Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun?

Was soll ich tun?

17. Juni 2009 um 14:08

Hey ihr
Das ist mein erster Beitrag in diesem Forum...
Eigentlich ziehe ich Gespräche mit meinen Freundinnen vor, allerdings weiß ich nicht, wie diese darauf reagieren könnten und suche nun den Rat anonym in diesem internet-Forum.

Dann fange ich mal an:
Ich bin 19 Jahre alt (nein, dass ist natürlich kein Problem) un bin nun 7 Monate mit meinem Freund zusammen der 25 Jahre alt ist. Auch kein Problem...
Er ist zur See gefahren in seiner Lehre un hatte daher schon ein recht bewegtes Leben un einige Abenteuer erlebt, auch was Beziehungen un Liebschaften angeht.
Also er ist noch nie fremdgegangen oder so etwas...aber hat eben schon so seine Erfahrungen gemacht.
Ich habe nun erst mein Abi in der Tasche un habe ihn bei meinem Studium kennengelernt.
Für ihn bin ich wohl die längste Beziehung und auch die erste zu der er sagte "ich liebe dich". Er sagt auch immer, dass es bei mir alles anders ist, dass all seine vorherigen Beziehungen ihm dagegen völlig oberflächlich un überflüssig vorkommen.
So nun zu mir:
Ich habe auch schon etliche Freunde gehabt, allerdings...war keiner dabei, den ich so sehr liebte, dass ich ihm mein erstes Mal schenken wollte. Petting und so...keine Frage, aber eben keinen Sex. ich warte damit auch einige Zeit, wenn ich eine neue Beziehung habe, weil ich prüfen möchte, ob der andere es ernst meint. Und bisher hat auch noch niemand mich betrogen oder mit mir Schluss gemacht!
Ich bleibe eben meiner Einstellung treu, dass Sex und vor allem das Erste Mal eben nur dem bestimmt ist, der es auch ernst meint mit mir un nicht nur auf das Eine aus ist. Das war dann demzufolge mein jetziger Freund! Allerdings weiß er davon nichts, da ich ihm erzählt habe, dass ich schon Sex gehabt hätte...Und heute sage ich auch zum Glück, da er mit einer Ex (die damals mit ihm ihren Freund betrogen hat) seinerseits noch in sehr gutem Kontakt stand. Tja, ich Schaf dachte es wäre eben eine normale Freundschaft, wo man sich übers Studium etc. unterhält...nein, die Tussi wollte nur Dinge über mich wissen...das ging soweit, dass er ihr gar erzählte, wie ich mich bei unserem ersten Mal so gemacht hätte...ich war so enttäuscht und das Vertrauen so angeknackst...da ich der Meinung bin, es gibt Dinge, die gehen einfach nur den Partner was an, Dinge, die ich meinem Partner selbst schweren Herzens erzähle/beichte, weil ich ihm vertraue...
Naja, die geschichte hat sich erledigt. Er hat es bereut un bereut es immer noch, da ich ihm nun nicht mehr so vertrauen kann wie damals, die Ex ist auch weg vom Fenster.

Soviel zu uns, nun das Problem.
Manchmal bin ich ein wenig neidisch auf seine früheren Abenteuer, die er so erlebt hat. Allerdings kann ich mir da noch sagen, dass ich echt noch jung bin un ebenfalls noch eine Menge erleben kann, wenns darum geht, um die Welt zu reisen. Ich würde mich auch nicht als langweiliger mensch bezeichnet...ich habe auch schon eine Menge erlebt..., allerdings habe ich das Gefühl, dass das im vergleich dazu nix ist...
Zudem habe ich Angst, dass er irgendwo sein Leben eben gelebt hat und ich nun erst anfange es zu "leben"...dazu meinte er, dass ich nich albern sein soll, er sei erst 25 un nicht schon tot! :P Ja, da hat er recht...er ist garantiert noch nicht erwachsen
Und jetzt kommt aber etwas ganz anderes dazwischen...Ih vergleiche mich ständig mit meinen alten Schulkameradinnen, zum Teil Noch-Freundinnen...die Eine geht auf partys und schnappt sich für jede Nacht einen neuen, die andere hatte eine heiße Liebschaft...
Ich war eben immer der Typ Frau, der etwas Festes wollte, der keinen nur fürs Bett oder so wollte, sondern etwas vertrautes...und jetzt...
Gott, bin ich bescheuert...so viele beneiden mich darum, dass ich den perfekten Freund für mich gefunden habe, dem ich (nun wieder) vollends vertrauen kann, der gut aussieht, der mich auf Händen trägt, aber auch in meine Schranken weist...der mich liebt...
Und ich denke öfters daran, was die Anderen machen?
Bitte helft mir, erzählt mir von euren Erfahrungen...sagt mir, ob das normal oder ob das total bescheuert ist!

Ich liebe ihn sehr und ich will ihm garantiert nicht fremdgehen (!!!) denn das verachte ich bei anderen...
Aber wieso, wenn ich ihn so liebe un meiner Einstellung so treu bin...wieso verdammt nochmal, denke ich denn an sowas, vergleiche mich mit den anderen? Kann es sein, dass man sich wirklich erst "austoben" muss? Oder liegts an dem Altersunterschied?

Bitte helft mir...ich weiß nicht weiter...und ja, ich habe auch ein wenig Angst, wie sich das in der Zukunft entwickeln könnte.

Dankeschön.

LG eure Tenny.

P.S.: Ich hoffe das war akzeptabel für meinen ersten beitrag

Mehr lesen

17. Juni 2009 um 19:53

Schwieriges thema
Jaaa das Thema kenn ich. ich bin mit 16 mit meinem Freund zusammen gekommen, damals war er 21. Jetzt sind wir 7 (!!) jahre zusammen Aber ich kenn das Gefühl, eine zeit lang war ich richtig eifersüchtig darauf was er (auch in sexueller hinsicht) alles schon erlebt hat. Er war mein erster und bis jetzt einziger mit dem ich geschlafen habe.
Und ich nachhinein bin froh darüber! Diese gefühle vergehen mit der zeit, mittlerweile denke ich garnicht mehr darüber nach was alles gemacht und ich evtl verpasst habe.
Deine Freunde haben recht: Sei froh das du ihn hast, alles andere gibt sich mit der zeit!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 22:03


Danke für deine Antwort : )
Ja...du hast ja recht...aber irgendwie weiß ich dennoch nicht weiter...

Hat vielleicht noch jemand ein Rat/eigene erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 0:57

Ich würde nicht vergleichen....
Jedern führt sein eigenes Leben. Wenn du selbst dass Gefühl hast du bist so glücklich wie es ist dann nimm das so mit. Und wenn du noch was erleben willst dann tu auch das. Aber werde jetzt auf keinen Fall zur Partymaus nur weil deine Freundinnen das machen. Jeder ist anders. Ich brauch dieses Party-Gemache zum Beispiel auch nicht. Und ich würde es nur tun wenn es dir selbst fehlt. Kurz gesagt: Nicht vergleichen und dem Gruppenzwang folgen sondern selber in dich rein horchen ob du das für dich selbst willst. Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 14:50


ihr habt ja recht...jeder lebt sein eigenes leben...
Und ich könnte ihn nicht verlassen deswegen nur weil ich mich austoben will...ich bin mir vollends sicher, dass ich das bereuen würde...

Nun und ich gehe auch gerne auf Partys. Aber meistens ist er ja dabei, da wir nun mal in derselben seminargruppe sind...sprich wir sehen uns jeden Tag.
Vielleicht sollte ich öfters mit anderen mitgehen z.B. mit Freundinnen?
Ob mir das helfen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 18:48

Hmm
Nun...mit 14 hatte ich meinen ersten Freund un mit diesem 1 1/2 Jahre eine Beziehung.
Danach waren es ein paar noch, allerdings viel kürzere Beziehungen...
Ich war auch ziemlich lange Zeit Single bzw. eine offene Beziehung mit jemandem, der weit weg wohnte.
in dieser Zeit hatte ich trotz meiner Freiheit keinerlei ambitionen dazu sexuelle erfahrungen zu sammeln indem ich von einem zum anderen hüpfe, zumal ich eh der meinung bin, dass man die eh nicht sammelt, nur weil man dutzendweise ONS hat.
Erst jetzt beschleicht mich dieses gefühl...das ist es ja...
Und es ist einfach nur lästig...weil ich nicht weiß, wie ich es deuten soll...
Es ist ja auch nicht nur im sexuellen sinne...am liebsten würde ich die Koffer packen und um die Welt reisen, so doof das auch klingt.
meine Güte...dabei bin ich ja wirklich noch jung un nicht kurz vor der Torschusspanik
ach ich weiß doch auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 0:35


So...ich bin wieder oben auf
Und möchte mich hiermit bei euch bedanken, dass ihr eure meinung kund getan hat.
Ich denke, es ist eine Phase...das wird vergehen.
Und was soll ich denn groß versäumen? Immerhin liebe ich jemanden sehr und diese Liebe wird auch noch mit gleicher Wucht erwidert.
Ich bin jung...und selbst wenn die Beziehung in 5 Jahren auseinander gehen sollte, bin ich 24 und somit noch nicht tot
Torschusspanik mit 19...oh man...naja soll vorkommen...habe ich gehört

Also danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen