Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun?

Was soll ich tun?

25. März 2016 um 23:08

Hallo,
mein Name ist Laura, ich bin fast 19 Jahre alt und es geht um Folgendes: seit fast einerhalb Jahren war ich mit meinem Freund zsm. Dann habe ich jedoch gemerkt, dass er irgendwie komisch wurde und wir nicht mehr viel gemeinsam unternommen haben und es wurde einfach langweiliger. Als es mir dann gereicht hat, musste ich ihn erstmal ausquetschen wie eine Zitrone, um dann letztendlich die Information zu erhalten, dass er nicht weiß, was er will. Ehrlich gesagt hab ich mir sowas schon gedacht, aber nicht verstanden warum ich ihm das so sehr aus der Nase ziehen musste. Naja, jedenfalls war ich erstmal etwas baff und dann meinte er, er braucht Zeit zum Überlegen, was er will. Ich hab ihm dann Zeit übers Wochenende gegeben, weil er diese wollte. An einem Sonntag hab ich dann geschrieben, dass ich der Meinung bin, dass man weiß, was man will, und ob man die Person will, wenn man sie liebt. Dann meinte er, dass ich Recht habe und so sind wir wieder zsm gewesen. Ungefähr ne Woche später war er wieder so komisch. Ich hab dann wieder ewig lang mit ihm rumreden müssen und dann hat er gesagt, dass es doch besser ist, wenn wir beste Freunde sind. Ich war dann sauer und enttäuscht, dass er mir das nicht selbst sagen kann und dass ich wieder mich auf den do**en Liebeskummer vorbereiten kann..
Ich hab dann gesagt, dass ich eine Freundschaft im Moment mit ihm nicht haben kann, weil ich einfach noch was für ihn empfinde, klar ich liebe ihn ja. Außerdem wollte ich in der Zeit keinen Kontakt haben. Er fand, dass das keine gute Idee war aber naja.

... nun 6 Tage später (heute), hat er mir dann geschrieben wies mir geht. Ich hab natürlich darauf geantwortet "was ist das für eine Frage?" Und er meinte, dass es ihm auch nicht gut geht..
Er kam dann heute vorbei, hat mir die ganze Zeit auf den Popo gehauen und am Ende hat er mich geküsst und wir haben geknutscht usw.
Ich hab ihn dann gefragt, was das jz eig ist, weil wir ja nicht zsm sind und Freunde sind wir ja irgendwie auch nicht. Er meinte nur "keine Ahnung"..
Seiner Meinung nach könnte ja wieder was entstehen und nachdem ich gesagt habe, dass ich das so sicher nicht weiterführen kann (dass er dann immer ab und zu kommt und mit mir knutscht usw.), war seine Antwort: das kannst du doch jz auch.

Also ich weiß ehrlich nicht, was ich davon halten soll, was ich machen soll. Die ganze Situation ist total do**..
Soll ich ihm überhaupt noch schreiben? Er will mich morgen treffen, soll ich überhaupt mitmachen?
Wie gesagt, Gefühle sind noch im Spiel und ne Freundschaft kann ich mir grad nicht so gut vorstellen..

Mehr lesen

26. März 2016 um 8:10

Liebe Laura!
Ja, ich würde mich mit Ihm treffen. Aber ihm sagen, dass er sich entscheiden muss. Tust Du das nicht, wird es ewig so weitergehen, was bedeutet, dass Du Dich kaputtmachst - und das muss nicht sein!

Wünsche Dir dabei alles Gute!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2016 um 5:28

Hallo Laura
ich würde mich nur mit ihm treffen wenn du dich auch wirklich bereit dafür fühlst. Er hat Schluss gemacht und das zeigt dass er im Moment gerade keine Zukunft für euch beide seht. Egal bist du ihm aber dennoch nicht. Deshalb hat er auch gefragt wie es dir geht. Das Treffen war zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht so gute Idee. Denn sein Satz das kannst du doch gerade auch zeigt, dass er jetzt immer noch nicht wieder eine Beziehung möchte sondern einfach nur ein bisschen Zuwendung braucht und Zärtlichkeiten und dich irgendwie warm hält. Wenn du all das kannst ohne dass ihr fest zusammen seid, dann triff dich mit ihm. Ich denke aber, dass du das nicht möchtest. Und dann sehe ich zwei Möglichkeiten:
1. Du triffst dich mit ihm und fragst ihn klar was er jetzt möchte. Wie er sich das ganze vorstellt und er soll eindeutig Stellung beziehen. Mach ihm klar, dass du bereit wärst es noch einmal miteinander zu versuchen (wenn du das möchtest) er dann seine Meinung in den nächsten Tagen aber nicht ändern kann. Wenn er keine Beziehung möchte musst du stark sein und ihm sagen dass du keine Freundschaft mit ihm haben kannst weil du noch Gefühle hast und alles erst einmal verarbeiten musst und deshalb auch keinen Kontakt möchtest (dann aber auch auf keine seiner Nachrichten antworten!).
2. Kannst du das so nicht, dann schreib ihm einfach dass du dich momentan nicht mit ihm treffen möchtest weil du erst zur Ruhe kommen möchtest und die neue Situation verarbeiten möchtest.

Noch ein kleiner Tipp am Rande. Wenn du dich für die Kontaktsperre entscheidest, versuche wirklich dein Leben wieder zu leben. Lenke dich ab, mache Sachen die dir Spaß machen und dir gut tun. Und wenn er sich dann meldet (und das wird er) antworte nicht sofort. Er wird sich noch öfter melden glaube mir. Und wenn er dann fragt wie es dir geht schreib ihm mir geht es bestens danke. Ohne zu fragen wie es ihm geht. Das wird ihn zum grübeln bringen und vielleicht, ganz vielleicht merkt er was für eine tolle Frau du bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest