Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun??mein freund hat mich geschlagen

Was soll ich tun??mein freund hat mich geschlagen

18. September 2009 um 16:52

hey leute ich hab da mal ne dringende frage mein freund hat mich im streit mit dem kopf gegen denn kühlschrank gehauhen und für ihn bin ich der auslöser gewesen und anscheinend tut es ihm ja noch nicht mal leid ich würde ihn ja imemr so auf die palme bringen usw.. ich finde aber man sollte seine agresionen unter kontrolle halten udn das ist ja nicht das erste mal gewesen was soll ich tun ich liebe ihn über alles aber so kann es doch nicht weiter gehen??

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 18:13

Auch Gewalt in der Beziehung
Hallo marylicouz,

erlebe das gleich wie Du. Immer wieder sind es Kleinigkeiten, die meinen Partner dermaßen aufregen, dass er ausrastet. Er ist nicht sehr belastbar, Kleinigkeiten bringen ihn schon auf die Palme.
Er hat mich schon überall hingeschubst oder auf den Boden gestossen, an Schränke oder Wände geschoben. Auch packt er mich immer wieder am Hals oder an den Haaren. Wenn er sich wieder beruhigt hat, tut es ihm immer wieder leid.
Es hört sich blöd an, aber ich liebe ihn und kann mir alles ohne ihn trotzdem nicht vorstellen, aber ich weiß, dass das ganze keine Zukunft hat. Doch ist es ist schizophren, wenn er wieder normal ist, streichelt er mich sehr zärtlich, dann verdränge ich alles andere. Denke manchmal auch ans Schlußmachen, habe aber da auch nicht die Kraft und die Finanzen, um auf eigenen Beinen zu stehen.
Um immer wieder auf die Beine zu kommen, telefoniere ich oft mit der Telefonseelsorge, weil ich meine Familie und Freunde raushalten möchte und mich schäme.
Vielleicht hilft Dir dies auch, bis auch Du einen Weg gefunden hast, Deine Beziehung zu beenden.
Mein Freund sagt zwar immer, dass er mich liebt, doch hat mir jemand einen Spruch mit auf den Weg gegeben, der nachdenklich machen sollte:
"Wenn es weh tut, ist es keine Liebe!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 15:08

Liebst du oder brauchst du ihn?
verlass ihn!!!! bitte glaub mir, wenn er das einmal gemacht hat dann wird er es immer tun. du sagst du liebst ihn. würdest du ihm schmerzen zufügen? ich glaube dass man keinem menschen den man liebt weh tut bzw weh tun und es nicht bereuen würde! wenn du bei ihm bleibst, wirst du dich verändern. die angst vor ihm wird steigen. immer öfters wirst du traurig sein und tränen vergießen. du wirst dich sehr zurückziehen und deine freunde werden dir nach und nach davon laufen. dein leben wird an dir vorbei ziehen und du wirst es gar nicht merken, weil du viel zu sehr an dem festhalten wirst, was dir am meisten weh tut und dir das nimmt was dich glücklich macht.....
willst du das?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 20:55

Ganz schnell verlassen!!
Es führt kein anderer Weg daran vorbei: Bitte tu mir den Gefallen und verlass ihn!!!
Ich spreche aus Erfahrung!! Ich habe das gleiche durchgemacht wie du - nur mit dem Fehler, dass ich mich zwar erst von meinem Ex getrennt habe, ihn aber nach paar Wochen noch eine Chance gegeben habe! Es ist zwar in den 3 Monaten, die wir dann noch zusammen waren sehr schön gewesen, sehr harmonisch un keine aggressiven, cholersichen Anfälle mehr seinerseits, aber was habe ich als Dank dafür bekommen?
Einen Arschtritt dafür!! Er hat mich einen Tag bevor wir den Mietvertrag unterschreiben sollten verlassen!

Glaub mir, wenn man sowas verzeiht, geht der Respekt noch mehr verloren und die Hemmschwelle wird immer niedriger!

Ich kann gut verstehen, wie du dich jetzt fühlst und du denkst sicher, es gibt noch Hoffnung und er wird sich ändern und ich sage dir ganz klar: NEIN!!!!!

Ich weiß, die Wahrheit tut weh und vielleicht musst du die Erfahrung selbst leider machen....aber ich würds dir gern ersparen! Du kannst nur dich selbst schützen, wenn du dich sofort trennst!
Viel Kraft!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 13:26

Geh solange du noch kannst!...
ich hab mir die selbe frage über monate hinweg gestellt weil ich genau das gleiche durchgemacht habe! verlass ihn!! er wird sich nicht ändern - wenn dann nur zum schlechten!! solche typen haben keinen respekt mehr und sie wissen gar nicht was sie eigentlich tun! er sagt, du bringst ihn auf die palme - ja den satz hab ich von meinem exfreund auch immer wieder gehört und es ist absolut armselig - die schuld bei dem opfer suchen mein gott wie traurig. man muss schon ein ganz besonderer feigling sein, um sich als man an einer frau zu vergreifen! ich hatte auch unzählige blaue flecke, immer wieder... und dann benahm er sich hinterher wieder wie ein komplett anderer mensch, total schizophren. er hat mich geschlagen, gewürgt und solange geschubst, bis ich gegen einen schrank oder sonstiges geknallt bin und selbst dann war es ihm noch nicht genug. er hat mich zudem immer wieder übelst beleidigt und mir gedroht, dass er mich umbringt. ich bin aus unsrer gemeinsamen wohnung schließlich vor einigen wochen ausgezogen, nachdem ich endlich die gelegenheit dazu hatte!
wie viel schmerz willst du dir noch zufügen lassen??? willst du eines tages im krankenhaus aufwachen - sofern er dich nicht zu tode prügelt?? diese menschen ändern sich nicht!! glaub mir ich weiß wovon ich rede denn ich hab genau darauf auch so lange zeit gehofft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 19:06

Egal wie schwer es, ist trenn Dich sofort von Ihm
Hallo Marylicouz,

es mag sein, das du denkst , du liebst diesen Menschen über alles.
Es mag sein, das er Dich sogar auch liebt und dir irgendwann versprechen wird , er tut es nie wieder.
Er wird es aber wieder machen und es wird immer schlimmer und böser werden. Du wirst dich mehr und mehr gedemütigt fühlen, wenn er ohne Grund auf Dich los geht.
Ich habe eine ähnliche Geschichte durchgemacht. Er hat mich geschlagen, mir mit dem Kissen die Luft abgedrückt, mir die Rippen gebrochen und mich halb erwürgt. Meine Katze aus dem Fenster geworfen und was man alles tun kann um den anderen zu verletzen. Alles war immer meine Schuld.

Ich war drei Jahre mit ihm zusammen , im ersten Jahr hat er nie was gemacht, alles war toll und er war meine große Liebe. als ich mit ihm zusammen gezogen bin fing es langsam an. Es war am Ende die Hölle, weil er mich auch psychisch immer kleiner machte.
Bin dann ausgezogen und habe mich getrennt. Er hat diese Trennung bis heute nicht akzeptieren können und das ganze ist schon fast drei Jahre her. Habe ihm keine Chance mehr gegeben.

Mach Dir Dein Leben nicht kaputt. Ich war lange nicht in der Lage mich auf jemanden neues einzulassen, weil Du am Ende einfach Angst hast, das Dir so etwas noch einmal passiert.

Fühl dich mal ganz lieb gedrückt. Find aber eine Lösung für Dich.
Männer dieser Art machen einen kaputt.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:44

. . . !!!
ähm ja nein i moch des a grod duach und mia is as wuascht wos er mit mia duad ich liebe ihn und trenn mie sia nd va iam
!!!
und das ist deine entscheidung vlt probier mal i. mit im zu redn oda kuschelt oda k.a

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper