgendwo Sex zu haben. Nur, was macht ihr dann im Winter? brrrr...

Außerdem - wie du schon sagtest - mal kuschelig zusammen eine DVD gucken fehlt einem ja irgendwann auch. Oder zusammen einschlafen und aufwachen z.B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 18:05
In Antwort auf zaynab_12937335

Dann
würde ich ihn mal fragen, warum er bei dir ein Problem damit hat. Wenn es ihn bei anderen Freundinnen nicht gestört hat - warum jetzt?

Naja, jetzt im Sommer ist es sicherlich kein Ding irgendwo Sex zu haben. Nur, was macht ihr dann im Winter? brrrr...

Außerdem - wie du schon sagtest - mal kuschelig zusammen eine DVD gucken fehlt einem ja irgendwann auch. Oder zusammen einschlafen und aufwachen z.B.

Er meint dann...
wenn ich ihn frage, ob er mal kommen möchte, er will es langsam angehen lassen

ich habe ihm heute z.b. vorgeschlagen dass wir eben was in der stadt unternehmen können, oder er eben zu mir kommt und wir nen dvd oder evtl. die EM gucken könnten wenn er auf sowas lust hat.

hab bis jetz noch keine antwort bekommen - glaube aber eher nicht, dass er zu mir kommen möchte.

naja ich hoffe mal nicht, dass die *langsam angehen phase* bis zum winter dauert

eben, das zusammen in seinem arm einschlafen, muss ja nichtmal sex sein, das fehlt mir einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 18:21

Kann sein...
aber er hat mir auch gesagt, dass er sich in mich verliebt hat
wir sehen uns ca. 2-3 mal die woche und er meint, er würde sich nicht so oft mit mir treffen, wenn er nicht "mehr" wollen würde

naja möchte ihn natürlich auch zu nichts drängen, nur möcht ich eben auch mal nen gemütlichen abend verbringen, ohne dauernd raus zu gehn - obwohl die zeit mit ihm immer schön ist! und das sagt er mir auch wie gern er mit mir die zeit verbringt...

keine ahnung als was er mich sieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 19:17

Nein
da gab es nie irgendwelche Schwierigkeiten. Nachdem ich gerade paar Vorschläge gemacht hab was wir machen könnten meint er nun er guckt die Euro. hat aber nichts gesagt ob wir uns heute sehen oder nicht obwohl wir am Nachmittag telefoniert haben dass wir uns heute sehen
prima. Männer und Fußball. oder wirklich desInteresse? aber warum sagt er dann er wäre in mich verliebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 19:25

Er...
meint aber er wolle mich nicht teilen und ich wäre ihm verdammt wichtig und er hätte sich in mich verliebt.

ich bin keine Frau die nur eine SexBeziehung haben kann. für mich sind dann auch Gefühle dabei und wenn er sie dann nicht erwidern kann oder nur auf das eine aus ist das kann ich nicht.
hätte die Möglichkeit mehrere Männer näher kennen zu lernen aber habe ich nicht weil ich mir dachte das wird vielleicht was ernstes weil sonst würde man so etwas doch nicht sagen oder dass man sich verliebt hat? wenn ich so etwas sage mache ich mir doch Gedanken darüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 20:14

Stimmt
momentan scheint mir bemühe ich mich mehr darum dass eine Beziehung draus entsteht als er... mal schauen was in Zukunft so passiert

Naja normalerweise ist er überhaupt kein Fußballgucker deswegen wundert mich dass er mich wegen Fußball versetzt. ansonsten würde ich mir da keine großen Gedanken drüber machen und einfach akzeptieren dass Mann ein paar Wochen nur bedingt aufmerksam und ansprechbar ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 20:33

Hehe
ich glaube da schalten Männer einen teil von ihren Gehirn einfach aus. glaube es muss der Kommunikationsteil sein

nunja nun hat er gesagt er würde mich gerne in den nationalFarben bemalen *gg* dann hab ich gesagt wie bringen wir nun die Farbe auf meinen Body wenn er daheim ist und ich daheim. da geht er dann nicht mehr drauf ein...
tabu Thema so wie es aussieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2012 um 20:49

Ja
ich weiß auch nicht
fühle mich schon ab und zu aufs abstellGleis gestellt. vor allem bemühe ich mich ihn aus der Reserve zu locken wenn er es schon nicht macht aber da kommt nicht viel zurück.

meistens hab ich gefragt ob und wann wir uns nun denn wieder sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 7:40

Update
da er die letzen tage eher "abweisend" war (kam mir halt irgendwie vor, er hätte nun 3 tage die möglichkeit gehabt mich zu treffen wollte er aber nicht) habe ich ihn nochmal gefragt, was er sich denn so vorstellt wie das mit uns weiter laufen soll, da ich bisschen auf der leitung steh

er meinte er wolle nichts überstürzen
er ist in mich verknallt, will mich haben aber er will auch dass es langsam anfängt und dann passt

ich bin der typ, wenn ich in jemanden verknallt bin, möcht ich den am liebsten mit haut und haar fressen
ist das normal so nen verhalten? gibts mehrere die so denken? oder denkt er einfach zuviel nach? was wäre wenn?

puuhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 8:17

Naja
das mit "haut und haaren" fressen war überspitzt gesagt, der totale klammertyp bin ich nicht, aber wenn ich jemanden echt gern hab, möcht ich ihn halt öfters wie 1,2 mal die woche sehn, da könnt ich jemanden jeden tag sehn
aber ich werd nun eh nicht mehr sagen ob er mal zu mir kommen möchte. wenn er dafür bereit ist wird er es schon von sich aus sagen

naja es ging damals auseinander, weil er einfach zu eifersüchtig war, kontrollierte mich ständig, er war sauer wenn ich ohne ihn ausging, weil er war früher nicht der party gänger, er ist in einer sportart sehr gut und ehrgeizig, deswegen trainierte er immer und ging selten fort bzw. trank keinen alkohol. ich wollte natürlich schon ausgehn (war damals 16/17) und dann war er halt eifersüchtig. obwohl ich nie was getan hab bzw. oft mit seiner schwester am weg war.
das alles ist fast 7 jahre her

warum ich soviele fragen stelle,als ob ich ihn nicht kennen würde ist deswegen, weil er sich in den jahren ziemlich verändert hat

früher war er der, der eher "geklammert" hat, und nun ist er eben gar nicht mehr so - nun bin ich eher so die fragt wann wir uns denn wieder sehn etc.
obwohl wir uns damals schon so gut wie fast jeden tag gesehen haben - deswegen bin ich da nun ein wenig grüblerisch
er war früher auch nicht so wirklich kommunikativ - eher zurückhaltend und schüchtern - nun redet er wenn wir uns sehn schon relativ viel - was mir auch gefällt
er hat sich von seiner ganzen art her in den 7 jahren schon ziemlich verändert - aber jetzt nicht negativ - nur so "kenn" ich ihn eben nicht - deswegen die fragen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 13:58

Du als aussenstehende...
siehst du sein verhalten jetzt eher negativ oder positiv?
oder kann man das so gar nicht sagen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 16:09

Hm
klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich musste noch nie um einen mann kämpfen, weil sie mir wenn dann stets nachgelaufen sind oder ich genau wusste dass sie mich wollen.

nun ists anders herum - ich unterstelle ihm nicht, dass er mich nicht haben will, ich glaube schon dass er auch an mir interessiert ist. aber vielleicht weil er eben weiß,dass ich ihn will und er mich sofort haben kann wenn er mich möchte, vielleicht lässt er mich deswegen ein wenig zappeln bzw. stellt mich auf die probe?! immerhin war ich damals die, die ihn verlassen hat.

ihn zu bekommen ist eine herausforderung die auch ihren reiz haben kann und auch hat - vielleicht macht auch gerade dieses "nicht immer zur verfügung sein" ihn unter anderem so interessant für mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2012 um 23:31

Naja
aber mein exfreund und meine eltern haben sich immer blendend verstanden, haben sogar nach unserer trennung noch sport zusammen gemacht. sie wissen auch dass ich ihn date - sagen aber nicht viel dazu, fragen nur wies ihm geht, wollen wissen wann wir uns wieder sehen etc.

ich glaube sie hätte kein problem mit ihn - mochten ihn wie gesagt immer sehr gern, fielen nie böse worte
sie sind halt eher neugierig obwohl sie ihre grenzen kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram