Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll man davon halten, bzw denken

Was soll man davon halten, bzw denken

23. August 2011 um 19:08 Letzte Antwort: 23. August 2011 um 20:41

Hallo,hoffentlich kann mir jemand von euch sagen was man davon halten soll....

.Ich versuche mich kurz zufassen
ich war mit meinen ex-freund 2 Jahre zusammen. An einen montag abend waren wir einkaufen und haben noch den urlaub geplant über weihnachten. Am nächsten Tag als ich von der Arbeit kam standen meine sachen gepackt vor der Tür (wir hatten gebaut,und sind damals nach nen paar wochen auch gleich zusammen gezogen)
Ich bekam von ihm aber keine vernünftige begründung wieso, weshalb warum. Als meine freundinn dann kam und mich abgeholt hat meinte er dann als ich gegangen bin "das hätte für die ewigkeit sein können"und wahr auch am weinen.
am nächsten abend stand er bei meiner freundinn vor der Tür. Wir haben gesprochen, habe aber immer noch keine wirkliche begründung bekommen. Er sagte immer nur das er das tun mußte....
Dann haben wir uns drauf geeinigt das es nur eine räumliche trennung ist.Dann fingen seine eltern ihn zu kontrollieren und ihn vor die wahl zu stellen ich oder sie.na ja lange rede er hat sich für seine eltern entschieden. Wir hatten seit februar dann keinen kontakt mehr. Wenn wir uns mal gesehen haben brachte man gerade mal ein Hallo raus.Er ist Busfahrer, wenn ich dann mal bei ihm mitgefahren bin hat ihn das ziemlich aus der bahn geworfen, mich auch aber er hatte dann gleich tränen in den augen.Vor ein paar wochen habe ich ihn dann auf einer fete getroffen und da ich betrunken war, bin ich mutig gewessen und habe ihn nach monaten angesprochen.Wir haben uns dann ne weil ganz nett unterhalten, ich habe ihn dann noch zum Taxi gebracht und es war ne ganz komische situation wir haben uns zum abschied dann umarmt. Ich hatte aber das gefühl das er mich gerne geküßt hätte. Zuhaus angekommen haben wir dann noch nen paar sms geschrieben das es ja schön war mal wieder mit einander zu reden etc.das ganze ist nun ca 8 wochen her.
Sonntag habe ich von ihm aufmal eine sms bekommen, wo er dann halt fragte ob ich montag also gestern lust hätte mit ihm zu ner Messe zu fahren. Ich habe zu gesagt. Er hat mich dann gestern Morgen abgeholt (ich konnte die nacht davor garnicht schlafen). Es gab eine sehr inninge herzliche umarmung. Und dieses merkwürdige gefühl war wieder da. Wir sind dann zur Messe gefahren. unterwegs so nen bisschen small talk was man so die letzen monate gemacht hat etc. Auf der Messe dann gab es immer wieder zufälligen Körperkontakt.Nach der Messe sind wir dann noch zu Ikea gefahren (Männer und freiwillig zu Ikea???) haben da dann Mittag gegessen und anschließend ging es dann durch die Möbelausstellung alles war ganzlocker und unverkrampft.Dann gibt es in der Ausstellung ja immer diese musterwohnungen (55qm ) da sind wir rein und dann hat er mich geküßt.... (muß dazu sagen er ist die sorte Mann für die sowas in der Öffentlichkeit garnicht). Anschließend waren wir noch ein bisschen Einkaufen bei Real. Alles war eigentlich wie vor der Trennung.Auf dem nach Hause weg sind wir dann ein Eis essen gegangen.Irgendwann waren wir halt bei mir zuhaus, er hat dann noch den einkauf mit rein gebracht.Wollte dann eigentlich Tschüß sagen, man konnte aber merken das er nicht wirklich gehen wollte.Wollten uns dann zum abschied umarmen und die umarmung hörte garnicht und seine hand ging wandern (er meinte dann er müßte ja mal fühlen ob noch alles da ist (ich habe seit der trennung 25 kg abgenommen) ). sind dann halt irgendwann auf den sofa gelandet.Das ganze lief dann in richtung sex aus.Ich habe dann aber irgendwann die notbremse gezogen weil ich mir nicht sicher war und es eigentlich nicht wollte das da die ganze gefühle wieder aufgewühlt werden.Er mußte dann auch los weil er noch rasen mahen mußte.Ich habe ihn dann gesagt das er ja danach wieder kommen könnte und wir noch grillen können. Er kam dann auch wieder, wir schöön draussen gesesen und gegrillt nen glas wein dabei getrunken.... irgendwann wurde es dann zu kalt und wir sind rein gegangen.... kuscheln etc. Irgendwann ist es dann halt zum Sx gekommen. Es war wunderschön, besser noch als wie wir noch zusammen waren... und es war halt schön wieder mit ihm gemeinsam einzuschlafen etc.man konnte ihn richtig ansehen wie auch er das ganze genoßen hat. Aber leider ist jede Nacht mal vorbei .

Sorry für den langen Text habe mich schon kurz gefasst.
Aber kann mir jemand von euch sagen was ich da nun von halten soll, bzw das einordnen ..... ich bin mit meinen latein echt am ende ich werd nicht schlau drauss....

wäre echt nett

danke lg

Mehr lesen

23. August 2011 um 20:06

Schon recht merkwürdig das mit euch
Habe erstmal eine Frage kamst du mit seinen Eltern gut aus?
Den jetzt wo ich das durchlese kommt es mir so vor als wäre er lieber noch mit dir zusammen doch jemand setzt ihn unter druck. Wo er sich nicht darüber weg setzen kann.
Deshalb auch kein grund warum er sich so verhält. Könnte er irgendetwas haben ich meine das er krank sein könnte oder das er denkt das du krank sein könntest?
Hast du ihn jetzt mal darauf angesprochen was los ist? Warum er so ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2011 um 20:41

...
hi
ja seine eltern setzen ihn extrem unter druck. bin mit denen eigentlich sehr gut ausgekommen.Aber so im nachhinein erfährt man einige sache. Die 10000 euro ausgesetzt für nen enkelkind. Wir wollten noch keine kinder. habe mal mit einer ex von von ihm gesprochen da war es damals das gleiche. zu ihr hat er aber gar keine kontakt mehr nach der trennung.Die Haben wiegesagt ja zu ihm gesagt wenn er wieterhin kontakt zu mir hat das sie dann den kontakt zu ihm abbrechen. Aber das paßt mit gestern auch nicht zusammen wir waren ja schließlich zusammen in der öffentlichkeit und uns haben ja auch leute gesehnn die wir kennen.... ich bin nicht krank.Er war letztes jahr viel krank aber das ist alles wieder in ordnung bis auf sein Cholesterin spiegel.
habe ihn drauf angesprochen aber keine antwort bekommen. Er ist sowieso nicht so der, der groß über gefühle redet...
ich weiß echt nicht wie ich mich jetzt verhalten soll , ob es hoffnung gibt ?
ich liebe ihn nach wie vor.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook