Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun?

Was soll ich tun?

7. April 2007 um 12:28

Also erstens mal weiß ich gar nicht ob ich hier richtig bin. Das müsste eigentlich bei Scheidung/Untreue rein, aber sowas gibts ja hier nicht
Ich hab ein Problem
Ich bin ein Typ, der eine Frau liebt. Die Frau liebt auch mich. Das Problem ist. Die Frau ist seit einem Jahr verheiratet und seit 6 Jahren mit ihrem Mann zusammen. es ist nicht "nur", das sie fremdgeht, oder wir uns gegelmäßig treffen um sex zu haben. wir albern rum, haben spaß, erzählen uns dinge, kuscheln, all solche dinge. Wir sehen uns immer wenn es geht! Wir chatten STUNDEN täglich! Wir simsen den ganzen Tag über! Wir haben uns sogar prepaid-karten extra gekauft, wo die sms und die minute nur 4 cent kosten also wir haben immer kontakt, sie muss praktisch nur raus wenn sie für ihn kochen muss oder duschen oder so haushaltsgeschichten erledigen muss. die beiden machen gar nichts zusammen. sie waren in 6 jahren nicht einmal im kino (also die beiden alleine). 2 mal waren sie gemeinsam essen in 6 jahren! (ich wollte euch nur sagen, wie er so ugnefähr ist und das schärfste ist, sie vermisst das alles, dieses gemeinsame) und das komische ist, ihr mann merkt gar nichts! er merkt nicht, das sie einen anderen hat und er merkt nicht, das sie unglücklich ist, aber sie kann sich trotzdem nicht so richtig von ihm lösen, weil sie halt 6 jahre schon zusammen sind. er ist ja auch kein ... oder megaschlechter mensch, blos er kann ihr nicht das geben, was sie braucht, versteht ihr was ich meine? Wir hängen jeden abend vor dem computer ab, außer samstags. wir können uns leider meistens nur zu den zeiten sehen, wenn ihr ehemann weg ist, beim fußball-training, manchmal auch freitagabend, dann ist sie mit ihrer "freundin" unterwegs. also ich kenne sie jetzt seit 8 monaten. also seit 8 monaten haben wir intensiven kontakt, ok auch wenn das meiste davon nur chatten ist. seit 3 monaten treffen wir uns regelmäßig. wenn wir uns sehen, hängen wir meistens nur im auto ab und albern rum und lachen viel. wir haben schon oft versucht, unseren kontakt zu unterbrechen, um einfach mal zu sehen ob das geht, aber das wollen wir beide nicht. sie hat durch mich kennen gelernt, was richtige liebe ist und jetzt weiß sie endlich, was sie in den letzten 6 jahren verpasst har. das sagt sie selbst! was sie auch sagt, dass ihre ehe nicht ewig hält! das ist doch ein statement oder? ich wollt euch erstmal nur sagen, wie das so ungefähr zwischen uns ist, und wenn ihr fragen habt, fragt ruhig.
also ich weiß nich so richtig wie das weiter gehen soll. wenn sie mit ihrem ehemann isst, bin ich eifersüchtig, und wenn sie nachts um 12 oder halb 1 ins bett geht, bin ich eifersüchtig und denke nach, das ihr ehemann vielleicht mit ihr schlafen will und sie es dann auch macht. und wenn ich mich mit einer anderen frau treffe, weiß sie ja wann es ist, und sie heult dann den ganzen abend, weil sie damit nicht klar kommt, was ich gerade mache.
was soll ich machen?

Mehr lesen

7. April 2007 um 15:36

Ihr solltet zusammen sein,
also leite das in die Wege bzw. sie sollte sich von ihrem unerfüllenden Mann trennen.

So einfach und doch so schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 5:29
In Antwort auf indirekt

Ihr solltet zusammen sein,
also leite das in die Wege bzw. sie sollte sich von ihrem unerfüllenden Mann trennen.

So einfach und doch so schwer

Hmmmm
also was ich noch sagen muss. ich bin 24. sie ist auch 24 und ihr ehemann ist 26. sie haben keine kinder, kein haus, kein blablabla, und sie hat einen ehevertrag, der zu ihrem vorteil ist!

wie soll ich das machen mit dem ultimatum? soll ich zu ihr sagen. ich will dich 2 monate nich sehen und dann entscheide dich oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 5:34
In Antwort auf olav_12764461

Hmmmm
also was ich noch sagen muss. ich bin 24. sie ist auch 24 und ihr ehemann ist 26. sie haben keine kinder, kein haus, kein blablabla, und sie hat einen ehevertrag, der zu ihrem vorteil ist!

wie soll ich das machen mit dem ultimatum? soll ich zu ihr sagen. ich will dich 2 monate nich sehen und dann entscheide dich oder wie?

Wie kommt das rüber?
was ich auch noch sagen wollte... wie kommt das rüber wenn ich zu ihr sage, wenn du bei deinem mann bleibst, lebst du wie ein zombi, also wie ein lebender toter. und wenn du zu mir kommst, lebst du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 7:01
In Antwort auf olav_12764461

Wie kommt das rüber?
was ich auch noch sagen wollte... wie kommt das rüber wenn ich zu ihr sage, wenn du bei deinem mann bleibst, lebst du wie ein zombi, also wie ein lebender toter. und wenn du zu mir kommst, lebst du!

...natürlich nicht....
hallo du grosser unbekannter....
natürlich sagst du ihr das nicht so wie oben beschrieben mit dem zombi usw....
aber du kannst ihr ganz einfach die frage stellen, "was sie noch an ihrem ehemann hält", bzw. "ob sie sich ein leben mit dir vorstellen könnte" ????!!!!
schließlich scheinst du ihr das zu geben was sie an ihrem mann vermisst! weshalb sollte sie noch bei ihrem mann bleiben? in der hoffnung, das es wieder zu wird wie früher??? dazu ist vermutlich schon zu viel zeit vergangen....vielleicht hat sie angst alles kaputt zu machen! das gefühl zu haben nicht gekämpft zu haben, für das was "früher" mal war!!! aber wo ist das früher? das gefühl erlebt sich im moment scheinbar nur mit dir...und die ganzen jahre hat sich die beziehung in eine richtung entwickelt, die platz für jemand anderen geschaffen hat - nämlich für dich...

frag sie, was sie möchte und wie sie sich das ganze weiterhin vorstellt. sag ihr auch, das du so nicht weiterleben kannst - so zwischen zwei stühlen! sie ja offenbar auch nicht, wenn sie weint wenn du eine andere frau bei dir hast....

stelle sie vor eine entscheidung, denn sonst geht das ganze hin und her noch ewig....

lg und viel glück
herzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 15:13
In Antwort auf ige_12290614

...natürlich nicht....
hallo du grosser unbekannter....
natürlich sagst du ihr das nicht so wie oben beschrieben mit dem zombi usw....
aber du kannst ihr ganz einfach die frage stellen, "was sie noch an ihrem ehemann hält", bzw. "ob sie sich ein leben mit dir vorstellen könnte" ????!!!!
schließlich scheinst du ihr das zu geben was sie an ihrem mann vermisst! weshalb sollte sie noch bei ihrem mann bleiben? in der hoffnung, das es wieder zu wird wie früher??? dazu ist vermutlich schon zu viel zeit vergangen....vielleicht hat sie angst alles kaputt zu machen! das gefühl zu haben nicht gekämpft zu haben, für das was "früher" mal war!!! aber wo ist das früher? das gefühl erlebt sich im moment scheinbar nur mit dir...und die ganzen jahre hat sich die beziehung in eine richtung entwickelt, die platz für jemand anderen geschaffen hat - nämlich für dich...

frag sie, was sie möchte und wie sie sich das ganze weiterhin vorstellt. sag ihr auch, das du so nicht weiterleben kannst - so zwischen zwei stühlen! sie ja offenbar auch nicht, wenn sie weint wenn du eine andere frau bei dir hast....

stelle sie vor eine entscheidung, denn sonst geht das ganze hin und her noch ewig....

lg und viel glück
herzle

Sie will ja
siehe titel.

aber ich hab das gefühl, das sie schiss hat mit ihm zu reden. stellt euch das so vielleicht mal vor. ihr seit noch ein kind und macht mist, vielleicht großen mist und müsst es dann euren eltern beichten. anders kann ich mich da auch nicht hineinversetzen (er ist ein spießer und sie kann mit ihm nicht reden, die können noch nichmal über sex reden, ist ja auch wurst eigentlich ) und dann kommt noch dazu, das er kein rüpel ist, kein assi usw... ich kenne ihn nicht persönlich, nur daher, das sie mir ein bisschen was erzählt hat.

ich hab mal eine frage... ist es normal, das er keinen verdacht schöpft? wir schicken uns über 1000sms im monat, auch wenn er dabei ist. er guckt niemals in ihr handy!!! er fragt noch nichtmal was sie da immer schreibt!!! wenn die beiden abends immer essen, schicken wir uns sogar manchmal sms!!! sie sagt, ihr zweithandy ist für ihre beste freundin! hallo??? wir chatten total oft, jeden abend mehrere stunden und ihm interessiert gar nicht, was sie da schreibt, macht oder sonstwas!!! ich bräuchte mal eure meinung dazu

achso und mein weiteres vorgehen ist, ihre ehe voll und ganz zu zerstören. auch wenn sie schon tot ist, aber noch mehr unauffällig dazu beizutragen, anders geht das nicht, hab ich im gefühl. ich werde ihr noch mehr zeigen, wie sehr sie mich vermissen wird, wenn sie sich gegen mich entscheidet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 13:54
In Antwort auf olav_12764461

Sie will ja
siehe titel.

aber ich hab das gefühl, das sie schiss hat mit ihm zu reden. stellt euch das so vielleicht mal vor. ihr seit noch ein kind und macht mist, vielleicht großen mist und müsst es dann euren eltern beichten. anders kann ich mich da auch nicht hineinversetzen (er ist ein spießer und sie kann mit ihm nicht reden, die können noch nichmal über sex reden, ist ja auch wurst eigentlich ) und dann kommt noch dazu, das er kein rüpel ist, kein assi usw... ich kenne ihn nicht persönlich, nur daher, das sie mir ein bisschen was erzählt hat.

ich hab mal eine frage... ist es normal, das er keinen verdacht schöpft? wir schicken uns über 1000sms im monat, auch wenn er dabei ist. er guckt niemals in ihr handy!!! er fragt noch nichtmal was sie da immer schreibt!!! wenn die beiden abends immer essen, schicken wir uns sogar manchmal sms!!! sie sagt, ihr zweithandy ist für ihre beste freundin! hallo??? wir chatten total oft, jeden abend mehrere stunden und ihm interessiert gar nicht, was sie da schreibt, macht oder sonstwas!!! ich bräuchte mal eure meinung dazu

achso und mein weiteres vorgehen ist, ihre ehe voll und ganz zu zerstören. auch wenn sie schon tot ist, aber noch mehr unauffällig dazu beizutragen, anders geht das nicht, hab ich im gefühl. ich werde ihr noch mehr zeigen, wie sehr sie mich vermissen wird, wenn sie sich gegen mich entscheidet.

...
sie hat mir gestern was gesagt. sie wird ihrem mann niemals sagen, dass sie einen anderen liebt. und wenn ich zu ihr sage, sage es deinem mann oder mit uns ist schluss, dann nimmt sie das in kauf das mit uns schluss ist. sie will ihrem mann nicht weh tun, weil er es nicht verdient hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 14:06
In Antwort auf olav_12764461

...
sie hat mir gestern was gesagt. sie wird ihrem mann niemals sagen, dass sie einen anderen liebt. und wenn ich zu ihr sage, sage es deinem mann oder mit uns ist schluss, dann nimmt sie das in kauf das mit uns schluss ist. sie will ihrem mann nicht weh tun, weil er es nicht verdient hat.

Da bleiben dir nicht mehr...
...viele Möglichkeiten. Entweder du akzeptierst das und bleibst trotzdem mit ihr zusammen oder du akzeptierst das und trennst dich von ihr, so wie du es ihr auch gesagt hast.

Durch deine Ankündigung, dich von ihr zu trennen, hast du eine Entscheidung ihrerseits gefordert - und die ist gefallen. Nicht so, wie du es gerne gehabt hättest. Aber eindeutig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 14:47
In Antwort auf olav_12764461

Wie kommt das rüber?
was ich auch noch sagen wollte... wie kommt das rüber wenn ich zu ihr sage, wenn du bei deinem mann bleibst, lebst du wie ein zombi, also wie ein lebender toter. und wenn du zu mir kommst, lebst du!

.....
Der Spruch mit dem Zombie ist verdammt gut

Sags ihr so, aber ohne Vergleich wie "bei mir hast Du es vieeeel besser"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 14:51
In Antwort auf olav_12764461

...
sie hat mir gestern was gesagt. sie wird ihrem mann niemals sagen, dass sie einen anderen liebt. und wenn ich zu ihr sage, sage es deinem mann oder mit uns ist schluss, dann nimmt sie das in kauf das mit uns schluss ist. sie will ihrem mann nicht weh tun, weil er es nicht verdient hat.

Das ist Mitleid, was sie für ihn hat.
Und weil sie das hat, möchte sie ihm nicht weh tun, egal was es kostet ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 15:15
In Antwort auf csilla_12629290

Da bleiben dir nicht mehr...
...viele Möglichkeiten. Entweder du akzeptierst das und bleibst trotzdem mit ihr zusammen oder du akzeptierst das und trennst dich von ihr, so wie du es ihr auch gesagt hast.

Durch deine Ankündigung, dich von ihr zu trennen, hast du eine Entscheidung ihrerseits gefordert - und die ist gefallen. Nicht so, wie du es gerne gehabt hättest. Aber eindeutig.

Das hab ich nicht
ich hab ihr nicht gesagt, sag ihm das es mich gibt oder ich trenn mich von dir. ich wollte nur damit rausfinden ob sie ihm das sagen wird oder nicht. meinst du das ist mitleid warum sie noch bei dem ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 15:18
In Antwort auf indirekt

.....
Der Spruch mit dem Zombie ist verdammt gut

Sags ihr so, aber ohne Vergleich wie "bei mir hast Du es vieeeel besser"

...
meinst du das ernst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 15:55
In Antwort auf olav_12764461

...
meinst du das ernst?

Ja, meine ich
Denn wer so in einem Schema drin hängt, wie sie z.B., der merkt oft nicht, daß das worin er lebt unerfüllend ja wirklich fast untot ist.
Ich lebe doch gar nicht, wenn ich in einer unerfüllten Beziehung bin. Ich vegetiere vor mich hin und hab bis ans Ende meiner Tage die Hoffnung, daß es doch noch besser wird, was es nie werden wird, aber trotzdem hofft man es.

Irrglaube, der ausgetrieben werden muß

Vielleicht ein bißchen krass gesagt, aber so ungefähr ist es trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 16:14
In Antwort auf indirekt

Ja, meine ich
Denn wer so in einem Schema drin hängt, wie sie z.B., der merkt oft nicht, daß das worin er lebt unerfüllend ja wirklich fast untot ist.
Ich lebe doch gar nicht, wenn ich in einer unerfüllten Beziehung bin. Ich vegetiere vor mich hin und hab bis ans Ende meiner Tage die Hoffnung, daß es doch noch besser wird, was es nie werden wird, aber trotzdem hofft man es.

Irrglaube, der ausgetrieben werden muß

Vielleicht ein bißchen krass gesagt, aber so ungefähr ist es trotzdem.

Was sie sagt
sie hat zu mir mal gesagt, das sie durch mich erst begreift, was sie in den letzten 6 jahren vermisst hat. also was ihr die ganze zeit über gefehlt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 16:32
In Antwort auf olav_12764461

Das hab ich nicht
ich hab ihr nicht gesagt, sag ihm das es mich gibt oder ich trenn mich von dir. ich wollte nur damit rausfinden ob sie ihm das sagen wird oder nicht. meinst du das ist mitleid warum sie noch bei dem ist?

Mitleid...
...ist vielleicht eines der Gefühle, welches sie damit verbindet. Aber das einzige ist es nicht, denke ich zumindest. Die Angst vor einem Neubeginn kann genauso zu ihrer Unentschlossenheit beitragen. Oder eben, dass sie sich über ihre Gefühle für dich und für ihn nicht im Klaren ist.

Ich nehme an, du denkst, dass wenn sie ihm von dir erzählt, dass damit auch die Entscheidung fallen müsste. Das kann allerdings auch ein Trugschluss sein. Was auch viele Beispiele hier im Forum bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 17:08
In Antwort auf olav_12764461

Was sie sagt
sie hat zu mir mal gesagt, das sie durch mich erst begreift, was sie in den letzten 6 jahren vermisst hat. also was ihr die ganze zeit über gefehlt hat.

Ja, das meinte ich
Da sie sowieso nicht ohne Dich gemerkt hätte, was ihr fehlt, kannst Du auch noch nachschieben, daß ihr das bei ihrem Mann bis ans Ende aller Tage fehlen wird und sie nie ein erfülltest Leben führen wird.

In 150 Jahren kommt sie Dich dann nochmal besuchen.
Jetzt Zombie, immer Zombie *gruselige geste mach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 20:27
In Antwort auf indirekt

Ja, das meinte ich
Da sie sowieso nicht ohne Dich gemerkt hätte, was ihr fehlt, kannst Du auch noch nachschieben, daß ihr das bei ihrem Mann bis ans Ende aller Tage fehlen wird und sie nie ein erfülltest Leben führen wird.

In 150 Jahren kommt sie Dich dann nochmal besuchen.
Jetzt Zombie, immer Zombie *gruselige geste mach*

Das meinst du, das weiß ich und das weiß sie
ich hab ihr das schon gesagt, das ihr mann ihr niemals das geben kann, was sie braucht, und sie meinte, ich weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 20:46
In Antwort auf csilla_12629290

Mitleid...
...ist vielleicht eines der Gefühle, welches sie damit verbindet. Aber das einzige ist es nicht, denke ich zumindest. Die Angst vor einem Neubeginn kann genauso zu ihrer Unentschlossenheit beitragen. Oder eben, dass sie sich über ihre Gefühle für dich und für ihn nicht im Klaren ist.

Ich nehme an, du denkst, dass wenn sie ihm von dir erzählt, dass damit auch die Entscheidung fallen müsste. Das kann allerdings auch ein Trugschluss sein. Was auch viele Beispiele hier im Forum bestätigen.

Was muss ich tun
was soll ich machen, damit ich die besseren karten hab? so lange warten wie es geht? angenommen eine affäre dauert 1 woche, das ist nicht so hart, wenn sie einen monat dauert, ists noch härter für den betrogenen. also je länger sie dauert stehen meine karten doch immer besser oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 20:54
In Antwort auf olav_12764461

Was muss ich tun
was soll ich machen, damit ich die besseren karten hab? so lange warten wie es geht? angenommen eine affäre dauert 1 woche, das ist nicht so hart, wenn sie einen monat dauert, ists noch härter für den betrogenen. also je länger sie dauert stehen meine karten doch immer besser oder?

Geht es hier um Liebe oder ums Siegen?
Ganz klar ist mir das gerade nicht. Aber manchmal verschwimmen hier ja auch die Grenzen.

Es kommt auf den Typ Frau an, schätze ich. Zum einen ist es nie verkehrt, geduldig zu sein. Für sie da zu sein ohne zuviel zu fordern (nicht zu verwechseln mit "auf Abruf bereit sein"). Ihr zu zeigen und zu sagen, wieviel sie dir bedeutet - kleine Aufmerksamkeiten erhalten nicht nur die Freundschaft. Trotzdem - und das ist das Schwierigste - ihr klarzumachen, dass du auch ein eigenes Leben hast und dieses auch lebst - und das im Ernstfall auch ohne sie. Sollte das alles aber nicht Teil deiner Persönlichkeit sein, dann bleib' lieber so wie du bist. Sonst machst du euch beide unglücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 1:14
In Antwort auf indirekt

Das ist Mitleid, was sie für ihn hat.
Und weil sie das hat, möchte sie ihm nicht weh tun, egal was es kostet ...

Wisst ihr was?
sie kann ihm das gar nicht sagen! ich hab darüber mal nachgedacht. wenn sie ihm die ganze wahrheit sagen würde, das würde kein mensch aushalten! du schatz, ich liebe einen anderen. die ganze zeit wenn ich vorm laptop bin (immer und täglich, außer wenn sie duschen ging, kochen und essen, also stunden!!! am tag) chatte ich mit ihm (jeden abend bis halb 1 nachts!!! und er liegt auf der couch und guckt tv oder zockt playstation. das zweithandy und die ich weiß nicht wie viel 1000 sms, sind mit ihm alle gewesen (sogar in seiner anwesendheit oder wenn die beiden mit freunden mal ins kino gehen, also immer nur samstags haben sie was gemacht, aber nie alleine!!) immer wenn du beim training warst oder auf geschäftsreise oder wenn ich mal überstunden gemacht habe oder auch mal samstags arbeiten musste oder wenn ich gesagt hab, ich geh mit meiner besten freundin ins kino, war ich immer mit ihm zusammen!!! die vielen tankrechnungen oder die teuren handyrechnungen hast auch du bezahlt. (er weiß übrigens von den rechnungen, er hat nur gesagt, fahr nich mehr so viel und schraub mal die sms zurück) er hat keinen verdacht, bis heute!!!!!!und selbst wenn sie ihm nicht die ganze wahrheit sagt, sondern nur es gibt einen anderen, fängt der typ an nachzudenken und dann ist ihm alles klar, mit dieser ganzen chatscheiße, handyrechnungen etc... zieht euch das mal rein?!?! und das alles seit 8 monaten und seit 4 monaten lieben wir uns! da bricht doch ne welt für ihren mann zusammen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 1:28
In Antwort auf olav_12764461

Wisst ihr was?
sie kann ihm das gar nicht sagen! ich hab darüber mal nachgedacht. wenn sie ihm die ganze wahrheit sagen würde, das würde kein mensch aushalten! du schatz, ich liebe einen anderen. die ganze zeit wenn ich vorm laptop bin (immer und täglich, außer wenn sie duschen ging, kochen und essen, also stunden!!! am tag) chatte ich mit ihm (jeden abend bis halb 1 nachts!!! und er liegt auf der couch und guckt tv oder zockt playstation. das zweithandy und die ich weiß nicht wie viel 1000 sms, sind mit ihm alle gewesen (sogar in seiner anwesendheit oder wenn die beiden mit freunden mal ins kino gehen, also immer nur samstags haben sie was gemacht, aber nie alleine!!) immer wenn du beim training warst oder auf geschäftsreise oder wenn ich mal überstunden gemacht habe oder auch mal samstags arbeiten musste oder wenn ich gesagt hab, ich geh mit meiner besten freundin ins kino, war ich immer mit ihm zusammen!!! die vielen tankrechnungen oder die teuren handyrechnungen hast auch du bezahlt. (er weiß übrigens von den rechnungen, er hat nur gesagt, fahr nich mehr so viel und schraub mal die sms zurück) er hat keinen verdacht, bis heute!!!!!!und selbst wenn sie ihm nicht die ganze wahrheit sagt, sondern nur es gibt einen anderen, fängt der typ an nachzudenken und dann ist ihm alles klar, mit dieser ganzen chatscheiße, handyrechnungen etc... zieht euch das mal rein?!?! und das alles seit 8 monaten und seit 4 monaten lieben wir uns! da bricht doch ne welt für ihren mann zusammen oder?

Ich hab noch was vergessen...
wisst ihr was das geilste ist? vor ein paar wochen kam freitagabend mal galileo und das thema war fremdgehen und er saß auf der couch und hat sich das reingezogen. da haben die alles gesagt, was anzeichen fürs fremdgehen sind. zweithandy, überstunden und der ganze mist alles und wisst ihr was er dann gesagt hat, also sein kommentar dazu?

"wer ist denn so doof"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen