Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun

Was soll ich tun

30. April 2009 um 7:52

Hey, ich brauche einen vernünftigen Rat.
Die ganze Geschichte ist etwas umfangreicher. Mein Ex-Freund und ich kennen uns schon fast 10 Jahre, er war mein 1. Freund und das in jeder Hinsicht. Nach der Trennung hatten wir 7 Jahre kaum Kontakt doch ende 2007 trafen wir uns wieder und verliebten uns neu. Ein Jahr lang habe ich gekämpft und versucht diese Beziehung aufrecht zu erhalten. Wir hatten viele Tiefen, fast mehr als Höhen unter anderem einen Schwangerschaftsabbruch bei dem er mich so ziemlich allein gelassen hat, emotional gesehen. In diesem Jahr ist viel passiert was ich nicht verzgessen kann, dennoch ist es komisch wenn ich ihn sehe. Irgendwie tut es weh und auf der anderen seite nervt es micht. Wir wohnen nicht weit voneinander entfernt und seine Arbeitsstelle liegt 5 min von meiner weg. Man sieht sich quasi zwangsweise immer irgendwie zwischendurch. Er ist ein sehr ungewöhnlicher Chrakter, warum stellte sich dann vor 2 Tagen raus. Er rief mich vor 2 Tagen an, wir sind seit ca 6 Monaten kein paar mehr. Das bei ihm in der Vergangenheit sowie in der Kindheit viel schief gegangen ist weiß ich. Nunja, er ist krank, psychisch krank. Vor 6 Wochen wurde bei ihm Schizophrenie diagnostiziert und er befindet sich in Behandlung und auf dem weg der besserung. Die Krankheit hat er wohl nun schon seit 2 jahren ca, meinen die Ärzte. Das heißt auch die Zeit über als wir zusammen waren war er schon krank. Rechtfertig das sein Verhalten in dieser Zeit? Schizophrenie ist nicht wie man denkt eine spaltung der Persönlichkeit sodas man 2 personen in einer ist, sie ist eher eine störung der eigenen Wahrnehmung. Auf jedenfall rief er mich an und fleht mich an wieder zu ihm zurück zu kommen. Er vermisst mich und will das ich bei ihm bin. So wie wir gesprochen haben, haben wir noch nie gesprochen, so offen und so ehrlich. Er wirkte auf mich wie ein neuer Mensch. Nunja, dazu kommt noch das ich seit kurzem in einer neuen Beziehung stecke. Wir kennen uns zwar nicht sehr lange aber es läuft an sich sehr gut. Sicherlicht gibt es hier und da ecken und kanten mit denen man lernt umzugehen, aber ich weiß nicht ob mir was fehlt oder nicht. Ich schätze ihn sehr und vermisse ihn wenn er nicht bei mir ist. Aber seit dem mein Ex sich gemeldet hat, ist das irgendwie anders. Nicht das ich meinen Ex vermisse, das nicht, aber es ist halt so das ich mich hilflos fühle im gegenüber und das er mir leid tut. Ich weiß nicht was ich machen soll... meinem Freund habe ich davon erzählt und er steht hinter mir und meinte auch das ich ihm helfen könne, er es aber nicht gut finden würde. Ich kenne meinen Ex wie gesagt viele viele Jahre und es gibt nicht viele Menschen die so an ihn herankommen wie ich das kann... ich bin ratlos...
Was soll ich tun???

Liebe Grüße

Mehr lesen

30. April 2009 um 8:04


Du hast in einem Satz geschrieben das du dich im Gegenüber hilflos fühlst und er dir leid tut.
Willst du aus Mitleid zurück?Laß es.Sei froh das du jemand hast der dir selbst in der Situation beisteht und ehrlich sagt das du deinem Ex helfen kannst er es aber net für gut empfindet.
Natürlich hat er auch Angst um dich das du zurückgehst.Sowas kann ja auch unterbewußt passieren wie man weiß.
Was denkst du denn wie du ihm helfen willst/kannst ohne ihm dir und deinem Partner weh zu tun?
Oder bist du im Begriff deinen Partner wegen deines Ex zu verlassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 8:25
In Antwort auf yelena_12954276


Du hast in einem Satz geschrieben das du dich im Gegenüber hilflos fühlst und er dir leid tut.
Willst du aus Mitleid zurück?Laß es.Sei froh das du jemand hast der dir selbst in der Situation beisteht und ehrlich sagt das du deinem Ex helfen kannst er es aber net für gut empfindet.
Natürlich hat er auch Angst um dich das du zurückgehst.Sowas kann ja auch unterbewußt passieren wie man weiß.
Was denkst du denn wie du ihm helfen willst/kannst ohne ihm dir und deinem Partner weh zu tun?
Oder bist du im Begriff deinen Partner wegen deines Ex zu verlassen?

Hmm...
Also ich würde nicht zu ihm zurück gehen. Dafür ist zu viel passiert was ich nicht vergessen kann und was dann immer wieder hoch kommen würde.
Auf der anderen Seite war er halt meine 1. große Liebe und naja, man lässt halt nur schwer los. Ich bin ein mensch der schwer jemanden verlieren kann oder will...ich versuche mein Umfeld irgendwo zu behalten und so zu handeln das es allen gut geht, sicherlich unmöglich, aber naja.... Ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann bzw was ihm gut tun würde, wenn ich versuchen würde eine Freundschaft aufzubauen, weiß ich nicht wie er reagiert. Die Krankheit ist sehr heimtückisch und ich hab irgendwo auch angst davor, das er sich wegen mir etwas an tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 10:12
In Antwort auf birte_12568298

Hmm...
Also ich würde nicht zu ihm zurück gehen. Dafür ist zu viel passiert was ich nicht vergessen kann und was dann immer wieder hoch kommen würde.
Auf der anderen Seite war er halt meine 1. große Liebe und naja, man lässt halt nur schwer los. Ich bin ein mensch der schwer jemanden verlieren kann oder will...ich versuche mein Umfeld irgendwo zu behalten und so zu handeln das es allen gut geht, sicherlich unmöglich, aber naja.... Ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann bzw was ihm gut tun würde, wenn ich versuchen würde eine Freundschaft aufzubauen, weiß ich nicht wie er reagiert. Die Krankheit ist sehr heimtückisch und ich hab irgendwo auch angst davor, das er sich wegen mir etwas an tut...

Hm...
Hat er Selbstmordgedanken angesagt?
Ein bissel kann ich dich verstehen,aber andersrum wüßt ich glaub ich auch net so wirklich wie ich handeln soll,wenn ich so wie du denke.
Vielleicht solltest du mit deinem Ex ein Gespräch führen,dass niemals mehr was aus euch wird,aber du eine Freundschaft die man langsam aufbaut ok findest.Allerdings würd ich deinen jetzigen Freund da komplett mit einbeziehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 10:29
In Antwort auf yelena_12954276

Hm...
Hat er Selbstmordgedanken angesagt?
Ein bissel kann ich dich verstehen,aber andersrum wüßt ich glaub ich auch net so wirklich wie ich handeln soll,wenn ich so wie du denke.
Vielleicht solltest du mit deinem Ex ein Gespräch führen,dass niemals mehr was aus euch wird,aber du eine Freundschaft die man langsam aufbaut ok findest.Allerdings würd ich deinen jetzigen Freund da komplett mit einbeziehen!

...
Naja angesagt nicht direkt, aber wenn man ihn so reden hört sagt er auf der einen seite das er es akzeptiert wenn ich nicht zurück komme, auf der anderen sagt er aber auch er kann und will nicht ohne mich. Mein Freund steht mir total bei und weiß auch woran er ist, er kennt meine Gedanken und versteht es auch. Aber dieses Gefühl der Unsicherheit was richtig ist und was nicht belastet uns beide schon. Ich meine ich denke auch was wäre wenn ich zurück gehe und was könnte sein wenn nicht??!! Ändert er sich zu 100% oder wirds noch schlimmer? Verspiel ich evtl. eine chance aus Angst? Wobei mein jetziger Partner an sich wirklich perfekt ist, nur wird perfekt nicht irgendwann langweilig? Ich hab so viele Gedanken im Kopf... bin einfach total unsicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 10:38
In Antwort auf birte_12568298

...
Naja angesagt nicht direkt, aber wenn man ihn so reden hört sagt er auf der einen seite das er es akzeptiert wenn ich nicht zurück komme, auf der anderen sagt er aber auch er kann und will nicht ohne mich. Mein Freund steht mir total bei und weiß auch woran er ist, er kennt meine Gedanken und versteht es auch. Aber dieses Gefühl der Unsicherheit was richtig ist und was nicht belastet uns beide schon. Ich meine ich denke auch was wäre wenn ich zurück gehe und was könnte sein wenn nicht??!! Ändert er sich zu 100% oder wirds noch schlimmer? Verspiel ich evtl. eine chance aus Angst? Wobei mein jetziger Partner an sich wirklich perfekt ist, nur wird perfekt nicht irgendwann langweilig? Ich hab so viele Gedanken im Kopf... bin einfach total unsicher...

PN
Hab dir ne PN geschickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen