Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun? Welche Frau kann mir helfen?

Was soll ich tun? Welche Frau kann mir helfen?

14. Dezember 2008 um 19:59 Letzte Antwort: 15. Dezember 2008 um 19:18

Hallo! Ich hoffe sehr, dass ich hier ein paar Ratschläge bekomme.
Um mir die Finger nicht wund zu schreiben erzähle ich meine Geschichte in Kurzform. Ich bin 28 Jahre und hatte vor kanpp 18 Monaten eine Beziehung mit einer damals 37 Jahre alten Frau. Wir waren wahnsinnig verliebt, weil wir zuvor leider vieles gemeinsam durchmachen mussten. Viele Leute haben sich bereits eingemischt, als wir noch gar nicht zusammen waren und wir mussten unsere Beziehung daher geheim halten, womit wir aber keine Probleme hatten. Meine Ex hat noch zwei kleine Kinder von 5 und 10. Leider habe ich dann einen sehr schlimmen Fehler gemacht, wodurch die Beziehung endete. Nach meinem Fehler hatte ich einfach den Rückhalt durch sie vermisst und sie hat dann nur noch abgeblockt, was dann zum Ende führte. Aber kurze Zeit später waren wir wieder die engsten Freunde, vielleicht auch ein bissel mehr (keine Sex mehr aber DVD-Abende zusammengekuschelt und so weiter). Für mich war das okay soweit und für sie auch. Dann hat sie aber einen festen Job begonnen und hatte kaum noch Zeit, antwortete nicht mehr auf meine Mails oder Anrufe und zog sich völlig zurück ohne mir damals gesagt zu haben warum. Das hat mir sehr weh getan, weil wir uns versprochen hatten, immer ehrlich und aufrichtig zu sein. Problem ist auch, dass ich sie ständig im Studio sehe und ich dann auch heute noch weiche Knie bekomme. Bin ihr schon hinterhergelaufen, habe ihr kleine Geschenke gemacht (keine Sorge, bin kein Stalker), über die sie sich sehr gefreut hat. Nun hat sie mir aber gesagt, dass sie jmd. Neues gefunden hat. Mir tut das schon sehr weh, wohmöglich liebe ich sie auch noch.
Was soll ich nur tun? Habe schon einmal so sehr um sie gekämpft, was auch zum Erfolg führte. Aber dieses Mal ist es irgendwie anders, damals hat es ihr nämlich gefallen, wie ihr Löwe für sie gekämpft hat. Klar, sie ist wohl keine Frau für mein Leben, aber sie fehlt mir einfach so sehr ;-<! Denke ständig an sie und weiß gar nimme was ich tun soll. Denke wohl, es ist das bste den Kontakt erst einmal ganz abzubrechen, oder? Also auch keine Geschenkle oder Aufmerksamkeiten mehr oder? Die nimmt sie allerdings immer noch gerne an. Weiß auch, dass ihr Neuer ein echter Vollpfosten ist und ich der Beziehung maximal 3 Monate gebe, dann ist wieder Schluss. Aber dass sie nun nen Neuen hat ist net das eigentliche Problem, vielmehr ist mein Problem, dass sie mir einfach immer fehlt, ob sie single ist oder vergeben. Ich bin daher auch kaum offen für ne neue Beziehung, obwohl ich da keine Probleme haben dürfte da die Mädels (soll net arrogant klingen, sorry) offenbar Schlange stehen, ich aber so benebelt bin, dass ich gar nix mitbekomme.

Welche erfahrene Frau hat nen Rat für mich?

Dankeschön!

Mehr lesen

15. Dezember 2008 um 11:49

Was soll ich tun? Welche Frau kann mir helfen?"
Hallo Maurice1980,
bin zufällig auf deinen Beitrag gestoßen und las ihn mit Interesse.
Mein Freund hat nämlich dasselbe Baujahr wie Du und auch ich bin älter als er ! (6 Jahre).
Da ich aufgrund des Altersunterschiedes (was bei uns noch nie ein Problem war) manchmal auch eine andere Meinung vertrete als er, könnte deine Frage vielleicht darauf beruhen.
Was ich meine ist, daß Du vielelicht mit dem Fehler, den du begangen hast, deine Freundin irgendwie auf "Habacht-Stellung" geht. Da ich nicht genau weiß was speziell vorgefallen ist und ich deine Freundin nicht kenne, kann ich dazu nix genaues sagen. Ich geh eben nur mal von mir aus und habe momentan mit meinem Freund auch kleine "Verständigungsschwierigkeiten " was eben evtl. mit dem Alter und der fehlenden (?) Reife zu tun haben könnte.
Du mußt vielleicht auch verstehen, daß deine Freundin bereits einiges hinter sich hat, noch dazu Mutter ist (ich übrigens auch!) und sich genau überlegt, wie ihre Zukunft wohl aussieht. Wobei auch bestimmt die Angst mitspielt, daß Du sie irgendwann für eine jüngere verläßt. Wieso sollte sie sich also den ganzen "Streß" antun, wenns eh schon schief läuft. Kann sein, daß Du einen zu großen Fehler begangen hat, mit dem sie nicht klar kommt.
Aber wenn ihr euch doch eigentlich so toll verstanden habt, redet ganz viel miteinander, zeig Ihr aufrichtig, wie wichtig sie Dir ist.
Und ihr neuer Freund dient vielleicht nur als Lückenbüßer, um schneller von dir loszukommen, was aber fast unmöglich ist, wenn sie dich liebt.
Irgendwie kenn ich das alles auch von mir. Hab jetzt einfach mal drauf losgeschrieben was mir dazu einfällt. Hoffe ich konnte dir bissl weiterhelfen.
Man liest sich! Alles Gute und Kopf hoch, bedräng sie aber nicht, sie wird Zeit brauchen. LG - Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2008 um 19:18

Kopf hoch!!
hallo!!!
Auch ich habe deinen Beitrag mit Interesse gelesen und frage zuerst einmal:

was bitte hast du denn für einen schlimmen Fehler gemacht???das sie so abblockt??
Hast du sie betrogen?? Sei ehrlich denn das könnte der Knackpunkt sein. Falls es so ist..das tut verdammt weh und würde ihr Verhalten absolut erklären.Sie liebt dich vielleicht wirklich nochimmer und hätte es gerne versucht -das erklärt die DVD Abende und die Freude über deine kleinen Geschenke-aber kann einfach nicht ..ich wüsste nicht ob ichs könnte Nur FALLS meine Vermutung stimmt.
und das mit dem Neuen könnte viele Gründe haben, vielleicht stimmt es vielleicht nicht , vielleicht ist es nur Schutz für sich und ihre Kinder.
Das du immernoch leidest zeigt ja das sie dir seehr viel bedeutet. Ich weis ja wirklich nicht was da vorgefallen ist aber vielleicht kannst du sie ja nocheinmal dazu bewegen mit dir zu sprechen und dann kannst du nochmal versuchen etwas zu klären und ohne Druck herausfinden ob sie dich noch liebt .
Ich wünsche dir gaaanz viel glück denn ich weis wie sehr du leidest.
Schreib mir ruhig wenn du möchtest und man dir helfen kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest