Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was steckt wirklich hinter ihrem Verhalten?

Was steckt wirklich hinter ihrem Verhalten?

6. November 2016 um 15:49

Die vergangenen Monate wurde ich sprichwörtlich auf die berühmte Wartebank verbannt. Zuerst schreibst sie einfühlsam "Yeah Baby, lass' uns einen Neuanfang wagen", anschließend "Yo, ich muss nachdenken" bis "ich erklär' dir alles. Als Vorwand "Yo, die Chatgespräche sind nicht wie im Dezember 2014". Aber den Grund, warum sie mich
so ablehnt, verrät sie mir einfach nicht. Stille! Wir sind seit August 2016 offiziell getrennt, und was genau passiert ist: Sie hat heimlich mit einem früheren Freund gechattet, ist in ihre Heimatstadt gefahren und schwuppss.. die Beziehung war vorbei. Im Grunde hat sie die Beziehung beendet. Punkt!

Ich habe so viel Zeit und harte Arbeit in die letzten Wochen investiert. Hierzu ein Beispiel: An ihrem Geburtstag habe ich und meine Designerin "Shu" ca. 7 Stunden mit Adobe Photoshop und InDesign an einer Postkarte gearbeitet. Ich weiß, dass nicht materielle Dinge eine Frau glücklicher machen als materielle Sachen, aber diese Postkarte hatte wirklich einen symbolischen Wert für mich.

Was steckt wirklich hinter ihrem Verhalten? Es freut mich wirklich, dass sie in ihrer Heimatstadt endlich ein neues Leben beginnt (mit Beruf, Partnerschaft etc.). Auf ihren Wunsch habe ich den Kontakt zu ihr abgebrochen, weil es für sie und ihren Freund das Beste ist. Ja, sie ist wütend auf mich. Ja, ich weiß von ihren Schmerzen, die in ihr toben. Und - ja, ich war derjenige, der sie die ganze Zeit am schlimmsten verletzt hat. Sie hat von ihrem neuen Freund schon jetzt viel Besseres bekommen.

Ich könnte aus Schuldgefühlen heraus vor ihr niederknien. Weinen und sagen, wie sehr sie mir fehlst. Wie sehr der Gedanke an ein eigenes Kind namens Beatrice, dass sie - wohl nie das Licht der Welt erblicken wird, mein Herz zerreißt. Es würde wohl nichts bringen.

Yo, ich pack' so langsam meine Umzugskarton und die Reise an die Nordsee beginnt. Ende Januar 2017.

Beste Grüße,
Maximilian

Mehr lesen

7. November 2016 um 11:07

"Yo" ist nur ein Partikel, das ich gerne am Satzanfang verwende. Hinter diesem Thread steckt wohl nur mein Schuldeingeständnis. Danke Supersonicc666. Es geht nach Cuxhaven. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Eine Frau erobern / zurück gewinnen
Von: idiot1985
neu
7. November 2016 um 10:42
suche nach antworten
Von: alee154
neu
7. November 2016 um 9:29
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen