Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun..?

Was soll ich tun..?

2. August 2005 um 19:11

hi..

ich komme mir zwar etwas "komisch" vor in einem "frauen forum" ein posting zu schreiben...doch ich glaube, dass.. WENN mir jemand helfen kann, dann (nur) eine frau.

vorgestern hat meine freundin nach 1.5 jahren schluss gemacht. ich hatte zwar (jetzt ohne maennerstolz etc.) schon einige frauen (nur sex oder so 2-wochen-beziehungen), doch noch nie hatte ich eine frau wirklich geliebt...bis meine (ex)freundin kam.
wir hatten eine wunderschoene zeit...fuer mich war es jedenfalls die schoenste zeit die ich bis jetzt hatte.

leider hatten wir uns manchmal gestritten wegen meiner bloeden eifersucht..nie gross, aber es kam schon alle paar wochen mal vor das ich "schmollte". ich tat ihr damit sehr weh...und ich idiot haette es erahnen koennen...habe es aber trotzdem immer irgendwie "ignoriert"..

auch hatte sie mir seit 2 monaten immer wieder gesagt, ich soll ihr doch bitte mehr zeigen, dass ich sie liebe (umarmungen, küsse, liebe sms etc.)...ich idiot habe auch das "ignoriert".

jetzt vor 2 tagen, hat sie morgens geweint (ich hatte am vortag freunde nach hause eingeladen..und leider meiner (ex)freundin zu wenig aufmerksamkeit geschenkt..auch wenn sie es signalisiert hat..ich habs einfach nicht kapiert..) und als ich sie fragte was los sei, antwortete sie, sie wisse nicht mehr wie weiter machen...sie habe zu wenig gefuehle fuer mich damit die beziehung funktioniert..etc.

und ich ... kam wieder mit meiner scheiss macho einstellung sie-kommt-schon-wieder-und-wenn-nicht-suche-ich-ei-ne-andere...und sagte ihr "is schon gut, ich akzeptiere es wenn du nicht mehr kannst, machen wir schluss". ich habe sie danach an den bahnhof begleitet und sie ging zu einem freund reden etc.

doch als ich nach einigen stunden realisiert hatte, dass sie wirklich WEG WAR, konnte ich nur noch weinen (ich weine sonst wirklich selten..)...ich wusste nicht mehr was machen...auf einmal wurde mir bewusst, was für eine bezaubernde person ich verloren hatte..und am meisten tat mir weh:
dass ich sie verletzt, mir keine muehe gegeben und ihre liebe es selbstverstaendlich gesehen hatte..kurz gesagt: ich war an allem selber schuld.

ich habe mich vorgestern & gestern bei ihr ausgeheult..hab ihr am telefon versprochen dass ich es besser machen moechte...dass sie fuer mich unendlich wichtig is...doch sie meint, sie liebe mich nicht mehr. sie will mir nicht mal eine chance geben...sie will "einen schlussstrich" ziehn..

dennoch schreibt sie mir viel sms etc...mit der begründung sie wolle mich nur trösten.

ihre schwester (eine gute freundin von mir), hat mir gesagt dass sie (meine ex/freundin) oft am weinen ist...doch mir zeigt sie nichts von traurig sein :/

och frauen..was soll ich machen? kann man denn nach 1.5 jahren einen nicht mehr lieben? vor 3 tagen sah das noch ganz anderst aus..
ich HOFFE, sie will jetzt einfach abstand haben, mir zeigen dass sie es ernst meint..und mir einfach einen "impuls" geben zum über die beziehung nachdenken...
oder soll ich sie wirklich in ruhe lassen (was sehr schwer ist...ich liebe sie immer ueber alles..). auch habe ich gemerkt, dass meine scheiss macho einstellung nicht wirklich etwas wahren dran hat...man findet vielleicht schon eine andere frau, aber wenn man jemanden wirklich liebt WILL man gar keine andere mehr...man will nichts mehr..

so jetzt gehts irgendwie mir besser...

Mehr lesen

2. August 2005 um 19:59

Was Du machen sollst?
MHHHH ich denke mal akzeptieren, sie hat Dir ja gesagt dass sie keine so großen Gefühle mehr für Dich hat!
Ausserdem find ich es grass, wenn Du sie gleich auch noch zum Bahnhof bringst ( so in der richtung und tschüss!!)!
Dann gehst Du auch noch her und heulst Dich bei ihr aus, weil Du es angeblich nicht oder zu spät realisiert hast dass sie weg ist ?!
Manno was willst Du denn? Klar, dass sie wenn Du am Telefon rumheulst sie Angst um Dich kriegt und Dich trösten will!
Und die Versprechen dass Du Dich ändern wirst, kommen ein bisschen zu spät, findest Du nicht?
Aber ich kann Dich trösten, es gibt keine Beziehung in der nur EINER Fehler macht, meist sind es beide!
So ich wünsch Dir dass Du Einsicht gewinnst und Dein sogenanntes Machogehabe bei der Nächsten Frau nicht so raushängen lässt.
lg Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2005 um 20:57

...
hallo shizkopf,
wenn sie dir keine chance mehr geben will, musst du sie schon sehr verletzt haben! auf deine frage ob nach 1,5 jahren gefühle weg sein können kann ich nur sagen dass das schon möglich ist. wenn dir jemand immer wieder weh tut ob auch durch kleinigkeiten, worte etc hat man irgendwann mal das gefühl einfach gar nichts mehr zu spüren weil es nur noch weh tut.
wenn du sie wirklich liebst, dann lass ihr etwas zeit. zeig ihr das du dich ändern kannst und willst. wenn du es schaffst ihr zu zeigen wie sehr du sie liebst kommen ihre gefühle vielleicht wieder zurück und sie gibt dir dann vielleicht nochmal eine chance.
allerdings kann es auch sein das sie wirklich einfach nicht mehr kann und will man kriegt leider nicht immer eine zweite chance! aber wenn du es nicht versuchst bereuhst dus vielleicht irgendwann mal...
schöne grüße

meluna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 21:51
In Antwort auf miren_12520797

...
hallo shizkopf,
wenn sie dir keine chance mehr geben will, musst du sie schon sehr verletzt haben! auf deine frage ob nach 1,5 jahren gefühle weg sein können kann ich nur sagen dass das schon möglich ist. wenn dir jemand immer wieder weh tut ob auch durch kleinigkeiten, worte etc hat man irgendwann mal das gefühl einfach gar nichts mehr zu spüren weil es nur noch weh tut.
wenn du sie wirklich liebst, dann lass ihr etwas zeit. zeig ihr das du dich ändern kannst und willst. wenn du es schaffst ihr zu zeigen wie sehr du sie liebst kommen ihre gefühle vielleicht wieder zurück und sie gibt dir dann vielleicht nochmal eine chance.
allerdings kann es auch sein das sie wirklich einfach nicht mehr kann und will man kriegt leider nicht immer eine zweite chance! aber wenn du es nicht versuchst bereuhst dus vielleicht irgendwann mal...
schöne grüße

meluna

Danke
danke meluna.. deine antwort hat was wahres an sich. ich bin heute 4 stunden zug zu ihr gefahren...hab ihr blumen geschenkt, ihr ne cd der soehne mannheims geschenkt ("ich will zurueck zu dir..")...mit einem kleinen brief. danach (ca 5minuten spaeter) ging ich auch wieder...weil ich sie ja nicht bedrängen wollte. sie hatte traenen in den augen und drueckte mich ganz fest...dennoch schrieb sie mir spaeter in einem sms dass sie "kein beduerfnis im moment" fuer eine beziehung mit mir hat..ihr gehe es zur zeit eigentlich gut.
mal schauen..ich werde sie jetzt ne weile in ruhe lassen...und abwarten...
life sucks..eh?

gruss,
joey

ps: das gofeminin horoskop is ja cool...normalerweise glaub ich kaum an esotherik&co..aber ich habs seit 2 tagen abonniert und irgendwie stimmte alles zu.. mal schauen obs morgen auch stimmt...hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 21:54
In Antwort auf kaylyn_12128469

Was Du machen sollst?
MHHHH ich denke mal akzeptieren, sie hat Dir ja gesagt dass sie keine so großen Gefühle mehr für Dich hat!
Ausserdem find ich es grass, wenn Du sie gleich auch noch zum Bahnhof bringst ( so in der richtung und tschüss!!)!
Dann gehst Du auch noch her und heulst Dich bei ihr aus, weil Du es angeblich nicht oder zu spät realisiert hast dass sie weg ist ?!
Manno was willst Du denn? Klar, dass sie wenn Du am Telefon rumheulst sie Angst um Dich kriegt und Dich trösten will!
Und die Versprechen dass Du Dich ändern wirst, kommen ein bisschen zu spät, findest Du nicht?
Aber ich kann Dich trösten, es gibt keine Beziehung in der nur EINER Fehler macht, meist sind es beide!
So ich wünsch Dir dass Du Einsicht gewinnst und Dein sogenanntes Machogehabe bei der Nächsten Frau nicht so raushängen lässt.
lg Fortunia

Mh..
wenn du mir nicht glauben moechtest was ich schreibe dann lass es... bringt mir nicht viel vor leuten die ich nicht kenne irgendwelche luegengeschichten zu verbreiten, oder?
und ja..vielleicht hab ich nur die negativen seiten im postin aufgeschrieben..doch wir waren 1.5 jahre zusammen und es gab tausende von schoenen erlebnissen die ich nicht alle aufschreiben kann... das wichtigste erlebnis hab ich aber aufgeschrieben: ich liebe sie ueber alles..
gruss,
joey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 22:12
In Antwort auf herb_12304186

Mh..
wenn du mir nicht glauben moechtest was ich schreibe dann lass es... bringt mir nicht viel vor leuten die ich nicht kenne irgendwelche luegengeschichten zu verbreiten, oder?
und ja..vielleicht hab ich nur die negativen seiten im postin aufgeschrieben..doch wir waren 1.5 jahre zusammen und es gab tausende von schoenen erlebnissen die ich nicht alle aufschreiben kann... das wichtigste erlebnis hab ich aber aufgeschrieben: ich liebe sie ueber alles..
gruss,
joey

Immer das Gleiche,
Sorry aber irgendwie kapiert ihr Männer erst immer wenn es zu spät ist.Warum?Das was Du schreibst klingt wirklich verzweifelt und es ist bestimmt überhaupt nicht schön so zu leiden aber warum hast Du sie einfach nicht ein bißchen Ernst genommen?Ich kann mir vorstellen das sie wirklich die Nase voll hat,mein Freund z.B. ist genauso (Macho) und er hat mich zu oft schon vor den Kopf gestoßen,mit jedem Mal stirbt die Liebe und irgendwann ist es zu spät.Ich hatte schon langjährige Beziehungen die genau nach diesem Schema abliefen und daher denke ich einfach das es ihr reicht.Das Du sie zum Bahnhof gebracht hast hat ihr den Rest gegeben und war sozusagen der Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte.LEb mit der Konsequenz und lerne aus deinen Fehlern,vielleicht klappt es ja dann beim nächsten Mal.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 22:29
In Antwort auf zauber333

Immer das Gleiche,
Sorry aber irgendwie kapiert ihr Männer erst immer wenn es zu spät ist.Warum?Das was Du schreibst klingt wirklich verzweifelt und es ist bestimmt überhaupt nicht schön so zu leiden aber warum hast Du sie einfach nicht ein bißchen Ernst genommen?Ich kann mir vorstellen das sie wirklich die Nase voll hat,mein Freund z.B. ist genauso (Macho) und er hat mich zu oft schon vor den Kopf gestoßen,mit jedem Mal stirbt die Liebe und irgendwann ist es zu spät.Ich hatte schon langjährige Beziehungen die genau nach diesem Schema abliefen und daher denke ich einfach das es ihr reicht.Das Du sie zum Bahnhof gebracht hast hat ihr den Rest gegeben und war sozusagen der Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte.LEb mit der Konsequenz und lerne aus deinen Fehlern,vielleicht klappt es ja dann beim nächsten Mal.

Viel Glück

Ja..
weil uns maennern irgendetwas fehlt was ihr frauen anscheinend habt... ;/
und hey..ueber irgendeinen link bin ich auf so eine tarot seite gekommen und hab da bei so einem online dings mitgemacht...

das stand drin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2005 um 22:30
In Antwort auf herb_12304186

Ja..
weil uns maennern irgendetwas fehlt was ihr frauen anscheinend habt... ;/
und hey..ueber irgendeinen link bin ich auf so eine tarot seite gekommen und hab da bei so einem online dings mitgemacht...

das stand drin..

Ups..
is nicht die ganze nachricht angekommen...also das stand drinn:

Heute müssen Sie sich wohl oder übel von etwas lösen, das Ihnen bislang sehr vertraut war oder sogar selbstverständlich erschien. Nicht, daß Sie vertrieben werden, es ist vielmehr Zeit, aufzubrechen und nach neuen Wegen zu suchen. Auch wenn es Ihnen schwerfällt, lassen Sie sich nicht beirren und gehen Sie Ihren Weg. Sie werden schon bald merken, warum und wozu es gut war, das Alte zu verlassen.

spinn ich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club