Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was tun bei partner mit burnout?

Was tun bei partner mit burnout?

23. März 2015 um 21:14

Hey Leute!
Ich bin zurzeit richtig überfordert in meiner Beziehung mit einem Mann, der unter Burnout leidet. Also falls DU einen Tipp für mich hast, immer her damit - Danke

Nun zur genauen Beschreibung der Situation:
Ich bin nun schon seit etwa 13 Monaten mit meinem Freund zusammen, was schon noch etwas frisch ist, obwohl es sich natürlich nicht so anfühlt. Unsere Beziehung war bis Anfang März förmlich wie aus'm Bilderbuch. Nie Streit, immer Liebe Liebe Liebe. Doch nun hat mein Freund sehr viel Stress und Belastung durch seine Ausbildung. Er war schon einmal an dem Punkt, an dem er so fertig war, dass er die Ausbildung abbrechen wollte. Jedoch rappelte er sich nach relativ kurzer Zeit wieder auf und beschloss das Ganze fortzuführen. Doch wie gesagt seit Anfang März hat das alles wieder angefangen, nur viel, viel schlimmer. Da er eine Ausbildung zum Logopäden macht und ihm dieser Beruf mittlerweile gar nicht mehr gefällt, belasten ihn die Therapien, Besprechungen, etc. sehr. Weil es eben auch schon das zweite Ausbilungsjahr ist, ist das Ganze in nem größeren Ausmaß als damals. Das führt dazu, dass er dieses Mal eben seit Wochen auch niemanden mehr sehen will. Er hat keine Lust auf gar nichts.. Und noch vieles mehr - eben die ganzen Burnout Symptome. Und deshalb ist er auch zu mir besonders gemein, um es mal so zu nennen. Er hat "Gefühlsschwankungen" - mal liebt er mich, mal will er nichts von mir hören und sehen - mal vermisst er mich und mal will er mich so weit wie möglich weg haben.
Anfangs habe ich das alles mitgemacht. Ihm durch nachfragen, motivieren, etc. geholfen (eben die ganzen Sachen befolgt, die man als Partner eines Mannes mit Burnout befolgen sollte). Aber langsam kann ich einfach nicht mehr. Es wird immer kritischer mit ihm. Er ist immer gemeiner zu mir, behandelt mich wie Dreck. Ist bei Fragen sauer, die es das nicht mal wert sind. Akzeptiert keine Entschuldigungen. Gar nicht mehr liebevoll zu mir, eher als wäre ich eine Last.
Weiß nicht weiter Wie soll ich mit dieser Situation noch weiter umgehen?
Klar, ne Trennung habe ich mir schon überlegt aber möchte ich eigentlich nicht, egal wie sehr er mich verletzt, weil ich weiß, dass er eigentlich nicht so ist und so nie war. Ich erkenne ihn einfach nicht mehr wieder

Danke fürs Lesen!
Grüße

Mehr lesen

17. April 2015 um 17:22

Er muss sich selbst helfen!
Oh je, du tust mir ja richtig leid! Ich habe aber auch keine guten nachrichten für dich: Der typ macht nichts, damit es ihm besser geht. Er sollte unbedingt seine ausbildung abbrechen, wenn sie ihn derartig stress und kaputt macht. Oder eben eine andere lösung finden. aber weiter machen wie bis her ist einfach keine lösung! Dadurch wird alles schlimmer.

Vielleicht zeigst du ihm ja diesen artikel, damit er versteht, was burn-out überhaupt bedeutet? Vielleicht ist er sich der gefahr gar nicht bewusst! https://impulsdialog.de/ueber_uns/blog/burn-out-symtome-ursachen-stress-ausgebrannt-perfektionismus-selbstwertgefuehl-arbeit-arbeitswechsel-arbeitsklima-herausforderungen-routine-ueberfordert-unzufrieden-hohe-arbeitsbelastung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2015 um 0:18

Klassische Depressions-Symptome
Burnout kann Depression auslösen. Und genau danach klingt das. Frag ihn, ob er meint, ohne dich besser dran zu sein. Falls er da heftig widerspricht, mach ihm klar, wie sehr du leidest. Er sollte sich behandeln lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook