Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun?Könnt ihr mir einen Rat geben?

Was soll ich tun?Könnt ihr mir einen Rat geben?

4. September 2009 um 16:36

ich brauche dringend hilfe, ich habe seit einem jahr einen freund er lebt aber im ausland so das wir uns praktisch nur einige wochen im jahr sehen, im sommer.
es gab am anfang meiner beziehung einen kuss zwischen mir und meinem besten freund.wenn ich mein bester freund sage dann meine ich damit eine jahrelange freundschaft die durch höhen und tiefen gegangen ist und wir füreinander wirklich viel getan haben und bei diesem kuss hat sich nur diese liebe wiedergespiegelt.es klingt vielleicht komisch aber ich liebe ihn wirklich so sehr wie man einen menschen als freund nur lieben kann es waren also keine gefühle im spiel die darauf hindeuten würden dass er mehr als ein freund sei nur hat er einige mal angedeutet dass er auch weitergehen würde und ich eine besondere person für ihn bin und er kein problem deswegen hätte.nun überlege ich diese freundschaft deswegen komplett zu beenden.gefühle habe ich nur für meinen freund und nicht einen augenblick lang hab ich dran gedacht ihn zu verlassen und ich habe nie an meiner liebe zu ihm gezweifelt weil er meine welt geworden ist, aber ich weiß auch dass er mir einige sachen verheimlicht und mich angelogen hat als ich ihn draufangesprochen habe und es hatte mit mädchen zu tun.auch ist er wohl der eifersüchtigste mensch den ich kenne und er verbietet mir alles mögliche, von kontakt zu einigen jungs über kleidung und ausgehen.
ich mache all das mit obwohl ich oft zu hören bekomme dass das nicht geht und ich mir das nicht gefallen lassen soll.
jetzt weiß ich nicht ob ich diesen kuss erwähnen soll denn ich will ihn nicht anlügen und wie schon gesagt, es war wie kein kuss der gefühle in mir geweckt hat.

Mehr lesen

6. September 2009 um 13:16

Mit Sicherheit
kann ich behaupten dass er meine welt ist weil ich ihn wirklich über alles liebe, ich hätte auch nie gedacht dass ich das schaffe bei solch einer entfernung aber wenn man ununterbrochen an jemanden denkt und ihn jeden augenblick vermisst dann kann man nur sagen dass man diese person unglaublich liebt.
ich danke dir für deine antwort nach stundenlangem warten hatte ich es wirklich nötig von jemandem zu hören wie eine dritte person dies beurteilt.zwar waren es nur freundschaftsküsse aber es waren nun mal küsse und ich verstehe einfach nicht weshalb mich diese angelegenheit seit einer woche plagt.
und ich könnte ihm niemals mit schluss machen drohen dafür hänge ich einfach zu sehr an ihm und ich will auf keinen fall riskieren ihn zu verlieren ich habe mir sogar überlegt welcher grund mich dazu bewegen würde schluss zu machen und ich bin zu dem entschluss gekommen dass es keinen gibt. bitte beantwortet noch meine offenen fragen ich wäre unendlich dankbar!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2009 um 18:05

Nochmals
dass ich auf einmal diese gewissensbisse habe und seit einer woche keine ruhe finde, ich verstehe nicht woher das kommt und habe angst dass es auch nicht mehr verschwindet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 10:49

Nun ja..
du hast schon recht aber ein kuss ist nun mal ein kuss und wenn ich mir hier so anschaue wie manche leute auf solche probleme reagieren dann fühl ich mich unglaublich schlecht und denke dass ich der schlimmste mensch der welt bin.
ich will einfach nur wieder so glücklich sein wie vorher und mich nicht mehr so schlecht fühlen.meine freundin hat dazu gesagt, dass die zeit alle wunden heilt aber ist dass wirklich so?vielleicht muss ich es von einem außenstehenden hören.wird mich das mein lebenlang verfolgen oder werde ich bald irgendwann sagen können "war damals die Laune,ist vorbei"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 12:28

...
hallo,

nun da du mich schon per pn um meine hilfe gebeten hast, möchte ich dir versuchen zu antworten.
obwohl berlinerhengst eigentlich schon alles dazu gesagt hat.

du scheinst noch sehr jung zu sein und deine ersten erfahrungen zu sammeln. es ist schön, das erste mal verliebt zu sein, aber bei dir sind die umstände leider nicht die besten.
ich meine damit, dass dein freund so weit weg wohnt und so eine engstirnige meinung von einer beziehung hat.
ihr seht euch wenige wochen im jahr und er will die volle kontrolle über dein leben? dabei ist er selbst unehrlich, wie du selber schreibst.

glaubst du, dass er das ganze jahr zuhause sitzt und nur an dich denkt? glaubst du, das eure beziehung zukunft hat unter diesen voraussetzungen?
ich antworte auf beides mal vorsichtig nein.

ich finde es toll, dass du so hohe moralische wertvorstellungen hast. die hatte ich ganz, ganz früher auch mal. im laufe der zeit ändern sich aber viele ideale und werte und manchmal auch die eigene moral.

ich kann an diesem kuss überhaupt nichts schlimmes finden. vielleicht war es nur neugier? oder nur ein trostversuch, der wunsch nach geborgenheit, wo dein freund so unendlich weit weg wohnt?
mach dich deswegen nicht fertig. hake es als einen ausrutscher ab und erzähl ihm nichts davon.

aber ich möchte dir nochwas raten. verschwende nicht soviel kostbare zeit deiner jugend mit warten. geniesse deine zeit.
verschliesse dein herz nicht vor einem möglichen traumprinzen, der vielleicht ganz in deiner nähe ist.

solange du eine schöne zeit mit deinem freund in der fernbeziehung hast, geniesse es, aber verschliesse dich nicht vor dem restlichen leben. denn den größten teil verbringst du ohne ihn.

alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 18:12

Aber warum...
warum dauert das so lange und woher kommt es auf einmal bis jetzt war alles ok ich hatte keinerlei probleme damit aber jetzt wäre es nicht übertrieben zu sagen ich denke 24 stunden an nichts anderes.ja schöne beschreibung denn mein "porzellanladen" ist mir das wichtigste ich hab viel abstriche dafür gemacht vieles aufgegeben mein leben regelrecht umgekrempelt und jetzt komm ich mir vor wie die größte betrügerin der welt.zu verlangen es zu vergessen wäre zu gierig von mir ich will doch nur dass ich kein schlechtes gewissen mehr habe und meinen freund kommenden sommer ansehen und berühren kann ohne höllenqualen auszustehen...
normalerweise bin ich wirklich nicht so, ich bin ein ziemlich schlaues mädchen und kann gut unterscheiden und versuche jeden zufrieden zu stellen und versuche auch jeden kleinsten fehler zu vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 18:13
In Antwort auf dyan_12768736

Aber warum...
warum dauert das so lange und woher kommt es auf einmal bis jetzt war alles ok ich hatte keinerlei probleme damit aber jetzt wäre es nicht übertrieben zu sagen ich denke 24 stunden an nichts anderes.ja schöne beschreibung denn mein "porzellanladen" ist mir das wichtigste ich hab viel abstriche dafür gemacht vieles aufgegeben mein leben regelrecht umgekrempelt und jetzt komm ich mir vor wie die größte betrügerin der welt.zu verlangen es zu vergessen wäre zu gierig von mir ich will doch nur dass ich kein schlechtes gewissen mehr habe und meinen freund kommenden sommer ansehen und berühren kann ohne höllenqualen auszustehen...
normalerweise bin ich wirklich nicht so, ich bin ein ziemlich schlaues mädchen und kann gut unterscheiden und versuche jeden zufrieden zu stellen und versuche auch jeden kleinsten fehler zu vermeiden.

...und
sollte ich nicht zu mindest an meinem Geburtstag ein bisschen glücklich sein können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2009 um 16:57

Nein...
nicht ganz geschafft leider.und es war ja nicht ein einziger kuss.das mein ich ja.zwar ist es mittlerweile besser als anfangs aber es kommt ab und zu halt wieder hoch.wie gesagt ob es so ist weil ich momntan halt null kontakt zu meinem freund habe...ich hoffe dass es aus dem grund ist.also auf die eben rächen etc will ich gar nicht erst.aber ich frag mich auch ob mein problem eher ist dass ich an sich damit klarkomme aber dass es mich nicht in ruhe lässt wenn ich mir vorstelle wie mein freund das finden würde.
Ich muss ihn nicht lieben, aber das sucht man sich leider nicht aus sondern das passiert einfach, meine angst ist halt die dass ich weiter so bin wenn ich ihn dann sehe und die zeit gar nicht genießen kann sondern immer ein nagen im kopf hab...oder ob ich dann sagen kann, war alles unnötig wenn ich bei ihm bin kann ich alles vergessen und mich darauf konzentrieren dass es uns gut geht...und selbstbewusst bin ich einfach nicht war ich nie und werde ich auch (vermute ich) nicht sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 13:55

Heute...
geht es, also seit dem das ganze angefangen hat ist es auch gott sei dank besser geworden und es ist ja so dass ich zu mindest jeden tag über stunden mit ihm telefonieren konnte und natürlich ist er mein "traummann" gar keine frage nur jetzt ist noch nicht mal 10 minuten telefonieren in der woche drin da er wehrdienst ableistet.ich vermute/hoffe dass das auch der grund ist weswegen ich so am rad drehe.er kommt nicht nach deutschland, sondern ich würde dann familie,freunde hier verlassen und dorthin ziehen.
du bist nun mal ein stückchen älter und kannst das alles anders beurteilen, bei mir schwebt halt noch die angst dass ich mit 30 dann da sitze neben ihm, und mich ein fehler den ich mit 19 gemacht hab zermürbt.ich will dann darüber lachen können und sagen können "schwamm drüber".trennen kommt gar nicht in frage.niemals.
natürlich will ich mich entscheiden,ich bin nicht masochistisch und steh drauf schmerzen zu spüren, aber immer wenn ich mich dafür entscheide es abzuhaken und wieder glücklich zu sein dann kommt wieder der gedanke dass ich mir das einrede und ich in wirklichkeit ein schlechter mensch bin.wie gesagt momentan gehts wieder etwas bergauf aber die angst dass es dann wieder irgendwann bergab geht (was dieses thema angeht) ist halt immer irgendwie da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen